Beiträge von FreaQshoQ

    Kurzes Update:


    Die Schürze wurde neu lackiert, die Toyota Werkstatt hat den Auftrag auswärts gegeben und haben selbst gesehn dass die Lackierung Mist war und sowas nicht passiern dürfte.
    Allerdings rutscht nun die Schürze seit der ersten Lackierung immer nach unten. War bereits 5 mal bei der Nacharbeit. Die bekommens einfach nciht hin und meinen jedes mal ich wär wo angefahrn. Klar jedes mal natürlich :thumbdown:
    Bei der letzten Ausfahrt hats mir dadurch mienen Seitenblinker rausgedrückt den ich dann irgendwo auf der Landstraße verlorn hab. Das war das letzte mal dort... ich such mir ne neue kompetentere Werkstätte auch wenn die weiter weg ist

    Bin schon seit längerem auf der Suche nach jemanden der seinen HKS UEL Krümmer mit Kat loswerden will. ODER


    Infos bzgl. Vertrieb (vorzugsweise in Europe zwecks Zoll) eines neuen Krümmers. Hab bis dato nur Komplettsysteme (mit Catback) gefunden, da ich aber eine angefertigte AGA drauf hab möcht ich die nicht mittauschen


    Empfieht sichs hier die Overpipe auch gleich mitzutauschen?


    Aus Lautstärkengründen möcht ich die Serien Frontpipe drin lassen


    Wäre dankbar für jegliche Infos!

    hallo leute, leider wirds mit den powerblocks wenn erst nächstes jahr was werden,


    aufgrund eines beinproblems kann ich seit einiger zeit das auto nicht mehr bewegen und konnte das teil noch nicht abstimmen lassen
    eine verbesserung ist jedoch schon spürbar gewesen nach dem einbau


    update folgt

    Wurde das Auto dort mal nachlackiert?


    die schürze is mal neu gekommen ob die da schon lackiert war oder nicht weiß ich nicht. auf jedenfall nicht die mit der das auto ausgeliefert wurde
    wurde aber alles beim toyota händler gemacht


    hatte damals auch ähnliche steinschläge aber das is nie passiert schon gar nicht gleich an mehreren stellen.


    eigentlich müsste ich die ganze stoßstange neu lackiern um andre stellen vorbeugen zu können.


    ein lackierer unter uns der ne aussage machen kann? weiß nicht ob ich nun bei der werkstätte auf schlechte lackierung plädiern kann oder nun selbst die ganze schürze neu lackiern muss

    hi leute gestern war ich auto waschen, dabei konnt ich dann den augen nicht trauen.
    beim waschen mit dem hochdruckreiniger in der waschanlage hats mir den lack runtergefetzt bzw. blasenbildung gegeben
    der abstand wurde wie sonst üblich auch eingehalten, aber sowas is noch nie passiert.
    ein oder mehrere steinschläge waren wohl ausschlaggebend dafür aber so ein schadensbild hab ich noch nie gesehn. kommt das wirklich rein nur vom hochdruckreiniger oder könnte auch ne schlechte grundierung grund dafür gewesen sein? da dürften ja nicht solche großen blasen entstehn oder? jedenfalls ab zum spot repair, ist übrigens links neben dem emblem dasselbe...
    die frage daher da mein 2t auto, ein audi a6 2008 mit steinschlägen überseet ist und da noch nie was war ist das normal oder nicht?
    hier die bilder:


    vorher:



    direkt nach dem waschen:


    audi kein problem:


    hallo leute,


    wieder gibts ein kleines update. die teile sind zurück aus der vermessung und genau bis aufs 1000stel.
    übers wochenende wurden die teile nun fertig auskonstruiert und mal eingebaut




    der einbau ging relativ schnell und einfach von statten und ist auch für einen laien auf alle fälle machbar. lediglich die bleche über den kraftstoff rails sind etwas blöd auszufädeln.
    die schrauben mit magnet oder sehr vorsichtig rausnehmen, hab ne schraube ne 3/4 stunde lang im motorraum suchen müssen :thumbsup:
    im installationskit war alles enthalten was zum einbau nötig ist. es müssen auch keine kabel abgesteckt werden sondern lediglich die halter und clips aufgemacht werden




    sobald die erste leistungsmessung vielversprechende ergebnisse liefert werden die zeichnungen abgeleitet und zum fertiger geschickt.


    rein subjektiv beim fahren betrachtet empfindet man das was das dynodiagramm zeigt, nämlich die verschiebung der leistungskurve in höhere drehzahlbereiche
    sobald die nockenwelle umschaltet merkt man das auch mMn
    aber das lass ich mir dann noch bestätigen.

    kleines update:


    leider wird es nun wieder eine verzögerung geben.
    ich habe gestern damit angefangen die teile zu vermessen und zu konstruieren.
    das grundmodell eines der teile mit allen konturen steht bereits im 3D
    das vermessen mit der schiebelehre ist bei diesen bauteilen aufgrund der vielen radien und schrägen konturen leider nicht gar so gut machbar oder wenn nur ungenau.
    aufgrund dessen habe ich die teile heute noch zur 3d vermessung der schraubpunkte und intake ausnehmungen gegeben um ein sauberes modell abliefern zu können.
    allerding wird die vermessung aufgrund hoher auslastung bis ende nächster woche dauern dann kann das 3d modell ausdetailiert werden.


    nachdem ich nun gestern die erste leistungsprüfung mit derzeitigem setup absolviert habe gibts bereits einen anhaltswert. sofern die teile nächste woche vom vermessen zurück sind wird am darauffolgenden wochenende gleich verbaut und der nächste termin für die messung vereinbart. die tage darauf sollte ich dann bereits wissen wie das mit den kosten der fertigung aussieht

    nachdem die anlage nun fertig ist gibts auch mal wieder paar neue fotos von der letzten ausfahrt am dachstein
    geiles wetter hammer aussicht und super straßen :D
    sind auch fotografenfotos dabei daher wirken die farben oft etwas unterschiedlich.


















    hallo an alle die nun drauf gewartet haben


    ich hab die intake powerblocks nun bekommen. es hatte noch lieferschwierigkeiten zwischen crawford und dem vertreiber gegeben, nach erhalt dürfte wohl klar gewesen sein weswegen.
    leider ist ein teil davon schon ziemlich ramponiert angekommen wie als wäre es mehrere male runtergefallen oder geworfen worden wäre.
    kerben, verformung an der dichtungsnut und pecker überall, das installationskit ist ohne beschädigungen angekommen
    aber überzeugt euch selbst:





    gut dass ich die in eigenregie fertigen werde, werde dann auch die eigens gefertigten verbauen.


    mir ist aufgefallen dass die bauteile für linken und rechten zylinderkopf anders aussehen wie auf den bildern ersichtlich. deswegen der ganze aufwand auch x2. weiß auch nciht wie sich das beim fertiger niederschlagen wird da er nun 2 zeichnungen bzw dxf files verarbeiten muss. mehr dazu aber sobald die konstruktion mal steht
    werde mir morgen und übermorgen freinehmen um die teile mal nachzukonstruieren bevor sie im auto verbaut werden.
    morgen wird auch die erste leistungsmessung mit dem derzeitigen setup abgenommen. nun sollte alles recht schnell gehn

    da nun schon 4 Intressenten da sind wird das Projekt in Realität gehn.


    Zusätzlich können wir auch Sondergravuren oder Logos einfräsen . Hier ein Beispiel hab ein Katanaschwert zum Schaltknauf umgebaut und damit erweitert:


    Hier Step by Step. Wobeis bei den Intake Blocks nicht nur mit einem dxf File hinhaun wird.





    Die Teile werden in entsprechend guter Qualität ausgeführt und gefertigt.

    Frag doch mal einen Motorenentwickler, wieviel Arbeit und Know How in der Abstimmung von Saugrohrlängen
    steckt.


    ich weiß was bei kanalkonstruktion und strömungsoptimierung an Entwicklungskosten anfalln.
    Allerdings handelt es sich hier nicht um irgendein Spezielteil mit Sonderformen Schaltrohren oder Ähnlichem.


    Sehts einfach als günstige Leistungsoptimierung und, anders wie viele Tuningmaßnahmen, als ein Bauteil das dem Motor keineswegs Schaden verursachen kann.
    Keiner wird gezwungen irgendwas zu bestellen, es wird lediglich ne Alternative angeboten


    Wer Intresse hat schreibt mir einfach oder hier

    Danke für den Link den hab ich in der Suche noch ned gefunden. Bin noch am durchlesen


    UPDATE: nun durchgelesen.


    ALLERDINGS: ich arbeit selbst in der Motorenentwicklung und hab da Mittel und Wege kann beide Stück wsh für 100 Euro fertigen, mit dem Installationskit wärn das 140€ die sich dann wirklich auszahln. kommt eben auch immer drauf an wieviele stück gefertigt werden. hab nicht vor nen gewinn damit zu machen sondern einfach was zur community beiszusteuern nachdem ich ja allein durch beruf recht gute möglichkeiten auftun. d.h. die vermesserei konstruktion und zeichnung seh ich als mein hobby an ;-) könnt als musterschutzgründen auch noch ein GT emblem gravieren lassen und und und

    Hi Leute nachdem ich mich nun mal über die Crawford Intake Manifold Spacer schlau gemacht hab sowohl hier als auch im Ami Forum habe ich die Dinger nun mal bestellt.



    Diskussion Forum


    Ankommen sollten die Dinger Ende Juni dann wird verbaut, getestet und abgestimmt auf die restlichen Komponenten.
    Angeblich best for your buck wenns ums Saugertuning geht.


    Das Komplettkit kostet direkt bei Crawford gute 300$
    Das Installkit wäre um 40$ zu haben.


    Da war nun die Überlegung da ~200$ für 2 solcher Spacer sind schon ein wenig viel.
    Falls nun Intresse an sowas bestehn sollte könnte ich die Spacer vermessen, im 3D konstruieren und fertigen lassen.


    Bei genügend Nachfrage werde ich mal erste Prototypen fertigen und testen.

    Gebe aufgrund einer Neuanschaffung meine nun 6kkm gefahrene Ultimate Racing Catback Anlage ab
    Rohrdurchmesser 3" Endrohre 5" "rolled burnt titanium" kaum gebrauchsspuren und schön verarbeitet alles
    Dazu gibts ein MSD Ersatzrohr sowie einen MSD wie auf den Bildern zu sehen.
    VP neu mit Zoll ~ 1500€
    Info bzgl. Gutachten sowie Soundfiles gibts per PN


    VB 750€ dazu kommt noch der Versand Anlage befindet sich in Graz/Österreich





    würds auch als option sehn auf nen umstieg
    die blende deckt schön den kompletten bereich ab
    bei aero kit oder andren ist eben untenrum noch ein bissl was anzupassen ich war aber zufrieden mit dem umbaut^^



    Extreme Fußgängergefährdung usw... der Radfahrer rutscht vielleicht noch einigermaßen mit ein paar Prellungen oder einfachen Brüchen über das Auto - am Ende wird er aber geköpft oder von einigen seiner anderen Gliedmaßen getrennt... ;) Gibt durchaus vereinzelt Dinge, die ich an deutschen Regeln noch nachvollziehen kann :D


    aber das hier is in ordnung ;-)



    weiß hier nicht nach welchen kriterien bei Spoilern differenziert wird


    außerdem wenns da mal wer übers auto bis zum spoiler schafft hat der oder diejenige sowieso schon einige andre probleme ;-)

    Also diese Abdeckungen gehen gar nicht ... da müsste man mal das ganze untere Teil austauschen .... sieht aus wie ein Flickwerk.. :wacko:


    Hier... so habe ich das gemeint..



    Also diese Abdeckungen gehen gar nicht ... da müsste man mal das ganze untere Teil austauschen .... sieht aus wie ein Flickwerk.. :wacko:


    Hier... so habe ich das gemeint..



    seh ich leider auch so bastel derzeit auch an ner quad anlage mit spezialblenden
    hab mir auch den trd conversation kit geholt und demnächst montiern
    werd mal schaun ob sich paar bilder ausgehn

    Nachdem nun meine neue ROAR DonSilencio Anlage gekommen ist kann das Projekt Custom AGA beginnen


    Was ist geplant?
    Catbackanlage wurde bereits besorgt und hängt unter Auto
    4x Nissan GTR Endrohrblenden aus Titan (werden noch wasserstrahlgeschnitten)
    TRD Quad Conversation Kit Garnishes


    Konstruiert wurde natürlich auch bereits


    Wie Weihnachten :D


    Vergleich AGAs vorher nachher


    ROAR Anlage eingebaut


    Und heir die Soundfiles dazu:


    Hier einmal vorher:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZGZ81QR1eB8


    und nachher:
    https://www.youtube.com/watch?v=eAIooVsoyH4


    Weitere Updates folgen

    das hier is der gesetzestext aus österreich


    Angeschweißte oder geklemmte Endrohre sind i.a. eintragungsfrei. Allerdings darf sich weder die Bodenfreiheit, Böschungswinkel noch die Fahrzeuglänge ändern, es darf zu keinen äußeren oder inneren Beschädigungen des Endtopfes und keiner Berührung mit anderen Teilen kommen (mind. 10mm Distanz zu Karosserieteilen) und eine fachgerechte Schweißarbeit sollte vorliegen. Ebenfalls ist der sichere Abstand zu Einheiten des Kraftstofftanks und -leitungen zu beachten (siehe ECE/EEC/EWG-Richtlinien).


    demher kein problem solang das eingehalten wird


    die titanblenden sind inzwischen schon angekommen aga sollte heute verschickt werden dann kann das basteln schon losgehn