Milltek V3 Defekt

  • Die nennen wir es Kritik, ging ja nicht an jene die unwissend und/oder zu Beginn gekauft haben. Aber es gibt wie gesagt auch heute noch viele Käufer, die nach kurzem die bekannten Probleme feststellen.


    Aber ich denke, es macht keinen Sinn das noch weiter zu thematisieren, jeder kann kaufen und machen was er will :)

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Echt, ich Vollkoffer hab vergessen vor dem Kauf in die Kristallkugel zu sehen, leider hab ich die immer verlegt :whistling:


    Also ohne Kristallkugel werde ich ab dem nächsten Jahr nix mehr machen.
    Hatte zu viele schlechte Erfahrungen in diesem Jahr ;) :P :whistling:

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Dann scheint bei Dir aber was anderes im Argen zu liegen?!
    Meine 4 Anlagen kamen in der Regel nach 2 Wochen bei der Werkstatt an....

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Dann scheint bei Dir aber was anderes im Argen zu liegen?!
    Meine 4 Anlagen kamen in der Regel nach 2 Wochen bei der Werkstatt an....


    Hat auch bei mir gut und gerne 6-10 Wochen gedauert bis ich Ersatz bekommen habe. Liegt also nicht am Kunden.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Hab mal eine vielleicht dumme Frage, Woran merke ich das die Milltek defekt ist?
    Mitte Dezember war meiner beim TÜV mit AU. Alles in Ordnung. Denke denen wäre sonst was aufgefallen?
    Aber seit ich den zurück habe, vielleicht auch kurz danach habe ich das Gefühl das der Wagen was lauter geworden ist, bzw. bin ich mir relativ sicher.


    Kann es sein das der einfach nur "freigebrannt" ist nach ca. 12T KM, oder ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass ne Naht aufgeht o.ä. ?

  • Also so wie ich dich Leute vom TÜV kenne hätten die das mit Sicherheit nicht bemerkt.


    Freigebrannt würde ich ausschließen nach 12 tkm. Das wäre viel zu schnell. Eine Auspuffanlage sollte schon was länger halten.


    Musst wohl mal unters Auto und nachschauen. Den Riss am ESD bemerkt man recht leicht. Kannste auch ohne das Auto aufzubocken einfasch mal anschauen die Naht bzw. fühlen ob da ein leichter Luftstrom zu spüren ist bei laufendem Motor und wenn der Auspuff warm ist.


    Am MSD die 2 Nähte musste bei hochgehobenem Wagen anschauen. Generell mal lauschen auf Rascheln, klackern, Luft abblasen usw. Bei mir hats öfters so komische Zusatzgeräusche gemacht.

  • Ok habe ich mir schon gedacht das ich ums drunterschauen nicht rum komme :)
    Mal gucken wie sich das bewerkstelligen lässt ohne direkt in die Werkstatt zu fahren.


    Zusatzgeräusche höre ich eigentlich nicht. Der brubbelt böser und ist lauter gerade wenn nicht unter Last.
    Hoffentlich nur Einbildung


    Danke euch schon mal

  • Hochbocken musst den nicht. Bei mir hat er halt so hörbar abgeblasen (der MSD, und das hört man dann schön vom Fahrersitz aus, da es ja direkt darunter ist), aber immer nur wenn er richtig warm war.
    Sobald der Motor 3-4 Minuten aus war, war erstmal wieder nix zu hören.
    Nach dem Ausbau war auch nur ein ganz kleiner Riss zu sehen, auch keine "Rußspuren" zu sehen.

  • Bei meinem hat der MSD auch eingangsseitig einen Riss. Der Wagen geht demnächst in die Werkstatt, Mittelteil raus, zum Schweißer, einbauen und warten ob/wann/wo es wieder reißt.
    Ist jetzt lauter und beim Übergang von Zug- in Schubbetrieb bläst er vorne ab.
    Andere Frage: Wo kann denn der Auspuff hinten an Karosserie oder Fahrwerk anschlagen? Verbaut ist ein KW V3.
    Wenn ich über größere Bodenwellen oder Bordsteine fahre gibts ein 'klonck' aus dem Bereich der Hinterachse. Lässt sich durch schläge nach oben am ESD reproduzieren, auf der Hebebühne (Räder in der Luft) war es weg.

  • Sorry für die dumme Frage, hatte bisher nur Leasingfahrzeuge und alles Original.
    Hab mich eben als ich von der Arbeit zurückgekommen bin mal neben das Auto mit laufenden Motor gestellt. Da konnte man hören das er etwas Luft auf mittlerer Höhe rauspustet.
    Wenn er kalt ist, ist er auch wesentlich leiser.


    Da ja vermutlich dann da irgendwo nen Riss sein wird, nun die Frage.
    Ich habe das MPS machen lassen mit Motorabstimmung. Also müsste ja Garantieabwicklung auch darüber laufen, korrekt?


    Frage mich ob sich das lohnt, da MPS auch nicht direkt um die Ecke ist und Fahrkosten ja sicherlich nicht erstattet werden. Vielleicht eher in eine Werkstatt im Ort gehe und das machen lasse (was kostet sowas)?

  • Frage mich ob sich das lohnt, da MPS auch nicht direkt um die Ecke ist und Fahrkosten ja sicherlich nicht erstattet werden. Vielleicht eher in eine Werkstatt im Ort gehe und das machen lasse (was kostet sowas)?

    Melde mich auch nochmal zu Wort.
    Hatte ja schonmal berichtet, dass mein MSD im Oktober nach nur ca. 1,5Monaten einen Riss hatte.


    Ich hatte das damals direkt mit Bildern an MPS geschickt. Die haben das auch direkt an Milltek weitergegeben. nach ca. 2 Wochen schrieb Milltek dann an MPS, dass sie noch folgende Infos brauchen:
    -Datum des Einbaus
    -Datum wann der Schaden aufgetreten ist
    -km-Stand bei Einbau
    -km-Stand wo der Schaden aufgetreten ist
    -Bilder von den angehefteten Plaktten am MSD (zwecks Seriennummer)


    ...alles eingeschickt, seit dem hält sich Milltek bedeckt. Ich rufe einmal pro Woche bei MPS an und frage nach, aber Milltek meldet sich scheinbar nicht. ?(


    habe das jetzt in ner Werkstatt erstmal schweißen lassen, weil es sich einfach Sch**** angehört hat. Hat nur 35€ gekostet.
    Was jetzt Milltek noch macht bleibt abzuwarten...

    Wenn du schweißt, könnte sie an einer anderen Stelle reißen.

    Der Meister in der Werkstatt sagte zu mir dass jetzt auch Ruhe sein könnte, da es für wie ein Spannungsriss aussah. Riss da=Spannung weg. Inwieweit durch das Schweißen wieder Spannung aufgebaut wird sei erstmal dahingestellt...
    Alles in Allem aber kein befriedigendes Ergebnis.
    Richtiger Weg von Milltek wäre einfach ein Austausch...

    "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann."

  • Hat Milltek das Qualitätsproblem allmählich eigentlich in den Griff bekommen oder sind die aktuellen Modelle immer noch betroffen? Man ließt hier zwar sehr viel drüber, mir ist nur immer noch nicht ganz klar, ob das nur die "Alten" sind oder nicht.