München nach Edesheim (RHD Speedmaster)

  • Ich fahre im Mai an einem Freitag morgens zu RHD Speedmaster nach Edesheim.
    Edesheim liegt auf der A65 zwischen Landau i. d. Pfalz und Neustadt an der Weinstraße.


    A. Die kürzeste Route wäre von München über die A8 Richtung Stuttgart. (476 km, 4h 17)
    Wenn ich mit ordenlich Puffer, rechtzeitig dort sein möchte, bin ich laut Garmin Routenplaner trotzdem so gegen 06:30 Uhr am Stuttgarter Kreuz.
    Falls etwas dazwischen kommt evtl. auch später.


    Ich höre im Radio ja immer so einiges über die A8 Richtung Stuttgart, soll auch keine gut ausgebaute Autobahn mit vielen Geschwindigkeitsbegrenzungen sein.
    Gibt es einen gewissen Zeitraum, wo man im Raum Stuttgart oder anderorts auf der A8 in diesem Streckenabschnitt nicht unterwegs sein sollte, z. B. wegen Berufsverkehr oder ähnlichen?


    Alternativrouten mit mehr km wären:


    B. Bei Ulm ->A7 ->A6 Heilbronn usw. (542 km, 4h 47)
    C. Bei Augsburg ->B25 Dinkelsbühl ->A7 ->A6 Heilbronn usw. (509 km, 4h 51)
    D. Bei Ingolstadt ->B13 Ansbach ->A6 Heilbronn usw. (516 km, 5h 17)


    Ich würde auch eine eine Alternativroute nehmen, weiß aber auch nicht ob die dann besser ist.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, der die Strecke/n kennt oder eine Alternativroute vorschlagen.


    Ich komme nicht aus München, kenne aber die Strecke dort hin gut.


  • Zu der Strecke kann ich dir leider keinen Rat geben, aber schau gerade bei der Anreise das du früh bei RHD bist.
    Die bestellen alle für morgens und arbeiten dann ab. So vermeiden sie das der TÜV-Prüfer leerlauf hat, da wohl viele Kunden einfach nicht absagen wenn was dazwischen kommt.
    Wer vorne in der schlange steht ist dann eben zuerst dran, und sie sortieren noch etwas nach Aufwand aus.


    Ansonsten viel Glück bei der Abnahme und nen schönen Tag bei RHD. Ich war zwar damals 16 Uhr dort, hab dort aber viele nette Leute kennen gelernt und hatte ne gute Zeit :thumbsup:


    Mfg
    Christian

  • Also um die Uhrzeit ist auf der A8 noch nichts los!
    Würde an deiner Stelle einfach bedenkenlos durchfahren ;)
    Wird erst so ab 9 Uhr Problematisch da, Vorallen zwischen Stuttgart und Karlsruhe!

  • Gegen 6:30 ist da normalerweise noch kaum Verkehr, mach dir keinen Kopf...


    Der Stau bildet sich erst ab 7:30 - 08:00 rum ;)

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Ich hatte die Fahrt letztes Jahr von Augsburg zum RHD.


    Habe durch einen Kollegen (wohnhaft in Stuttgart) einen nützlichen Tipp bekommen.


    Du musst auf jeden Fall vor 7 Uhr an Stuttgart vorbei sein. Leonberg reicht schon. Ist direkt hinter Stuttgart auf deiner Strecke. Sonst ist die A8 um die Uhrzeit super zu befahren, auch die Strecke über Augsburg und Ulm geht easy von der Hand.
    Schaffst du es nicht vor 7 Uhr, bring Zeit mit ;-)


    Karlsruhe ist das nächste Problem. Hier lässt du zu 90% bisschen Zeit liegen, was aber egal ist. Wenn du um 7 Uhr hinter Stuttgart bist, geht sich der Rest aus.


    Wichtig zu beachten: Karlsruhe hat glaube 5 Blitzertürme auf den paar Meter Stadtautobahn und Baden-Württemberg ist generell verseucht davon, auch Stuttgart. Also spiel schön mit, was die Verkehrsschilder sagen und stell jedes mal den Tempomat neu ein.