Beiträge von ZEBICOM

    Ich verwende als Desktopbetriebssystem Linux und als Standartbrowser Firefox 52.6.

    Dort bekomme ich momentan nur eine "Web Server's Default Page" von Parallels Plesk Panel.


    Mit Chrome auf Linux und Windows geht's normal.

    Der Firefox speichert anscheinend DNS Einträge mit.
    "Web Server's Default Page" von Parallels Plesk Panel - das ist eindeutig noch ein Eintrag vom Freitag der auf einen anderen Server und eine andere IP gezeigt hat.

    Die DNS Einträge haben eine Dauer von 24 Stunden, das müsste spätestens heute um 23:00 der Fall sein.
    Entweder löscht er den von selber oder man muss den Firefox zurück setzen, dann funktioniert es.