Toyota GT 86 - Prospekt

  • Hey cool, endlich mal mehr an Material und Infos :D


    0-100km/h in der Tat bei "enttäuschenden" 7,6......


    Krass ist die erlaubte Zuladung von 365Kg......das ist relativ wenig, vorausgesetzt man hat 4 wirkliche Männer im Auto ist man eigentlich schon drüber, wenn dann noch was im Kofferraum liegt sowieso.


    Da steht auch, das das Fahrgefühl jeweils von Subaru und Toyota für ihr eigenes Modell vorgenommen wurde......dann bin ich ja erst Recht mal auf Probefahrten mit beiden Fahrzeugen gespannt wie die sich unterschiedlich fahren und welches mir besser liegt.


    Dachte bisher, das ist mehr eine Pseudo-Entscheidung ob Subaru oder Toyota.



    Bin gespannt!



    Von Subaru selbst bekommt man ja aber bis heute NULL Infos......die sind wohl nicht interessiert ihren Marktanteil in Deutschland zu steigern :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • 0-60 mph sagt nichts über die 0-100 kmh aus! Außerdem haben wir dies schon hier zu genüge diskutiert und deshalb sei nur gesagt: 1.) Für 0-100 kmh ist der dritte Gang notwendig und somit ein weiterer, zeitaufwändiger Schaltvorgang! 2.) Für wen 0-100 kmh ein Gradmesser für ein gutes Auto ist, der ist hier in dieser Comm bzw. mit dem GT 86 völlig in der falschen Ecke des Lebens angekommen!

  • Es ist mir noch ein Fehler im Prospekt aufgefallen. Bei der Ausstattungsliste ganz hinten im Prospekt wird das Touch & Go nicht als Option aufgeführt. Liest man jedoch den Text so würde man sagen dass es eine optionale Ausstattung ist, bei meiner Bestellung war das Navi auf jedenfall auch optional.

    CyberDNS


    Toyota GT86 - manuelles Getriebe - Weiß - Parksensoren - Enkei Wakasa 8x18 ET35 - Tarox F2000 - Ferodo DS2500 - Evolity Stahlflex - KW Variante 3 - Wiechers Racingline Streben V/H - Milltek Primary Catback unresonated

  • 0-60 mph sagt nichts über die 0-100 kmh aus! Außerdem haben wir dies schon hier zu genüge diskutiert und deshalb sei nur gesagt: 1.) Für 0-100 kmh ist der dritte Gang notwendig und somit ein weiterer, zeitaufwändiger Schaltvorgang! 2.) Für wen 0-100 kmh ein Gradmesser für ein gutes Auto ist, der ist hier in dieser Comm bzw. mit dem GT 86 völlig in der falschen Ecke des Lebens angekommen!

    das konnte ich mir selbst auch schon ausrechnen und galt als Hinweis. Ich glaube die wenigsten in dieser "Comm" sind in der "falschen Ecke des Lebens angekommen".
    Diejenigen, die was gegen die Leistungswerte haben, kommen doch nichtmal bis zur Registration. Aber danke trotzdem, hast du gut zusammengefasst :thumbup:

  • Es ist mir noch ein Fehler im Prospekt aufgefallen. Bei der Ausstattungsliste ganz hinten im Prospekt wird das Touch & Go nicht als Option aufgeführt. Liest man jedoch den Text so würde man sagen dass es eine optionale Ausstattung ist, bei meiner Bestellung war das Navi auf jedenfall auch optional.


    Hm, stimmt, der Punkt bei Touch&Go sollte opt sein. Da hat wohl einer ein wenig geschlafen, aber naja.


    Weiß man eig. wann das Prospekt dann auch beim Händler um die Ecke liegen wird?


    mathew : Ich musste das nur noch mal deutlich sagen. So langsam geht mir nämlich die Diskussion um die "technischen Daten" richtig auf'n Sack. ^^ Innerhalb des letzten Monats ging nämlich in drei unterschiedlichen Foren die Frage warum das "Teil" so lahm ist und und und... und dann kamen immer wieder ein paar Wochen welche an und meinten sie hätte die neue Information für alle und blabla... Und dann hat man das Thema ettliche Male breit getreten, obwohl da einige nur mal eine Seite vorher lesen müssten und dann wissen würden, dass das schon bekannt ist. Man muss ja nicht alles tausend mal erwähnen oder? ^^

  • 0-60 mph sagt nichts über die 0-100 kmh aus! Außerdem haben wir dies schon hier zu genüge diskutiert und deshalb sei nur gesagt: 1.) Für 0-100 kmh ist der dritte Gang notwendig und somit ein weiterer, zeitaufwändiger Schaltvorgang! 2.) Für wen 0-100 kmh ein Gradmesser für ein gutes Auto ist, der ist hier in dieser Comm bzw. mit dem GT 86 völlig in der falschen Ecke des Lebens angekommen!

    nun, ich sehe das nicht ganz so wie du. ;)


    ein sportwagen muss sich selbstverständlich nicht ausschließlich aber eben auch an der beschleunigung messen lassen. dass der GT86 kurz vor erreichen der 100km/h hochgeschaltet werden muss, ist eigentlich auch nicht so sehr verwunderlich. mein Z4 coupé muss beispielweise auch vor erreichen der 100km/h in den 3.gang geschaltet werden.


    fakt ist nun einmal, dass 7.6 sec. (sofern sie denn stimmen) angesichts der datenlage - damit meine ich insbesondere das leistungsgewicht - kaum zu erklären sind. wenn man dann davon ausgeht, dass die prospektdaten der automobilhersteller in aller regel frisiert sind, kommt man schon ins grübeln.


    um es noch einmal deutlich zu sagen:
    der GT86 ist sicherlich ein faszinierendes auto, der die bezeichnung sportwagen aufgrund vieler attribute und technischer daten verdient. aber es kann und darf nicht sein, dass dinge, die vielleicht nicht so optimal sind, einfach mit einem tabu belegt werden.


    viele grüße
    rolf


  • 1. Die 7,6s sind hier allerdings nicht frisiert. Siehe BRZ Video 0-200 Testfahrt.
    2. Wer belegt es denn mit einem Tabu? Dass die Werte nun nicht optimal sind bezweifel ich ja nicht, ich sage nur, dass der GT 86 eine völlig andere Zielgruppe hat bzw. sucht, als diejenigen die nur schnell auf der BAB fahren wollen. Er hat ganz andere Werte und zielt auf ein anderes Publikum ab.
    3. Was mich nur die ganze Zeit stört sind Leute, die sich an diese technischen Daten klammern als seien sie maßgebend für ein gutes Auto und wenn die Daten nicht stimmen ist das Auto auch schlecht. Deshalb auch mein "beherztes" Einschreiten und meine eher direkte Ausdrucksart. ;)


    Ein "guter" Sportler muss halt deutlich mehr können als nur schnell geradeaus fahren. Der GT 86 schafft zwar in keiner Disziplin das Non-plus-Ultra zu sein, aber er schafft es sehr gut viele Eigenschaften die einen Sportler ausmachen und ein fahrerorientiertes Auto braucht in sich zu vereinen. Und genau diese Verbindung macht ihn aus.
    Dass das einige nicht verstehen bzw. gut finden wollen sehe ich ja ein, aber dann sollen die nicht auf Grund von einigen technischen Daten sagen er sei ein schlechtes Auto ^^

  • Ein "guter" Sportler muss halt deutlich mehr können als nur schnell geradeaus fahren. Der GT 86 schafft zwar in keiner Disziplin das Non-plus-Ultra zu sein, aber er schafft es sehr gut viele Eigenschaften die einen Sportler ausmachen und ein fahrerorientiertes Auto braucht in sich zu vereinen. Und genau diese Verbindung macht ihn aus.
    Dass das einige nicht verstehen bzw. gut finden wollen sehe ich ja ein, aber dann sollen die nicht auf Grund von einigen technischen Daten sagen er sei ein schlechtes Auto ^^

    dann sind wir uns ja einig :thumbup:


    für mich ist die beschleunigung und die elastizität des motors durchaus wichtig, da der einsatzort primär die landstraße sein wird. und da muss man ab und zu auch mal zum überholen ansetzen und ist dann froh, wenn ausreichend schub vorhanden ist :D


    mal schauen, ich hoffe, dass ich im september auch eine probefahrt bekomme. allerdings nicht am 15. - da wird man sicherlich nur einmal um den block fahren können, weil der händler das auto zur präsentation vor ort haben muss 8)


    viele grüße
    rolf

  • Laut dem Vorab-Prospekt von Toyota kostet das Touch&Go 500€ Aufpreis.... ist also optional.


    Da ich die Stasi eh nicht gern im Auto haben bleibt das Kästchen bei mir leer beim bestellen :thumbsup:


    Ich weiß nicht ob ich damit gemeint bin mit der 0-100 Diskussion. Ich bin kein Zahlenficker und werde das Auto auch sicherlich trotz seiner "schlechten" Zeit kaufen, da ich es auch nicht als ausschlaggebend für meinen Fahrspaß erachte :thumbup:


    Aber durch das niedrigere Gewicht und die doch ausreichende Leistung hatte ich mir mehr erhofft. Wenn die 0-60 mph aber deutlich unter 7 Sekunden sind, ist das für mich schon annehmbar. Ist mir doch wurscht ob ich bei 99 Km/H in den dritten schalten muss.....so genau muss man es ja nun auch nicht nehmen.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • 0-97km/h wurden 6-6,4s gemessen, je nach Test. Beispielsweise:


    http://www.youtube.com/watch?f…er_embedded&v=tPoZ1SC8uwk


    Wenn man nicht schaltet wie ne Oma, bleibt man auch bei 0-100km/h bei unter 7 Sekunden. Mal ganz davon abgesehen, dass der BRZ/GT86 bis 97km/h schneller ist als z.B. ein GTI. Dieser ist dann etwa gleichschnell auf 100, dafür schaltet der auch irgendwann und dann siehts wieder gut für den BRZ aus.... Es ist einfach nur unglücklich, dass hier 0-100 als Bezug genommen wird. Letztlich ist der Wert nur eine Momentaufnahme.


    Hinsichtlich der 0-100 Werte muss man Toyota zudem zu Gute halten, dass diese i.d.R. realistisch sind bzw. oft bei Tests sogar unterboten werden (Celicas, Corolla TS). Gibt ja auch oft genug das Gegenteil, wo Werte frisiert werden und dann die große Enttäuschung kommt...

  • KA wieviele von euch sich das angeschaut haben oder an den Videos kleben geblieben sind, aber auf http://toyota-gt86.mediapresskit.de/ ist ein neues Prospekt verlinkt. Sind einige nette Infos drauf ;) (Gangübersetzungen, Geschichte, Bilder, etc.)


    Guckt ihr hier:
    Toyota GT 86 Prospekt

    Hab da mal den link zum Schweizer Prospekt...
    http://forms.toyota.ch/fileadm…hure/GT86_Prospekt_De.pdf

  • Hallo, bin den gt jetzt 3000km gefahren- landstrasse, Autobahn, Stadt. Zum zügigen überholen MUSS man defacto runterschalten, die Kiste geht erst bei 5000rpm los. Dass man dadurch ev. Zeit verliert ist klar , sollte aber in der Praxis kaum stören. Sollte mir die Leistung irgendwann zu wenig sein, dann wird halt a bisserl investiert.
    Natürlich stinkt man an der Ampel ggen einen Audi 3.0, was solls, gibt schliesslich wichtigeres, nämlich besagte overallperformance.

  • Vorallem darf man bei den bisherigen 0-100 Daten eins glaub ich mal nicht vergessen: die Reifen. Ich gehe davon aus dass die meisten Tests mit den Werkspriusreifen durchgeführt wurden. Denke mit oedentlichen leichtalufelgen und 235er Reifen müsste noch einiges drinnen sein...

  • Da ich die Stasi eh nicht gern im Auto haben bleibt das Kästchen bei mir leer beim bestellen :thumbsup:


    Ich weiß nicht ob ich damit gemeint bin mit der 0-100 Diskussion. Ich bin kein Zahlenficker und werde das Auto auch sicherlich trotz seiner "schlechten" Zeit kaufen, da ich es auch nicht als ausschlaggebend für meinen Fahrspaß erachte :thumbup:

    Das Navi möchte ich auch nicht haben, aber eher, weil ich denke, dass die Freischaltung softwaremäßig ist und sonst alles (inkl. GPS) bereits vorbereitet ist. Das "normale" Radio hat ja den Navi Knopf dabei...


    Gibt es eigentlich nun Infos bzgl. dem Stasigerät (Steuergerät oder wie das hieß?)? Gibt es dazu einen Thread?


    Ich persönlich finde den Wert als Vergleichswert natürlich wichtig, jedoch wenn man ohnehin die Hintergrund information hat, warum das so ist, dann interessiert mich eher, wie es z.B. von 0-150 aussieht? Die Werte von 0-200 gibt es ja denke ich schon irgendwo. Dann kann man eher das Auto z.b. mit nem GTI rein beschleunigungstechnisch vergleichen.


    @Topic:
    Danke für das Prospekt und vor allem für die Links, lade schon fleißig runter...:D

  • Moechte hier auch meine Erfahrung mit dem navi kundtun: das Geraet hat nen Radarwarner eingebaut, der sehr zuverlaessig agiert. Sehr Praktisch! Es piepst kurz wenn man sich dem Blitzer naehert, bei passieren dann nochmal.
    Kann man jedem Kurvemraeuber nur empfehlen!

  • Knusli well done, wobei ich nicht glaube das der freie Service für die ersten 45.000km auch in Deutschland angeboten wird.


    @ Feilritz, wenn das stimmt mit dem Warner wäre das super. Mein Falk Navi hat das auch und gerade in Städten, wo man bisher nicht war ist das genial.

    If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked



    Eifel thirteen 16.9.18

  • Moechte hier auch meine Erfahrung mit dem navi kundtun: das Geraet hat nen Radarwarner eingebaut, der sehr zuverlaessig agiert. Sehr Praktisch! Es piepst kurz wenn man sich dem Blitzer naehert, bei passieren dann nochmal.
    Kann man jedem Kurvemraeuber nur empfehlen!

    scheint bei mir auch eingebaut zu sein.
    unter "karteneinstellung" gibt es einen punkt 'radarfallen anzeigen'
    den hab ich aktiviert .. aber bei mir kommt da kein Piep und ich fahre jeweils zur arbeit an drei fest
    installierten kästen vorbei :cursing:
    habe ich da was übersehen ?
    ist diese funktion länderspezifisch ? ( fahre haupsächlich in CH)


    parabol


  • In der Autobild Sportcars gabs einen Test vom GT86. Dort waren zumindest Zeiten 160km/h, die Zeiten habe ich leider nicht mehr im Kopf :-/

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Super! Danke :thumbsup:


    Die Qualität könnte etwas besser sein und die Preisliste fehlt noch :whistling:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights