Beiträge von tk17

    Moin,


    da mein GT86 bei mir ausgezogen ist, habe ich nun noch meine Winterreifen übrig und in gute Hände abzugeben.


    Die Reifen haben ca. 5mm Profiltiefe und sind aus 26/2017 und einen Winter bei mir gelaufen, sind also je nach Fahrleistung noch locker für einen Winter zu gebrauchen.


    Fotos siehe Anzeige bei E-Bay Kleinanzeigen, fürs Forum gibts natürlich den Vorzugspreis, 500€ glatt.


    Zur Abholung in 49090 Osnabrück


    https://www.ebay-kleinanzeigen…-wr-a4/961185602-223-3123

    Mein Notfallplan ist auch der Abschlepper, das Tirekit kommt im Fall der Fälle nicht zum Einsatz, ich möchte mir die Beziehung zu meinem Reifenhändler nicht zerstören, macht wohl richtig Laune die Felgen von dem Zeug zu befreien :rolleyes:
    Hatte bislang auch erst einen Reifenschaden an einem alten Astra, der hatte noch ein Reserverad. Hab mich aber selten so unwohl gefühlt wie beim Reifenwechsel auf der vielbefahrenen Bundesstraße ohne vernünftigen Standstreifen (zum Glück Tempo 70 Bereich). War zum Glück die rechte Seite, links hätte man mich wohl überfahren. Was mich auch gewundert hat: Exakt niemand hält an und fragt ob man helfen kann, dafür haben in den 20 Minuten über 10 Leute wie wild gehupt um sich zu Beschweren, dass da ein Auto im Weg steht :thumbdown:

    Daily Driver, ca. 25k km im Jahr bei jedem Wetter und für alles (Arbeit, Einkauf...), ist unser einziges Auto und wenn Auto Urlaub ansteht mit Camping o.ä. gibts für die Zeit nen Mietkombi und gut. Zum richtig austoben im Sommer stehen aber noch zwei Motorräder in der Garage, irgendwann ist dann halt mal gut mit der Fuhrparkgröße :D

    Kaum wirds wieder warm drehen alle durch :rolleyes:
    Samstag in der Stadt musste auf den zweispurigen Straßen wirklich jeder Passat und "getunte" 3er Golf direkt mit quietschenden Reifen neben mir losbrettern, unser Wagen scheint da irgendwie zu provozieren. Nervt das solche Leute eigentlich nicht, wenn das 2x nacheinander passiert und man sich dann eh wieder in 400m an der nächsten roten Ampel sieht obwohl ich ganz entspannt fahre und nichtmal anstalten mache durchzubeschleunigen? ?( Die City ist doch kein Dragstrip...

    Jep, 6 Cent sinds jetzt hier auch, hab mich gestern noch gewundert ob der Sprit grad teurer wird weil ich durch nen davor stehenden LKW nur den Super E5 Preis an Tanke gesehen hab und der Preis an der Säule dann höher war als erwartet :thumbdown:

    Wenn man unentgeltliche Portraits veröffentlichen möchte, reicht ein sogenannter TFP Vertrag. Bei Bedarf kann der natürlich auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten und verändert werden. Gehört für mich zu jedem Portrait Shooting dazu.
    Ein Beispiel gibt's hier: http://hoesmann.eu/wp-content/…/2008/09/tfp-vertrag1.pdf


    Bei einem bezahlten Shooting sollte eine solche Klausel eh im Vertrag stehen.


    Das stimmt natürlich, ich beweg mich da aktuell aber noch eher im Freundes/Familienkreis und nutz die Bilder eher zum üben für mich als für geplante Veröffentlichungen, dazu bin ich selbst noch nicht zufrieden genug mit den Ergebnissen :D

    Geil, ein Fotothread :D


    Ich mach mit, Equipment zur Zeit:
    EOS 6D
    EOS 50D (kommt bald weg)
    Tamron 17-50 2.8 (wird mit der 50D verschwinden da nicht Vollformat tauglich)
    EF 24-70 4L
    EF 70-300 3,5-5,6 (wird bald gegen ein 70-200er F4 getauscht)
    EF 50 1,8 II
    EF 28-135 (wartet auf Käufer)
    analoger Canon 430 EZ Blitz
    irgendein 420er oder 430er Yongnuo Blitz
    Yonguo Funkauslöser
    Stativ...


    In naher Zukunft wird sich noch ein 85mm 1.8 dazu gesellen und evtl. was weitwinkliges, das 17-40 F4L ist ja aktuell recht günstig gebrauch zu schießen.
    Fotos gibts bei Gelegenheit mal, bin momentan eher auf Portraits aus und da ist das veröffentlichen ja immer so eine Sache ;)

    Danke erstmal für die Rückmeldugen, den S1Evo2 gibt's aber scheinbar nicht als 215er, nur den Evo 1.
    Aber die Conti SP5 liegen mit ~100€ ja auch durchaus noch im gut bezahlbaren Rahmen. Gibts da einen Unterschied bei den Speedindizes? Den gibt's scheinbar als V und W mit 87 Loadindex nur ein paar Cent auseinander. Ist es egal was man nimmt weil der GT Serie eh nicht 240 läuft oder gibt es darüber hinaus noch Unterschiede bei den Reifen? Den 91er Loadindex braucht der GT ja eigentlich nicht wirklich?(

    So, Thread gelesen und kein Stück schlauer :D
    Habt ihr nen Tipp für neue Sommerreifen? Hatte bislang die Serienreifen drauf, die sind jetzt völlig am Ende, Größe würd ich bei 215/45/17 belassen (auf Enkei Wakasa 7x17).
    Wichtig wäre mir mehr Nassgrip (mehr im trockenen wäre natürlich auch gut ;) ) und einigermaßen lange Haltbarkeit, ich fahr 25kkm im Jahr und will nicht ständig wie beim Mopped Reifen wechseln, der GT ist mein Daily und sieht keine Rennstrecken, überwiegend nur Landstraße als Arbeitsweg.
    Any ideas?

    Ah das kann gut sein, in der Ecke bin ich öfter mal :D
    Nee, kenn hier sonst niemanden, bin aber auch nicht in der örtlichen "Auto-Szene" unterwegs. Das mit dem Grüßen ist mir hier auch schon aufgefallen, ich seh aber gefühlt nur selten mal nen Toyobaru.
    Müssen wir wohl mal ein OS/ST Treffen starten :D

    Ja und zu spät wenn man dann im Graben liegt. :thumbdown:


    Ja, son Schild aufstellen ist auch echt zu viel verlangt :thumbdown: War zum Glück der tägliche Arbeitsweg und ich aufgrund von starkem Wildwechsel auf dem Stück eh recht langsam unterwegs...

    Same here, liegt hier aber wohl vermehrt an den vielen Baustellen und wenn dann so eine leicht feuchte Schlammschicht auf der Straße ist kommt das Heck ganz besonders leicht :D Ist nur fies wenn man das im dunkeln auf der Landstraße in einer Kurve merkt in der die Feldausfahrt von einem Landwirt ist.


    Das kann aber auch Spass machen -- und man kann prima die Umwelt erschrecken, wenn man hurtig mit einem Kuga oder C-Max in den Kreisverkehr reinsticht: Och, der bremst schon noch, ..., ..., oder doch nicht? Am meisten erschrecken sich andere SUFF Fahrer, die gar nicht wissen, dass der Koffer eignetlich auch Kurven kann!


    Jap, kann ich bestätigen. Die ungläubigen Blicke wenn man den Ford Tourneo Mietwagen mit quietschenden Reifen einen Pass hoch scheucht und der Audi im Rückspiegel immer kleiner wird und man sich dann oben am Parkplatz wieder trifft :thumbsup: Geht alles aber der GT macht natürlich deutlich mehr Spaß.


    Aber BTT: Auch von mir ein Glückwunsch zum neuen Auto und Grüße aus dem Fast-Münsterland ;)

    Ich bin mit dem Aerokit im Bielefelder Parkhaus am Bahnhof beim runterfahren mit der Front aufgesetzt.


    Auf allen 5 Etagen.


    Serie ohne Aero setzt in dem Parkhaus übrigens nichts auf ;)


    Viel schlimmer find ich persönlich kleinere Straßen mit tiefen Spurrillen wo die Straße sich schon richtig gewölbt hat (oft eher Wirtschaftswege oder Zufahrten auf dem Land), da hatte ich schon 2x ein Schrabbeln an der Schürze vorne.

    Gerade eben wieder festgestellt: Leute die meinen auf der Landstraße bis in meinen Kofferraum auffahren zu müssen.
    Zur Erklärung: Straße stadtauswärts durch Waldgebiet, Tempo 70, oft Wildwechsel. Ich fahr meistens so knapp Tacho 80 da dort auch regelmäßig aus dem Gebüsch geblitzt wird. Und dann gibts fast jeden morgen irgendwelche Helden, die zu spät ins Büro gestartet sind und dann Ihre neue SUV Karre bis auf 1-2 Meter hinter mein Auto setzen und dann noch diese typischen "Drängel-Schlangenlinien" fahren. Überholen geht nicht, fast immer Gegenverkehr und leichte Kurven. Und ich gebe zu, wenn mich jemand so bedrängt bin ich auch Ar*** und setz den Tempomat auf Strich 70. Ein Kreisverkehr weiter wird das Limit aufgehoben und die Straße bekommt Kurven, dann ist komischerweise der Rückspiegel auch direkt leer :whistling:

    Das scheint aber echt an dem "ab Werk" Lack zu liegen, ich hab, bedingt durch einen (nicht verschuldeten ;) ) Unfall eine komplett nachlackierte Frontschürze, seitdem find ich nicht mehr bei jeder Wäsche neue Einschläge in der Front. Und das obwohl hier gerade gefühlt überall Rollsplit auf den Straßen verteilt wird.


    Sowas nach 4 anderen GT's, was war da los? :D


    Aber selbst mitten auf der Gasse als "Opfer" stehen, oder wollten sie per Anhalter mit, weil die Zweirad-BWM verreckt war?


    Ich hoffe sie konnten ihre "Probleme" lösen (so viel Platz hatte ich für die nicht reserviert :D )


    Nix bei denken, aufm Motorrad krieg ich genau die gleichen Reaktionen von der Fraktion, fehlt nur irgendwie die Warnweste. Das sind dann aber auch die Leute die meinen sie bestimmen das Tempo für alle und wenn jemand schnelleres von hinten kommt wird extra links gefahren um ein überholen zu unterbinden :rolleyes:


    aber BTT: gestern Abend an der Ampel ging beim Auto rechts neben mir direkt die Scheibe runter und es wurde losgeschrien: "Ey! Was issn das fürn Wagen?" ich: "GT86" Sie wieder:"Maaan was das für ne Marke is will ich wissen!" Ich: "Toyota" Sie: "Ah okay". Dann ging Ihre Scheibe wieder hoch ?(

    Ob zwei oder vier Sitze war mir eigentlich egal wobei der zusätzliche Stauraum natürlich ganz nett ist. Wirklich nutzen kann man die eh nicht, kurze Strecken zu dritt innerhalb der Stadt sind echt das höchste der Gefühle. Wir habens mal zum Spaß mit ein paar Leuten getestet (alle knapp 1,90m groß :whistling: ) und welch wunder: passt nicht. Sobald die hinten sitzen kann ich den Sitz nicht weit genug zurück schieben um mich überhaupt nur hinters Lenkrad zu setzen, von fahren ganz zu schweigen. Aber lustig war es immerhin :thumbsup:

    Na, wer mit BI-GT XXX Kennzeichen wurde heute Abend parkenderweise am Straßenrand gesichtet? Da ich nicht weiß ob der derjenige da evtl. wohnt spar ich mir die Straße mal, war nicht weit vom Bar Celona ;)

    Glaube ich nicht dass es bei nicht einmal +20 so brutal warm wird.


    Und was soll ich als Quad Fahrer tun? Mich auch überall durchquetschen?


    Die schlimmsten sind ja die, die sich durchquetschen obwohl man noch mit 30kmh unterwegs ist. Meine Fahrspur wird dadurch verengt und ich kann im Zweifelsfall nicht ausweichen.


    Bei 20° und Sonne wirds schon kuschlig im Lederkombi mit heißem Motorblock zwischen den Beinen und anspringenden Lüftern um das Wasser unter 100°Grad zu halten, da wundert man sich ;)


    Ich fahr selbst Motorrad und drängel mich auch gerne vors erste Auto, allerdings wirklich nur wenn die Autos stehen, bei 20-30 km/h hätte ich viel zu viel Schiss von nem unaufmerksamen Autofahrer abgeräumt zu werden, der gerade SMS schreibt. Seh das aber auch so, dass man dann auch schneller wegkommen muss als das Auto, ist bei 180PS aber eigentlich kein Problem :thumbsup:
    Ist halt ein Leben und Leben lassen, ich behinder niemanden wenn ich das mache und fahr mit dem Auto auch rechts rüber um die Biker vorbei zu lassen, da muss man einfach mal etwas entspannter werden.


    Zum Thema überholen auf Landstraßen: Im Auto denkt man sicherlich oft "was überholt der hier so knapp" Aber auf dem Motorrad sitzt man einfach höher und kann viel besser die Strecke einsehen, die Beschleunigung beim überholen tut ihr übriges, da sieht oft schlimmer aus als es ist. Entschuldigt aber natürlich nicht die Sonntagsfahrer die einem auf der eigenen Spur entgegen kommen, die nerven mich auf dem Motorrad noch viel mehr als im Auto, da ist das noch etwas schwieriger die Linie zu korrigieren oder zu bremsen, wenn man in der Kurvenmitte plötzlich Gesellschaft bekommt.

    Kann man die Dinger nicht einfach weglassen und die Fehlermeldung ignorieren? Macht mein alter Herr bei seinem Leasing Daimler auf jeden Fall bei den Winterfelgen und ist laut Aussage von einem Bekannten der Prüfer bei der Dekra ist auch kein Problem... Ich hab ja zum Glück noch ein "altes" Modell ohne diesen Kram :D

    War die Tage Fast & Furious gucken und hab im Parkhaus direkt gegenüber von der Eingangstür zum Treppenhaus geparkt. Nach dem Film bezahlt und hinter uns gehen 3 18-20 jährige in die Tiefgarage und der erste schreit direkt los: "Boah alter, guck dir das Auto an!!!"
    Immer ein schönes Gefühl dann während die noch am gucken sind das Auto aufzuschließen und einzusteigen :thumbsup: