Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

  • Aber alle "in Frage kommenden" Vorgänger des BMW Z4 waren 2-Sitzer. Und auf EINE Sitzanzahl musste man sich beim Gemeinschaftsprojekt halt einigen. Und da lag der Verzicht auf die doch eher symbolische 2. Sitzreihe sicher näher als den Roadster Z4 zum 2+2 aufzublasen.

  • eher symbolische 2. Sitzreihe


    Daran ist nichts "symbolisch". Dieser Raum ist der dringend zum Transport des Rennreifensatzes benötigte Stauraum. :D

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Jedes Mal, wenn ich den Erlkönoig sehe, frag ich mich, von welchem LKW die sich diese Seitenspiegel geliehen haben. :pinch:
    Aber vielleicht wirken die auch nur so riesig wegen der Tarnfolie.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Wenn es dann irgendwann "das größte BMWTOYOTA" Forum im deutschsprachigem Raum" für dieses Auto gibt, bin ich mal auf die dort stattfindenden Diskussionen gespannt (Ist es ein BMW oder ein Toyota). Mich wundert (auch wenn es in dem Video nur eine Momentaufnahme ist) , das der Toyota nur mit Münchener Zulassung und mit "nicht Asiaten" hinterm Steuer zu sehen gibt (in bisher allen Videos). Dürfen die Toyota Leute die Entwicklung nicht mit abstimmen? Oder hat BMW hier das gewichtigere Pfund das sie sagen "nur mit unseren Kennzeichen und mit unseren Testfahrern"???? Oder kauft Toyota auch diesmal ein fertiges Produkt von BMW? Ich bin mal gespannt


    Beim BRZ/GT86 hat Subaru den Toyotaleuten das Auto nebst 4 FHI Ingenieuren für 4 1/2 Monate zur verfügung gestellt (und die konnten, mit eigener roter Nummer, damit machen was sie wollten)

  • Ich fänd's wirklich schade um die zwei Notsitze. Noch hoffe ich :-)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    HKS GT86 Aero rot ohne Frittentheke, Bastuck ab Frontpipe, Seibon Carbon/GFK-Haube mit Aerocatches und Heckklappe. ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, XXR 8x18 für den Sommer und Valenti Smoked Rückleuchten.

  • Ich hab das gute Stück letzte Woche bei uns auf dem Werksgelände (Erlkönig) gesehen und muss sagen, er sieht recht schick aus! Allerdings waren die Frontscheinwerfer nicht die finalen. Ich lass mich also einfach mal überraschen.
    Gerade der Entenbürzel hinten sieht schick aus. :)

  • Wenn es dann irgendwann "das größte BMWTOYOTA" Forum im deutschsprachigem Raum" für dieses Auto gibt, bin ich mal auf die dort stattfindenden Diskussionen gespannt (Ist es ein BMW oder ein Toyota). Mich wundert (auch wenn es in dem Video nur eine Momentaufnahme ist) , das der Toyota nur mit Münchener Zulassung und mit "nicht Asiaten" hinterm Steuer zu sehen gibt (in bisher allen Videos). Dürfen die Toyota Leute die Entwicklung nicht mit abstimmen? Oder hat BMW hier das gewichtigere Pfund das sie sagen "nur mit unseren Kennzeichen und mit unseren Testfahrern"???? Oder kauft Toyota auch diesmal ein fertiges Produkt von BMW? Ich bin mal gespannt


    Beim BRZ/GT86 hat Subaru den Toyotaleuten das Auto nebst 4 FHI Ingenieuren für 4 1/2 Monate zur verfügung gestellt (und die konnten, mit eigener roter Nummer, damit machen was sie wollten)


    Ich dachte immer, Tada San war ein Beschäftigter von Toyota und er hat das Design mitgemacht...


    Oder werkelte der im Dienst von FHI?

  • ich denke auch, das die Supra hier in D so bei um die 55.000 € positioniert wird. Muss ja genug Luft zu dem Lexus Modell da drüber sein.

    Ist das nicht viel zu teuer? Für diesen Preis würde sich doch jeder einen Porsche kaufen. Eins der Hauptargumente beim Toyobaru war doch das Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Ist das nicht viel zu teuer? Für diesen Preis würde sich doch jeder einen Porsche kaufen. Eins der Hauptargumente beim Toyobaru war doch das Preis-/Leistungsverhältnis.


    Das ist sicher nicht zu teuer, sondern eher günstig. Ich würde mich über 55k für 350 PS und Hybrid schon freuen. Ich glaube eher, dass der Wagen teurer wird. (leider)
    Die Preise der alten Supra vor 20 Jahren waren schon so hoch. Inflationsbereinigt wären das eher 80 bis 100k Euro. Selbst die Celica GT-Four war zum Schluss schon bei knapp 80000 DM.


    Für 55k bekommst du bei Porsche (ausstattungsbereinigt) nix. Wenn man dann noch bedenkt, dass man mit der Supra auch zur Arbeit fahren kann, weil der mit echten 6-7 Litern zu bewegen ist (also wie ein Kompakter).

  • Viel schlimmer ist dass es sich nach Vierzylindermotor anhört.
    Und nochmal wesentlich viel schlimmer ist das DSG furzen dass man beim Schalten hört. ;(

    Also über den Klang kann man sich sicherlich streiten, dass 4-Zylinder-Turbos unglaubliches Leistungspotenzial haben sollte aber mitterweile JEDER begriffen haben. Siehe 4G63, EJ20, aktueller VAG 2.0er Turbo, aktueller Cayman / Boxster 2.0er Turbo etc.


    Ausserdem, was Blue_Pearl sagt ;)

  • Also über den Klang kann man sich sicherlich streiten, dass 4-Zylinder-Turbos unglaubliches Leistungspotenzial haben sollte aber mitterweile JEDER begriffen haben. Siehe 4G63, EJ20, aktueller VAG 2.0er Turbo, aktueller Cayman / Boxster 2.0er Turbo etc.


    Ausserdem, was Blue_Pearl sagt ;)


    Trotzdem ist das Klangerlebnis eines R4 immer recht mau! Man kann viel über die Ansaugung machen, wie früher beim E30 M3, aber das ist nicht so einfach heutzutage. Und ein V6 oder R6 oder selbst unser B4 klingen einfach um Welten besser/nicht so einheitlich!
    Und dieses künstliche furzen mag ich auch null, die Alte soll schreien weil sie kommt, nicht weilse schauspielern kann!

  • So isses. 4 Zylinder sind schön (fahre selbst einen SR20 Turbo) aber der Sound eines 6 Zylinders und der runde Lauf werden nie erreicht.
    Sollte er es eine Option mit 4 Zylindern geben, wäre mir das auch recht, weil billiger, aber eine Supra ohne 6 Zylinder kann man nicht machen!

  • Zitat

    Und dieses künstliche furzen mag ich auch null, die Alte soll schreien weil sie kommt, nicht weilse schauspielern kann!

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Naja, so ganz stimmt das ja auch nicht.
    Der 6-Zylinder kommt ja wohl nur in Verbindung mit einem zusätzlichen Elektromotor, also als Hybrid.
    Wie man dazu steht, ist Ansichtssache, aber einen reinen 6-Zylinder als Antrieb wird es wohl so nicht geben.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Naja, ob 6-Zylinder oder 6-Zylinder plus ein weiteres Antriebsaggregat ist schon ein gewaltiger Unterschied. Das hat ja nichts mit Motorenentwicklung beim Verbrennungsmotor zu tun (wie z.B. Downsizing oder Turboaufladung), sondern ist einfach ein zusätzlicher Motor im System.
    Und wenn man davon redet, dass ein Auto einen 6-Zylinder hat, impliziert das nach allgemeinem Sprachgebrauch, das es nur einen einzigen Motor hat.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Fakt ist leider das es kein Boxermotor mehr ist sondern ein Reihen-Motor. Damit wird der Schwerpunkt des neuen schon mal einiges über unserem Schätzchen liegen. Das Fahrzeug (bis zur Dachlinie ohne Antenne) ist auch rund 8 cm höher als der BRZ/86.


    Soll angeblich noch eine pure Version mit 192 PS Turbo Vierzylinder kommen (BMW). Mit mindestens 1.250 Kg leer wird das ein Auto mit einem völlig anderem Charakter werden.


    Neben der Plattform habe ich die Information bekommen, das auch das Fahrwerk Getriebe und der Antriebsstrang komplett von BMW sein wird (was ja kein Nachteil ist).


    Aber so ganz verstehe ich Toyotas Image Strategie zur Steigerung des Emotionalen Markenkerns immer noch nicht. Das die mit dem Yaris an der WRC wieder teilnehmen und auch ein Sondermodell dafür auf den Markt bringen ist absolut Top und schlüssig (Win on Sunday, sell on Monday). Aber beim Thema Sportwagen, mal von dem Hersteller was einkaufen, beim Nachfolger die technische Basis eines anderen Herstellers verwenden........???


    Egal wenn´s schön ist und noch die richtige Farbe hat.... läuft :-))))))