Beiträge von Jenson

    Am Samstag hatte ich auch eine Stunde Zeit, einen i30 N Performance Vorführer zu fahren.
    Ich war einer von 8 Interessenten. Angeblich hat das Autohaus schon 3 verkauft an dem Tag 8| 8|
    Wenn das stimmt, wäre das eine Ansage.



    Pro:
    Perfekte Gangschaltung. Genauso kurze Wege wie im GT86/BRZ, Gänge gehen aber noch leichter von der Hand.
    Super Sound, sowohl hörbares Säuseln des Turbos als auch die bereits gut bekannte AGA.
    Im Reisetempo bei 130 kmh angenehm leise innen (normal oder eco modus)
    Gutes Fahrwerk, satte Straßenlage


    Contra:
    Ich bin absolut kein typischer deutscher Premium Fetischist. Aber für ein 30.000 Euro Fahrzeug ist mir die Materialauswahl im Cockpit tatsächlich zu mau.
    Im Ausstellungsraum stand ein Hyundai Kona SUV. Einstiegsklasse für SUV. Selbst da waren die Materialien deutlich hochwertiger.
    Auch z.B. unser BRZ Facelift ist Premuim dagegen.


    So weit ich weiß gibt es kein bestellbares Hifi Upgrade. Die Standard Anlage ist imho eher mäßig.


    Ich hatte Probleme das Auto bei Vollgas in der Spur zu halten. Trotz Sperre riss es mir jedesmal das Lenkrad weg.
    Klar kann man sich darauf einstellen und sich auch daran gewöhnen.
    Als Allrad-Fahrer und davor RWD im GT86 hat mich das aber doch sehr erschrocken.



    Fazit:
    Für ca. 20.000 Euro mit Rest Garantie wird es vielleicht mal ein interessantes Auto für mich. Derzeit für den Preis reicht es leider nicht ganz.

    Ein Pleul(lager)schaden rasselt aber nicht nur bei 2k RPM sondern dauerhaft. Je schneller du drehst, desto schneller rasselt das kaputte Lager.


    Aus eigener Erfahrung (:evil: ) kann ich aber sagen, dass man es im Anfangsstadium bei Teillast unterhalb von 2k gar nicht bis kaum wahrnimmt :D

    Als ich noch den GT86 hatte, habe ich festgestellt, dass der MSD den Klang beim GT86/BRZ nicht nur leiser macht, sondern auch die hohen blechernden Töne weg frisst. Quasi eine Art Low-Pass Filter.
    Der kreischende blechernde Klang überhalb von 3k Umdrehungen kommt also hauptsächlich dadurch, dass man ohne MSD bzw. MSD Atrappe fährt.
    Mit MSD wird es leiser aber auch dumpfer.


    Das gute an meinem WRX STI ist, es geht dumpf UND laut :D

    Die Aussage, dass er ab 180 müde wurde belegt eigentlich schon, dass mit dem Auto entweder etwas nicht in Ordnung war bzw. die Abstimmung sehr schlecht war.
    Ich kann Dir nur ans Herz legen, noch mal mit einem weiteren aufgeladenen GT86/BRZ zu fahren und erst dann ein finales Urteil zu bilden.


    Ein 280-300 PS GT86, egal ob mit Kompressor oder Turbo, zieht einwandfrei und schnell bis zum Ende des 5. Ganges durch. Und da hat man die 200kmh längst überschritten.


    Die 100-200km/h Zeit liegt bei den 280-300 PS Umbauten bei ca. 12 bis 15 Sekunden. Der Sauger liegt bei ca. 30 Sekunden. Das sind Welten!


    Ob man das braucht, darüber lässt sich natürlich streiten.

    Bei DEVK sind definitiv keine Touri Fahrten mehr in den Vollkasko Versicherungen inbegriffen.
    Quelle: DEVK Mitarbeiter :)
    Betrifft selbstverständlicherweise nur Neuverträge ab XX.XX.XXXX
    Hab das genaue Datum nicht erfragt.

    Steht der Name Supra eigentlich schon fest?
    Toyota hatte sich ja lediglich die Rechte gesichert.
    Mein letzter Kenntnisstand ist, dass der Name Supra zwar erwartet wird, aber nicht bestätigt wurde.


    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass marketing-technisch eine "Supra" weniger Leistung haben darf (Einstiegsmotorisierung) als ein GT86.
    Das wäre doch lächerlich, zumal der GT86 ja beim vielen schon den Ruf als langsamer "Pseudeo Sporwagen" hat.


    Letztlich ist das jetzt hier nur Spekulation, aber sinniger wäre die Z4 Schwester als Celica zu vermarkten und später das BMW Z8 Pendant als Supra Supersportwagen zu verkaufen.

    Hallo zusammen,


    da der GT86 nicht mehr vorhanden ist, verkaufe ich nun die Überbleibsel aus der Garage zum Abholen in Herne.



    Eibach Spurplatten für vorne 20mm je Seite, hinten 25 mm je Seite.
    Sieht perfekt und bündig aus mit den OEM 17 Zoll Felgen vom Vor-facelift.


    Abholpreis 70€ *bereits reserviert*




    Borla Endschalldämpfer mit ABE.
    An sich super Zustand, kein Rost.
    Hat vor dem Abbau innerlich etwas geklappert/gerasselt.
    Daher wahrscheinlich Aufmachen und reparieren lassen notwendig.


    Abholpreis 150€ *bereits reserviert*





    Satz Michelin Primacy Reifen vom 2012er GT86. ideal zum Verheizen oder sorglosem Driften.


    Abholpreis 50€


    Noch kein Bild vorhanden. Reiche ich nach. Räder waren 900 km auf einem Vorführer montiert.


    Bei Interesse gerne PN.


    Beste Grüße
    Jens

    Schönes Ding, aber mit der Schaltung auf der falschen Seite käme ich wohl nicht klar.... :whistling:


    In der Tat das Schwierigste am Rechtslenker.
    Sitzposition, Blickfeld, Gespür für die Fahrzeugausmaße, Spur halten...alles nach 2 Stunden kein Problem.
    Aber das Schalten flutscht auch nach 5 Tagen noch nicht ganz flüssig.
    Beim ruhigen Fahren ist es okay, aber wenn man mal maximal durchbeschleunigt vom 01. bis 05. Gang kommt man noch ins Straucheln.
    Ich bin aber zuversichtlich, dass das in einigen Tagen auch klappt.

    Hi zusammen,


    seit April war ich hier nur noch passiv im Forum unterwegs. Das hat den Grund, dass ich mich heimlich still und leise von meinem Gt86 getrennt habe - sehr schweren Herzens.
    Aber ich wollte mir meinen Jugendtraum erfüllen und einmal ein Oldschool JDM Rallye Auto fahren. Durch den Bezug zu Subaru konnte es nur ein STI werden ;)
    Nun war ich 3 Monate auto-los und nun steht er endlich in der Garage.


    Es ist ein 1998er WRX Type RA STI V-Limited. Liebevoll aufbereitet und etliche Teile ausgetauscht. Danke an dieser Stelle nochmal an Damian (Sawicki JDM Performance Cars).


    An dem Auto wird nicht mehr viel gemacht. Das Wichtigste (Fahrwerk, Felgen, Auspuff) war entweder schon dran oder habe ich vor der großen TÜV Einzelabnahme in Deutschland einbauen lassen.
    Nun ist alles eingetragen und ich fahre sorglos herum.


    Verbaut ist ein TEIN Gewindefahrwerk - eingestellt auf 40mm Tiefgang, 17x7 Enkei Wakasa Felgen und eine HKS Hi-Power silent catback.


    Was soll ich sagen, das Auto bereitet einem nicht weniger Grinsen als der GT86. Im Gegenteil :) Dieser 90er Flair und die lauten Turbo Geräusche bereiten Gänsehaut pur.
    Mit ca. 1200 kg ist er auch genauso quirlig und direkt zu fahren. Das war ein absolutes Muss für mich nach dem Gt86.
    Die Freundin mochte den GT86 natürlich lieber. Aber ein bisschen "Verlust" ist immer :)



    Einige von euch sehe ich trotzdem noch bei Treffen, da ich hier eine Menge Leute kennengelernt habe, mit denen ich Auto-unabhängig in Kontakt bleiben werde.
    Außerdem ist auch nicht ausgeschlossen, dass ich mir irgendwann auch nochmal einen BRZ als Daily kaufe ;)


    Hier erstmal ein paar Impressionen:








    Da kann ich auch Erich gut verstehen und bin bei Ihm,


    das man sich mit Detailangaben manchmal lieber zurückhält, da die drauf folgenden Diskussionen auch wieder.....


    ich grundsätzlich auch, alles gut :)
    Musste auch über seinen guten Konter schmunzeln.

    Habe mir mal die Mühe gemacht und wenn ich die Graphen richtig interpretiere, wurde bei 26 Grad Öl Temparatur bereits kurz auf 5.000 Umdrehungen hoch gedreht.
    Da geht das natürlich recht fix und das Öl ist ruckzuck warm. Du wirst sicher wissen, was bei Deinem Motor geht und was nicht.


    Allerdings, bei einem OEM Motor hätte ich innerliche Schmerzen dabei :)

    Hallo zusammen,


    da mein Borla ESD das Lebensende erreicht hat, suche ich nun eine erschwingliche Catback in NRW zum Abholen.


    Ich lege mich da zunächst auf keine Marke fest. Idealerweise sollte es eine (freeflow) Anlage sein mit weniger Gegendruck, wie z.B. Milltek. Letztere nehme ich auch mit Riss zum Schweißen.


    Angebote gerne per PN.


    Gruß
    Jens

    Tja, das mit der Mehrleistung steht weit oben auf meiner Wunschliste. Leider werden das die Finanzen in absehbarer Zeit nicht her geben. Wenns nicht geradeaus geht ist der GT ja auch schneller. Leider liegt das aber nicht ausschließlich am Auto. Fakt ist das ich es schon schade finde das der 2005er 1.8t mit 180 steno PS umd FWD deutlich besser geht als der (angeblich) 200PS GT. Klar ist der GT im der Kurve schneller. Trotzdem kann der Ibi richtig gefahren 150m später wieder dran und 200m später vorbei sein. So sehr ich den GT liebe und auch keinesfalls missen will, der Motor ist und bleibt Mist. Selbst der 97er 1L Toledo mit 150 saug PS vom Kumpel geht genauso gut wie der GT was die reine Leistung angeht. Sorry, aber ich bleib dabei, der FA20 ist dem GT unwürdig...


    Dann hast Du ein sehr müdes Exemplar erwischt. Die FA20 streuen leider sehr stark.
    Ein FA20, der gut im Schuss ist, hat kein Problem mit den 1.6 Turbo Hatches wie Corsa OPC etc.
    Warst Du mal auf dem Prüfstand?
    Sorry, dass wir hier Offtopic werden.


    Ggf. verschieben.


    Meine Freundin war allein mit dem Wagen Einkaufen im Supermarkt. Als sie wieder raus kam stand eine Frau vorm Auto und machte Fotos. Es folgte eine kurze "fachsimpelei" was das denn für ein Model ist.


    Ansonsten viele Erzählungen meiner besseren hälfte wie besonders Männer reagieren wenn sie mit dem Wagen vorfährt.


    Hrhr, ja das ist genial.


    Meine Freundin bekam den Wagen letzte Woche für den Weg zur Arbeit (Notfall). Sie fährt selbst auch kein schlechtes Auto, kam aber breitgrinsend zurück. Zitat voher bei Whatsapp: "Das ist sooooo witzig mit Deinem Auto".


    Ich kann mir die Blicke der Männer schon vorstellen, wenn "sie" in dem bollernden GT86 sitzt. 8) Da wäre ich nicht anders. Ich muss mir das Schauspiel bei Gelegenheit mal heimlich angucken :D

    Moin,


    Grüße zurück aus Herne ;)


    Schön, dass hier wieder einer mehr herum rollt mitten im VAG Einheitsbrei.


    Wenn Du Interesse hast einer Ruhrgebiet Whatsapp GT86 Gruppe beizutreten, melde Dich gerne per PN.

    Die Frage nach der Mehrbelastung ist glaube ich kaum verlässlich zu beantworten.


    Ich schließe mich aber den anderen an, dass es bei normaler untertouriger Fahrweise und wenig Last kaum Unterschiede zum Saugerbetrieb gibt.


    Ein Aspekt kommt imho noch dazu, zumindest bei mir: Seit dem ich aufgeladen fahre (10.000 km) ertappe ich mich dabei, dass ich das Auto noch länger und vorsichtiger warm fahre als vorher schon. Ich lasse sogar in der Warmfahrphase hin und wieder Autos vorbei und fahre rechts ran, wenn die mir im Heck kleben. Dazu kommen noch die jetzt häufigeren Ölwechsel und die Ölkühlung.


    Und noch etwas: Wenn man in Foren oder Facebook Gruppen liest, bekommt man schnell Panik bezüglich der Haltbarkeit. Unterhält man sich dann mal auf Trackdays oder Ausfahrten, hört man viel mehr Positives. Man muss sich einfach mal vor Augen halten wieviele GT86 und BRZ da draußen schon aufgeladen herumfahren und tausende von KM abspulen.

    Mit meinen "nicht Kompressor" war ich zuletzt bei 17,9 Sekunden von 90 auf 190 komplett im 5. Gang. (3500 bis 7326 1/min)


    Jeder Gangwechsel bedeutet geringere Reproduzierbarkeit, daher am besten in einem Gang messen....



    Genau die letzten 10 km/h bis 200 sind ja beim Sauger GT86 die km/h, die die Zeit kaputt machen. :sleeping:


    Interessant wären mal die HKS Umbau Zeiten verglichen mit deinem Subi ;-)

    Interessante Frage. Das hängt natürlich auch davon ab, wann das sein wird. Ich habe mich noch nicht festgelegt, wann der GT86 weg kommt.


    Wenn es in absehbahrer Zeit ist, würde ich mir erstmal ein "Übergangsauto" mit Charakter zulegen für 1-2 Jahre. Z.B. den 5 Zylinder Focus ST.


    In ein paar Jahren wäre es wahrscheinlich das neue WRX STI Modell oder die BMW/Toyota Kooperation, sofern optisch ansprechend. Irgendwie auch sehr interessant ist der Renault Alpine. Da lasse ich mich mal vom Preis überraschen.

    Was erwartet mich also soundtechnisch bei nem Kompressor-Umbau?



    Nicht viel mehr als ohne Aufladung. Der Auspuff Sound ist einen Tick aggressiver, aber prozentual nicht so viel, wie die Mehrleistung.


    Also kannst Du Dir Deinen Wunschsound als Sauger zusammen bauen und hast nach einem Kompressor Umbau kein böses Erwachen. Die Anlage kannst Du dann so lassen ;-)

    Hallo zusammen,


    ich biete hiermit Dotz Shift 8X19 Et35 zum Verkauf an auf Bridgestone Potenza Reifen.


    3 Felgen sind unversehrt. Eine Felge hat kleine oberflächliche Schürfspuren. Siehe Bild.


    Zwei Reifen sind so gut wie neu, nur wenige KM gefahren mit vollem Profil.
    Die anderen beiden haben noch 4-5 mm Profil.


    Detailliertere Bilder jeder einzelnen Felge gerne per PN oder Mail.
    Barpreis bei Abholung in Herne: 750€ VB



    So sieht es montiert aus:






    Kann jemanden mich hier die Logik erklären, warum man das Symptom (zu höhe Temperatur, öl zu dünn) mit ein andere öl Viskosität behandeln möchte? Anstatt einfach das grundliegend problem zu beheben das die höhe Temperatur verursachen (öl kühler einbauen).


    Die einzige Logik wären Einsatzbereiche, in denen auch ein Ölkühler nicht ausreicht. Z.B. viel Driften im 1. Gang bei langsamer Geschwindigkeit oder langsame steile Pässe bei hohen Temperaturen. Vielleicht auch noch extremer Trackday Einsatz bei 30 Grad im Schatten.


    Ansonsten sehe ich es genauso wie du. :thumbup:

    Gewagt. Geht aber klar :)
    Nur die roten Teile im Innenraum beißen ziemlich.


    Wie lange ist der Kompressor schon verbaut?
    Über 90k Laufleistung hört sich gut an.

    ... , dass Der GT86 in der Vollkasko in der Typklasse 30 eingestuft ist und mit circa 3.500 Euro im Jahr angegeben wird.


    Das ist nicht mehr aktuell. Die VK Typklasse ist auf 29 gesunken. Das ist zwar nur eine Stufe, läppert sich aber je nach individuellem Fall.


    Drei Faktoren sind auch noch entscheidend > Dein Wohnort, Deine Schadenfreiheitsklasse und die Versicherung selbst. Lass Dir konkrete Angebote machen. Teilweise gibt es positive Überraschungen.


    Ich zahle noch nicht mal die Hälfte des genannten Betrages von 3.500€ und bin SF9.

    Herzlich Willkommen.


    Dass das Auto auf Dauer Serie bleibt, ist sehr unwahrscheinlich ;-)
    Jeder weß wie es ist - da nimmt man lieber z.B. den neuen Fernseher in etwas kleinerer Größe und investiert im Gegenzug in schöne Felgen etc. :D


    Viel Spaß mit dem Auto.