Beiträge von F-Type

    Hi,ich heisse Rüdiger bin kurz vor der 50 ;(

    hi, ich heiße rolf und bin kurz vor der 49 :D :P


    schön, dich hier hier zu sehen :) .
    kaum ist man mal zwei wochen nicht im GT86-forum und schon kann ich einen wirklich liebenswerten kollegen aus dem BMW Z-forum begrüßen :thumbsup:


    tja, wir alten Z3/Z4-coupé-enthusiasten wissen, dass BMW vom rechten weg abgekommen ist. ganz im gegensatz zu toyota, die mit dem GT86 ein schickes leichtes QP auf die beine gestellt haben, dass genau die freude am fahren vermitteln kann, die die schwergewichte aus münchen nur noch mirt immer mehr PS kaschieren können :cursing:


    viele grüße
    rolf

    F-Type
    Über nen Jag hab' ich auch mal nachgedacht. Die Dinger soll es gebraucht ja relativ günstig geben. Aber die Gefahr von teuren Reperaturen hat mich dann doch davon abgehalten, diese Idee weiter zu verfolgen. 180 Euronen 8| Die spinnen die Briten!

    bei mir stellt sich für 2013 die frage aller fragen:
    toyota gt86 als zusätzliches spaßfahrzeug oder aber jaguar f-type (dann muss aber mein heiß geliebtes Z4 coupé gehen)


    viele grüße
    rolf

    thommy, dein statement unterschreibe ich zu 100 % !!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    viele grüße
    rolf


    Bestell ihn doch mal dort.Oder geh mit dem Angebot zum HDL deines Vertrauens.Ich bin sicher,du warst zum letzten mal da.. 8)

    wenn du mein posting noch einmal in ruhe liest, wirst du feststellen, dass es sich um eine reine information ohne jegliche wertung handelt (daher auch keine smileys).


    ich selbst bestelle meine neuwagen nicht über das internet und verzichte gern auf ein paar prozente, wenn ich einen händler meines vertrauens gefunden habe und mein bauchgefühl mir sagt, dass auch nach dem kauf ein gewisser service zu erwarten ist :)


    gleichwohl bieten internetautohäuser - und auch dieses forum hier - sicherlich gute anghaltspunkte, damit man nicht so ganz blauäugig in vertragsverhandlungen geht 8)


    im übrigen hat ein kollege von mir letztes jahr bei autohaus24 seinen neuwagen zu seiner vollen zufriedenheit gekauft. und er wird es beim nächsten mal wieder tun.


    viele grüße
    rolf

    Wenn man es genau nehmen will, dürften wir hier garnichts reinstellen, an Bildern und Artikel, außer man hat es selbst entwickelt.

    genau so ist es. es kommt aber immer auf den urheber an, ob er - wenn er kenntnis erlangt - dagegen vorgeht.


    automobilhersteller agieren da auch recht unterschiedlich. ferrari beispielsweise schickt dir schon eine unterlassungserklärung, sobald du ein logo verwendest, was auch nur ansatzweise so aussieht wie deren wappenpferd, während dacia eher froh sein wird, wenn überhaupt jemand ein foto von deren kiste aus dem dracula-land einstellt :D


    hinzu kommt, dass unterschieden werden muss, ob die verwendung eines logos, pics, artikels etc. zu einem kommerziellen zweck genutzt wird. wenn ja, wird der urheber dir sofort auf die füße treten. wenn nein, wohl eher nicht - denn so ein forum dient ja schließlich auch dem automobilhersteller, da überwiegend markenfans vertreten sind (also potentielle kunden, die man nicht verärgern möchte). insofern wird da über vieles hinweg gesehen. aber letztendlich bewegt sich der forenbetreiber immer in einer grauzone.


    selbstverständlich hält jeder autombilkonzern eine revisionsabteilung vor und da werden die foren auch gelesen :D


    im BMW Z-forum hatte ich mal vor einigen jahren ein innenraumbild meines Z3 roadsters eingestellt (sehr individuell wie kein zweiter ausgestattet, daher sofortiger wiedererkennungswert). ein paar tage später habe ich dieses bild durch zufall in einer autobörse gesehen. ein händler(!) hat dies ohne meine erlaubnis einzuholen für den verkauf eines Z3 verwendet. eine ziemliche frechheit, zumal der zu verkaufende Z3 innen völlig anders ausgestattet war. nach einer "netten" e-mail wurde das bild sofort entfernt ^^


    viele grüße
    rolf

    Soeben mein Fahrzeug bestellt:
    Hancook Winterreifen auf Serienfelge
    ASA Felgen wie auf dem Foto mit Falken 225 GT 86 Kleber

    glückwunsch!!! :thumbup:
    die ASA-felgen sind zwar nicht die leichtesten, dafür aber günstig und sehen klasse aus!!! :)


    dass du auf den serienfelgen gleich die winterpneus aufziehen lässt, ist eine sehr gute idee. ich würde es genau so machen (allerdings mit anderen sommerfelgen).


    viele grüße und eine kurze wartezeit wünscht dir
    rolf

    Das mit dem Holz ist immer so ein Thema. Hatte mich ne Zeit lang für ein 3er Cabrio interessiert. Und fragte mich warum die alle dieses braune Holz haben. Finde es sieht halt sehr gesetzt aus, gar nicht jung und dynamisch. Vielleicht ändert sich meine Einstellung mit dem Alter.

    das gute bei BMW war seit eh und je, dass sie dem kunden stets die wahl zwischen den verschiedenen werkstoffen gelassen haben. jeder kann selbst entscheiden, ob er lieber alu oder holz, klavierlack oder carbon haben möchte. gleiches gilt auch für die wahl der farben für die stoff- oder ledersitze.


    das ist etwas, was mich beim GT86 ziemlich stört. es wird mir als käufer einfach keine wahl gelassen. die sitze gibt es nicht in beige oder braun und die blende nur in plastik mit carbonlook. das könnte am ende sogar für mich entscheidend sein, mich gegen den GT86 und für ein anderes produkt zu entscheiden (allerdings kein BMW mehr, weil die marke mit ihrer neuen ausrichtung und marktstrategie dabei ist, ihre seele zu verkaufen. und vom Z4 coupé gibt es ohnehin keinen nachfolger).


    viele grüße
    rolf

    Also ich hoffe das war ein Scherz, sonst müsste man dich ja steinigen :whistling:

    dann besorge dir schon mal ein paar steine für ein etwaiges GT86-treffen :) :D


    übrigens:
    der geniale toyota-sportwagen GT2000 hatte sein dashboard - so wie viele klassische sportwagen aus den 60ern - ebenfalls in holz. ich mag diesen werkstoff in sportwagen, insbesondere dann, wenn die instrumente noch mit echtem chrom abgesetzt sind :thumbup: - mein Z4 coupé hat ebenfalls ein (echt-)holzdashboard, dass ich gegen kein alu, carbon oder klavierlack der welt tauschen möchte!!!


    viele grüße
    rolf

    Aber die japanische Seekriegsflagge auf die ganze Breite geklebt käme glaub ich richtig genial...

    genau, das wäre echt genial :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    erinnert mich an den tollen alten kriegsfilm "tora! tora! tora!" :)


    ich habe die japanische reichskriegsflagge übrigens in übergroß zu hause. tolles motiv - die würde sich auf dem dashboard in rot und weiß sehr gut machen :D


    viele grüße
    rolf

    Sensationell finde ich, dass die Probefahrt nur begleitet statt findet.

    das wäre für mich ein grund, bei diesem händler auf die probefahrt zu verzichten. wir reden hier schließlich nicht von einem aston martin, sondern von einem auto in der preisklasse eines gut ausgestatteten VW golf :!:


    beim EU-camaro ist mir das auch mal passiert. ich habe dann dem chevy-händler gesagt, dass er sein auto behalten kann.


    viele grüße
    rolf

    hier noch ein link zu einer schönen photo-gallery

    außen orange und innen rot.... ;( :thumbdown:
    über so manche sich beißende farbkombination kann man sich echt nur wundern...


    gruß
    rolf


    p.s.: außen orange ist o,k. - innen rot ebenso - aber beides zusammen passt so gut wie altbier in köln :D

    Ich heisse Thomas,bin 33 und beschäftige mich gerne mit Autos,die nicht von der Stange sind.

    hi tommy,


    herzlich willkommen hier im GT86-forum :thumbup:


    offensichtlich sind wir uns ja bereits vergangene woche in der eifel - dem jagdrevier meiner beiden Z - begegnet. :) ;)


    bei mir wird es sich ende des jahres entscheiden, ob der fuhrpark zum frühjahr 2013 mit einem Gt86 erweitert wird....


    viele grüße vom rheinland in den thüringer wald :)
    rolf

    Das waren WIR! :D

    habt ihr mich bzw. meinen altehrwürdigen Z3 denn wenigstens wahrgenommen ? 8o


    noch mal zu euch:


    der Gt86 sieht wirklich rattenscharf und sehr eigenständig aus :thumbup:
    klassische coupé-linie - sehr schönes design! :)
    als ihr rechts an den parkplatz rangefahren seid, konnte ich meinen hals gar nicht weit genug aus meinem kleinen roadster strecken :D


    was mir auch gefallen hat:
    der Gt86 hat sehr schicke rückleuchten. klasssich rund wie früher die sportwagen aus den swinging sixties :thumbsup:


    zu den anderen beiden autos im verbund:


    der RCZ gefällt mir zwar äußerlich besser als sein vorbild TT, dennoch sind seine proportionen zu rundgelutscht. außerdem ist das heck länger als die front - ein absolutes no go für einen sportlichen wagen :thumbdown:


    der scirocco ist einfach nur potthässlich. da erübrigt sich jeder weitere kommentar. ein plattgewalzter golf ohne klasse und jeglichen stil. da kann auch die bessere beschleunigung nix reißen!


    viele grüße
    rolf

    normale Autos wie Yaris Auris, Avensis, usw.

    hi stefan,


    also für mich ist von toyota der GT86 das einzig normale auto :D :D :D 8o


    aber mal im ernst:
    es dürfte klar sein, dass jemand, der den GT86 zum marktstart ordert, nicht mit dem nachlass rechnen kann, den man als käufer zur zeit für brot-und-butter-autos erzielen kann. und das ist auch richtig so, denn rabatte von 20 % wären für das image des GT86 letztendlich tödlich.


    viele grüße
    rolf

    Segment-Training Toyota-Händler am und auf dem Nürburgring.


    Sind immer 3 Gruppen mit GT86 Schalter und Automatik sowie einem Peugeot RCZ und einem VW Golf... äh ich meine Scirocco... (man denkt echt, man sitzt in nem Golf)

    ah, danke für die info :)


    ich habe mich schon gewundert, warum 3 GT86 mit einem netten franzosen und einem hässlichen golfsburger zusammen durch die prärie fahren. noch mehr habe ich mich aber gewundert, warum die alle 5 rechts ran sind, nur weil ich von hinten etwas mit meinem 16 jahre alten roadster "geschoben" habe :D


    jetzt ergibt das ganze für mich auch einen sinn. dann sind scirocco und RCZ als vergleichsfahrzeuge unterwegs gewesen.


    als 2009 der neue (aktuelle) BMW Z4 rauskam und ich ich den 35i vor marktstart testen durfte, wurde mir von BMW als vergleich auch der TT und SLK überlassen. der vergleich war allerdings sehr unfair, weil man beim Z4 den stärksten motor und bei der badewanne (TT) und dem frauentaxi (SLK) den schwächsten motor hatte. ein schelm, wer böses dabei denkt... :whistling:


    noch mal zum GT86:
    ein wirklich bildschönes coupé. ich hätte noch vor einem jahr niemals geglaubt, dass ich mich mal für einen toyota begeistern könnte.

    da fahre ich heute mit meinem altehrwürdigen silbernen Z3 roadster "gemütlich" durch die eifel und in der nähe des ringes tauchen vor mir plötzlich 3 schwarze GT86 auf, dahinter noch ein französischer TT (peugeot rcz), die dann allesamt nach ein paar hundert metern rechts an einem kleinen parkplatz rangefahren sind.


    raus mit der sprache: war einer von euch dabei ? :D


    viele grüße
    rolf


    BRZ sport - 31.000€


    -volle Farbwahl

    hallo basti,


    erst einmal vielen dank für deine infos und vergleiche :thumbup:


    ich weiß, dass sich die "volle farbwahl" auf die lackierungen bezieht. aber was mich ganz besonders interessiert ist folgendes:


    irgendwo hatte ich mal gelesen - ich glaube es war ein interview anlässlich der messe in leipzig -, dass subaru für den BRZ auch verschiedene farben für die lederausstattung anbieten wollte. sozusagen als kaufargument für diejenigen, denen das grau-schwarz im GT86 zu trist ist. hast du in dieser richtung auch etwas gehört oder sogar konkrete infos ?


    bei mir ist es wie folgt:
    ich würde mir den GT86 oder BRZ in grau oder schwarz bestellen. dann hätte ich aber gern einen helleren kontrast im innenraum. würde der BRZ mit beigem oder braunen leder zu kaufen sein, wäre meine erste wahl der BRZ. bietet subaru aber wie auch toyota keine farbalternative im innenraum an, würde ich dann doch eher zum GT86 greifen.


    viele grüße
    rolf


    Aber das Blau hat was besonderes. Aber passt dazu wohl der rote Innenraum?:D

    hehe, wie heißt es so schön: ROT und BLAU trägt die SAU :D


    aber stimmt schon. die roten nähte im innenraum beißen sich mit den außenfarben blau und auch wohl auch mit orange. wäre ja besser gewesen, wenn die nähte in der exterieurfarbe abgesetzt wären. aber beim innenraum sind den entwicklern leider an so mancher stelle die guten ideen ausgegangen. trotzdem meckere ich jetzt auf hohem niveau - insgesamt ist das schon sehr stimmig und 7 farben zum verkaufsstart sind sicherlich erst eimal ausreichend. da dürfte für jeden etwas dabei sein :thumbup:


    viele grüße
    rolf

    live habe ich den GT86 bislang nur in schwarz gesehen - das stand dem QP äußerst gut :thumbsup:


    gleichwohl ist mein favorit asphalt grey :) :thumbup:


    meine derzeitige reihenfolge, die sich aber noch ändern kann:


    1. grau
    2. rot
    3. schwarz
    4. orange


    die anderen farben (weiß, blau und silber) wären für mich beim GT86 ein no-go!


    viele grüße
    rolf

    Und nach meiner Nachfrage alle Standardausstattung von nrw bis in die Alpen.

    wenn das stimmt, dass alle vorführer basisausstattung haben, dann ist das sicherlich nicht optimal für die potentiellen kunden. ?( ich zum beispiel würde sehr gern bei einer etwaigen probefahrt das navi testen und auch feststellen wollen, ob das leder eine ordentliche qualität bietet.


    unabhängig davon muss der toyota-händler seine vorführer ja nach 3 oder 6 monaten vom hof bekommen und da dürfte ein verkauf mit basisausstattung sicherlich nur mit für den händler ungesunden rabbatten möglich sein. :) abgeshen davon ist orange sicherlich nicht die farbe, die jedermann an seinem GT86 haben möchte.


    gruß
    rolf

    Wie man gesehen hat, war der orangene GT am Mittwoch am Nürburgring mit dabei. Die Fahrzeuge waren nur in der Zeit des Umbaus dort...

    danke dir :)


    schade, ich fahre nämlich wochentags immer die ausfahrt frechen (A1) ab, dann allerdings nicht links richtung frechen, sondern rechts nach köln rein. wäre also nur ein katzensprung gewesen, um mir das mal anzuschauen :(


    aber ich habe ja letzte woche auch schon einen parkenden schwarzen GT86 (K-GT 8636) in weilerswist bestaunen könen. sehr lecker! :thumbup:


    viele grüße
    rolf