Beiträge von Antonio di Lussi

    Methanol wird nix! Ein Flexfuel-Kit würde gehen, dann kannst E85 (85% Ethanol, 15% Benzin, KEIN Wasser!) tanken, und hast ein Bisserl mehr Leistung.


    Aber E85 gibt's an den wenigsten Tankstellen. Daher, wie der Herr Doktor schon gesagt hat: der Umbau ist für die Katz' ...

    Die 5W40-Freigabe von Toyota war hier auch mal verlinkt bzw. abgedruckt.

    Finde es nur gerade nicht... :/

    Und


    Na also, 0W40 / 5W40 (oder sogar noch "dickeres" Öl) geht doch!


    Danke sehr meine Herren.


    Eure Meinung deckt übrigens gut sich mit der Praxis meines Subaru "Fritze", der auch nix vom 0W20 hält, und ziemlich grundsätzlich 5W40 zum Einsatz bringt. Und das für den Ganzjahresbetrieb, also auch für diejenigen die im Winter mit ihren Subarus fahren (ist ja geradezu unverantwortet, vor allem bei den AWD-Modellen, aber was soll' s 8o). Dabei sollte ich aber vermerken, daß es hier in den Niederlanden nicht so kalt wird wie z.B. in den Gebirgslagen in AT/CH/DE...

    Und ja, die Werbung allgemein, auch selbst verursacht, stößt langsam bitter auf. Teilweise werden hier erhebliche Summen über das Forum generiert, aber das kostet auch Geld und muss irgendwie finanziert werden.

    Das ist jetzt zwar einigermaßen off-topic, aber ich stelle die Frage trotzdem:

    Meinst Du damit, daß gewerblich operierende Hersteller und Anbieter sich hier eigentlich "offiziell" als Forumspartner anmelden sollten? Darüber könntest Du einen eigenständigen Trhread starten...

    ... und nen Hitzeschutz für Zündspulen bin ich immer noch am Überlegen der Sinnhaftigkeit, zumal ab Modelljahr 2016 nun das Zündspulenproblem gar nimmer auftritt.

    Da hast Du recht, aber für Toyobarus der frühen Baujahre schadet der Hitzeschutz auf jeden Fall nicht. Und nicht jeder hat einen 2016er oder jüngeren. Ich konnte so auf die Schnelle nicht finden, welches Baujahr Rolli's Karre hat, deshalb habe ich den Hitzeschutz als weitere Anregung hingeschrieben.

    Dickeres Öl geht nicht, da hat sich die Werkstatt pissig. Also Ölkühler.

    ...

    Overpipe nehmen wir mit, wie es sich ergibt.

    Öl:

    Dickeres Öl als ??? Ich würde meinen, daß 5W30 auf jeden Fall geht. Wenn Deine Werkstatt deswegen pissig wird, dann wird's Zeit, die Werkstatt zu wechseln.


    Und wegen 5W40 gegen 5W30: in kaltem Zustand gilt in diesem Fall der gleiche Viskositätswert (5W) als beim 5W30-Öl. Daher geht 5W40 auch für Ganzjahresfahrer, weil die Viskosität beim Kaltstart gleich ist. Warm/heiß hast mit dem 5W40er Öl etwas mehr Reserven als mit 5W30. Wenn Du aber einen Ölkühler (oder den Wärmetauscher) nimmst müßte alles auch mit 5W30 gehen.


    Overpipe:

    Kostet nicht die Welt, aber nimmt zumindest die engste Stelle im Auspufftrakt weg. Mit dem Overpipe von Budde hast du gute Fertigungsqualität zu einem günstigen Preis. Deshalb würde ich das auf jeden Fall machen, egal ob Autobahnbrenner oder Landstraßen-/Kurvenräuber ;)


    Sonstiges:

    Wenn Du schon dabei bist, Deinen Toyobaru autobahnfest(er) zu machen, solltest Du vielleich auch noch den "Hitzeschutz für Zündspulen" von Budde (so ziemlich ganz unten auf der verlinkten Seite, direkt oberhalb des Overpipe) nehmen.




    Moderatoren: Bitte entschuldigt, daß ich (schon wieder) Werbung für Produkte von Budde mache, aber ich habe die selber verbaut, und bin sehr zufrieden damit. Daher bin in der Meinung, daß es Sinn macht diese Erfahrungen an andere Forumsmitgliedern weiter zu geben.

    soooooo, kram jetzt mal den alten Thread wieder raus.


    bin per Zufall auf ein paar Seiten gekommen, wo die Teile sehr günstig angeboten werden. was haltet ihr davon?


    http://www.epmanracing.com.hk/…=brz%20manifold%20spacers

    Die sind aber extrem billig! Sind wohl China-Kopien der Crawford Billet Power Blocks.


    Das Angebot scheint mir fast ZU BILLIG um glaubhaft zu sein für ein gutes Produkt. Andererseits sind die so billig, daß man es schon fast wagen kann, die zu bestellen. Im schlechtesten Fall sind um die 100 Euro weg … oder viellicht nicht einmal, denn wenn das Zeug nichts taugt, kann man's immer noch per Ebay wieder zum Verkauf anbieten.


    wenn die Teile so gut sind wie der Preis ist das unschlagbar.bei 40$ Versand würde sich ja schon ne Sammelbestellung lohnen. Weiß aber nicht wie das Zoll mäßig ist, da kenn ich mich nicht mit aus...


    Discount for summ order bigger $5.00 (4.5%) $2.70
    Sub-Total $60.00
    DHL $39.16
    Total $96.46

    Ich habe die Prozentsätze für Deutschland nicht zur Hand (ich bin in den Niederlanden ansässig), aber mit zirka 25% zusätzlich kommst schon ziemlich genau hin. Insgesamt also 120-125 Euronen.

    Auf keinen Fall das wasserdünne 0W20 Öl, sondern mindestens 5W30, oder sogar 5W40 bzw gar 10W40. Den Ölkühler hast ja schon auf Deiner Liste.


    Der größere Differenzialdeckel ist auch 'ne gute Idee. Der von Budde ist auf jeden Fall viel billiger als der sündteure von Cusco, und kommt vermutlich vom gleichen Hersteller. Ich hab mir selber zur Probe einen für knapp über 100 Euro vom bekanntesten China-webshop geholt, und der ist auch identisch. So einen könntest Du auch nehmen. Wenn Du Dich nicht traust nimmst halt den von Budde...

    Overpipe sollte kein Problem sein, denn das ist bloß ein Rohrstück.


    Krümmer und Frontpipe heben beide einen Kat, aber in diesem Fall ohne E-Prüfzeichen. Da wird es meiner Meinung nach nicht so einfach. Da wirst Du auf jeden Fall ein Abgasgutachten brauchen, was bestimmt nicht billig wird. Wenn's überhaupt klappt.


    Mit HJS-Katalysatoren wird es wohl einfacher sein, diese Hürde zu nehmen, obwohl man auch da nicht um das Abgasgutachten herum kommt.

    Danke für die Superphotos der vielen schönen Celica's.


    Beim Sehen eines GT4 kam mir gleich die Erinnerung an ein kleines Beschleunigungsduell, daß ich vor vielen Jahren mit einem roten GT4 hatte. Ich fuhr damals den auch nicht gerade langsamen Subaru Impreza GT Turbo (den ersten, mit dem großen Alles-oder-Nichts Turbo), ebenfalls in Rot. Bis zirka 120 Km/h war gaben die beiden Boliden sich wenig. Bei der Geschwindigkeit machten wir Schluss, weil wir kurz vor einer Radarfalle waren, und nicht unbedingt heiß auf ein dickes Bussgeld...

    Anstelle des Mishimoto Ölkühlerkits solltest Du Dir mal überlegen, ob Du nicht den Ölkühlerkit von Budde nehmen solltest. Der ist billiger, und wurde schon des Öfteren hier im Forum als gute Alternative gebracht. Mehr Info im folgenden Link:


    Professionelles Zubehör für den Toyota GT86 bei Budde Automobile


    Da gibt's noch ein paar nützliche Sachen für den Toyobaru. Hab' auch schon Einiges von denen bei meinem BRZ eingebaut :)

    Was das Manuelle fahren angeht, ist natürlich die bessere Idee um die unendlich vielen Schaltvorgänge im Automatik Modus zu vermeiden. Ich habe irgendwo mal gelesen das längeres fahren im Manuell Betrieb schädlich für das Getriebe sein könnte, ich bin mir aber nicht sicher ob das noch zu trifft oder überhaupt stimmt.

    Ein Automatik-Fahrzeug im manuellen Modus fahren schadet dem Getriebe NICHT !!!


    Es steht auch nichts dergleichen im Handbuch, also vergiß diesen Blödsinn so schnell wie möglich, und fahre ab jetzt auf dem Ring doch bitte im manuellen Modus. Motor und Getriebe werden Dir dankbar sein: was glaubst Du denn, was diese viele unnötigen Schaltvorgänge (und die damit verbundenen Drehzahlsprünge) an extra Belastung hervorrufen?



    Edit (Nachtrag):

    Ich habe irgendwo mal gelesen ...

    Das war wohl wieder in diesem verrufenen Internet, oder wie das blöde Zeug heissen mag. Dieses Ding sollte schnellstens verboten werden 8o:wacko::/

    Außer dem Coach, der Dich die richtige Linienwahl lehren kann, und der dringenden Empfehlung, nicht voll weiter zu pushen, wenn die MKL leuchtet, habe ich noch einen weiteren, recht einfachen Tipp:

    Bitte auf einer Rennstrecke nicht mehr im Vollautomatikmodus fahren, sondern das Automatikgetriebe auf "M" stellen und mit den Schaltwippen die Gänge wechseln. Damit bist DU derjenige, der rauf- oder runterschaltet, und hast Du nicht die vielen unnötigen Schaltvorgänge, die im Video vor allem bemerkbar sind, wenn Du leicht vom Gas gehst, und danach wieder mehr Gas gibst.

    ...

    Ich bin auch der Meinung, dass man vergleichen muss. Aber bei mir war es auf alle Fälle 'love at the first sight'.

    ...

    Ich würde mir eine TOP 3 erstellen und sie Probe fahren. Und dann entscheiden. Aber bei mir hat das <3 entschieden, nicht der Verstand :)

    Viel besser kann ich's eigentlich nicht sagen. Klar, der Toyobaru hat so Einiges, wo der Verstand NEIN sagt, aber für mich war letztendlich der Fahrspaß entscheidend. Und die Tatsache, daß man dieses Auto halt nicht zigfach an jeder Straßenecke vorfindet.


    Ansonsten kann ich nur wieder feststellen, daß der Toyobaru drauf und dran ist, ein neues Opfer zu machen. Wie so oft schon vorgekommen: sehen, probefahren, süchtig ...


    Vielleicht sollte der Toyobaru verboten werden, denn er ist wie eine harte Droge: einmal "nur zum Ausprobieren" genügt für lebenslange Sucht :P

    Ob schwarze oder rote Valentis ist Geschmackssache. Zum Einen ist es nicht schlecht, alles in Schwarz zu haben, andererseits wird's vielleicht ein Bißchen zuviel des Guten, und kann gerade der kleine Kleckser Farbe auch schön sein.


    Mach Dir mal keine Sorgen, daß andere Leute da "Kevin-Tuning" zu sehen glauben. Nimm Dir die Farbe die DIR gefällt: es ist schließlich DEIN AUTO, und sollte ach nach DEINEM GESCHMACK zubereitet sein :).

    FT86SpeedFactory ist hier im Forum ziemlich bekannt, und viele Mitglieder haben sich schon irgendwann mal was bei denen gekauft. Wenn Du dort etwas bestellst, dann zahlst Du in den US keine Steuern, aber die mußt Du dann im eigenen Land (in Deinem Fall: Deutschland) nachträglich noch zahlen. Wieviel das ist kann ich Dir nicht sagen, denn bei mir in den Niederlanden sind die Tarife anders. Lieferzeiten sind übersehbar: nicht so schnell wie bei Webshops im eigenen Lande, aber so mit 1-2 Wochen kannst Du mal rechnen. Versandkosten kannst Du Dir im FT86SpeedFactory Webshop anzeigen lassen. Ist zwar um Einiges mehr als bei inländischen Webshops, aber bei Ware die in den US wesentlich billiger ist (oder hier in der EU nicht angeboten wird) kann es sich durchaus lohnen, dort zu kaufen.


    Bezüglich Valenti Rückleuchten kann ich Dir nicht wirklich weiterhelfen, aber als ansatz habe ich mal folgende Link aufgestöbert (einfach nacht "Valenti Rückleuchte" suchen…):

    How to Valenti…

    To be continued (nach einer Standzeit von ca. einer Woche hat meine LB20XX keinen Saft mehr und das mitgelieferte Ladegerät hilft mir auch nicht weiter)...

    Mag zwar schön leichtgewichtig sein, diese LB20XX, aber bis ist das ziemlich in die Hose gegangen. Da ist wohl eine neue Boxrunde mit der Litewerks GmbH angesagt :/.

    ich hätte mal eine kurze Frage zu folgendem Produkt: Rexpeed VA-Style Carbon Kotflügelcover (darf ich nen Shop Link posten?)

    Klar kannst Du den Shop Link dazu posten, denn der dient in diesem Fall ja zum dokumentieren, um welches Teil es hier geht.


    Wenn's allerdings um reine Werbung für Irgendwelche Teile ginge, dann müsstest Du das Thema im gewerblichen "Kapitel" des Forums unterbringen.

    Eh ja natürlich mein ich HKS ^^

    Das Problem ist das MPS leider etwas weit weg ist... Wohne in Bayern... Und nicht unbedingt in Nordbayern. Habe eigentlich nicht vor so weit für einen Krümmerumbau zufahren...

    Informieren, wie die das mit der Eintragung hinbekommen haben könntest Du aber. Und vielleicht kann MPS doch irgendwie helfen, ohne zu denen hinfahren zu müssen. Einfach mal 'ne Email schicken kostet ja nicht gleich die Welt ...