Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

  • Hi,


    kann jemand was zur Qualität der Stahlflexleitungen von Fischer-Hydraulik und zu denen von Evolity Brakes, die man über at-rs.de beziehen kann.


    Beide kosten ähnlich viel (160€/170€ mit Edelstahlfitting und farbigem Mantel), beide bringen eine ABE mit (also kein Gang zum TÜV erforderlich), beide geben 2 Jahre Garantie.
    Fischer gibt eine Zugfestigkeit von 250kp gegenüber "nur" 240kp bei Evolity an.


    Rein von den Datenblättern her scheinen beide ziemlich ähnlich zu sein. Hats hier jemanden mit genug Erfahrung, welche nun wirklich "besser" sind bzw. kennt jemand andere qualitative Unterschiede?



  • Schau mal ein par seiten vorher - da habe ich von meinem Einbau der Tarox Scheiben und der Fischer-Flex Leitungen berichtet. Ist mit etwas Bastelarbeit verbunden.


    Hab sie in jedem Fall seit rund 30.000 km drauf und bisher keine Probleme gehabt.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Danke für den Bericht! Habs gerade gelesen und bin ein wenig entgeistert, dass ein "auf das Auto angepasstes" Teil noch soviel nachträgliche Arbeit verursacht. Das nenne ich deutsche Qualität
    Vivas Beschreibung der Evolity ist ja quasi zahm dagegen.
    Ich würden den Einbau gerne bei der nächsten Inspektion von der Werkstatt mit machen lassen und da sind solche Montageprobleme natürlich extrem teuer. Und wenns denen dann noch Teile wie z.B. die Schrauben zerreißt, wird wieder ewig diskutiert.


    Fischer bietet ja mehrere Materialien für die Fittings an, welches hast du genommen?

  • proeckl


    Du hattest ja vorn die Stoptech-Anlage, was hattest Du hinten verbaut?


    OT: Von mir auch nochmal Beileid zum Verlust. Ich hab mich immer sehr gefreut, den grauen hier zu sehen.


    Hinten wurde mir von KKS empfohlen nichts zu ändern, war also Serie. Hat gut funktioniert.


    Die Fischer Leitungen hatte ich auch nachdem die TRD rausgeflogen sind. Hat gepasst, eventuell wurde da inzwischen nachgebssert.

  • Danke für den Bericht! Habs gerade gelesen und bin ein wenig entgeistert, dass ein "auf das Auto angepasstes" Teil noch soviel nachträgliche Arbeit verursacht. Das nenne ich deutsche Qualität
    Vivas Beschreibung der Evolity ist ja quasi zahm dagegen.
    Ich würden den Einbau gerne bei der nächsten Inspektion von der Werkstatt mit machen lassen und da sind solche Montageprobleme natürlich extrem teuer. Und wenns denen dann noch Teile wie z.B. die Schrauben zerreißt, wird wieder ewig diskutiert.


    Fischer bietet ja mehrere Materialien für die Fittings an, welches hast du genommen?


    Mehrere Materialien für die Fittings? Was meinst du mit Fittings? Man kann doch lediglich die Farbe der Gummiummantelung wählen.


    Es kann durchaus sein, dass ich entweder eine falsche Lieferung erwischt habe oder mitlerweile nachgebessert wurde. Bei mir hat es in jedem Fall wie beschrieben nicht out-of-the-box funktioniert.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Der Werkstoff, aus dem die Anschlüsse sind, kann man sich laut Produktbeschreibung aussuchen.
    "hochfeste Aluminium, Messing oder Edelstahlanschlüsse" steht bei Fischer im Online-Shop. Habe mich auch schon gefragt, wann man das aussuchen kann. Wie du schon sagt, gibts im Konfigurator nur die Mantelfarbe zu wählen.


    Alusil : Danke! Du hast die verbaut und weißt das daher?

  • Alles klar, vielen Dank! Du bist soweit zufrieden? Also neben dem Einbau passt auch die Performance soweit?
    Wenn jetzt noch der Webshop von AU-Performance funktionieren würde, dann könnte ich mir sogar mal Daten zu den Stoptech anschauen :)

  • Wollt mal nachfragen welche Bremsbeläge Ihr drauf habt bzw. welche würdet Ihr euch drauf machen wenns sein muss?
    Mein Gt will scheinbar unbedingt neue haben weil jedes mal wenn ich ein wenig stärker oder länger bremse geht vorne eine rote Lampe im Cockpit an :whistling:


    Schonmal danke im Vorraus für Tipps ;)

  • Hier bekommst Du zwar viele Tipps, aber auch sehr unterschiedliche Erfahrungen präsentiert! Mein persönliches Fazit: Auf der sicheren Seite ist man eigentlich nur, wenn man andere Scheiben montiert und darauf abgestimmte Bremsbeläge verwendet. Verwendet man die OEM-Scheiben weiter, sollten die Bremsbeläge einen relativ normalen Reibungswert haben (< 0,5) sonst verschleißen sie u.U. sehr rasant. Ein passender "universeller" Belag für die Serienscheiben scheint der "Fedora DS performance" sein; allerdings gab es damit auch negative Erfahrungen: - hier klicken -


    Du wirst nicht daran vorbeikommen, Dich intensiver mit der Materie beschäftigen zu müssen! Eine "mundgerechte" Antwort gibt es zu diesem Thema leider nicht

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

    Einmal editiert, zuletzt von commissario () aus folgendem Grund: Durch Umkopieren aus einem anderen Thread wurde eine Überarbeitung notwendig

  • Hat jemand bereits eine Bremsanlage von K-Sports verbaut und kann mir hierzu etwas sagen?

    GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

  • Zitat

    Hat jemand bereits eine Bremsanlage von K-Sports verbaut und kann mir hierzu etwas sagen?


    Ja, habe ich, die 330mm /6Kolben. Nur VA.
    Für meinen Bedarf mehr als ausreichend. EBC Green Stuff und Stahlflex runden das Paket für mich ab.
    Was möchtest du wissen?
    Sonst zu sehen auf dem Deutschland Treff ;-)

    JetNoise
    ==========================================
    Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
    ==========================================

  • Hatte irgendwo im Netz gelesen, das sei mehr so ne Marke für "Show & Shine". Das hat mich erst mal gewundert... Daher frag ich hier erst mal ob jemand schon ein Paar KM damit abgespult hat und irgendwas negatives dazu sagen kann..


    Hast du auch Probleme nach Näße? Bzw. korrodieren die Beläge schnell an der Scheibe?

    GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

  • Zitat

    Hatte irgendwo im Netz gelesen, das sei mehr so ne Marke für "Show & Shine". Das hat mich erst mal gewundert... Daher frag ich hier erst mal ob jemand schon ein Paar KM damit abgespult hat und irgendwas negatives dazu sagen kann..


    Hast du auch Probleme nach Näße? Bzw. korrodieren die Beläge schnell an der Scheibe?


    Wie wahrscheinlich immer, gibt es Pros/Cons zu jeder Anlage.
    Für mich hat sich die Bremsleistung und Dosierbarkeit deutlich verbessert. Einfach ausgedrückt, wollte ich etwas zum Ausgleich der Mehrleistung und den möglichen höheren Geschwindigkeiten/Beschleunigung durch den Vortech. Da war mir die OEM gefühlt doch zu schwach.
    Zur Korrosion: Die OEMs hinten sind m.M. da deutlich empfindlicher.
    Bislang keine Probleme, ausser daß sie gelegentlich, nicht reproduzierbar, quietschen. (mehr ein kosmetisches Problem ;-) und eher selten)
    Passen übrigens auch unter die 17zoller,da ich die noch als Winterbereifung habe.

    JetNoise
    ==========================================
    Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
    ==========================================

  • Was haste den für die K-Sport vorne bezahlt?


    Gruß

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Zitat

    Was haste den für die K-Sport vorne bezahlt?


    Gruß


    Ist schlecht raus zu rechnen, war ein Paket aus o.g. BA, H&R Federn, Stahlflex, Einbau, Einbremsen, Abnahme TÜV, Spur/Sturz, B-Flüssigkeit, etc. / Prozente nicht zu vergessen. Sorry.
    Grüße

    JetNoise
    ==========================================
    Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
    ==========================================

  • Hatte irgendwo im Netz gelesen, das sei mehr so ne Marke für "Show & Shine". Das hat mich erst mal gewundert... Daher frag ich hier erst mal ob jemand schon ein Paar KM damit abgespult hat und irgendwas negatives dazu sagen kann..


    Hast du auch Probleme nach Näße? Bzw. korrodieren die Beläge schnell an der Scheibe?

    Ich hab über 150000km auf meiner Anlage im Jetta gehabt.
    Für den Straßenbetrieb ist die Kombination mit Green Stuff Belägen schwer zu empfehlen, funktioniert auch im Winter bei Nässe/Kälte/Salz wunderbar.
    Je wärmer die Anlage wird, desto bissiger/besser wird sie.
    Fading war überhaupt kein Thema mehr.


    Im Nachhinein würde ich zu einer Pulverbeschichteten Version raten, die Eloxierten verkraften den Winterbetrieb nicht so toll.


    Solltest du die Anlage auf der Renne benutzen wollen, sorge zeitig genug für Ersatzteile wie Reibringe und Beläge.
    Ich hatte damit mehrfach größere Schwierigkeiten bei GME.


    Alles in allem eine preisgünstige Anlage mit der du nicht viel falsch machen kannst.
    Wenn du lange was davon haben willst würde ich aber empfehlen diese über den Winter auszubauen.


    Als Ganzjahresanlage haben sich bei diversen Bekannten Stoptech Anlagen mit der goldenen Verzinkung bewährt, sind aber um einiges teurer.

  • Ich verbaue Willwood gerne in meinen Gr. H-Rennwagen.


    Die Teile sind relativ preisgünstig, von sehr ordentlicher Qualität, dazu noch sehr leicht und funktionieren völlig problemlos.


    Bisher habe ich für die Straße noch keine Anlage gefunden, die TÜV-abgenommen werden kann.


    Einen Adapter für die Sättel zu fräsen wäre ja kein Problem, wenn nicht die leidigen Vorschriften wären. Ansonsten hätte ich sie schon längst drunter ;(


    Chinakram kommt mir nicht unters Fahrzeug, im nächsten Jahr für die kommende Saison werden es deshalb STOPTECH-Teile sein. Da stimmt die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis.

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

  • Kurze Frage zu den EBC Greenstuff Belägen.


    Sind die Beläge zu empfehlen bei den OEM Scheiben oder nutzen die Scheiben zu schnell ab bei dem Reibwert von 0,55? Die DS Performance sollen schonend zur Scheibe sein, simmt das?
    Ein Reibwert konnte ich nicht finden.


    Hat einer auch evtl. Infos zu den OEM Belegen? Die scheinen ja auch nicht so schlecht zu sein?

  • @ chirben


    Mit Chinakram meinst du wohl K-Sports? Hatte gelesen, dass die in China produzieren lassen bzgl. dann nur ihr Label anbringen...


    Also ware Stoptech eine der wenigen gangbaren Alternativen mit TÜV.

    GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

  • Ja genau.
    Ich habe mal solche Sättel an einem Golf gesehen.
    Die sahen nach einem Jahr so aus, als wären sie auf dem Schrottplatz von einer Uraltkarre abgeschraubt worden.


    Immer wenn ich mal einige K-Sport Produkte auf der Website ansehe, dann muss ich mich weglachen.
    Die bieten da Sachen an, ist echt interessant.
    Für einen AW11 haben die sogar eine 421-mm Bremse mit TÜV.
    Wäre mal interessant zu erfahren, wie der MR2 wohl bei der TÜV-Abnahme ausgesehen hat.
    Da hat man vermutlich die Kotflügel, Radläufe und Radhäuser mit der Flex amputiert, um Platz für die jetzt benötigten 21-Zoll-Räder zu schaffen :whistling:
    Echt seriöse Angebote. Es soll sogar Leute geben, die glauben das.
    Andere glauben an den Osterhasen.
    Aber wir haben ja Glaubensfreiheit ;) :P

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

    Einmal editiert, zuletzt von chireb ()