Aktuell attraktiver Preis - BRZ oder GT86

  • Und was willst du uns mit dem Chart sagen? Dass der Yen im letzten halben Jahr 10% teurer geworden ist, was eine Preissenkung japanischer Produkte unwahrscheinlicher macht!


    Du hattest Ende 2013/Anfang 2014 die Chance einen neuen GT86 für 22k zu bekommen. (Zeebrügge-Abverkauf) Warum hast du die Chance nicht genutzt?

  • Solche Reaktionen waren zu erwarten - wenn es keine weiteren Meinungen gibt,


    Was soll es da auch für andere Meinungen geben? Du moserst immer an dem einen oder anderen rum und das war's dann. Der Preis, die Ausstattung, die Größe, die Leistung, ... man könnte ein Buch füllen, wenn man deine 140 Beiträge danach absuchen würde.

  • "Hierzulande sind auf diesem Weg bis zu 27% günstigere Neu-86 zu haben."


    EU Import?


    ###


    Bleibt mal schön ruhig, ich bin nicht der einzige, der auch den Preis mit in Betracht zieht - so ganz abwegig ist das schon nicht. Eher der Fall, dass ich sogar ziemlich richtig liege.


    Mein momentaner Wagen ist noch gut in Schuss, zwei Wagen gleichzeitig wäre etwas übertrieben, deshalb eilt das nicht.


    ###

    Wenn sich jetzt alle potentiellen Käufer fest vornehmen, erst ab dem Preis zu kaufen, dann würden wir ja sehen, was geht. :D


    ###
    Und hier nochn Nachdraach: :thumbsup:
    EU Import?

  • Aufs Geld schauen ist gut, mach ich auch.
    Hatte nicht die Bereitschaft in der Schweiz fast 40 Mille für einen neuen zu Löhnen und habe einen Jahreswagen für 27'000 (hatte 4'800 KM) geschossen.
    Aber sparen um des sparens Willen ist dann eine andere Sache.



    Wenns dir nur darum geht eine möglichst grosse Zahl vor dem Prozentzeichen zu kriegen, frage ich mich wie es bei dir finanziell aussieht.
    Geht es dann 6 Monate später los mit der Frage wo man den Service möglichst günstig kriegt?
    Dann über Ebay Billigstteile kaufen und jammern wenn diese nicht passen?



    Der Toyobaru ist ein bezahlbarer Sportwagen. Wenn du den Marktpreis nicht bezahlen willst, dann solltest du ein anderes Fahrzeug ins Auge fassen.
    Ich arbeite seit Jahren im Verkauf und kann dir sagen, keiner verdickt sein Produkt günstiger als er muss.
    Mit was wäre wenn kannst du hier gerne argumentieren, wir steigen danach in unseren Toyobaru, haben Spass daran und du nicht.

    Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
    Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  • Wenns dir nur darum geht eine möglichst grosse Zahl vor dem Prozentzeichen zu kriegen, frage ich mich wie es bei dir finanziell aussieht.
    Geht es dann 6 Monate später los mit der Frage wo man den Service möglichst günstig kriegt?
    Dann über Ebay Billigstteile kaufen und jammern wenn diese nicht passen?

    Das hast aber schön gesagt, Micky. Was soll ein Verkäufer anderes noch sagen ? Wenigstens haste Dich als Verkäufer geoutet.
    Wenn man keinen Zweitwagen kauft, ist man schon verdächtig, als arme Sau eingestuft zu werden - tolle Argumentation.


    Die Schwietzer könnens doch mit den %enten pschonders gut, denke ich mal. Kuckstdu Post 34 LINK 1 Aktuell attraktiver Preis - BRZ oder GT86


    Selbst bei Porsche sind schon 25 % vorgekommen, woduch die "kleinen" mit dem P schon nahe an unseren heißgeliebten (Liste) heranrücken.


    Und was bitteschön soll denn an unserem geliebten Teil schon nach 6 Monaten kommen, wenn noch Garantie ist ?

  • Geht es dann 6 Monate später los mit der Frage wo man den Service möglichst günstig kriegt?

    Ginge wahrscheinlich schon viel früher los, bei der Wahl der Versicherung:


    Hmmm, die sind alle teuer?!


    Lösung: Den Wagen solange abgemeldet in der Garage stehen lassen, bis die Versicherungen günstigere Beiträge aufrufen...


    Wenn wir das alle so machen würden, würde es funktionieren...??! ?(

  • [quote='Iron Mike','index.php?page=Thread&postID=235079#post235079']Das hast aber schön gesagt, Micky. Was soll ein Verkäufer anderes noch sagen ? Wenigstens haste Dich als Verkäufer geoutet.
    Wenn man keinen Zweitwagen kauft, ist man schon verdächtig, als arme Sau eingestuft zu werden - tolle Argumentation.
    Die Schwietzer könnens doch mit den %enten pschonders gut, denke ich mal. Kuckstdu Post 34 LINK 1 Aktuell attraktiver Preis - BRZ oder GT86
    Selbst bei Porsche sind schon 25 % vorgekommen, woduch die "kleinen" mit dem P schon nahe an unseren heißgeliebten (Liste) heranrücken.


    Und was bitteschön soll denn an unserem geliebten Teil schon nach 6 Monaten kommen, wenn noch Garantie ist ?


    1. Ich muss mich nicht "outen". Ich arbeite gerne im Verkauf und verkaufe meinen Kunden keine Autos sondern technische Produkte + da verkaufe ich was die Kunden brauchen, darum melden sich die Kunden auch regelmässig von sich aus bei mir. So läuft das halt bei guten Verkäufern welche sich um die Kunden kümmern und nix aufschwatzen.
    2. Keiner verkauft ein Produkt unter Marktpreis, jeder will Geld verdienen um seine Rechnungen zu bezahlen. Der Handwerker wie auch der Versicherungsverkäufer oder Autobauer oder der Landwirt, ein bisschen Bildung in Volkswirtschaftslehre, Rentabilitätsrechnung und Marktbearbeitung würde dir gut tun.
    3. Wie du auf die Nummer mit der armen Sau und dem Zweitwagen kommst ist mir nicht ersichtlich, habe auch nur einen Wagen.
    4. Den Spruch mit den %en über die Schweizer finde ich äusserst unterhaltsam. Aber das vertiefe ich jetzt hier nicht, wir sind alle keine Heiligen.
    5. Nach. Monaten dürfte mal ein Service fällig sein wenn du die Kiste regelmässig fährst und dann heulst du rum wegen der Servicekosten. Im Fachjargon werden die Autos dann mit "Fahrzeug mit Wartungsstau" bezeichnet.



    Ich denke von meiner Seite ist was dich anbelangt alles sinnvolle gesagt.
    Geh mit Gott.... :D


    Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
    Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Einmal editiert, zuletzt von Iron Mike ()

  • Dass Du ein guter Verkäufer bist, zweifle ich nicht an - und, dass man in der Wirtschaft etwas verdienen muss, dafür habe ich Verständnis -


    Wartungsstau wäre schon wegen der Sicherheit weniger zu empfehlen - habe schon einige Autos gefahren - die Sache mit der armen Sau wollen wir mal streichen -


    find ich gut, dass Du sachlich geblieben bist - also, ich wünsch Dir allzeit gute Fahrt - bis dann.