Beiträge von GT_86

    Moin aus/nach Bremen und herzlich Willkommen im Forum :)


    Das inferno/orange ist immer wieder einen Hingucker wert icon_super.gif Wurde der Aero das erste Mal in Bremen oder OHZ zugelassen?


    Was die Tieferlegung angeht, sicher keine leichte Entscheidung. Ich finde meinen Serien-BRZ schon grenzwertig, beim Aero fällt es nochmal deutlicher auf, ohne TL.

    Andererseits total nervig wenn man sich wegen jeder Bordsteinkante Gedanken machen muss :wacko:

    Wenn Dein Auto neu ist, wird Dein Händler als 1. Massnahme die Batterie im Schlüssel ersetzen.

    Du kannst natürlich auch noch ein paar Monate mit dem Problem leben und erst wechseln, wenn diese schwach genug ist und um Hilfe piept :P

    Ansatzweise hatte meiner ähnlich gezickt. Da ich 2 Tage später meine Inspektion hatte, wurde da für 5 EUR die Batterie im "Schlüssel" ersetzt und Problem trat nicht wieder auf.

    Ich möchte diese Aussage meinerseits revidieren und versuche anderen Verkehrsteilnehmern mehr Verständnis entgegen zu bringen.


    Es gibt anscheinend einfach Autos, die sind so unfassbar langsam. Hintergrund dessen: Mein 86 ist beim Karosseriefachmann bis morgen und ich hab den 70PS Polo meiner Rentner-Mutter... und .. ich fühle mich gefangen im Verkehr.. ich kann nichtmal einen LKW überholen oder sonst was... Ich erreiche 100 in 100er nach gefühlten 3km kurz vor der nächsten 70er Zone. :D


    Sorry für die leichte Topic-abweichung, aber ich glaube die Info kommt hier doch ganz gut.

    Sorry to say, aber das liegt nicht am Auto - es sei denn Du hast verschwiegen, das ein Motorschaden vorliegt. Ich fürchte aber, es liegt am Fahrer. Mit 70-75 PS solltest Du im normalen Verkehr ganz gut dabei sein. Mir stehen jedenfalls auch im Corsa die Autos eher im Weg. Aber bekommst ja Deinen eh morgen wieder ;)


    ... dass die Aufforderung BTT im Kontext eines Threads, in dem alles Mögliche ohne jegliche Fokussierung auf ein Thema gepostet werden kann, solange es ein mit "dass" beginnender Nebensatz ist, mehr Fragen aufwirft als sie für Klarheit sorgt :wacko:


    Nichts für ungut... Peace ✌️

    dass Du absolut Recht hast ......... und ich schon seit Jahren nur sehr selten an einer roten Ampel stehen bleibe wenn ich als Fussgänger unterwegs bin und a) die Strasse zwischen dem Verkehr gefahrlos (meine Einschätzung) überqueren kann und b) keine kleinen Kinder sehe, denen ich als schlechtes Vorbild dienen könnte. Mit dem Fahrrad bin ich ehrlich geschrieben auch nicht viel besser :|


    Ihr verunsichert mich gerade ziemlich mit dieser Diskussion, hatte anfangs ja noch gehofft, es ist nur ein Versuch den Thread ausarten zu lassen =O

    Sorry Davemoon, ich hab' es immer noch nicht begriffen, was Du mit Deiner Aussage zum Ausdruck bringen möchtest. Berichterstattung einschränken, damit zu den ja ohnehin schon getriggerten Journalisten, nicht auch noch Otto Normalbürger getriggert wird? Klar im Zweifel schliesst natürlich jeder aus Geschriebenem was er will, aber wenn es dem Schreiber eh egal ist, wieso schreibt er das dann überhaupt?

    ...daß ich schon mal durch eine Polizeikontrolle einfach durchgefahren bin :saint:

    Sowas kann schon mal passieren, wenn es blöd kommt. Wir sind auch mal nachts freiwillig auf einen Rastplatz gefahren, um uns auf der Karte zu orientieren. Beim reinfahren standen da ein paar Polizisten rum, die aber zu dem Zeitpunkt nicht aktiv reingewunken haben. Beim wieder rausfahren dann zwischen ein paar parkenden LKW durch, an einer Kontrollstelle kamen wir daher nicht vorbei :saint:

    Ende vom Lied war, dass beim langsamen Beschleunigen so komische Geräusche auftraten. Nach dem Anhalten stellte sich raus, dass es sich um eine Polizeimütze handelte, die von ihrem sprintenden Besitzer auf mein Auto gehauen wurde - aber immer noch besser als wenn er auf die Räder geschossen hätte :D

    Der - wahrscheinlich von seiner Schicht in der Freitagnacht gefrustete - Jungspund kam mir dann auch noch blöd, ob er mich zum Augenarzt schicken müsste :S

    Santander Bank - kostenloses Girokonto 123 oder die Variante als Geld Management Kto., dann vor Fälligkeit Rücküberweisung auf Dein Referenz-/Girokto. wie hier schon beschrieben.

    Hey Benny,


    willkommen im "neuen" Forum. Beide Angebote sehen doch erstmal gut aus finde ich. Wenn sich im pers. Gespräch die Einschätzung bestätigt dass die gemachten Angaben den Tatsachen entsprechen, eine ausgiebige Probefahrt auch zufriedenstellend ist, spricht da m.M.n. nichts gegen den Kauf von Privat.

    Die Spurverbreiterung -sollte dann natürlich eingetragen sein- sind ja nur 2 Scheiben pro Achse. Kannst Du in wenigen Minuten rausnehmen wenn es Dir nicht gefällt und hier im Forum sicher noch verscherbeln.

    Aber in der Realität sieht das leider anders aus.
    Muss mir auch überlegen ob ich mir in nächster Zeit einen für rund 20.000€ zulegen soll oder doch auf einen Neuwagen sparen soll. Die Vorführwagen, die ich bisher eingesehen habe gehen sind zum Teil teurer als eine Selbst Konfiguration mit rund 18% Rabatt die ich bisher so gesehen habe ;(


    Die Vorführwagen solltest Du erst einmal auklammern, so lange bis derjeweilige Händler den TATSÄCHLICH verkaufen will, das ist eine andere Händlerstrategie.
    Diese Autos sind zunächst einmal für die Menschen reserviert, die - wie mein seeliger Schwiegervater -, in ein Autohaus maschieren und den folgenden Satz sagen: "Guten Tag, DIESES Auto möchte ich kaufen!" 8o

    Na dann herzlichen Glückwunsch Marc,


    habe ihn ja gleich am Montag früh (nach unserem PN-Wechsel) im Vorbeiradeln auf dem Hinterhof gesehen. Die roten Bremsen fielen natürlich gleich ins Auge und Silber :love: , hatte ich ja schon geschrieben.


    Allzeit gute Fahrt mit dem Schätzchen :thumbsup:

    Kilopreis ... ca 15 Euro/Kilo ... :whistling:


    MOMENT, Du meinst Erlös = Kilopreis ... ca 15 Euro/Kilo /Aufprallgeschwindikeit bzw. gleiche Rechnung x 30 falls das Mittel der Klimaanlage zündet, dann gleiche Rechnung, Ergebnis aber nicht Erlös sondern Entsorgungskosten, richtig?


    Moin Jonas, Willkommen.


    Schau ihn dir vorher genau an, fahr mit jemand Porbe der sich auskennt, kauf ihn günstig, geh vernünftig damit um, dann fährst Du mit Deimem Gebrauchten viel günstiger als mit einem Neuwagen. :thumbup:

    War es unserer Familie auch - rein gefühlsmässig. Mein Neffe hat dann dort (in der Filiale Bokel) gekauft und ist heute 5 Jahre später immer noch top-zufrieden mit seinem Auto.
    Kenne zwar nur die Standorte Bremen-Arsten und Bokel, aber die Firma ist ok.


    Wie bei allen Geschäften mit Pferden, Autos etc. muss man sich die Verträge, die man unterschreibt, gut durchlesen :D Aber das macht ja ohnehin JEDER ;)

    Hallo, das Problem hatte ich mal vor ein paar Jahren, hier und auch woanders. Ich weiss leider auch nicht mehr, wie/warum das Problem dann behoben war/wurde.


    Der Haken bei eingeloggt bleiben ist bei Dir gesetzt?

    Auf die Schnelle gefragt: "Was stimmt nicht mit dieser Welt?"


    hm, z.B., das jeder noch so schwache Versuch, sich philosophisch zu betätigen, gleich wieder von Banalitäten unterbrochen wird? Ne Spass :D
    Glaub eher, dass da was in der Matrix rumort. :huh:

    Aber sxe hat doch jetzt nicht ernsthaft und tatsächlich eine Sperre bekommen oder? Falls doch, wofür denn bitte?


    Das sich manche Charaktere aneinander reiben ist doch ganz normal und in diesem Fall können da ja wohl sowohl sxe als auch Katty prima mit leben. Wer mitlesen will liest mit und profitiert u.U. von verschiedenen Sichtweisen, und wer genervt ist, sollte sich doch überwinden können, einfach weiter zu scrollen.
    Und wenn einer meint, schlauer als alle Anderen zu sein, soll er die doch überzeugen. Schafft er das nicht, wird er eben als Grossmaul gesehen. So what?


    Deinen ersten Ansatz Viva, keine Zensur, find ich gut!

    Das mit dem peinlich hab' ich doch "nur so" gesagt :P
    Aber interessant: In der Betriebsanleitung eine Rubrik "Wenn Sie das Gefühl haben, das Etwas nicht stimmt" :D Da verbietet sich das Weiterlesen schon von Alleine, selbst wenn ich das gesehen hätte.
    Ganz davon abgesehen, dass ich dieses Gefühl fast ständig habe, was aber wiederum nichts mit dem Auto(fahren) zu tun hat :whistling:

    Etwas peinlich ist es mir schon, dass ich nach 4 Jahren BRZ diese Fragen stelle, aber sei's drum:


    Ist es normal, dass ein ca. 10x20cm Kondenswasserfleck entsteht, wenn das Auto nach einer längeren Tour abgestellt wird? Hab' das jetzt nur gesehen, da der Wagen 5 Min. vor der Garage stand, bevor ich ihn reingefahren habe. Ist weder Öl noch -denke ich - Kühlwasser. Kommt wohl von der Klimanlage - Austritt unter dem Wagen, ca. rechte hintere Kante des Motors (in Fahrtrichtung gesehen). Im Motorraum ist alles trocken.


    2. Frage Habe dann den Motor noch mal bei offener Haube laufen lassen und mir fiel mehrfach ein hartes Klacken auf. Was regelt da, kann das evtl. auch die Klimaanlage sein?


    Hey, Willkommen im Forum, dann gibt es ja demnächst einen weiteren Toyobaru-Fahrer aus der Hansestadt, der auch mal hier aktiv ist ^^ .


    zum Topic: Der BRZ bleibt auch im Jahr 2019 für mich günstig, die "2" steht 8)
    Parameter wie oben mit folg. Abweichungen: Bavaria, 6000km, VK 1000€SB/TK 150€SB, HP SF32 / VK SF 32 Jahresbeitrag 299€ :)