Beiträge von PD86

    135 km - struband (EZ 03.2016)
    450 km - zcoupe (EZ 07.2014)
    1.350 km - Lesnar - (EZ 06.2014)
    3.700 km - Maxi (EZ 13.04.2016)
    4.722 km - tedchalk - (EZ 01.08.2014 mit 42km)
    5.900 km - w0wbagger (EZ 01.2014)
    6.500 km - Hayabusa (EZ 10.2013)
    6.900 km - CultusFerox (EZ 04/2016)
    8.671 km - Insider (EZ 07.2014, Stand: 08.05.17)
    9.000 km - Danfushi
    9.000 km - Sheldon (EZ: 06.13)
    9.800 km - GT-BARTO - (EZ 07.2013 mit 15km)
    10.000 km - Rocky - (EZ 6.09.2013)
    10.050 km - Freddy
    11.105 km - Stachelfisch - (EZ 02.05.2013)
    11.200 km - chris86 - (EZ 16.04.2014)
    11.600 km - myblade - (EZ 27.06.2013 - gekauft 21.10.2013 mit 15km) (Stand: 08.11.2014)
    12.500 km - szakal15 - (EZ: 09.12)
    13.000 km - Synex - (EZ 30.09.2013)
    14.000 km - FreaQshoQ (EZ 05.2013)
    14.000 km - RolanD96 (EZ 05.2013)
    15.000 km - StefanCN (EZ 04/2014)
    15.500 km - Pani - (EZ 3.13)
    15.500 km - horscht(i) - (EZ 19.08.2013)
    16.500 km - Spitzbua (EZ 02.13)
    16.800 km - happy86 - (EZ 08.13)
    17.200 km - GT86ausGT - (EZ 11.04.13 mit 4 km)
    17.500 km - Amnesia (Ez. 08.13)
    17.820 km - Michl1302 (EZ 23.2.14)
    18.000 km - Icebär - (EZ: 09.13)
    19.999 km - Onkel C (EZ 05/2013)
    20.500 km - The-T (EZ 20.11.2012)
    21.000 km - OlliMK - (EZ 1.2014 mit <10 km)
    22.000 km - patx (EZ 09/2013 - Stand 04/2017)
    22.222 Km - Horror (EZ 03.2015) [Stand 11.07.2017]
    22.350 km - tidah (EZ 05/2013)
    23.800 km - ti8000 (EZ 01/2014)
    24.000 km - Gabriel - (EZ 3.13)
    24.123 km - Sgt.Seg - (EZ 31.3.2014 mit 18km) [Stand 16.03.2016]
    25.170 km - zweituerer (EZ 30.10.13)
    26.000 km - Joel_ (EZ 04/2014)
    26.000 km - Lenisan (EZ 07. 06. 2013)
    28.000 km - size - (EZ 22.04.2013) Turboumbau bei 15.000 Km [Stand 26.07.2016]
    30.600 km - bewusst - (EZ 19.04.2013)
    32.000 km - Basti - (EZ 10.2012)
    32.500 km - Hardy63 (EZ 04/2013)
    35.000 km - Donn!e DarKo (EZ 04/2014)
    35.500 km - b0b0 - (EZ 04.2013)
    36.000 km - #kingkarl - (EZ 09-2012)
    37.253 km - maxey (EZ 02.2013) [Stand: 21.04.2017]
    41.500 km - Melibocus (EZ 03/2014)
    41.725 km - Kojak76 - (EZ: 05.13)
    42.000 km - Sockenwombat (EZ: 10-2012- gekauft 06.10.2013 mit 5.900 km)
    42.000 km - Nighthawk117a - (EZ: 09-2012)
    43.500 km - kravitz182 (EZ 16.01.2013)
    45.000 km - EX - G Fahrer - (EZ: 02.13)
    45.800 km - Hedonist - (EZ: 03.14)
    46.000 km - BRZ - (EZ 09.13)
    50.000 km - Marc1 - (EZ 8.12)
    52.000 km - JetNoise - (EZ 12.12)
    52.000 km - faceman - (EZ 03/13)
    55.000 km - Mys7ery - (EZ 02/2014)
    56.000 km - Sperrdiff - (EZ 4.2013)
    57.400 km - Daniel Düsentrieb (EZ 09/2013)
    58.000 km - r4Th (EZ 08/2013)
    60.000 km - Johnny (EZ 10.12)
    60.100 km - bom - (EZ 8.13)
    61.500 km - FuriousFalcon (EZ 05.2014)
    61.800 km - Robbi444 (EZ 11/2012)
    62.000 km - AnPe - (EZ 24.09.2012 mit 4km)
    63.000 km - horas29 (EZ 6/2013)
    69.810 km - chris_83 (EZ 08/2013) [Stand: 08.05.2017]
    70.000 km - Er1c - (Stand Mär '16) - (EZ 1.9.2012)
    71.000 km - wraitz - (EZ 29.09.2012)
    71.000 km . AristokraT - (EZ 10.2012 - Saisonkennzeichen 3/10)
    72.000 km - ghostrider (EZ: 09/2013) [Stand: 11/2016] ----> fährt jetzt EiGHT
    73.000 km - tim1981 - (EZ 04/13) ;(
    75.000 km - joba1 - (EZ: 08.13)
    75.001 Km - mo*86 (EZ 08/13) Vorführer mit 8tkm 03/14 gekauft
    77.777 km - Twinguin (EZ 10/2012, Stand 5/2017)
    82.000 km - Einszwo - (EZ 10/12)
    87.000 km - Labskaus - (EZ 01/13), erster Motor, keine Probleme :D
    88.600 km - JulchenGT86 (EZ 01.09.2013) [Stand: 21.04.2017]
    92.000 km - CTO79 (EZ 9.2012), übernommen mit 36km
    100.001 km - AP756 - (EZ12/13, übernommen 05/14 mit 1.214 km auf dem Tacho)
    101.000 km - PD86 - (EZ 4/13; Stand: 7/17)
    105.000 km - 3liter (EZ 03/2013) davon ca. 80.000km mit Turbo
    107.000 km - tiro -(EZ 9.2012)
    112.500 km - psyke (EZ X/2012
    116.800 km - Dr.Frexx (EZ: 09.2012) Abgabe am 19.05.2017
    149.000 km - Kaminari (EZ 4.2013)
    154.399 km - hotte (EZ 09-2012)

    135 km - struband (EZ 03.2016)
    1.350 km - Lesnar - (EZ 06.2014)
    1.649 km - Insider (EZ 07.2014, Stand: 09.11.14)
    4.722 km - tedchalk - (EZ 01.08.2014 mit 42km)
    5.500 km - StefanCN (EZ 04/2014)
    5.900 km - w0wbagger (EZ 01.2014)
    6.500 km - Hayabusa (EZ 10.2013)
    7.500 km - FuriousFalcon (EZ 05.2014)
    9.000 km - Danfushi
    9.000 km - Sheldon (EZ: 06.13)
    9.100 Km - Horror (EZ 03.2015)
    9.800 km - GT-BARTO - (EZ 07.2013 mit 15km)
    10.000 km - Rocky - (EZ 6.09.2013)
    10.050 km - Freddy
    11.105 km - Stachelfisch - (EZ 02.05.2013)
    11.200 km - chris86 - (EZ 16.04.2014)
    11.600 km - myblade - (EZ 27.06.2013 - gekauft 21.10.2013 mit 15km) (Stand: 08.11.2014)
    12.500 km - szakal15 - (EZ: 09.12)
    13.000 km - Synex - (EZ 30.09.2013)
    14.000 km - FreaQshoQ (EZ 05.2013)
    15.085 km - bom - (EZ 8.13)
    15.500 km - Pani - (EZ 3.13)
    15.500 km - horscht(i) - (EZ 19.08.2013)
    16.500 km - Spitzbua (EZ 02.13)
    16.800 km - happy86 - (EZ 08.13)
    17.200 km - GT86ausGT - (EZ 11.04.13 mit 4 km)
    17.290 km - Kojak76 - (EZ: 05.13)
    17.500 km - Amnesia (Ez. 08.13)
    17.820 km - Michl1302 (EZ 23.2.14)
    18.000 km - Icebär - (EZ: 09.13)
    18.500 km - size - (EZ 22.04.2013) Turboumbau bei 15.000 Km [Stand 30.04.2014]
    19.999 km - Onkel C (EZ 05/2013)
    20.500 km - The-T (EZ 20.11.2012)
    21.000 km - OlliMK - (EZ 1.2014 mit <10 km)
    21.500 km - ghostrider (EZ: 09/1013)
    22.350 km - tidah (EZ 05/2013)
    24.000 km - Gabriel - (EZ 3.13)
    24.123km - Sgt.Seg - (EZ 31.3.2014 mit 18km) [Stand 16.03.2016]
    25.170 km - zweituerer (EZ 30.10.13)
    26.000 km - Joel_ (EZ 04/2014)
    26.000 km - Lenisan (EZ 07. 06. 2013)
    30.000 km - horas29 (EZ 6/2013)
    30.600 km - bewusst - (EZ 19.04.2013)
    31.750 km - Sperrdiff - (EZ 4.2013)
    32.000 km - Basti - (EZ 10.2012)
    32.500 Km - Hardy63 (EZ 04/2013)
    34.136 km - chris_83 (EZ 08/2013)
    35.000 km - Donn!e DarKo (EZ 04/2014)
    35.500 km - b0b0 - (EZ 04.2013)
    36.000 km - BRZ - (EZ 03.2016)
    36.000 km - #kingkarl - (EZ 09-2012)
    41.500 km - Melibocus (EZ 03/2014)
    42.000 km - Nighthawk117a - (EZ: 09-2012)
    43.500 km - kravitz182 (EZ 16.01.2013)
    47.000 km - JetNoise - (EZ 12.12)
    50.000 km - Marc1 - (EZ 8.12)
    52.000 km - faceman - (EZ 03/13)
    54.000 km - tim1981 - (EZ 04/13)
    55.000 km - Mys7ery - (EZ 02/2014)
    62.000 km - AnPe - (EZ 24.09.2012 mit 4km)
    67.000 km - Einszwo - (EZ 10.12)
    68.000 km - JulchenGT86 (EZ 01.09.2013)
    70.000 km - Er1c - (Stand Mär '16) - (EZ 1.9.2012)
    71.000 km - wraitz - (EZ 29.09.2012)
    75.000 km - joba1 - (EZ: 08.13)
    80.000 km - PD86 - (EZ 4/13)
    91.300 km - Dr.Frexx (EZ: 09.2012)
    92.000Km - tiro -(EZ 9.2012)
    100.000 km - Psyke
    109.000 km - Kaminari (EZ 4.2013)
    116.000 km - hotte (EZ 09-2012)

    Hab es jetzt endlich auch mal geschafft, mir nen spieletauglichen Rechner samt AC zuzulegen. Fahre zwar immer noch mit meinem zehn Jahre alten Driving Force Pro, Fahrgefühl kommt aber dennoch gut bzw. vertraut rüber. Bzgl. Sound unterschreibe ich M4DM4Ns Aussage. Gut gelungen finde ich auch die KI. Im Karrieremodus gegen die 100%-KI hab ich ganz schön zu knabbern, aber gut so! Falls sich hier mal ne Fahrgemeinschaft finden sollte, mein Steam-Profilname ist "dex".

    Die Primacys sind für jeden, der sich im Alltag halbwegs im STVO-Bereich befindet bzw. im Nassen auch sein Gehirn weitest möglich aktiviert hat, völlig ausreichend. Für Trackdays sind die Reifen natürlich nicht gemacht (machen aber trotzdem Spaß und sind sehr berechenbar, hab damit schon vier Trackdays gemacht). Im Alltagsverkehr überwiegen aber klar die Vorteile: Extrem haltbar, geringer Rollwiderstand, leicht und sind, wenn die Straßen mal leer sind, sehr gut zum Driften geeignet. Daher kann ich Toyotas Entscheidung schon gut nachvollziehen.


    Marc hat die generellen Eigenschaften der diversen Marken schon gut zusammengefasst. Ich habe auch mal in der Reifenentwicklung gearbeitet und im Allgemeinen lässt sich schon sagen, dass was die Summe der Eigenschaften betrifft, Michelin immer mit der Benchmark ist.

    Kann mich nur anschließen, sehr dürftiger Preisnachlass imo. Vermute auch, dass die voll ausgestattete Version noch etwas im Preis ansteigt, was für uns natürlich positiv ist. Einzig die Heckklappe und die 16-Zoll-Felgen (Winter) gefallen mir besser. Mal sehen, wann entsprechende Angebote kommen.

    calvyty :
    Will ja nicht klugscheißen, aber ein aktueller Focus Turnier wiegt mit Sicherheit mehr als 1050kg. Laut Wiki sind es 1270-1700kg, wobei der Turnier dem letzteren Wert ntrl. näher kommt.


    Mir sind 1400kg auch zu viel, aber unter Berücksichtigung der Sicherheits- und Komfortansprüche (auch bei CSL) BMWs, kann man schon nicht meckern.

    Moin Willi,


    du fährst mit deinem Hobel also keine Trackdays? Dann ist die Kombi schon sehr ok. Bzgl. Pedaldruck würd ich auch noch Stahlflex empfehlen. Bei mir war es nur so, dass die Beläge nach 1,5 Trackdays schon runter waren, bei (behaupte ich) ziemlich sachgemäßer Behandlung (Einfahren nach Vorschrift und Betätigung selber). Die DS2500 halten angeblich länger als die Performance, mehr dazu im großen Thread.

    Mit der Laufleistung biste wohl recht weit vorn dabei. Bei mir steht bald "erst" die 60er Inspektion an.
    Zu den Bremsen: Ralf Schmitz (http://www.at-rs.de) kann ich (und viele andere) auch empfehlen. Habe die gleiche Kombination dort auch bestellt. Ob ich die weiterempfehlen würde, ist ne andere Frage (die du ja nicht stellst;) )...

    Ford und Rost. Größtes Problem von Ford.

    Blödsinnige Pauschalisierung. Das der erste Ka sehr rostanfällig war, ist bekannt. Das war ein W210 auch, das hält aber heute auch niemanden mehr ab, sich nen aktuellen Mercedes zu kaufen, warum auch?

    Da hat man mir doch glatt meinen Beitrag vorweggenommen. Wenn auch bei mir der Mustang kein Cabrio sein sollte.

    Same here! Erstmal muss ich sagen, dass ich noch min. 5 Jahre mit dem 86 plane. Dann kommen für mich nach derzeitigem Stand aber auch nur MX-5 und Mustang (allerdings als V8) in Frage. Ich bin eigentlich kein Cabrio-Freund, aber das Konzept des MX-5 sieht schon sehr überzeugend aus und ist dem des 86 sehr ähnlich. Das kann man vom Mustang nicht wirklich behaupten, aber mit der neuen Hinterachse sollte er auch Kurven einigermaßen können. Optik ist jetzt auch top. Preis/Leistung halte ich zudem für ziemlich unschlagbar.
    Na mal sehen, nach den Probefahrten wissen wir mehr;)

    Steige aktuell regelmäßig aus Audi Q7 und TT-3 in meinen eigenen GT86 um und was kann ich sagen? Auch nach 10000km macht mich die Karre an. Ja, der TT lässt es ab 2k/min krachen, ja, der ist mit feinerem Plastik ausgekleidet und hat mehr Shize eingebaut, auch nicht grad schwer... Aber dieses unflitrierte Fahren im GT, nix irgendwie weggedämpft... Sooo toll.
    Auch das ich den GT auf dem Stuttgarter Ring im 5. Gang bei 45 cruisen kann, total entspannt. dann 3 Gänge runterknallen und völlig bescheuert am Daimler Museum vorbei heulen. Eine Pracht.
    Am Kreisverkehr muss ich mich IMMER zurückhalten. Und total oft gehts nicht. Dann kracht der Fuß aufs Gas und es passiert was, dass der TT nur SEHR widerwillig macht: Die Welt zeigt nicht mehr in Fahrtrichtung und die ganze Landschaft schreit mich an: Yeah!
    Mittlerweise scheiß ich auch auf die 'richtige' Route zu meiner Freundin. Wenn ich an Winnenden vorbei bin, ist der Motor ja endlich warm. wieso dann vernünftig fahren? Da kann man doch einen 10km Umweg fahren. Also 3. rein und die Kiste fliegen lassen. Serpentinen? Wtf, wie geil ist das denn? Heel n Toe dafür gelernt. Also reinbremsen, butterweich den 2. reinschubsen, durch die Kurve schweben am Ausgang die Funktion des Esp prüfen (geht noch) beschleunigen, nur pro forma den 3. rein um dann wieder heel n toe... und ab in die nächste Kurve. Bei Regen: 2.Gang, Vollgas und wheelspin bis zum Drehzahlbegrenzer. Die Kiste ist einfach nur bekloppt geil!


    Ich freu mich SO auf Frühling Endlich keinen Schiss vor Eispfützen mehr, auch mal wieder schnellere Kurven flott fahren. Und im Mai wieder auf den Boxberg driften üben.


    Für diesen Mist, den wir Alltag nennen gibts ja die S-Bahn. Da kann ich den Premium Autos mit Quattro und M und Amg beim Stau machen zugucken. Könnte, wenn er könnte. Ja, aber wieso seh ich euch nie in meinem Kurvenwunderland? Weil ihr eigentlich gar keinen Bock auf eure 100.000€ Karren habt. Es gibt keine andere Erklärung...


    Eine der besten Beschreibungen des Fahrgefühls! Für Leute wie dich, wurde der 86/BRZ entwickelt:) Das sollte man vlt mal an Toyota Deutschland Marketing weiterleiten;)

    Die Präsentation mit den alten RS und als Höhepunkt Ken Block im neuen konnte schon was! Allrad war sicher überfällig das stimmt. Um den 5-Zylinder ist es in der Tat schade, aber man muss halt wg. Emissionen und Kosten Abstriche machen. Nen 3-Türer gefiehle mir auch besser, aber auch hier macht es für Ford aus Kostengründen wieder nur Sinn, da es die normalen Focus ja auch nur als 5-Türer gibt und sich der Invest für eine so geringe Stückzahl natürlich nicht lohnt. Der Innenraum hat sich imo im Vgl. zum Pre-Facelift deutlich verbessert, finde ich ok, aber klar, geht besser. Für mich insgesamt nen schönes Gerät!

    Ich bin die Kombination letztes Jahr auch gefahren und rate zumindest von den DS Performance klar ab. Bremswirkung gut, aber nutzen viel zu schnell ab, die waren nach einem Trackday fast komplett runter. Die Scheiben sehen ok aus. Kleinere (nicht durchgängige) Haarrisse (laut Toyota nicht ok, seitens TÜV aber schon) habe ich auch, komischerweise nur auf einer Seite...

    Bei mir schwankt es zwischen 7,1l (Autobahnpendelei zur Arbeit) und knappen 30l (Trackday) auf 100km:D Fahre im Alltag eher reserviert, da ich doch schon etwas drauf achte bei 30k km im Jahr.

    Auch bei "Fach"werkstätten arbeiten Vollpfosten - ich könnte ein Buch darüber schreiben was ich schon alles gesehen habe und das ohne KFZ-Mechaniker gelernt zu haben.


    So rum müssen die drauf

    Ja so sind die bei mir verbaut. Habe vorschriftsmäßig eingebremst, auf warm- und kaltfahren geachtet, bremse auch möglichst kurz und dafür hart, kann mir den hohen Verschleiß daher nur schwer erklären. Aber ok, hilft ja jetzt nichts, was würdet ihr mir nun langlebigeres empfehlen? OEM-Beläge sinnvoll?

    Ich fahre vorne und hinten die bekannte Tarox/Ferodo-Kombi (F2000/DS-Performance). Hab jetzt beim Wechsel auf Winterreifen leider feststellen müssen, dass die Ferodo-Beläge schon ziemlich runter sind, nach nur 5000km inkl. einem Trackday (3h netto) und 30min Ring-GP-Strecke. Mit der Bremsleistung bin ich sehr zufrieden, hatte mir aber doch etwas mehr Langlebigkeit erwartet. Welche Beläge würdet ihr mir nun empfehlen? Meine zwei/drei Trackdays pro Jahr sollten die schon halten. Tendiere momentan fast wieder zu den OEM-Belägen, die waren nach weitaus mehr Strecke noch überraschend gut in Schuss.