Was nervt euch am Toyobaru?

  • Wenn man aber mal so drüber nachdenkt finde ich nervig das, z.B. im Herbst, sich gerne tausend Blätter über den Rückleuchten sammeln können - wohin sollen sie auch -


    Diese Problem sollte sich mit dem TRD Aero Stabilizing Cover etwas abmildern lassen. ;)


    Ja, das habe ich mich auch gefragt. Nicht, dass man el. einkl. Außenspiegel bräuchte, aber wenn die schon da sind, sollten sie auch diese simple Automatik haben. Weiß der Geier, was die Japaner da geritten hat.Meine dritte Bremsleuchte sieht man sowieso kaum bis gar nicht, ich will die nicht großartig tieferlegen, sie soll nur die Klappe halten :D


    Ich will keine Spiegelanklappautomatik :thumbdown: . Inzwischen kann man ja, wenn man das unbedingt haben will das bei Toyota nachrüsten lassen bzw. eine Aftermarket Lösung einbauen (bzw. einbauen lassen).


    Bezüglich des dritten Bremslichts (meines klappert nicht), stört mich eher die Optik im Rückspiegel bzw. die fehlende Sicht nach hinten beim rückwärts fahren durch das 3-te Bremslicht. Aber dazu hätte ich schon eine Idee (ein im Innenraun fast unsichbarer Ersatz des 3-ten Bremslichts). Aber schau mer mol ;)

  • - Wenn man über nen Stöcken oder Steinchen fährt hört es dich an als ob der Radkasten auseinander fliegt


    Du besitzt das falsche Auto.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • - Fehlende Öl Temperatur- und Ölstandanzeige.
    - Ölmeßstab (nicht immer einfach zu "interpretieren")
    - Unnützer Bordcomputer (fehlende Reichweite, keine Serviceintervalle)
    - Begrenzte Einstellmöglichkeiten Medien- und Navi-system (Nutzerfreundlichkeit)
    - Frierende Scheiben (Silikon hilft - hinterlässt aber diese Schmierflecken)
    - Kofferraum- und Heckgeräsuche (Schweisspunktproblem, Arretierung Rückbank, flatterende Radkastenabdeckungen)
    - Kein Licht im Handschuhfach.
    - Klappern & Qualität der Boxen
    - Lenkradqualität in Bezug auf Haptik und Langlebigkeit (meines ist klebrig, ich esse weder in dem Fahrzeug noch hab ich Fettfinger)
    - Lackqualität und Empfindlichkeit (fast ne Frechheit)
    - Rasseln des Schaltknaufes (nervig auf der Autobahn)
    - Rost an den Dreiecksfenstern
    - Bremsenquietschen (ist okay aber nervt... Wetter spielt dabei kaum eine Rolle)
    - Eingeschränkte Fußfreiheit auf den Hinteren Sitzen in Bezug auf die Höhe (würde ja an sich okay sein, aber unter den Sitz passen selbst kaum Kinderfüße)
    - Rückleuchten (Wassereinbruch)
    - Türdichtlippen (Verziehen sich, Erhöhte Windgeräusche, Wassereintritt bei Regen)
    - Scharfkantige Karosserieteile (hab mich im Kofferraum bei Entladung des Fahrzeugs an dem Querträger geschnitten)
    - Umluftfunktion der Klimaautomatik (schaltet sich gerne einfach so ein... Warum auch immer - Super im Sommer. "Kalt und Schwül" : Hab es abstellen lassen)
    - Aufblähen der Motorhaube bei hoher Geschwindkigkeit
    - Keine Audio Warnmeldung bei offener Kofferaumklappe (wurde kürzlich beim Einladen durch Sohnemann abgelenkt und bin dann mit offener Klappe losgefahren - Hatte es kaum registriert denn der Ausblick nach hinten ist ja eh begrenzt)
    - Keine LED Blinker / Nummernschildbeleuchtung (kleine Details - große Wirkung bzw. attraktivere Optik)
    - Klappergeräusche aus dem Lenkrad
    - Empfindliche Plastikteile und Abdeckungen im Bereich des Einstieges.

  • Keine Service Anzeige im bordcomputer


    schlechte Musikanlage


    und trotz der schlechten Anlage unausreichende dämmung


    flatternde Motorhaube die hält zwar aber trotzdem ein komisches Gefühl da



    was das klappern im Innenraum betrifft weiß ich von nichts bei meinem da klappert nichts 8|

    Und wir fahren Nachts, als wär' die Stadt unsere Rennbahn
    Und unsere Rennbahn 'ne Straße durchs Weltall
    Links vorbei am großen Wagen mit Fullspeed
    Wie intergalaktische Schumis
    Starrer Blick ins Nichts, endlich frei
    Kein Ziel mehr vor Augen, denn am Ziel seh'n wir längst vorbei
    GT86

  • Mace : Autsch, da hat sich ja ganz schön was angesammelt...


    It's not a bug, it's a feature! :D

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Bei manchen Kommentare hier frage ich mich, ob man den Leute demnächst auch den Arsch nachtragen soll??



    -Service intervalle - Um es mit J Clarkson zu sage: How hard can it be, sich 15000 km und die Vielfachen davon zu merken? Ein Blick auf den "unnützen" Bordcomputer, und schon weiss man, wann der nächste Service fällig ist. Ach ne, geht ja nicht, der GT hat ja keinen Taschenrechner eingebaut. Ich Dummerchen.


    -frierende Scheiben - ich weiss nicht, was Ihr hier alles anstellt? Scheiben und Dichtgummis bekommen bei mir 0 (Null, Zero, Nada) Sonderbehandlung und sind noch nicht festgefroren. Und ja, auch meine Schätzchen dürfen im Winter draussen parken. Damit fahre (bzw parke) ich seit Jahren auch bei meinem Cabrio im Winter sehr gut.


    -Reichweitenanzeige - Auch hier, wenn man nach ein paar Tankfüllungen nicht den Dreh raus hat, wie weit man mit einer Füllung kommt, bzw wieviel beim Aufleuchten der Warnlampe noch im Tank ist, dann empfehle ich dringenst die Benutzung des ÖPNV.


    -Laute Warnung bei offener Tür / Heckklappe - Wenn mir beim Losfahren eine rote Warnleuchte im Tacho nicht auffällt, auf was achte ich dann überhaupt? Geschwindigkeit schon mal nicht.


    -LED-Scheiss - nicht alles wird besser, nur weil es LEDs sind. Ja, sehen cool aus, blinken ist schöner als ein- aus ausdimmen (0/1 besser als Fuzzy, haha!), aber wenn ich mir das VAG-Geraffel der letzten Jahre angucke und wieviel kaputte LED Lampen da mittlerweile rumfahren, nö, klassische Lampe reicht vollkommen. Schlimm genug, dass unser TFL in die Scheinwerfer integriert ist und man bei Defekt (eigentlich) die ganze Lampe tauschen müsste.


    -Bremsen Quietschen - Da halte ich es mit dem alten Renn-Sprichwort: Was nicht quietscht, bremst auch nicht!



    Und Leute, die sich über mangelnden Platz hinten, Scheppern im Radkasten von Steinchen, Einstellmöglichkeiten von Navi u Radio, Lackqualität, Versicherungskosten, etc pp... beschweren, sorry, aber das ist hier schon episch breit getreten worden, und wenn man sich dann trotzdem einen Toyobaru holt - selber schuld und nicht nachher jammern. Wie die Leute, die an die Autobahn ziehen, wegen der guten Verkehrsanbindung und sich dann über den Lärm beschweren! Bei den Versicherungskosten nehm ich die Leute raus, die den grossen Sprung mitgemacht haben, also vorher gekauft hatten; wobei ehrlicherweise - damit war auch zu rechnen.



    Das einzige, wo ich zustimme:
    -fehlende Ölstandsanzeige im Cluster; und wenn man das schon nicht anbietet, dann wenigstens eine brauchbare Skala am Peilstab. Oder zumindest nicht die blöde 0W20 Suppe einfüllen.

  • Stimme Twinguin zu, bis auf den Beifahrersitz. Da hätten sie wirklich für 20€ ne blöde Schiene drunter machen können...
    Und besagte automatische Umschaltung auf Umluft, obwohl die Klima aus ist.


    Ich muss aber auch sagen, dass ich viele Probleme gar nicht habe: Rost an den Dreiecksfenster, das Navi hab ich erst gar nicht gekauft und anstatt Radio höre ich Motor.

  • Das allgegenwärtige Suchtpotenzial des Toyobarus, welches auch nach zwei Jahren noch den Tagesablauf empfindlich beeinträchtigen kann..man wird am Wochenende in der Früh wach und könnte sich eigentlich nochmal für 3Std rumdrehen, aber die Bilder von taufrischen, autofreien Strassen lassen einen nicht mehr zur Ruhe kommen ;(


    ..und dann gibt's da noch diesen kleinen, fiesen Chromdruckknopf an der Gurtführung, der bei Sonneneinstrahlung Grilltemperaturen annimmt..was man aber immer wieder erst an der Parkplatz/-haus -Schranke oder am Drive-in Schalter "bemerkt"


    ..also echt gravierende Mängel ;)

  • Stören tut mich der sich sammelde Dreck über den Rückleuchten,und nerven tun mich ganz besonders diese dusseligen nichtshaltenden Türfangbänder. :cursing:
    Ständig fällt die Türe zu,schon bei der kleinsten Windböe. Einmal hat es die Tür in einen neben mir parkenden Golf gedrückt. Hat knapp ne Mille gekostet :cursing:
    Ansonsten bin ich zufrieden mit dem kleinen. :thumbup:

  • - Diese ständigen G-Kräfte in Kurven, man wackelt ja von einer Seite zur anderen
    - Immer diese durchdrehenden Reifen von der Diffsperre, die hätte man sich wirklich sparen können
    - Die doofen Blicke anderer Verkehrsteilnehmer wenn man mal wieder leider quer ausm Kreisverkehr rauskommt, obwohl man gar nix dafür kann.
    - Das ständige Schnitzel essen wegen der Cummunity, man kann sich denen ja gar nicht mehr entziehen.
    - Der exorbitante Bremsscheiben und Belagverschleiss nur wenn 2-3 mal im Monat mal aufm Track geht.
    - Das ständige gekreische von Beifahrerinnen, hier wäre eine Schallschutzwand echt sinnvoll.


    Ich höre lieber aus sonst bekomme ich noch gute Laune :whistling:

  • - 3. Bremsleuchte nervt mich jedesmal wenn ich in den Rückspiegel schaue
    - Sitze sind jedesmal komplett verstellt wenn hinten jemand einsteigt/aussteigt oder man die Sitze sonst noch so vorklappen muss wegen beladen o. ä.
    - Fehlende Funktionen im BC wie Restkilometer und allgemein dass immer nur 1 Anzeige geschaltet werden kann und nicht mehrere gleichzeitig wie z. B. Temp. und Verbrauch
    - Die hässlichen Sitzheizungsknöpfe hätte man um Welten besser machen können
    - Quietschende Bremsen und festsetzende Bremsen/Räder wenn man nur am Wochenende fährt und man dadurch mehr Gas geben muss bis sich die Räder lösen
    - Anfrierende Fenster im Winter
    - Hohe Versicherungskosten



    Aber ansonsten find ich ihn Top und bereue es nicht ihn gekauft zu haben! Einmal reingesetzt, Motor an, kurz aufs Gas gedrückt und alles negative ist wieder vergessen 8o :love:

    GT86, Inferno-Orange, Leder/Alcantara schwarz, Mittelarmlehne, Navigationssystem Touch & Go, Einparkhilfe hinten, 18 Zoll Alus B30 Neu lackiert, Beat Sonic Antenne, JBL Soundsystem, TRD Domstrebe, Scheibentönung, Aussen Akzent-Folierung, K&N Sportluftfilter, Bastuck Komplettanlage :love:
    Vorhaben: Kompressor (auf ca. 300 PS), Fächerkrümmer

    - - - It's time to say good bye ;(


    New: Mercedes Benz CLA 250 4Matic Sport

  • Mich nerven die Leute, die wegen des Schickimicki-Aussehens ( ja ich drehe mich nach 3 Jahren immer noch um) den Wagen gekauft haben und nun wegen jeder Kleinigkeit Mimimi machen ( was nicht über Garantie oder Gewährleistung abgedeckt ist und behoben werden kann) und keinen 7er BMW, A 8, S-Klasse oder Bentley oder Rolls-Royce erwarten.


    Der Wagen fährt geil, hat wenig Dämmung, ne geile Community und is seltener wie jeder 911er, TT RS, Boxster, C63AMG, M3 etc. ( ok der BRZ ist da der Platzhirsch ;) ) .


    Manchmal frage ich mich, ob der Wagen der Erste ist oder ob hier jemand verarscht werden soll oder ob jemand mit dem Gedanken gespielt hat nen Maybach zu kaufen und nen Trabbi bekommen hat.


    Messt euch selbst mal ein ( oder wieder) und erlebt den Wagen so wie er ist, unverfälscht und einfach geil :thumbup:

  • Ich versteh nicht warum die Leute sich jetzt über die aufregen die hier hin schreiben was sie stört bzw nervt!
    Der Thread dreht sich halt genau DA DRUM!


    Wenn mich was stört heißt es ja nicht gleich das dass ganze Auto schlecht ist!
    Man findet immer was.... Und genau deswegen können Autohersteller ihre Fahrzeuge stets verbessern.


    Die Lackqualität ist einfach schlecht! Punkt!
    Grund: Auto in Japan lackiert = kein deutscher Standard.
    Muss man akzeptieren ist aber trotzdem scheiße.


    Das jetzt nur mal als Beispiel.


  • Die Lackqualität ist einfach schlecht! Punkt!
    Grund: Auto in Japan lackiert = kein deutscher Standard.
    Muss man akzeptieren ist aber trotzdem scheiße.


    Das jetzt nur mal als Beispiel.


    Welcher deutscher Standard? Hast dir schon mal einen aktuellen BMW angesehen? Da ist kein Lack mehr im Innenraum zu finden, katastrophale Orangenhaut, ... Unterhalt dich mal mit Lackierer über den deutschen Standard im Automobilbau. ;)

  • Nicht autokino geeignet....piepen wenn zùndung oder motor aus


    Einmal die Tür auf und wieder zu und das Piepsen ist aus.
    Aber braucht man im Autokino nicht das Radio? :huh:
    Da ist das Piepsen doch eh aus.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Manche "Probleme" mögen für andere ja nicht nachvollziehbar sein, aber sowas ist eben individuell und darum sollte man das auch nicht unbedingt verurteilen in einem Thread, wo es um Dinge geht, die einen >persönlich< nerven.


    Sowas wie eine Service-Anzeige mag banal sein - allerdings so banal, dass selbst mein erstes eigenes Auto sowas schon hatte, ein kleiner 3-Zylinder-Polo. Da kann man sich schon mal fragen, warum ein Fahrzeug von 2012 sowas nicht bietet. Glaube nicht, dass sich viele darüber so auslassen, aber wenn so ein Thread nach solchen Dingen fragt, darf man sich nicht wundern, wenn solche kleinen Unverständlichkeiten auf den Tisch kommen ;) Man bräuchte auch keine Uhr im Auto. Und keine elektrischen Fensterheber. Würde man trotzdem Stand 2016 bemängeln :D


    Macht den Wagen ja nicht unbedingt mies, was hier so steht. Aber wer über die Qualitäten spricht, sollte auch die Nachteile verkraften können. Alles andere ist so typisch Fan-Boy - die vertragen dann auch grundsätzlich keine Kritik ;)

  • Hab doch noch was gefunden:


    Der Gurt lässt sich nicht in der Höhe verstellen und da ich selbst tiefergelegt bin (1.72), reibt er am Hals. Das stört wirklich. Zumal ja die Japonesen auch nicht größer sind als ich.


    Falls jemand ne Idee für Abhilfe hat, wäre ich sehr dankbar!

  • Das mit der Service Anzeige ist wohl so ein Philosophie-Ding.
    Kein Toyota hat die. Das höchste der Gefühle ist beim Diesel eine Ölwechselanzeige.


    Warum das so ist?! Keine Ahnung.
    Ich weiß auch nicht warum manche Toyotas Coming Home Funktion haben und manche nicht.
    Der alte Yaris hat sie, der aktuelle wieder nicht (glaub ich) der Avensis hat sie auch nicht, der GT hat sie.


    Ebenso die Funktionen des Touch&Go. Bei Avensis kann man die Sensibilität des Lichtsensors einstellen, beim GT nicht.


    Mich stört die "fehlende" Service-Anzeige nicht. Das Öl-Temp und Druck fehlen schon eher.



    ABER: Was ich Toyota hoch anrechne ist, dass die Fahrzeuge der Fahrer nicht so krass bevormunden und noch zum Nachdenken anregen.
    Sprich: Wann muss ich zum Service, Leuchtmittel eigenständig kontrollieren, Scheibenwischwasser kontrollieren.
    Das ist aber auch meine persönliche Meinung. Manch einer sieht das sicherlich anders und das ist völlig in Ordnung!

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Ich weiß auch nicht warum manche Toyotas Coming Home Funktion haben und manche nicht.
    Der alte Yaris hat sie, der aktuelle wieder nicht (glaub ich) der Avensis hat sie auch nicht, der GT hat sie.


    Wusste ich nicht mal :D Hab aber auch die Lichtautomatik nie an... wegen Tiefgarage und so :D


    ABER: Was ich Toyota hoch anrechne ist, dass die Fahrzeuge der Fahrer nicht so krass bevormunden und noch zum Nachdenken anregen.
    Sprich: Wann muss ich zum Service, Leuchtmittel eigenständig kontrollieren, Scheibenwischwasser kontrollieren.
    Das ist aber auch meine persönliche Meinung. Manch einer sieht das sicherlich anders und das ist völlig in Ordnung!


    Ja, kann man so sehen. Ab zwei Autos wird's nerviger :D Da steigt die Anzahl wichtiger Termine für's Auto eben doch noch mal ordentlich an und ich vergessen dann auch eher mal was.

  • Wenn du den Motor abschaltest musst du danach einmal kurz Fernlicht an machen.
    Dann bleibt das Xenon für 30s (je nach Einstellung TechSteam) an. Auch, wenn du das Auto abschließt.


    Ich fahre zwei Autos und bekomme das hin. Ohne Probleme :P
    Service IQ: Oktober
    Service GT: September


    Steuern/Versicherung: 01.01 und 01.03.


    usw. :P 8)

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Mich nervt das e-Gas, die Elektromotoren in den Außenspiegeln und das Tempomat. Wenn das Auto ohne die günstiger gewesen wäre hätte ich jetzt mehr Geld für richtige Optimierungen... Die sind so die größten Gegenargumente wenn ich behaupte, dass der Toyobaru kompromisslos sportlich ist.

  • Ich fahre zwei Autos und bekomme das hin. Ohne Probleme
    Service IQ: Oktober
    Service GT: September


    Wenn du das so schreibst, gehe ich mal davon aus, die Intervalle sind auch bei deinem IQ fest ;) Alle mir bekannten deutschen Hersteller setzen auf flexible Intervalle, insofern kann man so eine Aussage auf den Monat nicht treffen - Service nach Anzeige eben :D