Beiträge von Chorge

    Zunächst: Auch in meinem 2017er GT gibt es nur 4 Speicherplätze, trotz anderslautender Mitteilung von TOYOTA, dieses in dem Modell ändern zu wollen.


    Diese ganze Diskussion hier über Sinn oder Unsinn der Dinger erinnert mich sehr an die Diskussionen ab 1973 über Sinn und Unsinn von Sicherheitsgurten. Sie waren was Neues und keiner wollte sie. Ja, sie haben keine Folgekosten erzeugt, wie das RDKS. Dennoch trägt es zur Sicherheit bei.


    Als mir vor ein paar Monaten jemand die Vorfahrt genommen hat, musste ich bei relativ niedriger Geschwindigkeit auf einen Bordstein ausweichen. Es gab einen kräftigen Rums und ich dachte, da wird schon nichts passiert sein.... bis zwei Sekunden später die RDKS Lampe anging. Der Reifen war geplatzt. Da ich recht langsam fuhr (30er Zone) , habe ich das am Fahrverhalten nicht gemerk und hätte mir wahrscheinlich schön die Felge vermackelt, wenn ich weiter gefahren wäre. Und so eine Felge ist mal um einiges teurer als das RDKS System.


    Ein paar Wochen später habe ich dann auf Sommerräder gewechselt, neue Felgen, neue Reifen und einen zweiten RDKS Satz. Eine Woche später leuchtete wieder diese Lampe. Beim betrachten der Räder ist mir nichts aufgefallen, also mal an die Tanke und Luftdruck geprüft. Ein Reifen hat 1 Bar verloren und er sah in keinster Weise platt aus. Das ist nämlich der Nachteil, wenn man relativ flache Reifen fährt. Man sieht den fehlenden Luftdruck nicht immer gleich. Und auch das Fahrverhalten ändert sich kaum. Am Ende hatte ich mir einen Nagel eingefahren. Und wenn man zu lange mit zu wenig Luftdruck fährt, gehen die Reifen kaputt.
    Somit bin ich innerhalb kürzester Zeit gleich zweimal froh gewesen, diese unnützen und ach so teuren Helfer zu haben.


    Und wenn ich dann hier in so einigen Posts lese, dass dieses Teufelszeug so teuer ist und nach möglichst kostenlosen / kostengünstigen Alternativen gesucht wird, stelle ich mir echt die Frage, warum sich manche so rühmen, einen vermeintlichen "Sportwagen" zu fahren, jeden möglichen Schnickschnack verbauen und dann das Geld nicht haben oder ausgeben wollen, um etwas zur eigenen oder der Sicherheit Anderer beizutragen. Und wenn doch, dann bloß nicht beim jeweiligen Markenhändler, der ja so unfassbar teuer ist. Nur wenn es mal um Garantie oder Kulanz geht, wird der Ruf nach Selbigem laut.


    @PadyKuma:
    Der Knopf dient dazu, falls Du mal den Luftdruck bewusst verändert hast, dieses dem System mitzuteilen.


    Gruß, Jörg

    Hier im ersten Post findest Du ein Sound-Video von der Fox Anlage mit Mittelersatzrohr... Ich bin sehr zufrieden und bekomme durchweg positives Feedback.



    Klick


    Gruß, Jörg

    ...dann haben wir jetzt PersonenkraftwagenS und LastkraftwagenS als Plural....? Man lernt doch nicht aus... :D

    ...und wenn wir schon bei der deutschen Sprache sind....


    *Klugscheißmodus on*
    PKWs gibt es ebenso wenig wie LKWs
    *Klugscheißmodus off*


    Gruß, Jörg


    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

    Habe heute auch den ersten Fitnesscheck bei 14.430 km machen lassen. Preis inkl. 0w20 und einem Lackstift für knapp 9,- Euro war 206,- Euro. Bin sehr zufrieden mit Preis und Leistung. :thumbsup:


    Gruß, Jörg

    Hersteller: Fox
    Hersteller Infos: Fox Sportauspuffanlagen

    Auspuffsystem: ESD und Vorschalldämpferersatzrohr
    Material: Edelstahl
    TÜV/EG Gutachten: EG - Gutachten für ESD
    Preis: ab 580,- Euro für ESD, ab 135,- Euro für MSR
    Verarbeitung: Gute Verarbeitung
    Klang: kernigiger Boxerklang
    Leistungsangaben laut Hersteller: keine
    Leistungsdiagramm: -
    Bilder/Videos/Soundfiles:
    [video]

    [/video]

    Hallo zusammen,


    leider will das Einbetten von Videos nicht klappen. Weder mit dem "Einbetten"-Link von Youtube noch mit dem Video Button beim Erstellen des Posts.


    Hat jemand einen Tipp?


    Danke und Gruß, Jörg


    Edit: Ich habs. Ein S zu viel.... https --> http

    Hey, wie gesagt, die DAB Antenne ist dort Serie. Aber in ganz Deutschland einen Sender hören, ist leider ein Trugschluss. Die Verbreitung der Sender ist räumlich sehr begrenzt. Selbst im eigentlichen Sendegebiet kommt es zu Abbrüchen, wenn die DAB Qualität nicht ausreicht.


    Gruß, Jörg


    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

    ....und ja, Abzocke und Leuteverdummung.... nur 6 bis 11 Prozent des Feinstaubes sollen vom Individualverkehr kommen, hat der ADAC wohl vor Jahren mal veröffentlicht. LKW, Haushalte, Industrie verpessten die Luft weitaus mehr. Somit sind schon die 5,95 Euro für die Plakette am Auto nur Geldschneiderei.... zumal mein Auto durch die Plakette kein bisschen weniger an Abgasen produziert... ;-)


    Gruß, Jörg

    Bremsscheiben müssen zum Abdrehen nicht demontiert werden. Das passiert am Auto. Wenn Dein Händler meint, sie sind noch dick genug, lass sie abdrehen. Habe ich schon mehrfach gemacht und hatte danach bis zum Scheibenlebensende Ruhe. Das Rubbeln kommt wohl eher nicht von der Riefe, sondern davon, dass die Scheibe mal sehr warm geworden ist und sich dadurch etwas verformt, also nicht Plan ist. An sich ist es das Beste, was Dir passieren kann, denn ab jetzt bleibt sie so. Beim Abdrehen werden nur minimalste Mengen von der Scheibe entfernt.


    Gruß, Jörg

    Also im GT FL ist die Autioanlage gut. Hat ja das neue Touch Go 2 (oder so) verbaut. Also auch DAB. Nur auf CD muss man verzichten. :D Klang ist für Otto Normalverbraucher wie mich sehr OK.Internet Telefon, Bilder vom Stick ansehen, ... alles da. Nur SMS gehen irgendwie nur mit meinem Android und nicht mit meinem iPhone.


    Gruß, Jörg

    ...und ich meine mal gehört zu haben, dass es gut ist, wenn das Getriebeöl - demzufolge auch das Differenzialöl- eine gewisse "Metallsättigung" haben... und zu häufiger Wechsel contraproduktiv ist.


    Gruß, Jörg

    Hallo,


    ich habe vorne 20 mm und hinten 30 mm pro Seite, allerdings mit 35 mm Tieferlegung mit Original Felgen. Alles eingetragen und ohne Veränderungen an der Karosse.


    Gruß, Jörg

    -Scheiben sind ständig beschlagen

    ... was sich beim Facelift übrigens nicht geändert hat... :(


    Gefühlt ist es dann besonders schlimm, wenn bei der Fahrt davor die Klimaanlage gelaufen ist. Aber da bin ich noch zu frisch, um mir da ein abschließendes Urteil zu erlauben. Das würde bedeuten, dass die Luftffeuchtigkeit nicht richtig nach draußen transportiert wird.


    Gruß, Jörg

    ...und man benötigt nicht ein Kraftwerk für den benötigten Strom.... im Gegensatz zu den ganzen reinen Elektroautos...


    Ich habe mal mit einem Taxi Unternehmer gesprochen, der sagte, dass der Prius das günstigste Auto in seiner ansonsten von Mercedes dominierten Flotte ist.


    Gruß, Jörg

    Löcher im Getränkehalter? Da muss ich mal gucken. Oder meinst du den Getränkehalter selbst? Da ist meines Wissens nur ein Brillenhalter, der seinen Namen allerdings nicht verdient. Und Getränke passen auch nur rein, wenn die Klappe offen bleibt, was für den Beifahrer nicht so klasse ist. Die Klappe öffnet sich in Richtung Beifahrer. Beil ängerer Fahrt dort Getränke abzustellen, ist suboptimal.
    Was in die Seitentaschen passt, habe ich noch nicht getestet.


    Gruß, Jörg

    Dinge die mich stören/gestört haben:
    - Öltemperaturanzeige wäre noch ganz nett


    Gibt es auch im Facelift. ;)


    Mich stört, nach nun gut 2 Wochen GT, dass es keine vernünftige Ablage gibt, in der man mal Smartphones, Zigaretten etc. ablegen kann. Der Platz unter der Mittelarmlehne ist zudem auch recht begrenzt.
    Zudem hatte der W3 einen praktischen Halter für Kleingeld / Einkaufswagenchips. Würde ich auCh im GT gut finden. ....und nein, so ein Zubehörteil kommt mir nicht ins Auto... :thumbdown:


    Gruß, Jörg