Ollis Spaßmobil: Vom Rocket Bunny zum Rabbit... und MX-5 NA Turbo

  • Hallo zusammen! :winken:


    Hier möchte ich mein GT86 Projekt vorstellen, mein:


    Rocket Bunny "Tracktool":


    Schon 2014 war ich in den GT86 mit Rocket Bunny V1 Kit verschossen. :love: Anfang 2016 stand dann die Basis dafür auf dem Hof.
    Ich habe meinen Fahrspaß von der Landstraße auf die Rennstrecke verlegt. Dafür hätte ich das Rocket Bunny Kit natürlich nicht nehmen müssen. Es war aber zwingende optische Voraussetzung. :D Ansonsten wird der Wagen funktional im Stile eines Tracktools nach und nach aufgebaut. Dabei steht der Spaß am Fahren und Optimieren stets im Vordergrund und nicht die Jagd nach den letzten Zehntelsekunden. Daher auch die Anführungszeichen. :P


    Fahrzeug:


    GT86 in Inferno Orange aus 09/13 / Ausstattung ab Werk: Nix bis auf Navi


    Aktuelle Speclist:


    Fahrwerk / Rad-Reifen-Kombination:
    - ST XTA Gewindefahrwerk
    - KW/ST einstellbare Aluminium-Unibal-Stützlager VA
    - Wiechers Aluminium Domstrebe VA
    - Braid Forged I, glanzschwarz in 9 x 17 ET 0 (VA) und 9 x 17 ET -35 (HA); einteilige Schmiedefelgen, Einzelanfertigung, 7,9 kg pro Felge
    - Toyo Proxes T1 Sport in 245/40 R17 rundum


    Motor / Antrieb / Abgasstrang:
    - Ecutec Programmierungen: Auto Blip (autom. Zwischengas), geänderter VSC-Sport Modus, Öltemperatur Warnleuchte- LITEBLOX LB11XX High Performance Akkumulator
    - Goldtimer Abgasanlage ab Motor durchgängig in 2,5 Zoll mit UEL Krümmer, ESD mit Klappensteuerung und Titan-Endrohren
    -> Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=8WbrkxSLd1M
    - Mishimoto Ölkühler mit 93° Thermostat
    - Mishimoto Soundgenerator Delete Kit
    - Mishimoto Ölablassschraube magnetisch
    - Perrin Hauptbremszylinder Abstützung
    - CAE Ultra Shortshifter


    Exterieur:
    - Rocket Bunny V1 Kit (original): Verbreiterungen, Frontlippe, Seitenschweller und Diffusor
    - Rocket Bunny V1 Heckflügel (original)
    - AeroCatch Haubenverschlüsse
    - Valenti Red Chrystal Sequential Rückleuchten (mit Laufblink-Funktion)
    - Takata Tow Strap mit Eigenbau Adapter
    - Nebelscheinwerfer entfernt und offene FRS-Blenden montiert (gefräst)
    - Loden "86" Embleme vorne und hinten (Ersatz für Toyota Embleme)
    - Blendstreifen Frontscheibe
    - diverse Sticker
    - Kennzeichenträger vorne entfernt


    Interieur:
    - Innenraum komplett(!) leergeräumt (alle Verkleidungen, Teppich, Dachhimmel, Rückbank, Radio usw.)
    - Pleie Schraubkäfig mit: Kreuz mit Knotenblechen, Gurthaltestrebe, A-Säule Stützstrebe, gekreuztem Flankenschutz mit Knotenblechen
    - Recaro Profi SPG (Fahrer und Beifahrer)
    - Buddy Club Sitzkonsolen extra tief
    - Takata Drift III Vierpunktgurte in Grün (Fahrer und Beifahrer)
    - CAE Ultra Shortshifter
    - Eigenbau Türverkleidungen aus Carbon
    - Pivot Wasser- und Öltemperaturanzeige in Lüftungsdüse
    - OEM Radio Delete-Abdeckung verbaut


    In Arbeit / Geplant:
    - Verstellbare Querlenker HA


    Gewichtsbilanz:

    I. Zusätzlich angebracht


    1. Exterieur
    + 2,4 kg Rocket Bunny Frontlippe
    + 4,15 kg Rocket Bunny Seitenschweller (2 Stück)
    + 3,08 kg Rocket Bunny Diffusor
    + 2,35 kg Rocket Bunny Verbreiterung vorne (2 Stück)
    + 2,92 kg Rocket Bunny Verbreiterung hinten (2 Stück)
    + 0,316 kg Schrauben
    + 0,222 kg Takata Abschleppschlaufe inkl. Adapter


    2. Interieur
    + 32,6 kg Pleie Schraubkäfig


    3. Motorraum
    + 1,4 kg Wiechers Alu Domstrebe
    + 0,231 kg Perrin Bremszylinder Stopper
    + 4,06 kg Mishimoto Ölkühler Kit
    + 0,571 kg durch 0,6 Liter mehr Öl


    Gesamt
    + 54,3 kg


    II. Ersatzlos entfernt

    1. Exterieur
    - 2,144 kg Schnittmaterial Kotflügel, Seitenteile
    - 3,05 kg Radhausschalen (4 Stück)
    - 0,65 kg Vordere Verkleidung Unterboden
    - 0,109 kg Seitenblinker
    - 0,236 kg Nebelscheinwerfer
    - 0,266 kg Kennzeichenträgerplatte


    2. Interieur
    - 0,345 kg Einstiegsleisten Plastik
    - 0,115 kg Verkleidung Motorhaube Entriegelung
    - 0,034 kg Verkleidung Tank Entriegelung
    - 0,410 kg Verkleidungen A-Säule
    - 2,622 kg Navi-Radio-Einheit inkl. USB-Stecker
    - 0,558 kg Dreiecksblenden Mittelkonsole (2 Stück)
    - 0,889 kg Sonnenblenden
    - 0,792 kg Anleitung für Navi, Checkheft, Care-Heft, Lederetui
    - 0,127 kg Abdeckung Schalhebel und Schaltsack
    - 0,141 kg Lederabdeckung Handbremse
    - 0,295 kg Cupholder
    - 0,38 kg Boxen vorne in der Tür
    - 1,25 kg Mittelkonsole
    - 0,172 kg Metallhalter + brauner Stecker Mitteltunnel
    - 1,352 kg Dämmung Mitteltunnel
    - 3,9 kg Teppich vorne
    - 1,25 kg Dachhimmel inkl. Beleuchtung
    - 0,7 kg Metallwinkel Dach
    - 2,077 kg Kopfairbags
    - 0,482 kg Verkleidung Gurte B-Säule
    - 0,36 kg Fußmatten hinten
    - 6,5 kg Rückbank Lehne
    - 3,72 kg Rückbank Sitzfläche
    - 1,91 kg Rückbank Befestigungsteile
    - 0,416 kg Kunstleder Mitteltunnel hinten
    - 0,045 g Elektronik Antenne
    - 2,736 kg Seitenverkleidungen hinten (2 Stück)
    - 0,58 kg Lautsprecher hinten
    - 1,949 kg Gurte hinten inkl. Anschnaller (2 Stück)
    - 0,394 kg Haken für Rückbank an Hutablage
    - 0,693 kg Haltewinkel Hutablage
    - 0,625 kg Isofix Halter und Stoff Hutablage
    - 0,08 kg Oberer Teil Dritte Bremsleuchte
    - 0,219 kg Untere Streben Hutablage
    - 0,815 kg Seitenteppiche hinten (2 Stück)
    - 0,485 kg Verkleidung C-Säule
    - 1,24 kg Kofferraummatte
    - 0,404 kg Radschlüssel
    - 0,442 kg Abschlepphaken
    - 1,696 kg Wagenheber
    - 1,346 kg Reifenreparaturset
    - 0,044 kg Umsteckschraubendreher
    - 1,274 kg Schaumstoffeinlagen Kofferraum inkl. Klipse
    - 0,324 kg Kofferraumschlossverkleidung inkl. Klipse
    - 0,189 kg Heckdeckelverkleidung inkl. Klipse
    - 0,91 kg diverse kleinere Verkleidungsteile


    3. Motorraum
    - 0,466 kg Dämmmatte Motorhaube
    - 0,158 kg Motorabdeckung


    Gesamt
    -54,366 kg


    III. Teiletausch


    1. Exterieur
    + 6,9 kg = Rocket Bunny Heckflügel 8,4 kg – OEM Heckspoiler 1,5 kg
    - 1,56 kg = 0,24 kg Rocket Bunny Leuchten - 1,8 kg OEM Nebelschlussleuchte
    - 5,04 kg = 7,9 kg 17“ Braid Forged I – 9,16 kg OEM 17“ Felgen (mal 4)
    + 4,16 kg = 10,7 kg Toyo Proxes T1 Sport 245/40 R17 – 9,66 kg Michelin Primacy HP 215/45 R17 (mal 4)
    + 0,06 kg = 2,2 kg Valenti Rückleuchten – 2,14 kg OEM Rückleuchten


    2. Interieur
    - 9,197 kg = 6,6 kg Recaro Profi SPG + 4,203 kg Buddy Club Konsole- 20,0 kg OEM Fahrersitz
    - 6,897 kg = 6,6 kg Recaro Profi SPG + 4,203 kg Buddy Club Konsole – 17,7 kg OEM Beifahrersitz
    - 1,536 kg = 1,163 kg CAE Shifter – 2,7 kg OEM Schalteinheit
    - 2,66 kg = 3,84 kg Eigenbau Carbon Türverkleidungen – 6,5 kg OEM Türverkleidungen (2 Stück)
    + 0,44 kg = 3,4 kg Takata Drift III – 2,96 kg OEM Gurt vorne (je 2 Stück)


    3. Motorraum
    - 12,258 kg = 1,27 kg Liteblox LB11XX - 13,528 kg OEM Batterie inkl. Halter
    - 0,572 kg = 0,078 kg Soundgenerator Delete Kit – 0,65 kg OEM Soundgenerator


    Gesamt
    -28,16 kg
    IV. Einsparung gesamt


    -28,226 kg


    Entwicklung in Bildern (Fotostory):


    Abholung 15.03.16 (ST XTA, Autec Wizard 8x17", Pivot Anzeige, Valenti Smoked):



    __________________________________________________________________________________________________________
    Loden Embleme, Goldtimer AGA ab Motor:








    _______________________________________________________________________________________________________________
    Mishimoto Ölkühler, Soundgenerator Delete, Nebler entfernt, offene FRS Blenden montiert:







    _______________________________________________________________________________________________________________
    Nordschleife:




    _______________________________________________________________________________________________________________
    Rocket Bunny Umbau:



    [video]

    [/video]



    Fertig geschnitten:




    Verbreiterungen angepasst:







    Räder montiert: SSR Professor SP1 in 9.5 x 18 ET -3 und 10.5 x 18 ET -26 (mittlerweile verkauft)




    Radläufe hinten wieder zuschweißen und mit Karosseriekleber abdichten:






    Unterbodenschutz drauf und lackiert:


    [video]

    [/video]






    Kit lackiert:



    Montieren:



    __________________________________________________________________________________________________
    Leergeräumt und Käfig montiert:





    Mit Konterplatten verschraubt, Rostschutz behandelt und Unterbodenschutz versiegelt:




    _______________________________________________________________________________________________________________
    Buddy Club Sitzkonsolen, Recaro Profi SPG, Takata Drift III und Eigenbau Carbon Türverkleidungen montiert:









    _____________________________________________________________________________________________________________
    Das "fertige" Bunny (übergangsweise Leihfelgen montiert, weil SSR verkauft):






    _______________________________________________________________________________________________________________
    Mein Bunny auf der Custom Motor Show in Schweden.


    [video]

    [/video]






    _______________________________________________________________________________________________________________
    Wiechers Alu Domstrebe und Perrin Bremszylinder Abstützung:



    __________________________________________________________________________________________________________
    LITEBLOX LB11XX eingebaut und damit 12,25 kg Gewicht gespart:







    _______________________________________________________________________________________________________________
    Valenti Red Chrystal, AeroCatch Haubenschlösser, Takata Tow Strap und
    Blendstreifen Frontscheibe eingebaut (immer noch mit Leihfelgen):








    _______________________________________________________________________________________________________________
    Neue Felgen: Braid Forged I in 9x17 ET 0 (VA) und ET -35 (HA). Einteilige Schmiedefelge. 7,9 kg. Reifen: 245/40 R17 rundum:











    _______________________________________________________________________________________________________________
    Touristenfahrten Hockenheimring:





    __________________________________________________________________________________


    Letzte Fotos vor dem Verkauf (professionelles Shooting):














    _______________________________________________________________________________________________________________


    Das war's, mein Bunny ist verkauft. Mach's gut, war eine schöne Zeit! :winken:

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

    108 Mal editiert, zuletzt von GT86Olli ()

  • Gute Entscheidung und Willkommen bei den "Unvernünftigen". :D Sieht fein aus das Baby, wünsche dir allezeit viel Spaß damit. :thumbsup:

    Seit 28. März 13 :thumbsup:
    Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

  • Schönes Auto, super Felgen, scheiß Reifen, für meinen Geschmack eine Spur zu tief gelegt.


    Viel Spaß!

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Danke Leute! :)

    Zitat

    Wie lange waren die XTA's eingebaut, und wie sehen die Gewinde aus? Noch in guten zustand?

    Das Fahrwerk ist noch kein Jahr drin laut Vorbesitzer. Sieht alles noch top aus - sollte es aber auch.



    Hab mir mal 'nen anderen Schalthebel gegönnt.


    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

    Einmal editiert, zuletzt von GT86Olli ()

  • Neeeiiiinnn !!! ?(

    Sehr aussagekräftiger Kommentar ... :huh:

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • War mir schon klar, dass das Ding solche Reaktionen bekommt. Aber ich find's geil :D
    Wenn ich noch schreib', wie schwer das Ding ist, ist es mit der Sympathie gleich ganz vorbei :ugly:

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Solang du das Ding toll findest ist es doch super :) Zumindest ist es was besonderes ...

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Du, kein Thema. Ich fand die Reaktion witzig. :D


    Wiegt übrigens ordentlich was, das Dingen:



    Liegt aber dadurch echt gut in der Hand und fühlt sich wertig an. Ist halt auch "echtes" Metall und kein Plaste.
    Der originale wiegt mit 200g "etwas" weniger.
    Hab die Kiste also auch noch schwerer gemacht. :ugly:

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Heiliges Kanonenrohr :D
    Finds furchtbar aber Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich :)

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Wow das ist echt mal ein Schaltknauf. :D


    Würde ich bei mir so wohl auch nicht einbauen aber finds gut wenn jemand seinen eigenen Geschmack durchzieht. Muss ich beim nächsten Treffen mal genauer begutachten das Teil. ;)

  • So, hat sich ein bisschen was getan in der letzten Zeit. :) Und neue Bilder gibt's auch.


    - Goldtimer AGA ab Motor in 2,5": UEL Krümmer, Overpipe, Frontpipe mit Sportkat, MSD, ESD mit Klappensteuerung mit Titan-Endrohren
    --> Soundfile:
    https://www.youtube.com/watch?v=8WbrkxSLd1M


    - Takata Tow Strap


    - "86" Loden Embleme vorne und hinten (Ersatz für Toyota Embleme)


    - Valenti Smoked Rückleuchten mit Laufblinkern (dynamisches Blinklicht)



    Aktuelle Bilder:











    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Klanglich ganz gut, optisch auch mit dem Titan. Ich finde nur, dass er sich nicht so richtig wie ein UEL anhört... Da wäre mal interessant zu sehen, wie die Krümmerlängen konkret sind.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Horror hat Recht, in natura hört er sich etwas anders an, nämlich tiefer und etwas blubbernder.
    Liegt wohl daran, dass die tiefen Bassfrequenzen von der Kamera kaum aufgenommen werden können.
    Wenn man drin sitzt im Wagen oder ihn wegfahren hört, merkt man schon, dass ein UEL verbaut ist. :D


    Ab und zu knallt es auch mal hinten raus beim Schalten, wenn die AGA richtig heiß gefahren ist.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Mal ein etwas ungewöhnlicheres Update:


    Hier im Forum wurde ja nach einem BRZ/GT86 gesucht für professionelle Tonaufnahmen für ein (noch geheimes) neues Rennspiel eines großen Videogame-Publishers. Suche BRZ / GT86 für professionelle Tonaufnahmen


    Von der Idee war ich begeistert und habe mich sofort gemeldet.


    Der Kunde war begeistert, als er vorab den Soundfile meiner Goldtimer ab Motor gehört hat und so war der Termin gemacht.
    Eswar ein sehr lustiger und interessanter Tag. Der Wagen kam auf die Rolle und es wurden in jedem Lastbereich sowohl die Motoren- als auch die Auspuffgeräusche aufgenommen. Vom klassischen Hochdrehen und "mit dem Gas spielen" im Stand bis hin zu konstant gehaltener Drehzahl und Begrenzer war alles dabei.


    Die Goldtimer hat einen guten Job gemacht! :thumbup: Jetzt ist sie in dem neuen Videospiel zu hören, wenn man den GT86 fährt. :D


    Hier mal ein paar Fotos von der Aktion im professionellen Tonstudio:







    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division