CEL seit UEL Krümmer

  • Eigentlich bin ich ja stiller Mitleser muss euch aber mal um Rat fragen :S

    Habe seit ca. 2 Wochen einen catless UEL Krümmer an meinem GT verbaut.
    Wie zu erwarten ging die CEL an mit dem Fehlercode 2240, sprich Katwirkung zu gering.
    Daraufhin also eine abgewinkelte Lambdaverlängerung mit minikat bestellt, Lampe per Torque gelöscht, gefahren und die Lampe blieb aus.


    So weit so gut.
    Auf dem Weg zum Nürburgring an Karfreitag den Tempomat angemacht und nach ca. 1 km ging die Lampe wieder an.


    Fehlercode diesmal p2270.
    "O2 Sensor bank 1 sensor 2 stuck lean or biased lean"



    Google hilft mir nicht wirklich weiter außer dass der Auspuff eventuell undicht sein soll.
    Er klingt aber dicht und ich kann mit dem Begriff "stuck lean" bzw "biased lean" nichts anfangen.



    Habe daraufhin den Fehler gelöscht um zu sehen ob er erneut auftritt, wieder viele km Landstraße und Stadtverkehr alles gut, bis zur Autobahn wo ich den Tempomat wieder eingeschaltet habe und die Lampe nach 2-3 km wieder anging mit dem gleichen Fehlercode.
    Das ganze lässt sich also reproduzieren.
    Halte ich die Drehzahl geht die Lampe an habe ich viele Drehzahlwechsel bleibt die Lampe (anscheinend) aus.


    Hat jemand schonmal das gleiche Problem gehabt und kann mir vielleicht helfen? ?(


    Schonmal Danke im Vorraus!

  • Wenn ich mich richtig erinnere, kann das auch mit Minikat noch passieren. Was zuverlässig hilft ist ein Mapping, mit dem Du den CEL deaktivieren kannst. Würde ich bei einer Hardware-Änderung eh empfehlen, da Du nur so das Potenzial des Krümmers heben kannst.

    HKS GT86 Aero rot ohne Frittentheke, Bastuck ab Frontpipe, Seibon Carbon/GFK-Haube mit Aerocatches und Heckklappe. ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, XXR 8x18 für den Sommer und Valenti Smoked Rückleuchten.


  • mhhh du hast den Minikat aber schon an die Sonde nach dem Kat gehängt und nicht davor oder?


    Die Fehlermeldung wegen nem entfernten Kat war bei mir damals eine andere.

    Ja, hängt an der 2. Sonde. Erst hatte ich ja auch p2240 Katwirkung zu gering. Erst seit dem Minikat hab ich die p2270.

    Meiner sieht fast genauso aus hat aber einen 90° Winkel. Ist das vielleicht schon zu viel? ?( habe diesen verbaut: http://m.ebay.de/itm/201534024329

    Wenn ich mich richtig erinnere, kann das auch mit Minikat noch passieren. Was zuverlässig hilft ist ein Mapping, mit dem Du den CEL deaktivieren kannst. Würde ich bei einer Hardware-Änderung eh empfehlen, da Du nur so das Potenzial des Krümmers heben kannst.

    Abstimmung steht als nächstes an, ich wollte nur die Lampe aus haben und den Tempomat benutzen können bis mein Portemonnaie ja sagt :S


    Also lieber den minikat ausbauen und ohne weiterfahren?

  • Hallo Philip86


    Hast du den Minikat auf die erste oder zweite Sonde gesetzt ? So wie es sich anhört hast du es auf die erste gesetzt, wenn dies der Fall ist musst du sie unbedingt auf die zweite setzen. Das Steuergerät braucht die erste Sonde im ClosedLoop, Wenn diese nicht richtig misst hat man seinen Motor ziemlich schnell ruiniert.


    Zu empfehlen ist ein optimiertes Mapping :thumbsup:


    Gruss GP Performance

  • Der bollernde kaltstart brach heute morgen auch nach 1 sekunde ab. Ich liege grade nochmal unterm Auto. Die lambdaverlängerung ist am flansch zur overpipe, das ist doch die 2. oder nicht?




    Ich ziehe jetzt nochmal die schrauben nach und gebe dann nochmal Rückmeldung.

  • Mal ein Update nachdem ich die Schrauben am krümmer nachgezogen habe:


    Die Schrauben waren wohl doch nicht so fest wie ich dachte. :cursing: Konnte überall noch ein ganzes Stück nachziehen und seitdem ist die Lampe auch nicht wieder angegangen. Klingt jetzt auch deutlich anders :whistling:


    Habe mich auch mit dem 1. Fehlercode vertan.
    Es war p0422 Katwirkung zu gering, nicht p2240. :wacko:


    Thread kann also zu :thumbup: