Pimp my Soundgenerator

  • Der Soundgenerator funktioniert 'imho' so: Die Luftschwingungen des Ansaugtrakts werden über den Abzweig an die Dose weitergeleitet, in welcher eine Membran ist. Diese schwingt wie ein Tommelfell mit und leitet so den Ansaugsound über den relativ dünnen Schlauch an den Innenraum durch den Ausgang im Beifahrerfußraum weiter. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege :)


    Der Soundausgang hat lediglich Schlauch-Innendurchmesser. Deshalb ist der Sound auch kein tieffrequentes Brummen, sonder eher ein hochfrequentes, naja, ich nenn es mal frech 'Quäken'. Im Ami-Forum wird es mit einem Entenquäken verglichen *lol'.


    Nun meine Idee:


    Wie bei einem Didgeridoo/Alphorn oder sonstigen Blasinstrument werden die anfangs hochfrequenten Schwingungen von Lippen oder Blättchen durch lange und sich weitende Rohre einfach tiefer gestimmt. Je länger das Rohr und je mehr die Aufweitung, desto tiefer der Ton.


    Ich werde, wenn ich den Wagen endlich habe, einfach mal eine kleine Testreihe mit verschiedenen Mitteln durchführen, den Sound zu vertiefen. Ich denke da an die grauen HT-Abflussrohre (hab damit mal ein Test-Digeridoo gebastelt mit Wachsmundstück, das richtig gut geklungen hat), die man billig im Baumarkt bekommt. Könne man im Durchmesser von 40-50-70 aufweiten, durch diverese Winkelstücke spiralförmig gestalten. Oder einen flexiblen, relativ festen Rillen-Kunststoffschlauch.


    Leider hab ich das Auto noch nicht und bin weder über die Platzverhältnisse im Beifahrerfußraum noch unter dem Armaturenbrett informiert.


    Lasst euch überraschen, ich werde über Erfolg und Misserfolg ausführlich posten. Das Ding lasse ich patentieren und werde Millionär, bitte keinen Neid, :thx:

  • Willst du dann mit sowas durch die Gegend fahren? :D



    Baumarkt-Tuning Oleee :)

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Wie willst du den die Öffnung in den Innenraum im Durchmesser vergrößern? Da müsstest du ja richtig "Material" wegnehmen ... bei nem neuen Auto?
    Kauf dir doch erst mal für 25€ die TRD Röhrchen und teste damit mal.

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Neinnein, ich ändere am Fahrzeug rein gar nichts. Es bleibt alles 'originool' :D


    Direkt am Ausgang im Beifahrerfußraum wird angeflanscht. Da muss ich was basteln, ein kurzes Stück Schlauch mit nahezu identischem Innendurchmesser anbringen und diesen dann an die Soundtube anbringen. Ich mach das erst mal provisorisch, hab da schon so meine Vorstellungen.

  • Bevor man etwas am Soundgenerator macht sollte man erst einen Blick auf die Beifahrerseite machen. Kontr. das die Fußmatte die Auslassöffnung nicht überlappt und den Fußraumteppich ein paar mm ausschneiden damit die Schwingungen nicht behindert werden!

  • wie lange dauert es denn noch? :)

    Lass mich in meine Glaskugel schauen (auch "Signatur von Schwarzwaldelch" genannt....)..... er bekommt seinen am...................... 12.2.2013!!!!!! ^^


    EDIT: Neeee, er scheint seinen seit fast einem Jahr zu haben! ^^

  • Benutze mal den Thread hier um etwas über die TRD Soundchanger röhrchen zu schreiben.
    Für mich ist das eine sehr gute Alternative zu einem offenen Luftfilter. Ist ja auch eine Geschmack und Glaubensfrage ich mag offene nicht weil usw usw usw.


    Mach es kurz und knapp, Videos gibts keine weil das Mikro meiner Kamera nur pffffrrrrrrrr aufnimmt :)


    Rotes Röhrchen:
    Erzeugt genau den richtigen Klang, ein bisschen lauter als Original und die komischen neben Geräusche ( schwer zu beschreiben ) sind auch weg.
    Kurz um richtig geil!!!


    Grünes Röhrchen:
    Konnte bei diesem keinen unterschied zum Original feststellen.


    Blaues Röhrchen:
    Dieses Röhrchen ist geschlossen und somit auch kein Soundgenerator mehr hörbar.
    Fand ich sehr langweilig ( Avensis feeling ) und ich kam sofort zu dem Entschluss das ich den Soundgenerator :thumbsup: finde.


    Das Grüne und das Blaue Röhrchen bringe ich mal mit zu einem Treffen falls es jemand Ausprobieren/haben will


    Am Wochenende werde ich vermutlich den neuen CS Auspuff von AU-Performance verbauen und
    schreibe dann hier ein Feedback wie der Soundgenerator und der Auspuff "harmonieren".
    Sollte ich etwas vergessen haben, dann fragt mich :thumbup:


    Gruß
    Michael







  • Dann freue ich mich weiterhin jeden Tag an dem ich meine TRD Roehrchen sehe bis das ich sie einbauen kann.


    Da ich kein Japanisch kann und meine aus Japan schon vorab bestellt hatte, wo und wie baut man die Teile ein? Dachte nicht daran das die wirklich nach Deutschland kommen ^^

  • Dann freue ich mich weiterhin jeden Tag an dem ich meine TRD Roehrchen sehe bis das ich sie einbauen kann.


    Da ich kein Japanisch kann und meine aus Japan schon vorab bestellt hatte, wo und wie baut man die Teile ein? Dachte nicht daran das die wirklich nach Deutschland kommen ^^

    Wenn du von der Beifahrerseite aus nach unten guckst findet man einen Gummischlauch mit einem Plastik Winkel 90°, von diesem winkel aus geht ein weiterer schlauch direkt in die Spritzwand/ Trennwand
    diesen schlauch muss man einfach nur heraus ziehen ( keine clips, schellen o. ä ) und schon sieht man das originale Röhrchen. Das Origianle mit ordentlich Muskelschmalz herraus drehen und gegen das neue Tauschen.


    Das neue Rörhchen dann wieder in das Gummiloch der Spritzwand stecken ( Beate Use hätts nicht besser gemacht )
    Einbauzeit 5-10 Min


    Gruß
    Michael

  • :thx:


    ... für dein Feedback. Meine Sound Changer liegen auch schon Zuhause. Werde den Wagen aber erst mal Serie fahren und nach der Einfahrphase mal das rote Röhrchen verbauen :D Die anderen sind wohl wirklich "sinnlos". Für mich das ideale Soundtuning! Im Innenraum (wo ich sitze!) lauter, ohne meiner Umwelt auf die Nerven zu gehen :thumbsup:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Wo bekommt man die Soundröhrchen denn her und ist es legal die zu verbauen? :thumbsup:

    Die sind von TRD und legal.
    Die müsste es mittlerweile auch direkt beim Toyota-Händler geben, oder?

  • Hat jemand im toyota-tech schon eine Art Gutachten oder so was gefunden?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Die Frage resultiert daraus, dass Toyota sogar für Schaltknauf, TRD Startknopf etc ein Gutachten im Tech hat. Daher kann es ja auch sein, dass es für die Teile auch was gibt

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Gutachten für ein Röhrchen. 8|


    Das Ding verändert rein gar nichts an der Fahrphysik, Sicherheit und/oder Verkehrstauglichkeit des Fahrzeugs. Entsprechend ist es eintragungsfrei und benötigt keinerlei Dokumente für den Betrieb. Ich hab das Gefühl, dass manche Leute in Deutschland es sich selbst und anderen absichtlich schwer machen wollen.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Oder das die Menschen sich in unserem Land auskennen und wissen, das es fuer JEDEN SCHEISS ein Gesetzt gibt, welches wiederum ein halbes Buch mit Ausnahmen und dann deren bestimmungen mit sich bringt.


    Selbst wenn man es Eintragen lassen muesste, wuerde ich es nicht tun. Welcher Pruefer bueckt sich bei dem Wagen in den Beifahrer Fussraum und sucht nach nemandersfarbigen Roehrchen weil er sich wundert das die Flunder sich Sportlich anhoert. :D