Bildergröße

  • Boah dieses Forum ist echt eine Katastrophe - wie viele riesige Bilder hier ständig eingebunden werden und niemand moderiert irgendwas! In den Showroom-Threads kannste damit ja rechnen - aber in den anderen Threads?


    Was labersch du?


    Hier wird sehr gut moderiert. Das mit den Bildern ist so ne Sache weil es keinen vorgeschriebenen Hoster gibt und das Forum keinen Bilderupload unterstützt.
    Aber das ist ja auch mehr als verständlich. Schließlich kostet alleine der Webspace viel Geld. Sei froh, dass du eine kostenlose Informationsquelle in einer so netten Community überhaupt hast ;)

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Boah dieses Forum ist echt eine Katastrophe - wie viele riesige Bilder hier ständig eingebunden werden und niemand moderiert irgendwas! In den Showroom-Threads kannste damit ja rechnen - aber in den anderen Threads?



    Wenn ich mir deine Beiträge so durchlese, kommst Du hier her um Informationen abzugreifen, lässt aber keine da.
    Informationsfluss ist keine Einbahnstraße.


    Auf Bildern soll man Details erkennen können, wenn es bei dieser Seite Probleme gibt, würde ich meine Anbindung hinterfragen.
    Im Jahr 2005 hätte ich dich verstanden.


    Wir moderieren, im Hintergrund und sanft, ich denke das merkt man auch am Klima im Forum und es soll so bleiben.

  • Was labersch du?


    Hier wird sehr gut moderiert. Das mit den Bildern ist so ne Sache weil es keinen vorgeschriebenen Hoster gibt und das Forum keinen Bilderupload unterstützt.
    Aber das ist ja auch mehr als verständlich. Schließlich kostet alleine der Webspace viel Geld. Sei froh, dass du eine kostenlose Informationsquelle in einer so netten Community überhaupt hast ;)

    Da hier ja so viele ITler sind, sollte man das eigentlich besser wissen.


    Der Hoster bzw. Webspace hat nichts mit der Auflösung der Bilder zu tun. Und auch den Gratishostern wäre es lieber, die Bilder würden nicht in voller Auflösung hochgeladen (kostet nämlich Geld) :)


    Wenn Details wichtig sind, kann man das Bild gerne in voller Auflösung "verlinken". Die Gratishoster begrenzen die Geschwindigkeit ja, was eben der Grund ist, dass die Seite so verdammt langsam lädt.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Da hier ja so viele ITler sind, sollte man das eigentlich besser wissen.


    Der Hoster bzw. Webspace hat nichts mit der Auflösung der Bilder zu tun. Und auch den Gratishostern wäre es lieber, die Bilder würden nicht in voller Auflösung hochgeladen (kostet nämlich Geld) :)


    Wenn Details wichtig sind, kann man das Bild gerne in voller Auflösung "verlinken". Die Gratishoster begrenzen die Geschwindigkeit ja, was eben der Grund ist, dass die Seite so verdammt langsam lädt.



    Das stimmt nicht ganz. Es gibt nämlich auch Hoster die das Einbinden von Thumbnails erlauben. Beim Klick darauf wird dann das Bild in der ursprünglich hochgeladenen Größe angezeigt. Der Eingebettete Teil ist aber sehr klein und dürfte auch auf dem Mobiltelefon nicht auffallen.


    Möglich ist das z.B. hier:
    http://www.directupload.net/


    Allerdings kann man sich, wie es auch schon Viva getan hat, fragen ob das in Zeiten von 25 MBit Leitungen wirklich notwendig ist.
    Und vor allem stellt sich die Frage wie man das Uploaden bei anderen Hostern kontrollieren soll. Soll jedes Bild das größer als 800x600 ist von den Admin gelöscht werden?
    Das wäre doch mit Kanonen auf Spatzen geschossen :)

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Wäre natürlich klasse, wenn es hier zumindest ein bisschen mehr Möglichkeiten gäbe für große Bilder. Es stört nur in bestimmten Threads, eben weil man von überall alles einbinden kann.


    Zum Beispiel nicht einfach alle vorladen sondern auf Wunsch erst per Klick...
    oder beim Bilder hinzufügen entweder ein Thumbnail mit Link auf Original zu verlangen
    oder eine Whitelist von Thumbnail Hostern anzubieten.
    Oder eine Regel einführen dass zumindest jedes Bild breiter als 1600px als Vorschaubild+Link eingefügt werden müsste


    oder auch alle Bilder standardmäßig in einen Div einbinden von der Forensoftware, welches eine maximale Größe hat (zb. 60% der bildschirmbreite, 60% bildschirmhöhe aber ohne Mindestgröße) in dem das Bild dann automatisch skaliert auf 100% der Div-Breite und per javascript toggle on mouseclick dann zw. Originalbreite und Div-breite wechselt. Immerhin hat dann die Seite eine feste Struktur beim laden und verschiebt sich nicht nach unten oder rechts mit Scrollbalken weil jedes Bild in voller Größe dargestellt wird. Das Bild wird nicht schneller geladen... muss dafür aber auch nicht auf dem Forenserver liegen(Ich meine ich hab so eine Funktion schon häufiger in einem Forum gesehen...)


    Ein Thread, welcher nunmal 10+ Bilder in voller 2000x3000 Auflösung lädt von einem langsamen Hoster macht das Lesen und Antworten schon sehr schwierig während die Seite noch 5 Minuten lang lädt, weil sich währenddessen die ganze Zeit die Seite nach unten verschiebt und man quasi "hinterherscrollen" muss um etwas lesen zu können.


    Man kann nicht alles haben und auch nicht erwarten :) Aber vielleicht lässt sich doch etwas verbessern.

  • Ein Verbesserungspotential zu identifizieren ist eine Sache, deswegen hier die Administratoren an den Karren zu fahren etwas anders. Ich finde die sehr sanfte Moderation hier im Forum sehr gut. Mann sollte immer auch bedecken dass alle Admins hier in ihrer Freizeit (ohne Bezahlung) moderieren und teilweise viel Zeit investieren. Die Frage von BRZ ist in dem Zusammenhang wichtig, wenn es hier bezüglich Bildgrößen restriktivere Regeln gäbe, was sollten die Moderatoren dann bei Verstößen tun? Den Ersteller ermahnen, dann eine Liste der DU-LÄDSCH-ZU-GROSSE-BILDER-HOCH-USER führen und sofern keine Änderung innerhalb von 48 Stunden erfolgt Bilder Löschen und bei wiederholten Verstößen den User sperren oder in letzter Konsequenz aus dem Forum werfen. Ich kannte Foren in denen es derartige Regeln gab, nein Danke, da gefällt mir der Umgangston und das Klima nicht. :S


    Thumbnails einbinden ist auch so eine zweischneidige Sache. Auf dem Thumbnail erkennst Du nichts, klickst Du auf das Bild dann kann man sich zunächst leider all zu oft an einem Werbebanner erfreuen das man meist nicht ganz so schnell weg bekommt. Dann lädt das Forum eben ein bisschen langsamer statt in 1 sec. eben in3,5 sec. Woran das nun liegt? An meinem Handy bzw. PC an meiner Leitung ins Zwischennetz, An meinem Provider, ..... Mir egal. Ich bin froh, dass es dieses Forum gibt und dass es so ist wie es ist. :thumbsup:


    :thx: In diesem Zusammenhang ein dickes Danke an unsere Moderatoren. :thumbsup: :D :thumbsup:

  • Das selbe Thema hatte ich auch schon mal angesprochen, seitdem werden die Bilder zumindest runter gerechnet. Außerdem hab ich nen How-To zum Bilder upload gemacht, der aber leider kein sticky bekommen hat.


    Mit einem kleinen Hinweis bei der Post Erstellung, auf den Thread würde sich das sicherlich zum Positiven wandeln :-)

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • oder auch alle Bilder standardmäßig in einen Div einbinden von der Forensoftware, welches eine maximale Größe hat (zb. 60% der bildschirmbreite, 60% bildschirmhöhe aber ohne Mindestgröße) in dem das Bild dann automatisch skaliert auf 100% der Div-Breite und per javascript toggle on mouseclick dann zw. Originalbreite und Div-breite wechselt. Immerhin hat dann die Seite eine feste Struktur beim laden und verschiebt sich nicht nach unten oder rechts mit Scrollbalken weil jedes Bild in voller Größe dargestellt wird. Das Bild wird nicht schneller geladen... muss dafür aber auch nicht auf dem Forenserver liegen(Ich meine ich hab so eine Funktion schon häufiger in einem Forum gesehen...)

    So wird es u.a. im US Forum gemacht, und das hilft wirklich enorm. Wenn wir das hier auch einführen könnten wäre das super.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • 1., jedes Bild bekommt aktuell automatisch von der Forensoftware eine CSS Klasse "resizeImage" und wird zusätzlich mit Höhe und Breite versehen. Außerdem wird noch ein Link mit der Klasse "externalURL" um das Bild generiert, welcher das Bild als eigene Seite öffnet.


    Code
    1. <a href="https://dl.dropboxusercontent.com/u/100659262/gt86/LURI_GT86_1.jpg" class="externalURL">
    2. <img src="https://dl.dropboxusercontent.com/u/100659262/gt86/LURI_GT86_1.jpg" class="resizeImage" alt="" width="530" height="298">
    3. </a>


    2., Was würde ein DIV für den benötigten Traffic bedeuten? Nichts, da das Bild in seiner vollen Größe geladen, in den Cache gesteckt und vom Browser in der festgelegten Größe dargestellt wird.


    3., es gibt von Fox eine Beschreibung zur Integration von Fotos und Hinweise. Wie viele habe sich die durchgelesen?


    Ich bin der Meinung das Bilder für technische Erklärungen 100x mehr beitragen als 100 Seiten Text.
    Und auf kleinen Bildern sieht man nichts.


    Bilder zu Hosten wäre technisch und finanziell nicht mehr das Problem, urheberrechtlich reichen schon die Avatare um eine gewisse Gefahr für den Betreiber darzustellen.

  • Das Ami-Forum macht es technisch ähnlich, wenn es in der neuen Forumsversion technisch möglich ist, ohne bei Updates Probleme zu machen, würde ich persönlich PopUps (z.B. colorbox) ähnlich FB favorisieren.




    Bringt aber nichts für die schnellere Darstellung, da das große Bild erst geladen werden muss und das verwendete Datenvolumen identisch bleibt.

  • Also ich habe auch keinerlei Probleme mit längerer Ladezeit der Webseite oder Bildern. Weder auf dem Handy noch am Rechner. Und das obwohl ich selber (für heutige Verhältnisse) eher ein langsames Internet habe. Die Seite ist meistens sofort da.


    Finde die Bilder Einbettung so wie sie jetzt ist Top. Man erkennt direkt alle wichtigen Details. Die Bilder sind in ner guten Auflösung eingestellt etc.


    Was Thumbnails betrifft seh ich das wie Fish-42. Meistens sieht man darauf eh nix und muss sie vergrößern und dann bekommt man erstmal fiese Pop Ups.


    Denke wer Probleme hat die Seite darzustellen sollte überdenken sich mal einen neue Internet Zugang zu besorgen. Wenn man die Seite mit nem 56k Modem ankuckt glaub ich schon das es zulange dauert :D

  • :pinch:


    Das Problem ist nicht der Netzzugang sondern die Transferrate von den Gratishostern, einige Bilder laden nur extrem langsam.


    Aber ich merke schon, das Thema wird eher totgeredet bzw. auf andere (nicht reale) Ursachen geschoben... Ich werde zukünftig nichts mehr dazu sagen.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Dann verwendet die empfohlenen Bilderhoster, die Beschreibung dazu ist vorhanden.
    Wir werden sicher nicht anfangen Bilder zu verschieben und die Links zu den Bilder kontrollieren.


    Auf welche nicht reale Ursachen wird es geschoben?


    Ich finde es auch nicht besonders lustig das Leute mit zwei Beiträgen im Forum Beiträge mit WTF melden weil ein Foto (in Worten: eines) in einem Showroom-Thread 6MB hat.
    Das Bild lädt nicht langsam und ist gut.


    Wenn ich nicht will kann ich weiter klicken.


    Ein FB Refresh sind 2 MB, einmal bild.de Startseite sind 8MB, einmal welt.de Startseite sind 9MB, was wird da in einem Showroom bei 6MB gejammert?

  • Mir geht es zum Beispiel nur um die Benutzererfahrung und der Traffic ist mir absolut nebensächlich.


    Mit der 50k 4ms Leitung am Desktoprechner haben auch andere Webseiten eine gewisse Ladezeit. Schließlich liegt das auch an der Performance des Webservers, von dem ich die Seite abrufe als auch dessen Netzanbindung und die Bandbreite zwischen meinem Provider und dem Provider mit dem der Webserver operiert.


    Ich fände es schön, wenn große Bilder nicht die Breite des Forums über die Bildschirmbreite hinaus erhöhen, sodass man seitlich scrollen muss. Ebenso ist das "nach unten wandern" der Seite wenn nach und nach ein Bild geladen wird ungeschickt, vor allem wenn man nicht zum ersten Mal den Post aufruft und jedes einzelne Bild nacheinander anschauen will :) Wenn man den Thread schon sinnvoll lesen kann selbst wenn die Bilder noch geladen werden, fühlt es sich auch nicht schlimm an, wenn man so einen Thread einmal mobil aufruft.


    Geringere Größen bei Aufruf über das Mobilfunknetz sind mir nicht wichtig, aber ich kann verstehen wenn andere anregen, ob man hier etwas verbessern kann. Ist das fatal die Möglichkeiten zu überlegen?


    Die Technologie entwickelt sich weiter, die Ansprüche der Allgemeinheit an die Benutzererfahrung steigen. So hat z.B. sogar die Tagesschau Webseite eine Darstellung angepasst an die Bildschirmgröße mit dynamischer Anpassung der dargestellten Objekte bei der Änderung der Fenstergröße. Alles überhaupt kein Muss, aber der Wunsch in diese Richtung ist dann da...


    Jede "Anregung" kann natürlich immer abgetan werden mit eurer Begründung: "Was habt ihr, gebt euch mit dem zufrieden was ihr bekommt und hört auf zu meckern...es kostet euch doch nichts"
    Finde so eine Aussage in einem "Anregungs"-Thread unangebracht, selbst wenn der erste Post in diesem Thread (der von einem Moderator aus einem andern Thread herausgelöst wurde) auch nicht dem gewünschten Niveau entspricht. Können wir über den ersten Thread hinwegsehen und ganz normal über Anregungen diskutieren?


    Anregen ist nicht gleich Fordern. Ansprechen ist nicht gleich runtermachen des bisherigen.

  • Ja also die Anregungen werden mit Sicherheit nicht einfach abgetan oder nicht beachtet. Haben genau dieses Thema schon öfters behandelt im Forum und sprechen da auch intern drüber. Also die Wünsche der Community werden schon wahrgenommen.


    Die andere Seite ist immer die wie man so etwas anbringt. Wenn man seine Anregung beginnt mit was für eine Katastrophe dieses Forum ist, wie schlecht die Moderation oder mit irgendwelchen WTF´s dann muss man damit rechnen das man auf wenig Verständniss stößt.


    Wir können gerne die Thematik hier weiter behandeln und Möglichkeiten suchen wie man etwas verbessern kann.


  • Ich fände es schön, wenn große Bilder nicht die Breite des Forums über die Bildschirmbreite hinaus erhöhen, sodass man seitlich scrollen muss.


    Das wird es doch schon immer.
    Jedes Bild wird von der Forumssoftware auf 530px in der Anzeige begrenzt ( width="530" ).


    Code
    1. <a href="https://dl.dropboxusercontent.com/u/100659262/gt86/LURI_GT86_1.jpg" class="externalURL">
    2. <img src="https://dl.dropboxusercontent.com/u/100659262/gt86/LURI_GT86_1.jpg" class="resizeImage" alt="" width="530" height="298">
    3. </a>


    Bei welchem Thread oder Post ist das nicht der Fall?


    Wenn der Browser das Bild lädt, kann es vorkommen, dass er es noch nicht auf die Größe angepasst hat, wenn das Bild noch nicht fertig geladen ist.
    Der Resize durch den Browser erfolgt bei manchen erst bei komplett vorhandenem Bild, ist aber im HTML Tag von der Forensoftware bereits mitgegeben.
    Das hat sehr wohl etwas mit der Dateigröße und Internetleitung zu tun aber nichts mit der Forensoftware an sich oder den Einstellungen.


    Die Tagesschau Website hostet ihre Bilder selber, da kann man auch genau bestimmen welche Größe etwas haben soll und ich kann auch ein 300MB Bild am Server als 30kB Vorschau mitschicken, weil ich eben Zugriff auf die Datei habe.
    Außerdem sind in einem Contentsystem die Bereiche genau definiert, das ist in einem Forum nicht möglich, hier gibt es ein Feld in das Ihr Inhalt packen könnt und das mit nur wenigen Auflagen.
    Den Rest bei einem Contentsystem macht die Software im Hintergrund da sie die Quelldaten bekommen oder erstellt hat und die Definition der Solldaten vorgegeben sind.


    Das was Du als neue Technologie beschreibst ist "Responsive Design" und macht unterm strich nichts anderes wie unterschiedliche CSS Formatierungen für unterschiedliche Darstellungs- bzw. Browserbreiten der Bereiche, das würde kein einziges der angesprochenen Probleme lösen, da auch hier große Bilder zuerst groß dargestellt werden würden.


    Die einzige Lösung für die Probleme wäre, alle Bilder selber zu Hosten wie z.B. Facebook und dies dann selber auf die maximalen Auflösungen umzurechnen.
    Das kann sich aber keine Einzelperson bei den Abmahnungen leisten.

  • Nur noch zum Verständnis:


    Der Forenserver kennt

    • die Bilddatei nicht und bekommt auch nicht ein Bit der Datei in seinen Speicher.
    • nur die Adresse im Internet, wo sich die Datei befinden soll.
    • weder die Größe der Daten noch die Auflösung des Bildes.


    Der Browser des lokalen Rechners lädt die HTML Daten der aufgerufenen Seite (kann man als Quelltext in jedem Browser ansehen).
    Danach geht er zu jeder Adresse die in diesem Quelltext verzeichnet ist und holt sich die benötigten Dateien.
    Die Dateien sind Formatierungsdateien, Script-Dateien, Bilder, etc.
    Wenn er meint schon etwas darstellen zu können, tut er dies, falls etwas nachher kommt wird die Darstellung erweitert oder vervollständigt.


    Ajax bzw. Nachladefunktionen wie man sie in Facebook sehr gut beobachten kann, hat die aktuelle Version der Forumssoftware nicht.

  • Danke für die ausführlichen Antworten. Ich habe manchmal auch mit Webentwicklung zu tun, aber schon seit über 10 Jahren nicht mehr mit vorgefertigter Forensoftware. Damit hab ich keinen genauen Stand was momentan Stand der Dinge ist und vielleicht durch Plugins relativ einfach verfügbar wäre. Von Hand etwas reinhacken ist auch nicht angenehm bei Updates oder Upgrades.


    Es ist schade, wenn die Forensoftware die Bildhöhe beim laden noch nicht berücksichtigen kann. Mir ist das beim Einbau Rückfahrkamera für TAS300 - Toyota Originalnavi Post zuletzt aufgefallen, weil es dort so viele große Bilder gibt. Beim Laden kann man das scrollen vergessen, weitere Beiträge weiter unten sind erst sinnvoll zu lesen nachdem die Seite geladen ist. Chrome scrollen geht auch nach dem vollständigen laden nicht mehr flüssig, Firefox kriegt es noch hin (nachdem fertig laden).


    Bei 5-6 Bildern auf einer Seite und nicht in Originalaufnahmegröße fällt das auch nicht so negativ auf. Und ich korrigiere mich gerne, dass nach fertig laden der Seite das Layout mit Bildern absolut in Ordnung ist... (flüssiges scrollen liegt da z.B. auch offensichtlich an der Browser Engine). Wenn nur das Laden selbst schöner sein könnte ;)

  • Mir ist das beim Einbau Rückfahrkamera für TAS300 - Toyota Originalnavi Post zuletzt aufgefallen, weil es dort so viele große Bilder gibt. Beim Laden kann man das scrollen vergessen, weitere Beiträge weiter unten sind erst sinnvoll zu lesen nachdem die Seite geladen ist.


    Uiii - der dauert tatsächlich länger als 3 Minuten und dann ist mit Chrome immer noch nicht schön zu arbeiten. Solche Bilder sind mir auch ab und an negativ aufgefallen und im Normalfall schließe ich diese Threads einfach dann gleich wieder. Diesmal habe ich es abgewartet. Die Bilder haben aber auch zusammen 245 MB. Eine einfache Komprimierung auf JPEG 90% haben die Dateigrössen schon halbiert.


    Wen sowas stört und nicht wie ich einfach diese Threads/Post dann ignoriert/schliesst, dem wird wohl nur übrig bleiben, den Ersteller mit einem netten Hinweis / einer netten PM höflich darauf hinzuweisen. Vielleicht mit Link auf die genannten Anleitungen.

  • Jo, sorry - ich wollte sicher niemandem etwas Böses mit dem Beitrag. Kam etwas negativer rüber als geplant. Habe jetzt 4GB mobile Daten und bin fortan tiefenentspannt :thumbsup:


    Ich bin sonst auch eher in Foren unterwegs wo die Leute entweder direkt im Forum die Bilder hochladen oder es strenge Regeln dazu gibt. Das sind aber auch eher Foren, wo es hauptsächlich um solche Medien geht und entsprechend alle Leute wissen, wie sie die Bilder skalieren, hochladen und einbinden können.


    Ein Patentrezept für dieses Forum fällt mir auch nicht ein. Vielleicht reicht das Thema ja schon, um ein bisschen zu sensibilisieren.