Beiträge von stevo

    Das Vibriren kann mehrer ursachen haben.

    Einmal kann die Feuchtigkeitsschutzfolie vibrieren. hier kannst Du mit Dämmung die Folie verstärken um die Vibration zu minimieren.

    Auch kann scheinbar die Türverkleidung etwas vibriren. Dämmung hilft auch hier.

    Leider vibriren auch die Schalter in den Türen hier hab ich noch keine passende Dämmung die man zw. Schalter und Türpappe einbauen kann und dann die Schalter wieder reinbekommt. Hatte mal Pappe benutzt die hatte etwas geholfen ist aber irgendwann wieder rausgerutscht udn der Schalter hat wieder vibriert...


    sonst würde ich mal die Dämmungsanweisung zum JBL System anschauen dort werden die kritischen Punkte gezeigt.. (Seite 39)

    https://www.toyota-tech.eu/aim…3250_00_AIM_002_515_1.pdf

    Toyota Thailand macht auch groß Werbung für die Euro5 Diesel.... die Motoren in den Toyotas die dort verkauft werden sind auch ca. seit 5-10Jahren nicht mehr bei uns erhältlich da Sie die neuen EU Normen nicht schaffen. Es gibt dort auch kein TüV oder sowas und du kannst am Auto machen was Du möchtest, und bremsen funkionieren bei den meisten Thai autos auch nicht wircklich. In der Werkstatt wollte ich Bremsflüßigkeit gewesselt haben, da haben die mich verwundert angeschaut und gesagt haben die noch nie gemacht, kippen nur nach....


    Zum Verkehr in Thailand, ich würde sagen das bestimmt 70-80% der leute die Auto oder Motorbike fahren garkeinen Führerschien besitzen. Hatte selbt schon Taxifahrer die garkeinen Führerschein besessen haben. Und als Ausländer muß man dort teilweise Vorsichtig sein auch wenn die meistens rücksichtsvoll fahren aber dort gibt es auch viele Idioten die es auf einen Unfall mit einem Ausländer anlegen. Da du Dort ohne Thailändisch automatisch der Schuldige bist.

    Aber nachts gild in Thailland höchste Vorsicht, da alle Autos dort verdunkelte Front/Heck und Seitenscheiben haben sieht man im Auto in der Nacht meißtens Nicht wircklich viel und es fahren so viele dort ohne Licht mitten auf der Straße grade auf dem Lande. Dort fährt dann rechts auf der Autobahn oder Landstraße auch mal ein LKW ohne Licht mit 30Km/h in der Stockfinsterennacht oder Oma auf dem Roller ohne Licht schlangenlienen fährt... daher fahren auf viele Thais sehr vorsichtig.

    Hier versucht aber gerade die Millitärregierung durch verstärkte polizeikontrollen dem Problem her zu werden....

    Die Entwicklung von Auto kostet halt eine menge Geld und die beiden Auto Z4 & Supra werden ja nicht 100 000fach verkauft und nur in kleinen Stückzahlen gebaut.
    BMW und Toyota haben jeweils für Supra und Z4 einen Parnter für die neue Entwicklung gesucht.
    Hatten sich beide nicht gefunden wäre der Z4 auch eingestellt wurden, da sich die Stückzahlen nicht rentiert haben.


    Der Supra wird Fahrwerksteschnisch und ESP genauso wie der Z4 ausgestattet sein. nur optisch wird es einige unterschiedlichkeiten zw. den Modellen geben. Der Focus lag bei der Entwicklung auf ein Fahrzeug mit super händling Eigenschaften, wenig Gewicht und 50:50 Gewischtsverteilung.
    Ich denke der BMW Motor im Toyota wird etwas weniger PS haben als der im BMW.. Da der BMW das "Premium" Produkt von beiden sein soll.
    Der Supra wird woll später auch mit 2L Turbo und Handschalter kommen zu einem kleinerem Preis.
    Der 3L mit Automatik wird wohl basis min 46K€ kosten. Der 2L mit handschalter min 36K€.


    Der Wagen ist eine Wucht und das Toyota wieder sportliche Autos baut und nicht nur noch den Prius ist auch eine schöne Entwicklung. In Japan ist auch BMW der Zenit im Automobilbau daher ist es für Toyota im Hauptabsatzmarkt ein super wurf und jeder Japaner wird wohl diese Supra vergöttern mit BMW straight 6 ^^
    Ich bin auch auf neue Projekte zw. BMW und Toyota gespannt da der Supra auch nur der Anfang sein sollte es wird wohl auch einen I8 mit Toyota zusammen entwickelt geben...... Hybrid Einheit Toyota Motor BMW... aber genaues weiß ich nicht wird auch nicht vor 2021 kommen.

    Ich hab von Erich einen Motor nach Motorschaden mit Nockenwelle. Krümmer ist der Originale mit HJS-Kat, Budde Overpipe, Endschalldämpfer Borla; Ansaugung: Soundgenerator entfernt, K&N Filter.


    Läuft super hat auch mehr Leistung als der von JP mit ohne Kat ^^ klingt auch nicht so nach Honda sondern schön dezenter Boxer Sound.


    Hier wird keiner vorbeischauen, die gemeinte Community wird Facebook und Youtube sein, dort sind die zahlenmäßig relevanten Zielgruppen und dort ist das Potential durch Werbung Geld zu verdienen.



    Wie er im Video sagt wird es ein Projekt für seinen Instergram Account. Dort können dann die Leute abstimmen was er einbauen wird. Das ist mit Community gemeint.
    Er macht das schließlich nicht zum Spaß sondern Geld über sozial Media zu generieren.
    Denke er wird aber Richtung Drift Tool gehen. evtl. erst mal Turbo dann Motor swap...

    Hab mir nach einem Motorschaden bei Erich Budde einen Austauschmotor gekauft.
    Hab dann gleich ein Upgrade auf de Stage 1 Nockenwellen und eine leichtere Schwungscheibe gemacht.


    Der Motor läuft nach der Abstimmung richtig geil. kein Vergleich zum OEM Motor. selbst unterhalb von 4krpm zieht er besser.
    Ab 4 000 geht es richtig los. dann liegen auch immer um die 240NM an.
    bei um die 7k Umdrehungen hat er jetzt 223PS und ab 4k Umdrehungen immer so um die 240NM.
    Kann nur sagen läuft super. :thumbup:

    Hab jetzt mit anderer AGA mit Metallkat im Krümmer, Übermaßkolben, Stage 1 Nockenwellen, etwas optimierter Ansaugung.
    23 mehr PS und 41 NM mehr bekommen.
    Bei 40 PS mehr mußt du dann schon Schmiedekolben Stage 3 Wellen und Catlees AGA einbauen.
    bei noch mehr sollte man dann schon auf Einzeldroselklappen umbauen, dann gehen bestimmt nochmal 10 PS mehr :-)
    Ich habe mal in US Forum gelesen das Änderung am Intake nicht viel bringen, da die Ansaugung bis 300PS keine Optimierung benötigt und kaum Widerstand bietet.

    Ich benötige für den Wiederaufbau eines Motors, einen gebrauchten Motor der auch defekt sein kann. Da mein Motor leider stärker zerstört ist als gedacht.


    Benötigt werden folgende Teile:
    beide Motorblockhälften,oberes Ölwannengehäuse, linker Zylinderkopf.


    Ich würde den Motor zum Fairen Preis abkaufen.

    Ausfalldatum | Nutzer | EZ |KM-Stand | Öl | Tuning | nähere Umstände


    Mai14 | koidoc| ?/? | ??tkm | ?W? |Kompressor


    Jun14 | Size | 04/13 | ca. 22tkm | 5w50 | MPS Stage 2 Turbo | Direkt-Einspritzdüse defekt (bei ca. 230Km/h). Kolben geschmolzen. (Ursache: Material Fehler)


    Jan15 | hayabusa | ?/? | 10tkm | ?W? |Vortech-Umbau


    Mär15 | Size | 04/13 | ca. 26tkm | 5w50 | MPS Stage 3 Turbo | Toyota hat bei der Reparatur (Jun14) eine Verschraubung vergessen (Kettenspanner).
    Schaden hat sich in grenzen gehalten.


    Mai15 | wowbagger | 12/13 | 21k | 5W30 | Vortech Stage 1 | 1 Einlassventil beschädigt + entsprechender Kipphebel abgerissen.
    Dazu alle 16 oem Ventilführungen ausgeleiert.
    Ursache: Entweder Fremdkörper eingesaugt oder nicht optimale Software -> zu heiß gelaufen -> Ventil verklemmt -> Kaputt


    Jul15 | D D | 06/12 | 56tkm | ?W? |kein


    Nov15 | wowbagger |12/13 | 29k | 5W50 | Vortech Stage 2 400 PS | 2 Pleullager + 1 Pleul hinüber + 1 Kurbelwellenzapfen so abgeranzt,
    dass eine neue Kurbel notwendig wurde + 4 Nocken eingelaufen + beide Nockenwellenkästen beschädigt.
    Ursache: Zu geringer Öldruck für die Leistung


    Apr16 | 1337heat | ?/12 | 36tkm | 5W30 | n/a | bei Geschw.>>200km/h


    Apr16 | hotte |10/12 | 122tkm | 0W40 | kein | bei Geschw.>>200km/h


    Juni16 | Genesis | 9/13 | 62tkm | 0W20 | kein | längere Zeit 190km/h


    Juni16 | Bom | 8/13 | 60tkm | 0W20-5W30 | oA | Nockenwellen eingelaufen - nach Neueinbau der Nockenwellen weiterhin Geräusch am Motor , Lagerschaden ,
    Shortblock neu bekommen.


    Juli16 | sera | ez2013 | 85000km | 0w20 | serie | Fehler im Ein- und Auslass beider Nockenwellen


    Mai16 | plobsti | 03/12 | 60tkm | 0w20/5w30 | EcuTek | Kipphebel abgefallen, lief nur noch auf 3 Zyl. -> Ventilführungen vermutlich zu heiß -> wurden durch bessere ersetzt
    + Pleullager erneuert, da schon sehr verschlissen


    Okt 16 | faceman675 | 03/2013 | 61tkm | 0w20 | Luftfilter, HKS Intake | vermutlicher Pleullagerschaden, Klackern aus dem Motorraum


    Nov 2016 | Boxer-Q | 03/2013 | 123tkm | 0w20 | Luftfilter | Lagerschaden, Klackern aus dem Motorraum (bei längerer Autobahnfahrt)


    April 2017 | Stevo | 2/2013 | 50tkm | Luftfilter, Krümmer, Ölkühler| Ventilabriss beim beschleunigen -> neuer Motor (100% selbst bezahlen)

    Als Tipp geh lieber zu Subaru.
    laut EU Recht mußt du die Wartung nur in einer Meisterwerkstatt machen lassen in der Garantiezeit.
    Danach zeigt dir Toyota wenn Du Probleme hast mit dem Auto eh den Stinkefinger egal was ist. Kulanz und Service von Toyota gibs scheinbar nicht mehr.. muss leider aus Erfahrung sprechen...

    Der Supra / GT86 Nachfolger wie katty262 geschrieben hat wird definitiv zum großen teil ein BMW sein. Montage im Werk München
    laut meinen Infos sind auf der Plattform 3 verschiedene Modelle ( unterschiedlicher Radstand geplant) der Toyota soll bei 35K Euro los gehen der BMW wird bei 40k starten.
    also Motor soll der N20B20 dienen (bei BMW 220PS). Dieses soll in der größeren Variante durch Elektromotoren an Vorderachse und Getriebe unterstützt wird.
    Dieses Variante soll es auch ausschließlich mit der 8 Stufen Automatik geben. Und um 45k/50k liegen.
    6 Zylinder wird es ausschließlich bei BMW geben. Und erst später auf dem Markt kommen.
    Das Gewicht soll sich am GT86 orientieren. Das Handling soll laut Pflichtenheft über dem aktuell GT86 liegen. BMW hat deshalb 4 GT86 zum Testen von Toyota bekommen. Die Ingenieure fanden die echt Klasse...


    Toyota steuert bei dem Projekt den Hybrid dazu.
    BMW seine Erfahrungen mit Karbon und Gewichtsreduzierung.
    Fahrwerk und und andere teile kommen von BMW und wurden dort auch entwickelt. (war Wunsch von Toyota)
    Design kommt von Toyota (so wie beim GT86/BRZ)


    Start/Präsentation laut meinen Infos Dez. 2018 / Tokio Motorshow


    Der 8er ist auch auf dieser Plattform gebaut.
    Auch Teile im LC kommen von dieser Plattform (Vorderachse zu 100%)

    Bei mir ist bei 50K ein Ventil abgerissen. Motor hin. (Fehler deutet auf Montage Fehler oder Materialfehler im Werk hin)
    Toyota macht ganichts, ist auch nicht willens den Sachverhalt zu klären: der Händler hat auch kein Interesse, obwohl ich schon in der Garantie Leerlaufprobleme angegeben habe aber der Händler nichts gemacht hat, da Fehler auf dem Hof nicht auftritt. Und kein Fehlercode im Steuergerät hinterlegt war.
    Der schiebt die Schuld auf Toyota und Toyota sagt der Händler ist Schuld, aber beide haben aber keinen Interesse mir eine Lösung zu geben. Wollen nur wahnwitzige Beträge für einen Neuen Motor.
    Ich bin Total enttäuscht wie man von Toyota und dem Autohaus behandelt wird wenn man dort seit 20 Jahren Kunde ist...
    ... selbst bei meinem Firmenwagen von VW oder Opel habe ich so was noch nie erlebt.

    Die Supra wird ja eher das Gegenstück zum 8er von BMW werden. da auf der Plattform von BMW und Toyota ja 3 Fahrzeugmodelle entstehen sollen.
    mit dem V6 Turbo und Hybrid denke ich wird der die 100k locker sprengen.... aber ich bin mal auch auf das Release gespannt.
    Ende 2018 solle ja der von Toyota und BMW entwickelte GT86 Ersatz im mittleren Preisecktor kommen....

    Der 2,0L Turbo Motor kommt von BWM ist der selber der im 328 eingebaut ist.
    ist halt der Deal zw. Toyota und BMW. Toyota hat den 2L Turbo bekommen und BMW erhält dafür die Hybrid-Steuerung von Toyota für die I Modelle...


    Wird auch so wahrscheinlich im GT86 Nachfolger verbaut. Das Größere Model erhält dann zusätzlich das Hybridsystem aus den großen Lexus Modellen.

    @ BRZ: ich war auch beim ersten Lackas Event dabei ;)
    bin auch am überlegen wieder dort ein Event zu buchen... wollte gerne auch mal mit mehr PS auf dem Ring ne Runde drehen...




    am besten währe man Bucht einen von den Jungs zum Trackday mit mehren Leuten. Hab mir auch schon Preise eingeholt. Leider habe habe ich nicht genug Interessenten...
    Das ist dann am besten wenn man 10 Man zusammen hat währen es nur ca. 60Euro für jeden für den Tag und man hat jemanden der immer mit Rat und Tat zur Seite steht.
    Auch kann er mit dem Setup helfen nur alleine leider zu Teuer

    @ Fred:
    Danke für Deine Tips. ir war schon bewust das ich noch viel Optimirungspotenzial gibt, um die Rundenzeit zu verbessern. Ich bin auch am überlegen bei nächsten Besuch auch mir einen Instructor zu Buchen, damit man auch sicher schneller fahren kann. Ich trau mich aktuell noch nicht später zu bremsen und einzulenken, da mein Respekt vor der Strecke hoch ist.
    Da würde ich ich in den Situationen um einen kundigen Beifahrer freuen, um mich nicht zu verfahren ;) und man hat dann auch oft richtige aha Momente und griegt ein besseres Gefühl für die Strecke...

    spec:
    Fahrwerk: 25/20 Tieferlegungsfedern von Toyota (Eibach) mit TRD Domstrebe Vorne; 225/40R18 Reifen (mit kalt 2,4 bar, mit 2,0 bar geht weitaus mehr...)
    Motor: nur K&N Filter und Subaru Öl / Wasser Wärmetauscher
    Auspuff: Krümmer mit Sportkat, ESD von Borla
    Bremse: EBC Yellow Vorne/ Green Hinten.


    sonst alles OEM...
    hoffe ich schaffe es nochmal dieses Jahr in die Eifel zu kommen, dann fällt die 9min Grenze... ;)
    Zeit war 9:02 aufgrund des Reifendrucks...

    Vom 9.5.- 15.5. war ich in der Eifel unterwegs.
    War eine super Woche.
    Einen Tag davon habe ich mal meine Kamera mit genommen und 4 Runden auf der Nordschleife gefilmt.
    meine Freundin war super tapfer und ist eine Runde mit mir mitgefahren. ^^
    War im ganzen eine Super Woche :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: könnte ich gleiche wieder hin.


    erste Runde am 11.5. mit Freundin
    [video]

    [/video]


    2. Runde mit lucard
    [video]

    [/video]


    3. Runde alleine
    [video]

    [/video]


    4. Runde Ferrari hat micht und einen Clio RS ausgebremst
    [video]

    [/video]

    Aufgrund einer Fehldiagnose habe ich jetzt einen Satz Bremssättel für die Vorderachse über.


    Die Sättel sind "praktisch" unbenutzt und mit Halter, Bremsschläuchen und OEM Klötze.


    Die Sättel habe ich Gold lackiert. Komplett würde ich 400 Euro haben wollen Plus Versand.