Welche Luftauslässe sind das?

  • Hallo ihr,
    welche Luftauslässe in der Motorhaube und an der Seite sind das?



    Ist die komplette Motorhaube customized oder sind das wirklich nur die Luftauslässe welche in der OEM Motorhaube eingebaut werden? Wo kann ich diese Luftauslässe bestellen? Die gleiche Frage gilt ebenso den Seitenfinnen. Wo kann man die bestellen?


    Schön finde ich sie allemal und ich hoffe damit das Anheben der Motorhaube zu minimieren. Seitliche Haubenschlösser find ich optisch kein Highlight und der Luftstrom wird dadurch auch nicht verbessert. Aber das nur nebenbei :-)





    bei 170kmh


    Viele Dank für eure Mithilfe.


    LG

  • Zu den Luftauslässen in der Haube: Es wird sich wohl um eine Seibon Haube oder ähnlich, handeln und die dann entsprechend lackiert wurde. Ja nicht jeder steht auf Carbonoptik :thumbup:
    Also wurde da die ganze Haube getauscht. So auch bei dem vorderem Kotflügel, der wurde sicherlich auch im Ganzen getauscht gegen ein Ersatzteil, glaube sogar auch von Seibon.
    Gibt natürlich auch andere Hersteller für solche Teile, einfach mal das Netz durchsuchen ;)

  • @ Schnuller:
    Das ist genau die Antwort, die ich nicht hören wollte :rolleyes:
    Ich war der Meinung, ich habe genügend Runden im Forum und im Netz gedreht, um sicher zu sein, dass der Motorhauben-Mod mein erster Mod wird und optisch als auch funktional gut ist. Nach deinem Kommentar habe ich nochmal die Runde in diesem Monster-Beitrag gedreht. Das Lager ist aber gespalten in
    Ursache1: Sog
    Ursache2: Luftdruck (Meine Meinung)

    Ursache3: Spaltmaß bzw. Höhenverstellung von irgendwelchen Gummiauflegern (Info aus englischsprachigen Scion-Forum)


    Jango :
    Ich habe mir die Seibon-Hauben angesehen. Diese ist nicht dabei. Es gibt dort keine mir nur 2 Lamellen. Trotzdem finde ich die Seibon-Hauben auch ansprechend. Hier stellt sich mir nur die Frage: Die Struktur der Oberfläche bestimmt, ob sie lackiert werden kann oder nicht. Bzw. wie aufwändig das ist. Right? Die Seibon-Motorhauben, die mir gefallen, haben alle so eine Rillen-Struktur. Die kann man doch nicht lackieren?!


    Merci

  • Ist das im Kotflügel wirklich eine Öffnung? Oder nur show+shine, so wie die Seitenfinnen?
    Wenn es eine Öffnung ist, ist die eher wirksam für die Bremsen?
    Beeinflusst die wirklich das Heben der Motorhaube?
    Hast du schon überlegt die Seitenfinnen zu öffnen?
    Also dahinter einen Durchbruch ins Blech machen und dann ein Gitter davor. Hatte auch schon mal jemand drüber berichtet.
    Aber eine andere Haube bietet wohl die besten Chancen gegen das Hochwölben, wenn die tatsächlich steifer ist.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • @Zweitürer:
    Ich habe wohl die Begriffe durcheinander gebracht. Ich meinte tatsächlich die 'Seitenfinnen' und nicht die Öffnungen im 'Kotflügel'. Den Kotflügel will ich in ruhe lassen. Habe meinen Beitrag oben dementsprechend angepasst. Also: Was sin das für Seitenfinnen :-)


    Und ich bin sowieso davon ausgegangen, dass diese durchlässig sind? Sind sie wohl nicht ohne deinen Gitter-Mod?

  • Die Haube sieht aus wie die Varis Arising II: http://www.ft86club.com/forums….php?p=674339&postcount=3


    Aber ich glaub, das ist sie nicht... bei dem Gelben hat die Haube um die Entlüftungen herum keine Wölbung nach oben. Die Varis hat das aber.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Jup, die sollte es sein. Aber es gibt natürlich trotzdem noch andere Hersteller solcher Hauben.
    Lackieren sollte eigentlich kein Problem sein, da das Gewebe bereits mit Harz und oft auch Klarlack versiegelt ist. Es scheint so durch, für die Optik, aber ist glatt wie alles andere Lackierte auch.

  • Da dürfte aber noch ganz gut Versand und Zoll oben drauf kommen ;)

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Zitat

    Versand und Zoll sind locker 300-400€


    Wenn ich mich nicht irre kann man Seibon auch über England bestellen. Dann bezahlt man nämlich nüx. Kann aber auch sein das es Seibon in England garnicht mehr gibt, dann geht's natürlich nüsch

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Ich habe letztens in der FB Gruppe jemanden mit der FA-STYLE CARBON FIBER HOOD von Seibon gesehen. Und wollt mal fragen ob hier nicht jemand zufällig aus der Schweiz kommt und vlt etwas mehr weiss hab die Haube erlaubt ist bei uns... was ich ja nicht denke, da man hier wohl für jeden mist nen Gutachten braucht^^

  • Ist in der Schweiz natürlich nicht zulässig.
    Man braucht ein Material und ein Fussgängerschutz Gutachten.
    Tuning by Frey hat eine Carbon Haube welche eingetragen werden kann, diese ist jedoch im OEM Look
    und meinte ich schwerer als die Originale Haube.