Beiträge von 68er

    Hallo Philip,

    schön Dich hier im Forum zu haben.

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Toyobaru und allzeit knitterfreie Fahrt.

    Wir sehen uns bestimmt mal hier im Hegau.


    VG Charly

    Ich war das :D :D :D
    Stell Dir vor, auf knapp 2000 km durch die Schweiz, Frankreich und Italien warst Du der einzige Toyobaru der uns begegnet ist.
    Hat mich also riesig gefreut, als Dein blauer BRZ da auf der herrlichen Landstraße um die Kurve kam.
    Es war unsere letzte Etappe, vom Lago di Como ging es für uns nach einer super Woche mit zig Pässen wieder nach Deutschland zurück.
    Was hat Dich in diese schöne Gegend verschlagen?

    Ja die Haarnadelkurve nach dem Glemseck ist wirklich ein Highlight. Aber Obacht, bin da schon mal unter der Woche, nachmittags geblitzt worden. Ein kleines Stückchen weiter Richtung Raststätte Sindelfinger Wald.
    Übrigens wenn Du dort Richtung Magstadt abbiegst auf den kleinen Straßen bleibst gibt es jede Menge tolle Strecken durchs Strohgäu. Zb Magstadt, Maichingen, Grafenau, Aidlingen, Ehningen, Rohrau, Hildrizhausen, dort dann wieder auf die BAB und nach hause oder Du Verbandelst es mit dem Vorschlag von Zylone69.
    Tja meine alte Heimat... :rolleyes:

    Hi Jan,


    seid ihr also die Tour wie angekündigt gefahren, klasse. :thumbup:


    Wenn ihr über Schaffhausen zurück nach Deutschland gefahren wärt, hättet ihr auch bei mir vorbeikommen können.


    Beim Lesen eurer Strecke laufen mir wohlige Schauer über den Rücken, viele der Pässe bin ich auch schon gefahren, auf unterschiedlichsten Untersätzen, MB-W108, Yamaha SRX-6 und noch so ein paar... :D das war in den 90ern. Ach ja in den 00ern war ich auch mit dem S2000 dort unterwegs. :rolleyes:


    Würde jetzt am liebsten direkt ins Auto hüpfen und ab in die Berge, ein paar Pässe fräsen.

    Felgenhersteller: Enkei
    Felgenmodell: rpf1
    Felgendimension: 9x17 ET45
    Felgengewicht: 6,9 kg (mit Personenwaage gemessen)
    Reifenhersteller: Michelin
    Reifenmodell: Pilot Sport 4
    Reifendimension: 245/40R17
    Reifengewicht: 9,7 kg gerechnet
    Gewicht Komplettrad: 16,6 kg (mit Personenwaage gemessen)
    Ich weiß die Felgen sind super leicht, hatte trotzdem gewisse Zweifel an der Genauigkeit meiner Waage, deshalb das Serienrad auch kurz gewogen, 17,9 kg mit halb abgefahrenen Holzreifen.
    Tieferlegung: KW Clubsport
    Spurverbreiterung: Keine.
    Erforderliche Umbauten: Keine, außer dem Clubsport natürlich
    Eintragung erfolgreich: Ja :thumbsup: , Einzelabnahme der Kombination Reifen/Felgen/Fahrwerk
    Fotos: