Beiträge von aeon

    er hat mal gesagt das der Motor aufgarkeinenfall drin bleibt - erstmal so leistung machen und dann fliegt der motor raus.
    keine ahnung mehr in welchem der drölftausend videos von ihm das war, aber er sagte auch das es kein typischer motorswap wird (kein 2JZ oder RB) aber gut wieviel da am ende dran ist oder bleibt ist eh die frage. Er wollte etwas machen was dem "konzept entspricht", da er ja Porsche vernarrt ist , vielleicht ein Porsche boxer motor adaptiert? keine ahnung.

    Jup, ich tippe auf Scheinwerfer, Rücklicht, Front, Heck und Cockpit... ;(


    und genau das sind die Teile die das Auto aus machen , also grade die Scheinwerfer und Rücklicht - und grade diese werden so in Serie nicht kommen.


    die Front ist recht Wild würde gut zu einem M-Paket passen ;)


    cockpit abwegig ist solch ein cockpit ja nicht , siehe Audi und co kg aber ob BMW es wirklich bringt...


    14% es zu versauen reichen Definitiv

    das traurige ist das sie es nie auch nur annährend in der Optik bringen werden.... niemand hat die Eier dazu leider.


    für mich hat der Z4 viel vom AMG GT / GTC zumindest erinnert er mich stark daran


    an sich hatte/hab ich mich in das Z4 concept verliebt aber ich glaube die Enttäuschung zur Serienversion wird groß

    Danny wenn du "weniger reifen" haben willst auf der Felge , also reifenhöhe/Flanke dann musst du im Felgendurchmesser größer werden , sprich 18 ode 19zoll - da der "Gesamtabrollumfang" immer gleich bleiben muss/Innerhalb einer gewissen Toleranz sein darf.


    du wirst also sofern du 17zoll bleibst immer relativ gleich "hohe/dicke" Reifen haben

    also Radleistung is die tatsächliche Leistung die am Rad abgegeben wird die liegt immer rund 15-20% unter der Motorleistung da du im Antriebsstrang ja Diverse verluste hast. Motorleistung wäre die Leistung an der Motorwelle
    aber da kommt ja einiges dazu was logischerweise zu Mechanischen verlusten führt, getriebe, antriebswellen, differenzial um nur ein paar zu nennen.
    ein GT86 mit serien 200PS MOTORLEISTUNG (es ist vom hersteller IMMER die Motorleistung angegeben soweit ich weiss) hat gemessene ~160 bis 170PS Radleistung über den Daumen gepeilt auch die angaben der Tuner HKSv2 , MPS Turbo etc pp sind immer Motorleistungen.


    zumindest is das alles mein Kentnissstand zu der Thematik

    zu den fragen unabhängig der Probefahrt:


    Auspuff upgrade ist bei kompressor/Turbo umbau nicht pflicht aber immer definitiv zu empfehlen - Bremsanlage serie Reicht wohl bei den 280-300ps darüber hinaus ebenfalls upgrade empfohlen.


    Ölkühler ist schon serienmässig empfehlenswert und nach Motortuning ob Kompressorr oder Turbo erst recht - bei MPS is standartmässig keiner dabei!


    Autohaus Hantke irgendwie klingelts da bei mir da gab es mal ne geschichte mit OP-imports die hier weniger gut ausging - hantke wollte mit denen turbo mit 400+ ps oder sowas entwickeln und aufbauen, plötzlich gab es dann auf ihrer seite das HKS Kompressor kit - auf der website gibts die turbo angebote ja sogar noch. Allerdings kenne ich keine Erfahrungsberichte weder Positiv noch Negativ von jemanden der wirklich bei Hantke ein auto gekauft hat/hat machen lassen


    wegen Motorhaltbarkeit beim WRX STI usw also wenn du ein autobahn"monster" suchst das "vollgasfest" ist bleibt wohl nur irgendein deutscher hersteller ansonsten kann man wohl immer Pech haben deine andere Auto wahl Mustang V8 geht wie der Subaru WRX STI eigtl alles in eine andere Richtung als ein GT86/BRZ (Leichtgewicht usw ) glaube.


    Wenn ich meinen GT86 umbauen lassen würde wegen mehr Leistung würde ich nur direkt zu GP-Performance gehen oder bei MPS einen komplett aufbau inkl Motorinnereien und Ölkühler machen lassen. Die Wahl bzw gründe sind einfach bei mir : reichen mir die ~300PS von GP Performance nehm ich das und gut ist - Wenn ich mehr Leistung will nehm ich den Turbo umbau bei MPS mit Motor innereien etc um für mehr Leistung oder spätere ausbauten gerüstet zu sein (man gewöhnt sich eh immer zu schnell an die Leistung) ansonsten Warten was Toyota aus dem "FT1" Concept macht und dort mit eventuell von Haus aus mehr Leistung zuschlagen


    ich persönlich zweifele bei deinem Fahrprofil leider daran das der GT86/BRZ egal mit wieviel Leistung das richtige Auto für dich ist.

    ich würd mal behaupten das es für die Tankanzeige ist ;) "no 2 fuel sender gage assembly" aber schwer zu erkennen würde aber sinn machen da dahinter der tank sein sollte

    Elektroniker für Automatisierungstechnik - in der Instandhaltung dort -> [video]

    [/video] ab minute 6 "Warmwalzwerk/Warmbreitbandstraße" ist "meine" Anlage....


    aber wir hatten so einen thread echt schonmal irgendwo

    Kleiner verbesserungstipp : rückwärtsgang arretierung muss nicjt raus also das teil mit dem Splint der Schaltsack passt eigtl recht locker so drüber


    Das von unten alles lösen etc pp kann man sich wie ich das sehe auch sparen man kann alles vom Fahrzeug inneren aus montieren und demontieren für die Splint Geschichte einfach ne spitzzange bzw eine gebogene spitzzange benutzen
    (Edit man muss wohl doch von Unten ran da ja wie ich das sehe die ganze schaltaufnahme raus muss erst beim 2. Lesen verstanden sorry)


    Ging zumindest beim kartboy shortshifter alles super von oben.


    Der Gummi balg ist halt bisschen Quälerei wobei wenn man ihn einschneidet wahrscheinlich nicjt mehr



    Nur kleine Tipps soll bitte nicht als kritik verstanden werden .


    super how to hilft sicherlich dem einem oder anderen

    145 Dollar mit versand für vorn+hinten aus Aluminium ist schon eine ansage


    35$ aus Kunststoff ist dann schon ne andere ansage


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

    Lass dir gesagt sein , jedes Fahrzeug lässt sich auf ebener Fahrbahn aufs Dach legen.
    Als ich beim fahrsicherheits Training letztes Jahr in grevenbroich war hatten wir das auch als Thema
    Und da meinte auch einer das mein Auto sich doch niemals überschlägt einfach so.


    Und der gute Herr meinte nur das es eigentlich kein Auto gibt das sich nicht "einfach so" aufs Dach legen lässt.


    Ich glaube wir hatten das im Zusammenhang mit bremsen auf unterschiedlichen belegen (links nass rechts trocken) und dann vollbremsung das man bitte das Lenkrad festhalten soll da es dabei sonst fix auf dem Dach landet


    Kann auch sein das es bei einer anderen Übung war ka mehr


    Welche genauen Parameter es dafür braucht kann ich dir nun aber nicht ausrechnen oder sagen. Sicherlich geht aber auch hier Geschwindigkeit + Lenkrad verreissen/lastwechsel


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

    Zitat von der milltek Website: " Aftersales Care


    Q.


    Is my exhaust system covered by a guarantee or warranty?


    A.


    As long as you are the original purchaser, cat-back exhaust systems are covered by an anti-corrosion and manufacturing defect warranty and hi-flow sports catalysts and downpipes are covered by a 2 year or 80,000km warranty. We do not cover against any modifications made to our product after it has left our factory and also not for unusual use of the parts - for example, the use of Nitrous Oxide (NOS), aftermarket launch-control systems, damage caused by going over a speed bump too fast etc. Our warranties are offered on the understanding that the cars power maybe increased by up to 33% from its original specification but exclude improper modification. "



    Achso 2014 hieß der Absatz da übrigens noch anders : "As long as you are the original purchaser, cat-back exhaust systems are covered by a lifetime anti-corrosion and manufacturing defect warranty and hi-flow sports catalysts and downpipes are covered by a 2 year or 80,000km warranty. We do not cover against any modifications made to our product after it has left our factory and also not for unusual use of the parts - for example, the use of Nitrous Oxide (NOS), damage caused by going over a speed bump too fast etc. Our warranties are offered on the understanding that the cars power maybe increased by up to 33% from it's original specification. Modifications made to increase the power beyond this will render the warranty void."



    Damals stand da noch lifetime


    KA also wie das nun aussieht.....
    Fast ein Fall für Verbraucher Schutz

    E Nummer? E Nummer ist nur für das jeweilige lang
    E4 e11 usw
    Du meinst vielleicht eher ne KBA Nummer oder ? Oder die serien/Artikel Nummer die bastuck z
    B. Braucht um dir die dazugehörige abe zukommen zu lassen die steht aber auf dem
    Endpott selber drauf


    So wüsste ich jetzt auch nicjt wie du an die Nummer rankommst ausser bei bastuck anfragen aber ich weiss das die eine artikel/Seriennummer von dir wissen wollen dann


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

    Fußmatten - sitzbezüge (stoff? leder alcantara?) schuhe/hosen bzw kleidung wenn du nur im GT eine gepflastert bekommst im caddy nicht , anderer sitzstoff oder fußmatten


    "Reibungselektrizität tritt z. B. auch beim Laufen über einen Teppichboden auf, wobei ein Mensch auf ca. 30.000 V aufgeladen werden kann (Bei einer Durchschlagsspannung von 10 kV/cm müssen die Schuhsohlen mindestens 3 cm dick sein)."



    +
    "Fahrzeuge laden sich durch die Reibung der Gummireifen auf der Straße auf. Dieser Effekt wird jedoch oft überschätzt – der Reifengummi weist in der Regel eine ausreichende Leitfähigkeit auf, um die Ladungen abzuleiten. Beim Aussteigen beobachtete Entladungen rühren meist von der Reibung der Kleidung auf dem Polstermaterial der Autositze her und führen zu einer Aufladung des Fahrers gegenüber der Karosserie. Sie sind daher nicht mit einem sogenannten Antistatik-Band am Heck zu verhindern."


    quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrostatische_Entladung

    nur das zumindest die großen hersteller Aka Rays/Volk Racing , work eh ein QM System sogar nach ISO und blablabla haben - ebenfalls ist Rays z.b. hersteller für einige Serienmässig verbaute Felgen von Nissan (GT-R , 350Z , 370Z) und nun sind mit einem schlag eintragungen von Felgen von dem hersteller nicht mehr möglich ? das ist einfach lächerlich


    das in Fernost allerdings auch viel schrott zusammengeklöppelt wird und dann fragliche gutachten zustande kommen oder aber auch dort kein QM System vorhanden ist ist ne andere geschichte aber es gibt ja nicht nur die "billig hersteller"



    naja mal gespannt müssen wir deutsche/in der EU eh schlucken das urteil und hinnehmen. denke nicht das man da noch was bewegt kriegt


    Bin Gespannt wann man nur noch Serienfelgen usw fahren darf und garnichts mehr so vom markt.

    S02 Innensternschraube M12x1,5 Kegel 60° 110 24 81710427
    S03 Innensternschraube M14x1,25 Kegel 60° 130 28 81710461
    S04 Innensternschraube M14x1,25 Kegel 60° 140 28 81710461




    aus dem OZ gutachten , es ist a´lso abhängig davon welche befestigungs schrauben du dazu hast.... das war allerdings aus dem 7,5x17 zoll gutachten sollte in deinem aber auch stehen irgendwo



    edit: aus dekm 8x18 zoll gutachten et35


    S02 Innenstern-Mutter M12x1,25 Kegel 60° 90 nm
    S03 Innenstern-Mutter M12x1,25 Kegel 60° 100 nm
    S04 Innenstern-Mutter M12x1,25 Kegel 60° 120 nm
    S05 Innenstern-Schraube M14x1,5 Kegel 60° 110 nm



    beim GT86 sieht man dann weiter unten das für ihn S04 gilt. steht als auflage drin

    Einfach tauschen


    Wenn Batterie sich dem Ende Zuneigt blinkt im Cockpit die Schlüssel/ wegfahrsperren Lampe gelb/orange und ich mein er piept sogar einmal nachdem starten.


    Hab meine beiden Schlüssel Batterien schon einmal getauscht


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk