Beiträge von chicolino

    Naja...zwischen Ansichten haben und Stuß reden ist es nur ein ganz schmaler Grat ! :D
    Es gibt Leute die tatsächlich der Ansicht sind, 0WXX Öle wären nur für Ganzjahres-Winterfahrer nötig !!! 8o


    Hier mal nen weiterer, aber sehr umfassender und vorzüglicher Artikel zum Thema, meiner Ansicht nach:


    Motor Oils - It Is So Very Misunderstood


    ...und doch liegt's oft an der aufmerksamkeit und dem verständnis.
    in meinem beitrag gings im prinzip nur um die zahl naaaach dem w. Wie man was mit winter und 0w oder 5w oder 20w beurteilt etc. bleibt wie beim ,,richtigen'' pizzateig in der meinung des ,,kochs''.
    wie die viskosität bei steigender temp. allerdings aussieht (wo das öl wie wir ja schon gelernt haben, dünner wird) ist der erheblich wichtigere punkt bei der popkorn-diskussion warum schmierfilme abreisen, die kisten nicht vollgasfest sind usw.


    mein senf is jedenfalls raus und ich werde nach wie vor ein öl nehmen bei dem die schmierung bei 100 oder mehr grad auch in höheren zahlen widerlegbar ist.
    :D

    Wenn OEM angeschlossen sind es noch mal 3-5 Grad weniger. 120 Grad als max. Spitze sind völlig bedenkenlos (auch einem 0W20)


    ...da sagen die technischen daten (wie immer) was anderes. eine visko von 8,5 - 9,9 bei 100 grad am beispiel des W20 oder des minimums von w30 (bis 12,5) halte ich gerade beim boxer deff. für zu wenig. Man bedenke was erst bei 120 grad los sein wird.
    aber so wird es wohl immer die verschiedenen ansichten beim öl geben. ;)

    .... also leute, wirklich ohne den besserwisser spielen zu wollen... man muss einfach bei der basis anfangen, was diese lagerfressereien und thermischen probleme betrifft.
    die leier ist zwar alt, aber vielleicht macht man sich doch den einen oder anderen gedanken mehr darüber und bildet sich DANN sein urteil, ohne fest bei der eigenen meinung zu bleiben.


    zu erst; ein 0W (nur gut für den winter ... und leute die bei kaltem motor gern mal bis 50% des drehzahlbands drehen) kann einen spagat mit hoher thermischer viskosität nicht schaffen.
    also wähle ich lieber ein 5W oder sogar 10W (falls kein winterbetrieb) und konzentriere mich dann auf die zahl danach und auch auf die technischen details des öls, weil nicht jedes W50 die gleiche viskosität bei 100 oder mehr grad hat


    danach brauche ich genaue angaben meiner öltemperatur, also beim normalbetrieb, stadtbetrieb und autobahn bei z.b. konstant 3500 umin und 5500 umin
    wenn ich diese nicht habe muss ich aber sicher gehen können oder vergleichswerte in erfahrung bringen das bei meiner fahrweise (besonders bei dauerfeuer autobahn) das ich kritische punkte nicht überschreite.


    als drittes gilt dann herauszufinden wo am material des autoherstellers die schwäche liegt, also ob überhaupt was machbar ist daran oder ob ich es aus technischen und finanziellen gründen einfach akzeptieren muss (wenn bspw. ein zylinder oder kuwe-lager an ölschwäche etc. leidet wie bei EJ20(5 und 7) motor der fall, kann ich z.b. mit ölleitplatten und oder stärkeren ölpumpe/öldruck nachhelfen).


    das ganze könnte man noch deutlich mehr ausführen, aber für den anfang sollte es mal denen die wirklich länger drüber nachdenken wollen reichen.


    viele freundliche und symaptische grüße

    ...eine tolle leistungskurve. Die leistungsentfalltung sieht so aus wie man sich das von einem sportlichen saugermotor vorstellen sollte (...bis auf den Abfall nach 6800 umin)

    Hallo und ein gutes neues Jahr!


    ...die letzten beiden Stützen mit etwas Oberflächenunebenheiten, aber durchgehend bruniert (schwarz), werden inkl. Andruckscheibe(/Teller) für 37,-€ pro Stück zzgl. Versand verkauft.


    Bei Interesse bitte PM.


    Beste Grüße

    Beschreibungen folgen schnellstens


    MISHIMOTO INTAKE HOSE SCHWARZ (LÄNGSTE LIEFERZEIT)
    139,00€ 125,00€ VERKAUFT


    GFB PULLEY KIT FÜR LICHTMASCHINENRAD UND WASSERPUMPE/ DIE EINFACHE, SCHNELLE, VARIANTE AN DER SCHWUNGMASSE ETWAS ZU OPTIMIEREN
    160,00 nur 154,00€ VERKAUFT


    MISHIMOTO ÖLABLASSSCHRAUBE MAGNETISCH (ABSOLUTE TOPQUALITÄT UND NIE SCHLECHT ZU HABEN)
    16,00 VERKAUFT


    WHITELINE GETRIEBELAGER (UM UNNÖTIGE BEWEGUNG DES GETRIEBES ZU REDUZIEREN, SCHOHNT MATERIAL UND STEIGERT SCHALTGENAUIGKEIT)
    55,00 VERKAUFT


    HKS LUFTFILTER (FÜR AUSTAUSCH GEGEN ORIGINAL, FÜR MICH DER BESTE IM VERGLEICH ZU DEN ANDEREN TAUSCHFILTER; HÖHERER DURCHSATZ BEI TOP FILTERLEISTUNG)
    44,00 VERKAUFT


    MISHIMOTO ,,SPORT''-THERMOSTAT ÖFFNET FRÜHER+ FRÜHER KOMPLETT OFFEN (FRÜHERE GGF. HÖHERE KÜHLLEISTUNG; BESONDERS IN VERBIND. MIT WÄRMETAUSCHER ZU EMPFEHLEN) SICHERLICH EINE DER BESTEN UND SINNVOLLSTEN ,,TUNING''- INVESTITIONEN
    73,00 69,00 VERKAUFT


    Alle Teile verstehen sich absolut NEU und UNBENUTZT in den jeweils abgebildeten Originalverpackungen.
    Zu verkaufen da ich leider aus familiären Gründen den Traum des BRZ nach genau meinen Vorstellungen vorübergehend aufgeben muss.


    Versandkosten in der Regel 4,95€

    ich glaub das könnte ein eigenes topic vertragen.


    stimm dir schon zu insgesamt mit dem öldruck, aber es gilt auch je länger der schlauch desto weniger druck bei komplett offener düse/ oder ohne düse.
    ...drumm die frage ob durch die ,,erhöhung'' am ölfilter eine merkliche druckabweichung entstehen könnte. im kühlkreislauf passiert da sicher nichts.


    bei dem thema muss ich dran bleiben. werd mal schaun ob ich einen FB irgendwo sehn kann und den wärmetauscheranschluss näher betrachten.

    ...ich glaub ich muss da etwas weiter bohren.
    wenn also der wärmetauscher soz. zwischengeschalten wird und das kühlwasser durch ihn soz. umgeleitet wird, dann muss es doch expliziete stellen geben an denen ihr den in den kreisleif einbringt ohne das etwas ungünstig verändert wird?
    scheinde ich dann ne kühlleitung durch und setz ein t-stück ein oder wie? was sagt der öldruck wegen der sandwichplatte? wie ist es beim FB?



    die funktion selbst ist ganz klar und gibts auch schon ne ganze zeit lang!


    danke für eure erleuchtungen!

    ... ok ... ok, jetzt bin ich dabei. aber da mir leider das objekt vor der tür fehlt, wir sprechen hier von einem anderen wärmetauscher als dem wärmetauscher 8|
    ... also nicht dem für innenraumluft etc. aus kühlrippen.


    ...wenn das teil also eingebaut werden soll/kann, dann seh ich das richtig das der FA20 keinen von haus aus hat, ja?! ... welche anschlüsse im kreislauf können denn dann angezapft werden, sodaß auch öldruck etc. nicht beinflusst werden könnte?


    ...mehr der ,,spielerei'' hab ich mich wirklich in den letzten 17 jahren gar nicht auseinandergesetzt ?(

    ...auch wenn das ganze thema zieml offtopic ist, aber die sache mit dem wärmetauscher würde mich doch mehr interessieren.


    ist denn beim fa20 der wärmetauscher nicht in einem gehäuse eingebaut und ist dann nicht der vom Levorg oder Impreza durch seine größe unpassend.


    hab noch nicht nicht sehr beschäftigt damit, aber das ergebnis ist sicherlich nicht von nachteil und mit ca. 250€ keine besonders teure lösung wenn es ein positives ergebnis hat (natürlich nicht wie ein externer ölkühler), aber in verbindung mit dem Mishimoto thermostat sicher keinen nachteil.

    ... solls geben. im motorradbereich hatte ich schon kunden die solche batterien verbaut hatten.
    Ich kann mir vorstellen das die gefahr durch die geringere ladung niedriger ist als mit einem lipo- ladegerät im modellbau. da fließen ja auch richtig Ah zurück in den akku, was ich so gesehen hab ^^


    ...Ionen sind die natürlich meist verbreiteten

    hallo,
    ...da ich fast 10 jahre ausschließl japanische autos verkauft hab und auch einige hatte, angefangen von baujahr 88-2003 kenn ich die strom/batterie ,,schwierigkeiten'' dieser autos.


    grundsätzlich sind nippon autos fast immer mit schwachen Ah ausgestattet; und wie ja schon erwähnt wurde lassen die auch an leistung nach bei kälte. da kann ich empfehlen eine 10Ah stärkere zu nutzen, bei gleichen oder verwendbarem maße. ansonsten eine lithium ionen oder sogar LiPo verbauen, sind leichter und halten quasi bis zum gendgültigen tod die leistung (LiPo).
    sicher ist auch, das es immer restverbraucher gibt, besonders bei modernen autos. außerdem wie auch gesagt wurde kann so ne oem batterie oder blei eben von heut auf morgen zusammenbrechen.


    ... so hatte ich nie mehr schwierigkeiten!

    ...das ist ja meine intension; ich möchte einen BRZ aber die auswahl ist seeeeeeehr gering gegenüber den gt86, und die blinger/lichtgeschichte nicht wäre auch schon entschlossene sache (wegen tüv etc. würd ich mir keinen gedanken machen, wenn alles am rechten fleck sitzt... wen sollte das interessieren?)
    ...aber so ist es eine heikle situation! :wacko:

    darüber habe ich mir auch schon viiiieeele gedanken und ein paar zeichnungen und messen gemacht.
    meine einzige angriffsstelle bleibt der resonator der am lufikasten angeschlossen ist, da dieser meiner meinung nach (wenn er in den kast vor dem lufi eingeht) nur mit geräuschdämmung zu tun hat und beim vergleich mit der TRD box beweist, das hier soz. ein volumen verloren geht.
    also hier wäre noch ne möglichkeit dran zu arbeiten ;)

    Hallo zusammen,


    für den einen oder anderen könnte es eine völlig absurde frage/topic darstellen aber da ich bevorzugt die BRZ stoßstange vorn haben möchte, stellt sich die frage ob die aufnahmepunkte und scheinwerferwinkel identisch sind, sodaß die stoßstange auf den GT86 passt?!
    Dazu ist noch zu sagen, das ich das auto noch nicht besitze und die anzahl der beschaffbaren BRZ deutlich unter der des GT86 liegt, ich aber besagte front viel lieber haben würde. Der nette nebeneffekt, es ist ein ,,echter'' Toyubaru.
    Danke für eure beiträge und konstruktive meinungen!


    Gruß aus bayrisch-schwaben