Daniels 86er

  • Update 09.07.2017


    Nach über einem Jahr wird es wieder mal Zeit für ein Update. Habe ja doch zwischenzeitlich ein paar Änderungen daran vorgenommen. :D


    Inspiriert vom BRZ Concept Car habe ich mir eine Frontschürze gebaut. Die Gitter fehlen noch und die schwarz matten Bereiche werden noch gegen Carbonteile getauscht.



    Dann noch meine GFK Motorhaube mit eingelassenen Aerocatchverschlüssen. Die Verschlüsse sind an sich eh schon sehr flach, aber ich wollte es komplett bündig mit der Motorhaube.


    Natürlich darf die Ducktailheckklappe mit 3. Bremsleuchte nicht fehlen.


    Zwischenzeitlich war das Auto mal gestreift




    Weitere Mods:
    - die schwarze Leder/Alcantara Ausstattung gegen die Rote getauscht
    - Rückwärtsgangarretierung von GaFRY
    - Klimaregler vom Facelift BRZ (Danke Nedash für die Teilenummer)
    - Soundgenerator Delete Stopfen von Psyke
    - Rückfahrkamera (Adapter ebenfalls von Psyke)
    - Valenti Smoke Rückleuchten mit Laufblinker
    - Lenso D1 Felgen in 8x18 mit 225/40R18 Bereifung
    - TRD Seitenschweller
    - Embleme gecleant
    - Scheinwerfer geschwärzt
    - schwarze Seitenblinker
    - Eibach Gewindefahrwerk
    - Flossenantenne





    27.03.2016:
    Irgendwie glaube ich, ist der 86er das falsche Auto für mich. Keine zwei Tage im Besitz steht er schon wieder zerlegt in der Garage. ;)




    Grund hierfür war aber das schwärzen der Scheinwerfer. :D


    Kurzer Vergleich der Scheinwerfer


    Hier die schwarzen am Auto


    Entschuldigt bitte die schlechten Fotos. Werde noch bessere nachreichen.



    Mir persönlich gefällt der Kontrast von Rot und schwarz. Deswegen stand von Anfang an fest, dass die Scheinwerfer schwarz werden müssen. Inkl. dem zerlegen vom Auto, Scheinwerfer umbauen und wieder alles zusammenbauen hat es drei Stunden gedauert und die Materialkosten sind zum vernachlässigen. Jetzt müssen noch die Toyota Logos schwarz lackiert und das ganze Klarglaszeugs gegen Smoked getauscht werden. Dann wär ich mit der Beleuchtung zufrieden. :thumbup:

  • Eine Umbauanleitung hab ich jetzt nicht gemacht. Gibt aber bei ft86club (Bumper removal and headlight blackout) eine ganz gute Anleitung dafür. Kann man fast gänzlich auf unsere Scheinwerfer übernehmen. Ich hab halt das Xenon Steuergerät vorm backen noch abgebaut. Anstelle den knapp 110° wie im Link backe ich Scheinwerfer immer nur bei 90°. Funktioniert genauso und man hat trotzdem noch genügend Zeit das Glas (bzw. durchsichtiges Plastik :D ) abzuhebeln. Lackiert habe ich einfach nur mit einer Spraydose, in meinem Fall schwarz matt.


    Wegen der Dichtigkeit mache ich mir keine Sorgen. Es ist ausreichend Kleber rundum dran. Muss aber ehrlicherweise dazu sagen, dass ich es (jetzt noch) nicht 100%ig sagen kann, dass sie wieder dicht sind.


    Wegen TÜV und Polizei mache ich mir ebenfalls keine Gedanken. Bei uns ist das Auto ein absoluter Exot. Davon abgesehen, werden z.B. Skoda Fabia RS oder wie die Dinger heißen ab Werk mit komplett schwarzen Scheinwerfern ausgeliefert. Und wie heißt es bei uns so schön... Scheiß da nix, dann feid da nix! ;) :D :whistling:



    Einen Umbau könnte ich schon anbieten. Hab aber noch keine Vorstellung, was man dafür verlangen könnte. Und was passiert, wenn ich versehentlich einen Scheinwerfer kaputt mache? Sind ja selbst gebraucht noch nicht günstig. :huh:

  • Danke für die Komplimente. :)


    Das ist nur der originale Kleber. Die Scheinwerfer werden ja erhitzt, damit der Kleber weich wird und man das Glas vom Gehäuse trennen kann. Dabei bleibt ein Teil des Klebers im Gehäuse und auch auf dem Glas zurück. Das Zeug wird nach ein paar Minuten wieder fest. Nach getaner Arbeit setzt man die Hälften soweit wie möglich zusammen und tut sie nochmal für ein paar Minuten in den Ofen (meine Frau freut sich immer wenn ich Ihren Ofen für solche Zwecke missbrauche :whistling: ), damit der Kleber wieder weich wird. Den Scheinwerfer anschließend aus dem Ofen raus nehmen und ganz zusammendrücken. Es sind Haltenasen dran und zusätzlich noch, ich glaube 6 Schrauben waren es, um das Glas wieder ganz ans Gehäuse anschrauben zu können.


    Im Prinzip kein Hexenwerk. Man muss sich nur im Klaren sein, dass man evtl. bei der Aktion ein Teil im Wert von mehreren 100 € kaputt machen kann, wenn man es falsch macht oder ungeduldig wird. ;)

  • Hi Daniel, wünsche allzeit gute Fahrt mit dem neuen Gefährt.
    Du bist ja echt verrückt (im positiven Sinn), dass du schon nach 2 Tagen das Bedürfnis hast ihn zu modifizieren. Aber schaut schon echt gut aus mit den schwarzen Scheinwerfern.
    Was machst du mit der zerkratzten Fahrzeugseite?
    Schönes Kennzeichen übrigens. :thumbup:
    Wann kommt denn endlich die GFK-Klappe drauf? :D

  • Hatte mir das Kennzeichen reserviert, bevor ich das Auto hatte. Dabei hatte ich aber eh Glück. Wurde gerade erst wieder vor drei Wochen frei. :thumbsup:


    Den Kratzer habe ich raus geschliffen und anschließend poliert. An der Tür und dem hinterem Seitenteil sieht man nichts mehr. Am Kotflügel hab ich mir die Mühe noch nicht gemacht. Da geht er großteils auch raus, aber eine kleine Stelle ist dabei, da geht der Kratzer bis zur Grundierung durch. Mal schauen, vielleicht kommen eh noch GFK Kotflügel. ;) Marvell hat mich auf die Todoroki Kotflügel aufmerksam gemacht, die mir ziemlich gut gefallen würden.

  • Ja die müssen her :-D


    @Topic: Glückwunsch zum 86

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Die Scheinwerfer sehen gut aus, wirst du ähnliches auch noch mit dem Blinker anstellen?

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Sieht sehr geil aus! :thumbsup:
    Würd das bei meinem auch gerne irgendwann mal machen, trau mich aber nicht so richtig :pinch:

    BRZ - Projekt STI:
    Berk Frontpipe Circuit Sports Catback, TRD Short Shifter,
    Perrin Pulley-Kit, Wiechers Domstreben, Tec Speedwheels GT6,
    Bilstein B14, Tom's Rückleuchten, Carbon Interieur, usw
    STI: Frontlippe, Seitenschwellen, Heckansätze, Gurney Flap, Seitenfinnen, Startknopf

  • Weiter geht's...


    Geschwärzte Frontblinker






    Hätte eigentlich gerne die smoked gehabt, aber die die es derzeit mit dem Tagfahrlichtstreifen zu kaufen gibt gefallen mir nicht. :(



    Das Toyotazeichen kommt wieder zurück an seinen Platz. Ist aber gerade beim trocknen. ;)

  • So langsam sieht es homogen aus. Gefällt mir sehr gut und macht mich etwas neidisch :)

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech