Beiträge von mosquiToOo

    Ich hab die legal one, sind aber noch nicht montiert.

    Das Auto ist noch bis Ende März im Winterschlaf.

    Laut Google und verschiedenen Foren wurde recht gut über die berichtet.


    Wenn du willst kann ich dir Fotos der roten lug nuts machen.

    Schau mal im Reifen und Räder thread.


    Es sind sehr viele mit 8x18 ET35 unterwegs und das das auch mit Tieferlegung.


    Soweit mir bekannt, macht es keine Probleme.

    Ich selber fahre in Moment 7x17 ET48 mit 25mm Spurplatten pro Seite und Tieferlegung.

    Das ist ungefähr das gleiche wie 8x und ET35.


    Eintragung war kein Problem.

    Moin, kurz zu mir:

    Mein Name ist Jens und ich komme aus der Weltmetropole Kirchlengern - Kreis Herford. Wer es nicht kennt, macht nichts, ihr habt nichts verpasst.


    Die kleine Lucy habe ich Sommer 2018 adoptiert. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie Serienausstattung, ohne Änderungen bzw. Umbauten.


    2018093054cpa.jpg


    -weitere Bilder folgen ab April :)-


    Aktueller Stand:

    - Valenti LED Tail Light (Red lens/Chrome)

    - Valenti Bumper LED Reverse Backup Light (Red Lens/Chrome Base)

    - Kennzeichenbeleuchtung LED

    - Innenbeleuchtung LED

    - Eibach Spurplatten VA 40mm / HA 50mm (fliegen raus wenn neue Felgen kommen)

    - Eibach ProKit - Tieferlegung VA 25mm / HA 20mm

    - WhiteLine Sturzkorrekturschrauben VA

    - Subaru Öl/Wasser Wärmetauscher

    - Bremssattel Rot lackiert


    Vorhandene Teile, die auf Einbau warten:

    - WhiteLine Domstrebe VA

    - Wiechers Domstrebe Alu-Line HA

    - Enkei Wakasa 8x18 ET 35 pulverbeschichtet in Schwarz Seidenmatt mit 225/40 R18 Reifen

    - LegalOne LugNuts - Rot

    - Subaru Haifisch-Antenne

    - Mishimoto Magnet-Ölablassschraube

    - Mishimoto Ansaugschlauch -> entfernen vom Soundgenerator

    - Valenti Blinkerrelais mit Tippfunktion

    - MAXTON Spoilerlippe Schwarz Hochglanz

    - MAXTON Seitenschweller Leisten Schwarz Hochglanz

    - MAXTON Heck Ansatz Flaps Schwarz Hochglanz


    Weitere Planungen:

    - TRD-Spoiler /TRD-Style Spoiler

    - Seitenfinnen vom GT86 FL oder BRZ FL

    - Embleme vorne und hinten durch GT86 Embleme ersetzen

    - Scheiben folieren

    - Bastuck Catback Auspuff

    - Speedline Heck-Diffusor

    - MPS GT400 Turbokit (in ganz ferner Zukunft)

    Bei der Remus Anlage ist das wohl auch so, aber nur bei kaltem Auspuff. Meine JP hatte das mal irgendwann in seinem Video (vor der Verunstaltung des Autos).

    Auf der linken Seite kommt das Rohr von vorne an und dieses dehnt sich wohl noch etwas aus. Bei warmer Anlage sollte es dann passen.


    Ist es bei dir auch bei komplett warmen Motor und Auspuff?

    Zu welchem Schluss bist du nun also gekommen? Ich habe nach dem 5 Thread von dir da irgendwo den Anschluss verloren. :/

    Was Viva meinte: Federn sind nur ein Kompromiss, bei einem komplett aufeinander abgestimmten Fahrwerk kannst du die Komponenten einfacher abstimmen. Besser gleich etwas mehr Geld in die Hand nehmen (z.B. ein STx Fahrwerk) und es ordentlich zu machen, als mit biegen und brechen die Federn halbwegs abzustimmen (das erhoffte Ergebnis wäre mir der Kosten/Zeitaufwand nicht wert). Aber das wurde hier ja schon oft erwähnt.

    Hat ein Komplettfahrwerk die Möglichkeiten Sturz und Spur einzustellen, ohne Buchsen oder Korrekturschrauben verwenden zu müssen?


    Ich selber hab auch die Federn drin, weil ich gedacht hatte, dass man Buchsen und Korrekturschrauben eh bei beiden Varianten benötigt.

    Gebt mir bitte noch etwas Zeit. Bin derzeit total in Rückstand geraten mit der "Produktion". Wenn ich die aktuellen Bestellungen abgearbeitet habe, melde ich mich bei euch, die mir eine PN geschrieben haben. Danke. :)

    Darf ich fragen wie der aktuelle Stand beim Thema Spoiler ist?

    Kannst du schon abschätzen, ab wann du wieder Bestellungen annehmen kannst?

    Hast du auch die Info, wer die Federn produziert?

    Ich würde auf Eibach tippen, denn auch Bilstein verkauft die Federn und deklariert sie als Eibach Federn.

    Im Gutachten selbst steht seltsamerweise bei beiden etwas mit 25 mm und beide Federnsätze sind die einzigen am deutschen Markt, bei denen die VA minimal tiefer ist als die HA. Ich denke ST haut da einfach nochmal 5 mm oben drauf, da sie davon ausgehen, dass sich aufgrund des Motorgewichts die Federn vorne noch etwas setzen werden.


    Asche auf mein Haupt, wenn man etwas sucht, findet man die Eibachs tatsächlich auch für 160 Euro. Hatte die jetzt nur immer um die 190 Euro gesehen, da wären die ST's tatsächlich minimal billiger.

    Aber so werden es wahrscheinlich doch die von Eibach, alleine weil die schon grau statt gelb sind.


    :thumbup: Farblich gesehen ist die Auswahl an Federn ja auch stark begrenzt.


    Hier nochmal der Link zu Amazon.