Beiträge von carlep

    Es gibt keine non-resonated, die man "Eintragen" lassen kann. Die normale, also resonated, hat ne EG-Typengenehmigung und braucht daher nicht eingetragen werden, dies ist jedoch keine ABE!

    Hey Doc, sry da hab ich jetzt was durcheinander geworfen. Klar EG nicht ABE, wer lesen kann ist klar im Vorteil.


    Für die non-resonated hatte ich damals eine Einzelabnahme machen lassen. Klar is teurer aber wie gesagt, ich hätte es mir sparen sollen! Der MSD kostet ca. 260€ bei Milltek, das darf ich jetzt zum Rest auch noch inverstieren, um die Anlage wieder in ein „normales“ Maß an Lautstärke zu bringen. Will ja mit dem Auto auch niemandem auf den Sack gehen, aber das ist ein anderer Thread. Würde dir vorschlagen, höre dir die Anlage erstmal live an bevor du das Geld in die Hand nimmst. Die ganzen Videos im Netz fand ich auch net besonders und als ich sie dann das erste Mal live gehört hab (bei mir in der Garage) dachte ich wow Sound is mega, aber auch mega laut. Deine Entscheidung ;)

    Hi, ich habe die Milltek non-resonated mit schwarzen Endrohren bei mit drin ;) Die muss eingetragen werden is aber kein Problem, habs bei Premio machen lassen. Die Milltek resonated hat ne ABE, musst also nicht eintragen lassen, kostet aber auch bissi mehr. Gibt sich denke nicht viel. Qualität is bisher gut, hab sie seit nem halben Jahr drin. Is aber natürlich kein Benchmark für das Teil. ;) Hatte vorher GP Performance mal angeschrieben, da ich dort dieses Jahr einen Kompressor einbauen lassen will, was er so empfiehlt. Er meinte er würde die Milltek resonated nehmen und auch ohne Bedenken empfehlen was die Qualität angeht. Also denke du kannst damit nichts falsch machen, jetzt kommt es nur drauf an, wie laut es werden soll. Ich persönlich muss sagen, ich hätte auf ihn hören sollen. Wenn im März jetzt noch der neue UEL Header und die neue Frontpipe mit 200 Zeller rein kommt, wird es mir denke ich zu laut. Werde dann sehr wahrscheinlich auf die resonated gehen, aber das sind aktuell nur Vermutungen.

    Supra im Vergleich zum Gt86

    Also wenn ich mir das GT - Supra Video angucke, definitiv der GT! Ich finde das Konzept einfach viel stimmiger!


    Dazu kommt, wenn ich den Preisunterschied der Beiden nehme (vorausgesetzt die Zahlen stimmen) und stecke das Geld in den GT (Optik, Sound, Leistung, etc.) hat der Supra laut meiner Meinung keine Chance.

    Da das Thema aktuell ja etwas mehr im Trend liegt bei uns und ich heute zufällig über das folgende Video gestolpert bin (hoffe ist kein doppel Post, hab extra die SuFu genutzt 8)) dachte ich, dass das doch bestimmt recht informativ für so manchen Einsteiger sein könnte. Es werden die verschiedenen Komponenten der Abgasanlage kurz erklärt mit ein paar Soundbeispielen, was sie bewirken, etc. Viel Spaß ;)


    Aftermarket Exhausts | Everything you need to know [FRS/BRZ/86]

    Hallo Nickmann,


    ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass ein paar Kurven hintereinander quer kein Problem sind. Ich drifte manchmal bei uns auf einem abgesperrten Platz ein paar Kreise, allerdings nie länger als 2-3 Minuten, um die Leute in der Umgebung nicht zu sehr zu stören. Dabei hatte ich bisher keine Probleme. Mit einem Z4 habe ich bereits 2 Drifttrainings mit drift-schule.de, bzw. Drift.de absolviert, der hat auch nie rum gemeckert, allerdings driften wir da immer ca. 1-2 Minuten und dann 10-15 Minuten Pause, um den Motor nicht zu warm werden zu lassen. Beim vorletzten Mal war ein GT mit Kompressoraufladung und Ölkühler dabei, der hatte auch keine Probleme. Grundsätzlich sagen die von Drift.de, man soll nie mit Winterreifen kommen, da die Reifen auf dem nassen Platz und nach ein paar Runden guten Grip aufbauen und eher hinderlich sind. Ich war bisher immer mit Sommerreifen da, daher kann ich die Aussage leider nicht aus eigener Erfahrung bestätigen. Hoffe für dich, dass das einfach nur eine Ausnahme war! Fröhliches Driften 8)

    Da stimme ich euch zu. Im Raum Frankfurt ist das mittlerweile auch immer schlimmer. Fahre morgens meist mit dem Dienstwagen in die Stadt über die A66. Da is kurz vorm Ende der Autobahn 120 > 40 > Ampel. Lass mich auf der rechten Spur dann gerne einfach ausrollen, das passt eigentlich immer ziemlich gut. Links fahren natürlich auch Autos, trotz freier rechter Spur. Die netten Autofahrer machen sich dann sogar die Mühe mir mit Lichthupe zu signalisieren, dass ich rechts nicht vorbei zu fahren habe (was natürlich stimmt), allerdings interessiert es sie auch nicht, dass sie rechts zu fahren haben. Ich sehe es da wirklich mittlerweile nicht mehr ein zu bremsen und neben denen her zu fahren...

    Unglaublich, sowas habe ich definitiv noch nicht erlebt... Da machen wir uns über Keyless Entry Gedanken und die Leute lassen ihre Kisten "abfahrbereit" auf nem Parkplatz stehen. :D Hättest du den Motor mal abgestellt und den Schlüssel auf den Fahrersitz gelegt 8o

    Ihr sprecht aber hauptsächlich vom 200Zeller im Krümmer oder hat man die Probleme egal wo er eingebaut ist? Ich will mir von Budde auch die Frontpipe von Bastuk mit 200Zeller und die größere Overpipe einbauen lassen, dazu dann einen UEL uncatted Krümmer. Muss man wirklich damit leben, wenn das Auto mit Kompressor aufgeladen ist, ständig Kat oder Krümmer tauschen zu müssen? X/

    Geht mir genau so. Hab die Serienfelgen ausm Perf. Paket in Kombination mit nem V3. Da mir die Felgen viel zu weit im Radhaus standen, hab ich die 40mm Verbreiterung von H&R für VA und HA montiert. Gefühlt liegt er etwas satter, fährt sich „stabiler“ aber wirklich minimal, mein Popometer ist da nicht so gut trainiert, um wirklich nen großen Unterschied zu erkennen. Beim Driften empfinde ich es so, dass er etwas später kommt, man mehr Gas geben muss, allerdings ist das auch sehr vom Boden und der Nässe abhängig.

    Usermap zuerst war heute in der Früh und wurde angepasst, die Usermap steht darunter.

    Wobei die im Dashboard schon recht viel Zeit weg nimmt, ob die sinnvoll dort ist bin ich mir nicht sicher, hatte wir bisher aber so.


    Es gibt in der Reihenfolge der Mobilen- und der Desktop-Version keinen Unterschied.

    Ah ja super jetzt stimmts vielen Dank :)

    Gibts bei der mobilen Version die Möglichkeit im Dashboard als Erstes die letzten Aktivitäten und dann die Usermap anzeigen zu lassen? Mir ist aufgefallen, dass im Desktop View diese Reihenfolge angezeigt wird und in der mobilen Version zeigt er erst die Usermap an.

    Ich hab so das Gefühl, dass der Schnee kommen wird ^^ Bin auch mal gespannt ob der GT dann ein mobiler Schneeschieber wird... vor ein paar Jahren haben die Räumfahrzeuge den Schnee so hoch vor meine Garagenausfahrt geschoben, dass ich sogar mit meinem Polo Probleme hatte :thumbdown:


    Fährt von euch eigentlich jemand den Conti WinterContact™ TS 850 P XL FR? Bin aktuell auch auf der Suche und noch nicht so schlüssig ?( Hatte damals auf meinem Polo den SportContact drauf und fand den echt super, jetzt sagt mir mein Gefühl, warum nicht mal den WinterContact ausprobieren :whistling:

    Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass das mit dem "Blubbern" teilweise funktioniert. Argo hat mir vor ein paar Wochen die Funktion ebenfalls aktiviert. Je nach Drehzahl, ob du schaltest oder nur vom Gas gehts, ob du stark oder weniger stark beschleunigst, verändert sich der Effekt deutlich. Wenn der Motor warm ist und du stehst und gibst leichte Gasstöße blubbert er leicht rotzig. Wenn du beschleunigst und bei 4000 schaltest knallt es einmal. Gehts du vom Gas bis ca. 2500 und schaltest mit Zwischengas runter blubbert es. :love: Gehts du auf der Autobahn bei 6000 vom Gas macht er Radau bis ca. 3000. Ich wollte für mich mit der GoPro mal ein Video vom Heck beim Fahren machen, wenn du möchtest stelle ich es gerne mal im Forum zur Verfügung. 8)

    Auch von mir nochmal ein riesen Dankeschön!


    Ich hab den Mod vor 3 Wochen durchgeführt, allerdings jetzt erst die Zeit zum Antworten gefunden... Das Gefühl ist viel besser, habe mich auch entschieden die Feder komplett zu entfernen inkl. dem unteren Teil. Die Kupplung habe ich 2 volle Umdrehungen "kürzer" eingestellt. Ist wirklich ein großer Unterschied. Schleifpunkt ist jetzt besser spürbar und der Kupplungsweg knackiger. Definitiv ein Pflichtmod! :thumbsup:

    Danke für deine Ausführung TRS,


    die Querlenker für hinten hätte ich sehr gerne gehabt, leider hab ich mich, bevor ich zu Erich Budde gefahren bin, von jemand anderem beraten lassen, leider zu meinem Leid... Dadurch habe ich hinten jetzt nicht den gewünschten Sturz, laut Erich Budde wäre das aber in Ordnung so. Es fühlt sich jedenfalls sehr gut an aktuell. Ich denke aber, ich werde das noch nachholen lassen, jetzt fahr ich erstmal übern Winter. Rundstrecke möchte ich nächstes Jahr anfangen und auch ein bisschen intensiver, dann kommt der Rest noch nach. Bei den Domlagern hab ich allerdings mal eine Frage. Ich wollte eigentlich die verstellbaren KW Domlager, aber laut KW sind diese nicht mehr zulässig für das V3. Auf deren Seite steht, dass man diese nur noch für das Clubsport bekommt. Was wäre hier denn dein Tipp?