Beiträge von flohawk

    Ein halbes Jahr habe ich mich derbst mit diesem Auto selbst angefixt... Internet leer gesaugt an Infos. Ich bin kein Tuner (noch nicht) und war vom Konzept des Fahrzeugs einfach platt. Tim Schrick und auch dieses Forum hier haben die Begeisterung geschürt. Nach der ersten Probefahrt war alles klar.


    Und ja, er is wie er ist. Einfach nur ehrlich. Mit Potenzial nach oben. 08-15 ist was anderes. Wie "borch" so schön im Pampersbomber kennenlern thread gesagt hat: das Auto redet mit einem.

    Man fährt nicht allein, sondern zu zweit. So geht es mir jedes Mal. Klar kann ein Auto mit Elektronik super schnell und spritzig fahren... Aber das ist emotionslos... und der Grund warum mein vorheriges Fahrzeug gehen musste.

    Ich lese hier das alle mit dem Luftdruck experimentierenß?!
    Bei mir sind 2.4 bar drauf und bei ca 2,2 bar melden sich schon die RDks! Ist das bei euch auch so oder habt ihr keine? Ich sollte meinen das die mittlerweile Pflicht sind bei neueren Modellen! Erschlagt mich nicht wenn ich was falsches sage!
    Lg
    Nico


    War am Wochenende auf Tour... und plötzlich schlagen die Sensoren an. Wenn meine Reifen ordentlich von der Werkstatt mit 2,4 kommen und dann warm eher 2,6 haben, ist das blöd...
    Wenn hier Leute 2,2 kalt einstellen um warm auf die 2,4 zu kommen klingt das doch nachvollziehbar.

    Hier mal was anderes: Kleber Kristalp HP3 in den von Toyota vorgegebenen Größen.
    Sind erst knapp 50km drauf... und der Po streckt sich sehr freizügig raus auf feuchter Strasse bei 3 °C. Beim Vollgas geben kam es dann schon vor das der Popo hinten wackelt...
    Luftdruck wurde von Toyota eingestellt, sollte also 2.4 sein.
    Soweit die Erfahrungen zum (ersten) Winteranfang. Ich werde diesen Winter sicherlich noch so einiges Probieren.

    Nette Auflistung und Geschichten. Hier meine Tüte Senf dazu


    Zwei Beifahrer hatte ich (185cm) nur in 2 Kombinationen
    - Patensohn + Kumpel beide ca. 150-160. Auf Beifahrerseite.. keine Probleme, Beinfreiheit ok.
    - Freundin (170cm) vorne, Tochter (122cm) hinten. Freundin sitzt recht schief vorne, da die Füße von der Kleinen sonst keinen Platz haben. Schneidersitz funzt zwar... aber naja..


    Hinter mir sollte niemand sitzen... da sind zum Fußraum nur 3cm Platz zwischen den Sitzen...


    Meiner Meinung nach passen in den GT also 3 und ein paar Zerquetschte.

    Zugegeben sitze ich wohl etwas höher als die meisten, aber mit 1,85 hab ich mit dem Gurt kein Problem.


    Was micht etwas irritiert am GT86 ist die fehlende Anzeige für das Abblendlicht!? Die Lichtautomatik funktioniert, im Tunnel seh ich dann auch gleich, dass es umschaltet. Auf der Strasse ohne Auto voraus geht das eher unter. Aber irgendwie geht mir die Kontrolleuchte ab. Bin ich blind?

    Tjo, auch wenn ich Autos zwar schick fand, hat mir immer was kleines moderates gereicht:


    1. Ford Focus 1. Gen
    2. Kia CeeD: letztens in Griechenland wiedergetroffen, jetzt 12 Jahre alt, 200.000km Diesel.
    3. Ford Focus 3. Gen.


    nach langem Schlummer
    4. GT86 facelift. Er hat und ist alles was ich will :love:


    Gefahren bin ich sonst noch die üblichen Verdächtigen von Autovermietungen.
    Golf 4: mit gefühlt minimal Motorisierung, bei 120 war Schluss, dafür 8 Liter geschluckt.
    Lancia Epsilon: das schlimmste Auto, dass ich jemals gefahren bin.
    Saab 9000 Turbo: der "Wolf im Schafspelz", man konnte BMW Fahrer ärgern
    Land Rover Range Rover TDV6 258PS: Schiff von meinem Dad. Fahr ich nur wenn ich muss. :wacko:
    etc. blub

    Jo, ich kenne auch beide Autohäuser:


    Reiniger in Königsbrunn: habe seit fast einem Jahr seine GTs angeschaut, da er der einzige "nahe" Händler war, nicht nur wegen Auswahl. Wie hier aber schon erwähnt waren mir die Wägen nicht geheuer. Auf den Autoseiten im Netz stand zwar immer der Hinweise "reparierter Unfallschaden" oder "Kanada" Version. Auch ein blauer BRZ aus den USA war dabei, mit Unfallschaden "aber kein Problem, wurde behoben" Was genau der Schaden war ist unbekannt... In den USA gibt es CARFAX, da kann man sich über die Fahrgestellnummer die Historie für eine kleine Gebühr abfragen. ... kann. Egal
    Probegefahren bin ich den gelben GT "Sonderedition" aus Italien. 16.000 km, unbekannter Schaden, Kofferraumklappe ging nur mit Gewalt zu und innen klappert er hinten unerträglich.
    Hier wollte und habe ich meinen GT nicht gekauft.
    Armutszeugnis waren die Terminabsprachen... Trotz Termin über eine Stunde gewartet.


    Autohaus Schuster:
    freundliche Mitarbeiter, die zum vereinbarten Termin auch startklar waren. Probefahrt mit dem 2013 GT einwandfrei, super Fahrzeug. Hat uns während unseres gesamten Aufenthaltes (wir hatten noch nach einem Wagen für meine Freundin geschaut) super betreut und alle Fragen beantwortet, Herr Schmid war das ;)


    Danke aber auch für euer Feedback! Fühle mich mit meiner Entscheidung nun viel besser.

    Hatte das selbe Problem, erstmal einen GT zum Testen zu finden. Das mit den Autovermietungen hat sich anscheinend schon lange erledigt. Probefahrttouristen werden Privat nicht gern gesehen, und bei mir in der Nähe gab es keine Angebote. Musste daher weit reisen.


    In Nürnberg standen aber mehrere Monate ein paar GTs zum Verkauf. Aktuell kenn ich den Stand nicht, da ich seit 2 Wochen meinen Wagen gefunden habe. Probefahrt vorziehen! ;)


    Und wegen dem Renault, ja er geht gut, aber es ist halt kein Toyobaru!

    Hallo miteinander, nur kurz ein kleiner Topf Senf:
    Meine Klima funzt super (gt86 facelift). Ob die nun besser ist als andere, kann ich schlecht beurteilen. Ich halte die Temperaturen moderat bei ca 23 Grad. Und das macht sie locker und schnell, auch bei 36 Grad draußen.

    Bei mir gab es auch die große Frage GT86 oder MX-5. Den RF finde ich ebenfalls richtig schick.
    Das Cabrio als Sportversion bin ich gefahren (160 PS noch), mit dem Billstein Fahrwerk ist der auf normaler Straße wie ein Gocart. Irgendwie ist bei mir der Funke aber nicht übergesprungen. Mit 1,87m passe ich auch noch gut rein, aber es ist nicht diese Art von Platzmangel die mich abgestossen hat. Was meiner meinung nach am genialsten am MX-5 ist, ist das Faltdach: ein Handgriff und fertig. Sauber, aber eben auch nich meins. Den Skyactic beneide ich ein bisschen, is ein tolles Teil.


    Hat ne Weile gedauert bis ich nen GT86 Probe fahren konnte, und da war dann alles klar. Hat dann noch ne Weile gebraucht bis ich meinen gefunden hab, aber seit der Probefahrt war alles klar. Und nun bin ich glücklich :)
    I

    Hallo Kuraikami,
    servus auch aus dem Raum München. Bin seit 2 Wochen Besitzers eines Jahreswagens, der auch erstmal von Sachsen hier her kutschiert werden wollte.
    Seit heute hier dabei, auch wenn ich schon seit geraumer Zeit rumgestöbert habe.

    Danke Viperlein, habe seit 2 Wochen meinen GT und suche derzeit nach was Passendem. Einige Anbieter haben zwar eine Liste der unterstüzten Fahrzeuge... der GT war nie dabei...
    Aber mit deinem Post sind die größten Bedenken erstmal weg.


    Wurden die Sitze mit ISOfix genutzt?