Motor quietscht

  • Leute eure Hilfe ist wieder gefragt,


    mein Motor quietscht voll oft aber immer random, das heißt ich kanns nicht reproduzieren, immer wenn ich in die Werkstatt fahre, läuft er wie eine eins. Da sagt auch der Händler, er wisse nicht wo er ansetzen soll ..


    Morgen habe ich ein Termin wegen anderen Arbeiten, aber ich würde gern auch das quietschen aufheben lassen, deshalb frage ich mich, ob jemand wissen könnte, was es sein könnte? Habs für euch aufgenommen :




    vielen Dank vorab!


    this HTML class. Value is https://youtu.be/fVu2BoKKHng

  • Ist normal. Ist die Hochdruckkraftstoffpumpe, bei den Amis auch als "crickets/chirp" genannt.
    Wird lauter/leister je nach Ethanol-gehalt des Treibstoff.

    quietscht/en deiner/eure auch so?


    bei unserem letzten GT Treffen war keiner dabei mit quietschen, deswegen frage ich mich, warum das bei meinem so ist ... und ehrlich gesagt ists mir peinlich wenn ich irgendwo an der Ampel stehe ..

  • Ist normal. Ist die Hochdruckkraftstoffpumpe, bei den Amis auch als "crickets/chirp" genannt.
    Wird lauter/leister je nach Ethanol-gehalt des Treibstoff.

    Warum einfach wenns auch kompliziert geht :thumbup:


    Ich würde mal auf Keilriemen tippen, meiner quietscht auch, aber nicht immer.
    Wenn das Auto über die Nacht steht quietscht er immer in der Früh, hört sich genau wie bei dir an.
    Mit steigender Drehzahl wird das geräusch schneller, aliquot zur Drehzahl.
    Wenn der Motor warm ist, und ich gebe dem Auto kurz etwas, ist das quietschen weg-Reibung-wärme.
    Fahre ich nur schleichend die 32km in die Arbeit quietscht er immernoch.


    Wenn ich das Auto in der Garage hatte quietscht nix in der Früh-keine Feuchtigkeit.


    Jedoch weiß ich nicht, wie ich das Problem lösen soll, da wir ja einen automatischen Spanner haben und nachspannen geht daher nicht.
    Daher muss der Keilriemen ausgeleiert oder abgenutzt sein, und ich werde Ihn bald ersetzten.

    Pearl White Aero mit Leder, MT
    Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
    Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
    Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
    Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

  • Ferndiagnosen sind halt immer schwer.
    Würde aber Pedrobear's antwort auch im Hinterkopf behalten.


    Quietscht es im stand bzw im leerlauf? -> höchstwahrscheinlich die Pumpe
    Steigend zur Drehzahl -> Keilriemen


    Dürfte man fragen was du zuletzt getankt hast?


    Was anderes das so ähnlich quietscht fällt mir leider nicht ein.

  • Es gibt dafür Keilriemen- Haftspray, funktioniert wunderbar. Zirpt es dann immer noch ist es wohl die HD Pumpe ;)


    Danke, werde ich testen, weil bis ich einen neuen Keilriemen bekomme kann das lange dauern.......(Vortech, sondermaß)

    Pearl White Aero mit Leder, MT
    Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
    Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
    Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
    Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

  • Dreh ihn im Stand auf 3000 Touren und schau ob das quietschen schneller wird.


    Haftspray...naja helfen tuts, aber es sind generell alle Gummiartigen teile nicht so begeistert von Chemie.

    Pearl White Aero mit Leder, MT
    Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
    Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
    Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
    Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

  • Dreh ihn im Stand auf 3000 Touren und schau ob das quietschen schneller wird.


    Haftspray...naja helfen tuts, aber es sind generell alle Gummiartigen teile nicht so begeistert von Chemie.



    Ich probiere es mal heute Abend und melde mich, ab morgen früh ist die Schönheit eh für 1 Tag bei Toyota, da sage ich denen mal die sollen auf die Pumpe und/oder Keilriemen schauen, danke schon mal !



    Wenn euch was einfällt, immer her mit !

  • Das Spray ist natürlich keine Dauerlösung, aber wie du schon sagst kann man sich etwas hinretten bis man einen neuen hat ;)


    Was heißt hinretten bis man den neuen hat?


    Bei meiner Madame quietscht der auch wie doof, ist aber optisch noch in sehr gutem Zustand. Nur das Geräusch nervt. Könnte ich damit das etwas eindämmen ohne die Haltbarkeit des Riemens zu verringern?

  • Naja es unterbindet Schlupf und quietschen und greift den Riemen normalerweise nicht an. Ein älterer Riemen kann mit dem neu gewonnenen Grip eventuell nicht umgehen und reißt dann erst recht ^^
    Deswegen ist es keine Dauerlösung auf einen älteren, rutschenden Riemen nur etwas Spray zu geben und einfach Weiterzufahren.
    Bei unergründlichen Schlupf ( Riemen neu) sollte natürlich auch der Riemenspanner geprüft werden.

  • quietscht/en deiner/eure auch so?


    bei unserem letzten GT Treffen war keiner dabei mit quietschen, deswegen frage ich mich, warum das bei meinem so ist ... und ehrlich gesagt ists mir peinlich wenn ich irgendwo an der Ampel stehe ..

    Ich kann Dir nur sagen, dass bei ein paar von der Ausfahrt hat es schon mal gequitscht, wie bei mir und es ist normal.
    Ich habe es mir auch sagen lassen, dass es vom Sprit abhängig ist. Ich tanke eigentlich immer 102 Ultimate, aber tatsächlich ein Tag davor war ich leider gezwungen normales Super zu tanken... ;(
    Aber nach paar Tagen und mehreren verbrannten Ultimate Litern war das Gequitsche weg... Nach vllt zwei drei monaten, kam es wieder... Da habe ich aber ein mal Super Plus bei Agip getankt... Seit dem tanke ich nur noch die 102, dieZusatzkosten sind mir auch egal und so viel mehr kostet es auch wieder nicht.


    Bei den Amys kommt es auch öffters vor, da die schlechteren Sprit haben. Mir hat ein T-Shirt design mit dem Bild gezeigt:


    http://i61.tinypic.com/34g9854.jpg

    Toyota GT86 AT; Baujahr 2013; racing red; Alkantara; OZ Ultralegger 18" mit PZero Nero 225/35/R18; Bremssättel rot gepulvert; Valenti light smoke: Heckleuchten, Nebelschlussleuchte und Seitenblinker; Innenraumteile in schwarz matt; Mittelarmlehne; K&N Luftfilter; Wiecherst Stahl-Domstrebe; Sticker; ...

  • Ich kann Dir nur sagen, dass bei ein paar von der Ausfahrt hat es schon mal gequitscht, wie bei mir und es ist normal.
    Ich habe es mir auch sagen lassen, dass es vom Sprit abhängig ist. Ich tanke eigentlich immer 102 Ultimate, aber tatsächlich ein Tag davor war ich leider gezwungen normales Super zu tanken... ;(
    Aber nach paar Tagen und mehreren verbrannten Ultimate Litern war das Gequitsche weg... Nach vllt zwei drei monaten, kam es wieder... Da habe ich aber ein mal Super Plus bei Agip getankt... Seit dem tanke ich nur noch die 102, dieZusatzkosten sind mir auch egal und so viel mehr kostet es auch wieder nicht.


    Bei den Amys kommt es auch öffters vor, da die schlechteren Sprit haben. Mir hat ein T-Shirt design mit dem Bild gezeigt:


    http://i61.tinypic.com/34g9854.jpg


    Hört sich plausibel an, auf jeden Fall - aber mein Verständnis: Die Pumpe soll normal laufen, auch bei normalen super +, bald bin ich ein Konzert auf 4 Räder, Bremsen wo es normal ist, dass die quitschen, Pumpe die normal quitscht etc etc , da fühlt man sich echt nicht so gut mit ...

  • Hat das Quitschen seitdem auch aufgehört?


    Bis jetzt habe ich kein quietschen mehr wahrgenommen.


    Ist jetzt ca. 4 Wochen her und ich fahre täglich.


    Das Geräusch trat bei mir auch nur im warmen Zustand auf.


    Erst wollte man mir auch erzählen es sei der Riemen... aber er war es nicht. ;)


    Hab in meiner Werkstatt auf das Forum verwiesen und einen mir bekannten Toyota Mechaniker. The best Men!!!! :thumbsup:


  • Immer hin haben sie dir ja gesagt es könnte sein, dass es der Riemen ist, bei mir sagte man letzte Woche, es sei normal ...


    Ich werde es definitiv nicht hinnehmen und morgen auf dem Weg mitbringen, wenn sie die Dreiecksplatte und Scheibenschächter auswechseln wollen, dass sie die Pumpe auch rauswerfen sollen ...

  • Ja man soll so viel nicht :D
    Ist aber die schnellste und einfachste Lösung um den Fehler einzugrenzen. Haben wir in der Werkstatt auch immer gemacht und hat oft geholfen um den Fehler zu finden. Habe bei mir daheim so nen Stift auch nicht und habe wd40 genommen.. Auch wenn viele jetzt ausrasten :D
    Aber gehalten hat er trotzdem... Klar keine halbe Dose darauf knallen...Das sollte klar sein



    Dieses das ist Normal....
    Normal ist wenn das Fahrzeug keine Geräusche macht.. Das musste ich meinem Händler auch klar machen...

  • Ja man soll so viel nicht :D
    Ist aber die schnellste und einfachste Lösung um den Fehler einzugrenzen. Haben wir in der Werkstatt auch immer gemacht und hat oft geholfen um den Fehler zu finden. Habe bei mir daheim so nen Stift auch nicht und habe wd40 genommen.. Auch wenn viele jetzt ausrasten :D
    Aber gehalten hat er trotzdem... Klar keine halbe Dose darauf knallen...Das sollte klar sein



    Dieses das ist Normal....
    Normal ist wenn das Fahrzeug keine Geräusche macht.. Das musste ich meinem Händler auch klar machen...


    Also für mich ist das unlogisch.


    WD40 = Haftfließfett, welches eigentlich schmiert= Reibung verhindert! damit bewirke ich ja genau das Gegenteil, der Keilriemen soll ja nicht rutschen, sondern Grip haben.
    Es quietscht dann vl. nichtmehr weil es so rutschig ist, aber als Lösung empfinde ich das nicht, sondern mehr als Verschlechterung nur um Geräusche zu verhindern.


    Ein Haftspray im Gegenzug macht genau das was er soll, und wenn dann bitte diesen nehmen.

    Pearl White Aero mit Leder, MT
    Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
    Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
    Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
    Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

  • Ein Haftspray im Gegenzug macht genau das was er soll, und wenn dann bitte diesen nehmen.


    Also meine Erfahrungen damit:


    Im GT86 habe ich bisher kein Quietschen, aber früher in der Celica, als sie noch einigermaßen neu war. Definitiv war es da der Keilriemen.
    Werkstatt hat zu meiner Verblüffung einen Silikonfettspray aufgesprüht. Da müßte der Riemen doch nur noch mehr rutschen! Nein, sagt die Werkstatt.


    Und tatsächlich, Qietschen ist nie wieder aufgetreten, auch sonst keine anderen neuen Probleme mit dem Riemen.


    Bei einem Auto, dass ich geliehen hatte, quietschte auch der Riemen. Ich habe an einer Tanke Keilriemenspray gekauft - und das Quietschen war weg.
    Allerdings hinterläßt der Spray auf allen angesprühten Teilen, auch auf dem Riemen, eine häßliche, klebrige Schicht, die nach einiger Zeit sich in Krümeln wieder abwurstelt
    Bestimmt nur eine Lösung auf kürzere Dauer - und eine kleine Sauerei.


    Übrigens ist es auch typisch für Keilriemenquietschen, dass es im Stand lauter wird, wenn man große elektrische Verbraucher hinzuschaltet (Scheinwerfer, Heckscheibenheizung usw. und/oder die Klimaanlage.