Beiträge von wraitz

    Nerven ist gut! Ist schon krass die Vibration. Und es vibriert ja auch, wenn ich NICHT Bremse.
    Ich will aber die glatten Scheiben nicht mehr haben, weil mir das mit den 2 Gedenksekunden bei Nässefahrt auf den Senkel geht. Das Problem hab' ich mit den geschlitzen nicht mehr.
    Gibt's vielleicht andere Beläge, die sich mit den F2000 besser vertragen?
    Und ihr meint, die Beläge verursachen das? Was ja bedeuten würde, dass das mit neuen Belägen erledigt sein sollte, oder?



    Die sollten dem GTchen die Bremse vom RX-8 spendieren. Das war die allerallerbeste Bremse, die ich je hatte!!! Bremsleistung, Dosierbarkeit, Standfestigkeit, ABS ... alles superklasse.

    Hi,


    ich hätte da gerne mal ein Problem:


    Ich hab' seit Mai 2016 die Tarox F2000 mit Frodo Belägen an der Vorderachse (ca. 30.000 km). Jetzt hatt ich schon 3 mal das Phänomen, dass ich auf der Autobahn urplötzlich ziemlich starke Vibrationen an der Vorderachse hatte und beim Bremsen war das dann noch schlimmer. Das hat sich angefühlt, als wäre eine Bremsscheibe ordentlich krum. Ein paar Kilometer weiter war das dann wieder weg. Optisch sehen die Scheiben eigentlich noch sehr gut aus. Die Beläge haben auch noch genug drauf. Da ich meist auf der Autobahn unterwegs bin und doch einigermaßen vorrausschauend fahre, brems ich ja auch nicht so viel.


    Hat jemand eine Idee, was das sein kann?


    Gruß Willi

    hm ... gute Idee mit dem Holzklotz! Könnte auch gut zum Infernokinderschokoladenorange passen.
    Aber ich glaube, dann werden auf der Nordschleife die Rundenzeiten so 0,01 - 0,02 sec schlechter, oder? :cursing: 8| :D


    schänäs Wochenändä Euch allen!

    Hey Chireb,


    kannst Du dann auch zum kürzen 6. einen 7. zum Spritsparen, so mit ca. 160 bei 2800/min, einbauen? :D


    Hab' ich mit meiner Vermutung, dass ein kürzerer 6. Gang ne höhere VMAX bringt, doch recht gehabt! ***selberaufdieschulterklopf***


    lG
    Willi

    Hi,

    Ich habe andere Erfahrungen mit Mazda gemacht.


    Eine Inspektion durch Auslandsaufenthalt etwas überzogen... danach hat man sich geweigert einen Rostschaden zu beseitigen, der bei allen RX-8 an der gleichen Stelle auftrat.


    Begründung: Garantie verwirkt.

    Mazda ist da wohl etwas pingelig! Meine Mazda-Werkstatt hat da vorsorglich immer einen passenden Kilometerstand eingetragen, wenn ich mal nen Inspektionstermin verpennt hab'. Den Rostschaden hatte meiner aber nicht (EZ 06'2006, 09'2012 mit > 260.000km und morschem 1. Motor gegen den GT 86 getauscht) kann sein, dass meiner schon diese Schutzfolie hatte. Die anderen Garatiefälle: Sonnenblende, Lautsprecher und ... öh ... äh ... ***kopfkratz*** ... war noch was? ... hm ... wurden diskussionslos übernommen.


    Gruß Willi

    PD86 ,

    Ob ich die weiterempfehlen würde, ist ne andere Frage (die du ja nicht stellst;) )...

    Aber JETZT stell ich die Frage! ;-)


    Warum möchte ich die Bremsen verbessern? Vor dem GT 86 hatte ich einen Mazda RX-8. Der hatte richtig gute Bremsen. Muss doch sagen: 2 Nummern besser als die Dinger, die im GT 86 drin sind. Gut, das ABS im GT 86 hab' ich immer noch nicht 8| getestet. Aber das Ansprechverhalten vor allem bei Nässe war bei RX-8 doch sehr viel besser. Diese 1-2 Gedenksekunden, bis das Wasser von den Scheiben runter ist, hatte der RX-8 gar nicht. Auch der Pedaldruck im GT 86 erinnert mich eher an die Ford-Capri Bremse mit seinen 10cm Scheibchen. So hatte ich doch gehofft, dass das mit Tarox in Kombination mit Ferodo besser wird. Warum schreibst Du nun: "Ob ich die weiterempfehlen würde, ist ne andere Frage" ?( ??? Das macht mich stutzig? Was würdest Du mir denn empfehlen?


    Gruß
    Willi

    Hi,


    hab heute die 75.000er bei 81.000km machen lassen. 250,- Mücken wollten die haben. Filterwechsel und Scheibenwasserauffüllen hab' ich abgelehnt; das kann ich auch selber.
    Die wollten mir noch den Fensterheberschalter auf Garantie tauschen, weil vom Schalter links die Scheibe rechts nicht zu bedienen war. Das lag aber noch an einer vereister Scheibe vor einiger Zeit im Winter (der Blinkerschalter rechts hat ja auch wild geblinkt, da gugg ich nur so selten hin!). Konnte mich halt mit meinem alten Schädel nicht mehr an die Rekalibrierungsprozedur erinnern. Das hab ich heute nachgeholt. Jetzt wieder alles tutitati!


    Vor dem TüV soll ich mal nach den Bremsen schauen, haben sie noch auf den Bericht geschrieben. Nur wo? Hinten, vorne, rechts oder links?
    Und der Ölstand war auf Minimum. Hm ... sollte man wohl mal doch ab und zu mal kontrollieren tun! :whistling:


    Nun stellt sich die Frage, wo ich jetzt die Tarox-Scheibchen und die Ferodo-Beläge am besten herbekomme? Hat da jemand ne gute Quelle?
    Und was mach ich hinten drauf? Steig aus dem Bremsenfred nicht so durch! Ist zu lang für mich!


    Gruß
    Willi

    1.350 km - Lesnar - (EZ 06.2014)
    4.722 km - tedchalk - (EZ 01.08.2014 mit 42km)
    5.900 km - w0wbagger (EZ 01.20014)
    6.500 km - Hayabusa (EZ 10.2013)
    7.500 km - FuriousFalcon (EZ 05.2014)
    9.000 km - Danfushi
    9.000 km - Sheldon (EZ: 06.13)
    9.752 km - Sgt.Seg - (EZ 31.3.2014 mit 18km) [Stand 03.11.2014]
    9.800 km - GT-BARTO - (EZ 07.2013 mit 15km)
    10.000 km - Rocky - (EZ 6.09.2013)
    10.050 km - Freddy
    10.400 km - bewusst - (EZ 19.04.2013)
    11.200 km - chris86 - (EZ 16.04.2014)
    12.500 km - szakal15 - (EZ: 09.12)
    13.000 km - Synex - (EZ 30.09.2013)
    14.000 km - FreaQshoQ (EZ 05.2013)
    15.085 km - bom - (EZ 8.13)
    15.500 km - Pani - (EZ 3.13)
    15.500 km - horscht(i) - (EZ 19.08.2013)
    16.500 km - Spitzbua (EZ 02.13)
    16.800 km - happy86 - (EZ 08.13)
    17.200 km - GT86ausGT - (EZ 11.04.13 mit 4 km)
    17.290 km - Kojak76 - (EZ: 05.13)
    17.500 km - Amnesia (Ez. 08.13)
    17.820 km - Michl1302 (EZ 23.2.14)
    18.000 km - Icebär - (EZ: 09.13)
    18.500 km - size - (EZ 22.04.2013) Turboumbau bei 15.000 Km [Stand 30.04.2014]
    19.999 km - Onkel C (EZ 05/2013)
    20.000 km - Mys7ery - (EZ 02/2014)
    20.500 km - The-T (EZ 20.11.2012)
    21.000km - OlliMK - (EZ 1.2014 mit <10 km)
    21.500 km - ghostrider (EZ: 09/1013)
    24.000 km - Gabriel - (EZ 3.13)
    24.300 km - BRZ - (EZ 10.2013)
    24.450 km - kravitz182 (EZ 16.01.2013)
    26.000 km - Lenisan (EZ 07. 06. 2013)
    28.000 km - Er1c - (Stand Feb '14) - (EZ 1.9.2012)
    30.000 km - horas29 (EZ 6/2013)
    30.000 km - JulchenGT86 (EZ 01.09.2013)
    31.083 km - chris_83 (EZ 08/2013)
    31.750 km - Sperrdiff - (EZ 4.2013)
    32.000 km - Basti - (EZ 10.2012)
    36.000 km - #kingkarl - (EZ 09-2012)
    36.363 km - joba1 - (EZ: 08.13)
    42.000 km - Nighthawk117a - (EZ: 09-2012)
    45.000 km - PD86 - (EZ 4/13)
    45.000 km - hotte (EZ 09-2012)
    50.000 km - Marc1 - (EZ 8.12)
    60.000 km - Kaminari - (EZ 4.2013)
    62.000 km - AnPe - (EZ 24.09.2012 mit 4km)
    71.000 km - wraitz - (EZ 29.09.2012)


    Ihr lasst nach!

    Hab' doch ziemlich rumgeheult, als ich meinen RX-8 abgeben musste ;( . Aber der GT86 hat mich dann ganz lieb getröstet :thumbsup:. Der Tojobaru ist auch die einzige Alternative zum RX-8. Fehlen nur die 9300/min 8) .


    Und Gerüchte gibt es immer wieder mal!


    Achsoja: Als RX-7 finde ich das noch ne Nummer schöner. Auch weil die Konstruktion mit den Freestyle-Türen doch einiges an überflüssigem Gewicht mit sich bringt (u. a. wegen der nötigen Rahmenverstärkungen).

    Kann man denn so einen Ölpeilstab nicht so konstruieren, dass man den Ölstand bei kaltem Motor ablesen kann?
    Oder wie wär 's denn einfach mit 2 Markierungen? Eine für kalt und eine für warm!
    Mir würde das die Sache ziemlich erleichtern, wenn ich vor dem Losfahren die Kontrolle machen könnte.


    Der RX-8 hatte einen Ölvorratsbehälter. Die Öllampe ging dann an, wenn der Öl-Vorrat zur Neige ging. Da ging nicht gleich was kaputt, wenn man mal vergessen hat, das Öl zu kontrollieren. Ging die Öllampe an, dann könnte man immer noch langsam zu nächsten Haltemöglichkeit rollen, Öl nachfüllen und weiter ging 's. Das fand ich ziemlich praktisch :thumbsup: . Der RX-8 hat ja ungefähr einen Liter auf 5000km gebraucht. Okokok, wenn man 's richtig fliegen lässt, dann eben auch mehr :whistling: .

    Genau! Werde meinen GT auch so lange fahren, bis sich kein Rad mehr dreht.


    Habbisch mit dem RX-8 auch so gemacht. Hab' in etwas mehr als 6 Jahren über 260.000 km draufgespult, dann war der Wankel wohl durch. Hab' aber noch 3.500,- dafür bekommen. Wenn da einen den Motor überholt, dann kann er damit ja auch wieder Spass haben.
    Davor hatte ich nen Polo. Den hab' ich nach fast 300.000 gegen den RX-8 getauscht.


    Den GT plan ich mal so mit 400.000 km ein. Mal sehen, ob's klappt.

    Nach meinem Gefühl ist der 6. Gang viel zu lang und dem GT fehlt dann die Kraft. Wäre der 6. kürzer, dann ging da Endgeschwindigkeitsmäßig wohl einiges mehr.


    Was ich ein bisschen krass finde, ist: Mein alter Capri 2.8i Bj. 81 hat 160 PS; einen cw-Wert von 0,4 und ist mit 210 angegeben. Lt. Tacho ging der 240. (okokok, der Tacho geht nur bis 220 aber da wo die Nadel dann hinzeigt, könnte ungefähr die 240 sein) bei 6000/min im 4. Gang (mehr Gänge hat er ja nicht!) im Drehzahlbegrenzer (A5 Frankfurt -> Darmstadt). Bis Tacho 210 schiebt der noch richtig, darüber wird's dann zäh.


    Der GT hat nen cw-Wert von ca. 0,3 (oder?), 40 PS mehr und ist lt. Papier nur marginal schneller. Ok, der 2.9l hat mit 225Nm etwas mehr Drehmoment, aber das schon bei 4300/min.
    Das macht mich Kopfkratzen ...

    Lamborghini Forum:


    Windgeraeusche bei 330 km/h, ich weiss nicht weiter!




    Audi A8 Forum:


    Wo kann ich meine Rolex reparieren lassen?




    Fiat Forum:


    Hallo? Bin ich der Einzige hier?




    Mercedes C-Klasse Forum:


    Mein Mercedes ist Sonntag beim Broetchenholen nass geworden - Was


    tun?




    MX-5 Forum:


    So ein Hinterwaeldler-Assi in einem VW Touareg ist mir uebers Auto


    gefahren.




    VW Touareg Forum:


    Mir klemmt ein MX-5 unterm Chassis. Wie kriege ich den wieder raus?




    Renault-Forum:


    Verkaufe Monatskarte - Auto frueher als erwartet aus Werkstatt


    zurueck.




    Bentley Forum:


    Ich habe heute den Aschenbecher benutzt. Wie ersetze ich ihn?




    Porsche-Cayenne-Forum:


    Verbrauch unter 40L/100km - Motorschaden?




    Smart Forum:


    Motorradmotor eingebaut: Endlich mehr Leistung!




    Camaro Forum:


    Meine Freundin hat mit meinem Bruder und seiner Frau geschlafen. Wie


    kann ich sie umbringen? Ich bin vorbestraft und gehe keinesfalls


    wieder zurueck in den Knast!




    Mustang Forum:


    So ein Schwachkopf im Civic hat heute versucht, mich zu ueberholen.




    Civic Forum:


    So ein Schwachkopf im Mustang hat heute versucht, mich zu


    ueberholen.




    Opel Forum:


    Mein Corsa hat keinen Rost! EHRLICH! (Thema geloescht von Admin).




    Mazda MX-5 Forum:


    Darf ich als Mann ein Frauenauto fahren?




    BMW M3 Forum:


    Wo zum Teufel krieg ich Golf 3-Aussenspiegel her?




    Viper-Forum:


    Smart im Ansaugtrakt! Wie kriege ich den da wieder raus?




    Ford Fiesta-Forum:


    Hilfe - ich habe eine Naehmaschine unter der Haube!




    Seat Marbella Forum:


    Konnte heute mit einem LKW mithalten!




    Honda-Forum:


    Mein Integra hoert bei 9000 Touren auf zu drehen - Motorschaden ?




    Honda CRX Forum:


    Hilfe, der Hund meines Nachbarn schlaeft in meinem Auspuff. Kann ich


    den Motor starten?




    BMW 3er E36-Forum:


    Wo gibt beste fett krasse Doener in Stadt?




    Hummer Forum:


    Hab' mir heute die Stossstange verbogen. 24 Verletzte, 10 Tote. Muss


    ich den schwarzen Lack unbedingt beim Haendler kaufen?? Er sitzt 25


    Kilometer entfernt. Das macht 35 Euro Spritkosten!




    MB 190D Forum:


    Mein Kaeufer hat ne Rueckfrage - kann jemand Kisuaheli?




    Pick-Up Forum:


    ...schon wieder 2 Rollatoren im Antriebsstrang verheddert - trotz


    Unterbodenschutz!

    Dann hat der Meister noch was von 77,- (netto!) für den Innenraumfilter gestammelt!
    Hab' grad gesehen: Die Aral-Suppe gibt 's im Amazon schon für 30,- für 5l.
    Und im ibäh kosten 20l 95,-

    Hi,


    hab gerade meinen GT von der 2. Inspektion abgeholt.


    Arbeitszeit: 113,90
    Aral super Tronic 5W-30: 90,29
    Öl Hinterachse 76,10
    Ölfilter 9,87


    + Kleinkram und Märchensteuer
    Zusammen 348,90


    Innenraumfilter, Luftfilter, Wischerblätter und Bremsflüssigkeit wurden auf meinen Wunsch nicht getauscht.
    Bremsflüssigkeit tauscht man doch nur alle 2 Jahre, oder? Da hab' ich Veto eingelegt.


    Innenraumfilter, Luftfilter und Wischerblätter hab' ich zuhause in der Garage. Das wechsel ich selber.


    Gruß
    Willi

    "Empfehlung für Käufer: originale Hupe mit oberpeinlichem Ton gegen Zweiklanghorn aus dem Mercedes-Benz-Ersatzteilregal tauschen, das Originalteil aber konservieren und lagern, denn der GT 86 hat Klassikerpotenzial."


    Das stimmt allerdings! Die Hupe klingt ähnlich, wie die eines 500er FIAT aus den 60ern: Peeeeeeeeeeeeep!

    Ja, ok ok ok ok ok. Bin mir da nicht sicher! Hab' aber mal was von einem Mazda-Coupe mit 3-Scheiben Wankelmotor gelesen, der war bei 180 abgeriegelt.
    Das hab' wohl verwechsel!