Beiträge von sr50racer

    Schade das Warstein soweit weg ist!
    Finde es super, dass du Quereinsteigern die Möglichkeit gibst. Hier im Umkreis schauen die Autohäuser nur einen verdutzt an und fragen warum ein Dipl. Ing. Autos verkaufen will...


    Viel Glück bei der Suche!

    In der Auswahl:

    • 360 Modena Handgeschalten
    • Cayman GT4
    • vll doch nochmal ein Lotus :P
    • Zur Gaudi noch n Clio RS als Sauger für einen günstigen Kurs

    Wobei ich den BRZ behalten würde nicht das ich mich in 20 Jahren ärger das er doch wieder mehr Wert wird. Vor 2020 werd ich aber nicht Zuschlagen ausser es läuft mir ein gutes Angebot über den Weg

    Bin Anfang letzten Jahres zu zweit ohne Probleme zum Skifahren nach
    Stubai gefahren da noch nach 1.4. dort ausreichend Schnee gelegen hat.
    War kein Problem mit 2 Paar ski mit 1,8m Länge. Bank umlegen, die Ski in Decken eingewickelt und fertig.


    auch ein Golfbag mit Trolley geht ohne Probleme in den Kofferraum


    Habe zwar n 2. Auto allerdings machts nicht so viel Spass wie mit dem BRZ ;)

    brauchst eine für ein 70mm Rohr, sprich 73mm


    Ich hab meine mit der originalen auch nicht dicht bekommen, hab mir die von HG Motorsport geholt und mit der bekommt man ordentlich Kraft drauf.
    Bis jetzt ist alles dicht ;)

    Ich hab seit ner guten Woche den Öl-Wasser WT eingebaut.
    Meine Erfahrung:


    1) Öl erwärmt sich viel schneller gerade bei Temp. um die 10-15Grad OAT
    2) Bei 20°C OAT nach 6km Fahrweg auf 90°C vorher nur max. 75°C
    3) Bei 20° C OAT und Autobahn Vollgas max. 108°C. Ohne Ölkühler hatte ich 116-120°C
    4) Lüfter springt im Stau bei 25°OAT an und Öl hat 100°C Wasser max. 93°C


    Für Vollgas durch die Alpen war bisher das Wetter zu schlecht. Denke aber die termische Belastung aufs Wasser wird höher, Öltemp. ist für mich jetzt absolut im Rahmen.
    Alles gemessen mit nem Scangauge und mit 0w20 Befüllung (ab Juli bekomm ich das 5W30 rein). Da lass ich Intake Temp, Öltemp. und Wassertemp. immer mitlaufen und hab alles gut im Blick. Für OAT nehm ich die on Board Anzeige.

    TMG fährt doch die orginale bremse mit Kühlung und anderen Belegen?!


    Mich hat an diesem Wochenende die original Bremse mit Kühlung sehr überrascht. Standfest und guter Druckpunkt.
    Den ganzen Samstag auf dem School of Racing Training geschunden und keinerlei Anzeichen, dass die Bremse überfordert ist.


    Wenn die Belege runter sind kommen Sportbelege drauf und fertig.


    Tag 1:
    München bis Memmingen per Autobahn und dann Landstraße bis nach Colmar. Hatten recht Glück einige Strecken zu erwischen ohne viel Verkehr.
    Haben uns dann spontan an 2 Mopped Fahrer gehangen. War für alle Beteiligten sehr lustig, die Moppedfahrer gingen von 400ps+ aus :D


    Haben uns dann noch Colmar angschaut und hier per Booking die nächstgelegene Pension angesteuert. Den Tag dann mit nem Flammkuchen und nem Glas Weißwein ausklingen lassen.
    Der BRZ kommt hier in F gut an, viele fragen was das für ein Modell ist und ob es den auch in F zu kaufen gibt :)


    Heute geht es weiter durch die Vogesen und dann weiter nach Saarburg. Strecke ist bisher nur grob geplant, muss aber um 15Uhr bei gpperformace sein :)



    Das Auto fährt sich traumhaft!


    Fahr jetzt mit dem XTA 6 Klicks v+h und 2,3bar warm mit den PS2. Grip is schier unendlich und auf den Passetappen bekommt man schmerzen im Nacken ;)

    Die HEM Tankstellen haben doch dem Gadafi gehört ?!


    Ich bevorzuge die Allguth hier in München ansässig und preislich i.O.. Luft umsonst und netter Service

    Danke für die Komplimente :thumbup: .....zu James Bond fehlen noch n paar Kilos :D


    Rückleuchten würd ich am liebsten schwärzen, aber ich mag die optik von den originalen.


    am Heck hab ich das Auto dem Titel angepasst ;)


    Hallo Karsten,


    sitzt passt und hat Luft. Qualität ist top und das für den guten Preis, einbauen kannst du das locker selber. Wurde bei mir 10 Minuten vor Abfahrt verbaut.


    Gruß

    Nachdem ich mir letztes Jahr einen BRZ für den Sommer gekauft hab, wollte ich mich jetzt auch mal vorstellen.


    Nach langem hin und her, habe ich mich für einen silbernen BRZ entschieden. Daran war dieses Forum nicht unschuldig ;)


    Kurz die Fakten:

    • Silber
    • 6000km
    • erste Hand
    • 04-11
    • Mittelarmlehne
    • Scan Gauge
    • Sparco Assetto Gara 8x18 schwarz matt
    • Michelin PS2 225/40/18
    • ST XTA
    • div. Buchsen für die Achseinstellung
    • Budde Overpipe
    • Budde Ansaugschlauch
    • Bastuck ab KAT
    • Porsche Bremsenkühlung
    • Sparco 3 Punkt Gurt mit Schnellverschlüssen für den Track oder die Passtraße
    • Flossy shiftknob

    In Planung:

    • Dach schwarz folieren (leider nur utopische Angebote von 500€ erhalten) - Tipps für günstige Folierer in München sind gern willkommen;)
    • STI Spoilersatz
    • Lenkrad mit Echtleder beziehen lassen
    • Wasser/Öl Kühler

    Geplante Autoreisen dieses Jahr:

    • München - Schwarzwald - Vogesen - Luxemburg - Saarburg - München
    • Südtirol Rundfahrt
    • Speckfest Hermagor - Anreise über Südtirol/Verona/Venedig
    • Routes des Grandes Alps Richtung Süden - im Juli geplant
    • evtl. Andorra und Pyrenäen Richtung Biaritz (war letztes Jahr grandios)

    Events dieses Jahr:

    • School of Racing Training
    • 2x Salzburgring mit ZK Trackdays
    • Salzburger Landesmeisterschaft 2-3 Bergrennen


    Danke nochmal an Mortima, Erich(chireb) - für den Einbau und die super Abstimmung :thumbup:


    Hier die Bilder, das letzte Waschen ist auch schon ein bisschen her ;)








    Danke für die Anleitung,
    War aber nicht mal die Rede von den Teilenummer 96434108301 & 96434108401 vom Porsche 911/964?


    Ich glaub Tor hatte die verbaut, die waren noch ein bisschen optimaler im Luftstrom gestanden.
    Allerdings preislich viel teurer als die vom 991.


    Heut Abend mach ich mich aufn Weg zu Erich zum Fahrwerkseinbau und wieder nach Hause nach den 1200km+ schau ich nochmal nach ob alles passt. :)

    Nachdem ich am Wochenende endlich dazu gekommen bin meine Bremsenkühlung einzubauen wollte ich ein kleines How to schreiben:


    Benötigte Teile:

    • 8 Kabelbinder
    • Porsche Spoiler (99734148392 / 99734148492)

    Benötigtes Werkzeug:

    • Seitenschneider
    • Akkubohrer
    • 5er Bohrer

    Arbeitszeit / Ausstattung:

    • 15min
    • Grube oder Hebebühne

    Kosten:

    • 8,93€ + Kabelbinder


    1. Anpassen der Clips auf der Rückseite und Löcher bohren (An den Anspritzpunkten vom Spoiler)





    3. Spoiler mit Kabelbinder befestigen (Hierzu die vorhandenen Ausparungen am Querlenker verwenden, je einer pro Kabelbinder)




    Spoiler steht schön im Luftstrom:


    Fazit:
    Nach ausgiebiger Probefahrt 600km am Wochenende alles an der gleichen Position. Bremswirkung auch bei rasanter Passfahrt mit harten Bremsungen bergab ohne große Verluste.
    Für 10€ und ein paar Minuten Arbeit sollte sich die Spoiler jeder montieren der öfters zügig unterwegs is!


    Danke nochmal an Mortima und Susrus wegen der Teilenummern/Kaffe/Kuchen/Grube/Werkzeug :)


    Gruß
    Michi