Beiträge von eyedol

    Ich hatte vor 2 Jahren auch den Heckdiffusor bei denen bestellt. Kam nach ca. 4 Wochen an.
    Musste dann aber zweimal nachhaken, damit die mir auch die Unterlagen zuschicken fürn TÜV. War damals auch eher unzufrieden, aber zumindest haben sie da noch reagiert, wenn auch gern mal mit 3-4 Tagen Verzögerung.


    Da ich aber in anderen Foren damals schon gelesen habe, dass die manchmal echt unzuverlässig sind, hatte ich gleich Paypal genutzt. Scheinbar war an den Berichten wirklich was dran :(

    Wie mit bisschen suchen (auch hier im Forum) feststellbar ist, deckt der TRD Ducktail die Löcher vom FL Spoiler nicht vollständig ab. Im Ami-Forum gibt es Bilder dazu.

    Sinnvoll wäre es wohl jemandem mit interesse am FL-Spoiler zu suchen und die gesamte Kofferraum Klappe zu tauschen.

    Aus anderen Thread die Antworten von Babalou, vielleicht hilfts:


    Leuchtweitenregulierung

    + seinen darauf folgenden Beitrag


    Wenn man es penibel machen will, müsste man normalerweise die Nullpunktstellung der Scheinwerfer neu anlernen lassen, weshalb die Werkstätten wohl etwas Geld dafür haben wollen.

    Hintergrund: Dadurch, dass unser Fahrzeug nur an einer Stelle die Fahrzeugbeladung misst (Hinterachse Fahrerseite), denkt es bei einer Tieferlegung, dass etwas schweres im Kofferraum rumliegt und stellt die Scheinwerfer automatisch tiefer ein, als es eigentlich sein sollte. Resultierend daraus, ist die Nullstellung falsch und sollte angepasst werden.

    Soweit mir bekannt, ist die Firmwareversion des T&G1 mit der kompletten Software gekoppelt, also Navikarten. Daher Naviupdate = Firmwareupdate. Leider Kostenpflichtig.


    Update kann man zwar selsbt durchführen (T&G Toolbox fürn PC), aber kostet eben viel zu viel.

    ... Oder hat schlicht noch kein Gefühl für Heckantrieb und den teils gefährlichen Charakter der Holzreifen bei Nässe.


    Nach einiger Zeit des Fahrens machen die Reifen dann aber andererseits auch bisschen Spaß, wenn man dann das Gefühl für Heckantrieb erlangt hat ;)

    In den technischen Unterlagen zum BRZ z.B. sind Verhältnisgetreue Maßzeichnungen enthalten. Viel Spaß beim rechnen ;)


    bzw bei google findbar:

    jwo20121016195235.jpg

    Laut anderem Bericht:
    Auto blinkt und piept, wenn du die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschreitest und nimmt nach kurzer (undefinierter) Zeit die Leistung weg.

    Mit durchtreten des Gaspedals kann man dem Fahrzeug sagen, dass es doch bitte kurzzeitig (undefiniert) mehr Leistung zur Verfügung stellen soll, was jedoch als Eintrag in der Blackbox hinterlegt wird.

    Nach einer Übergangsfrist soll diese Möglichkeit aber entfernt werden, so dass ein Übersteuern nicht mehr möglich sein soll.


    Viele "solls" und noch nichts in Zahlen gegossen und Stand von Februar/März 2019.

    Ach cool, danke für die Datei.
    Dann werde ich meinen Händler mal anhauen, ob der das für einen guten Sonderpreis gleich noch mit einbauen lassen kann, bzw. was das kosten würde.

    Kurz: <X


    Länger: passt ganz gut ins Gesamtbild und den Zielen der Führungskaste in Brüssel, den Individualverkehr einzuschränken. Sicherheit ahoi, Selbstverantwortung adé!


    (Kann ich insofern nachvollziehen, als dass das bewusste Handeln mit Rücksicht auf andere für viele Individuen eh immer unwichtiger zu werden scheint. Also eben Keule von oben... ;()

    Mal so ne Frage:

    In so gut wie jedem Testbericht wird von einem tiefen Schwerpunkt berichtet und dass er tiefer als beim GT86 sein soll, aber keiner wirft eine Zahl in den Raum.

    Hat die Schwerpunkthöhe zufällig wer mitbekommen? Beim GT86 waren es ja mal 460mm (Toyota-PDF)

    Hab mir den Post mal durchgelesen. Magst du dort die Punkte beim Ausmachen der Zündung ergänzen?

    oder @administration: vielleicht wäre es sinnvoll die letzten Beiträge an Bablous Beitrag/Thread anzuhängen


    Nur zum Verständnis: Wenn man den BRZ abstellt, springt er von USB auf Radio. Soweit verstanden. Wenn man dann beim nächsten mal losfahren will, startet er dann mit Radio oder automatisch mit USB wo man aufgehört beim abstellen?

    Ach das werden dann schon alle MY18 habe, wenn deiner das hat.
    Dann haben die das eher korrigiert als gedacht. So kleine Infos findet man sonst nur leider schwerlichst. Hier steht es nun. Ob das wer findet dann... :S

    So, habe gestern nun mal in der Sonderedition gesessen (Fahrzeug 38/60) - steht in Dresden - sehr netter Verkäufer!

    Das wichtigeste zuerst: Aufkleber außen wirken leider wirklich ungekonnt, die Plakette im Innenraum irgendwie auch. Hätten es wohl doch besser neutral gelassen wie die Italienische Variante.

    Ansonstne eben ein normaler BRZ mit unüblicher Farbgebung. Der Farbkonstrast zwischen Innen- und Außen wirkt in Natura weit stimmiger, als ich gedacht hätte. Ändert aber nichts dran, dass mir die Außenfarbe nicht zusagt :SInnen roch das Gefährt aber schon sehr nach Leder, dürfte dem ein oder anderen wohl gefallen :)


    Was ich nur durch Zufall gemerkt habe, aber definitiv positiv empfinde: Nach abschalten der Zündung bleibt das Radio nun tatsächlich an, bis man die Tür öffnet. Zwar arg spät die Funktion, aber immerhin :)

    Werden aber wohl alle MY19+ so haben.


    Mehr gibts zu dem Ding eigentlich nicht zu sagen, außer das die Perfromace-Paket Bremse fehlt ... ärgerlich ^10

    Für den BRZ FL suchen wir nach wie vor ein Testfahrzeug bzgl. der Rückfahrkamera Anbindung.

    Wenn sich bis Oktober nach wievor keiner gemeldet hat, würde ich mich zur Verfügung stellen dafür. Details können wir dann zu gegebener Zeit besprechen.

    Ich hatte damals die Brembo-Scheiben und Beläge (Normalo-Straßenbeläge) beim eingetragenen Brembo-Retailer gekauft. Teile waren dann in etwa 50% vom Teilepreis bei Toyota.

    War schon eine gute Ersparnis, Werkstatt hatte damit keine Probleme und laufen tun die Dinger auch. Weiter runterbrechen würde ich die Namenskette aber auch nicht wollen.


    Insbesondere nach den Beobachtungen, die ich damals im Materiallabor an der Uni machen "durfte". Da waren Bremsscheiben von einem bekanntne Zulieferer/Erstausrüster selbst angeliefert worden, um die Qualität sicher zu stellen. Ergebnis war, das die Scheiben vom vorhergehenden Produzenten gehalten haben, und die des neuen Produzenten (irgendwo aus Fernost) sind bei deutlich geringerer Belastung zersprungen.

    Glücklicherweise hat da der Zulieferer seinem Produzenten entsprechend mistraut und so eine schlechte Charge vom Markt nehmen können.

    Anhand der Erfahrung hoffe und erwarte ich, dass die Namenhafte Ausrüster ein funktionierendes QM-System haben, damit die vom Band fallenden Teile das einhalten, was sie Versprechen. Ob das im Falle eines NoNames, (selbst wenn das produzierenden Werk gleich sein sollte) auch so, darauf will ich mich nicht verlassen.

    die nehmen noch eine andere Farbe mit ins Programm

    Gibt es, nennt sich "Magnetit Grau Metallic" ;)

    Eine andere Stand nicht drin in der Bestellliste. Der Händler hat sie mir gezeigt. Sonstige technische Änderungen waren aber nicht bekannt.

    ... dass es mich immer wieder erstaunt, wie schnell Leute Butt-hurt sind, nur weil man über deren "geliebtes" Thema/Ding/Marke/usw. nicht so lobend redet/schreibt, wie diejenigen er gern hätten/erwarten. :rolleyes: