Android App: Torque & GT86 Theme

  • :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Klasse Sache! War ja nur eine Frage der Zeit 8o :thumbup: Unser Motoren werden sich freuen :D

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Wenn das ganze laeuft, wird es dann ein Thema fuer dummys geben was man wo bestellen muss und wie man es dann einbaut?

    Ich dachte das wäre dieses Thema schon ^^

  • Ich weiß ich poste zweimal hintereinander, aber ich denke der Post dürfte auf besonderes Interesse Stoßen. Ich war brav und bin einfach mal in der Arbeit hocken geblieben um das Theme auf eine RC1 Vesion zu bringen. Ich teste es gleich auf der Heimfahrt, anbei aber schoneinmal der Link: Toyota_GT86_Theme_RC1.zip


    Zum Installieren müsst Ihr den Ordner einfach in das Verzeichnis \.torque\themeDir enpacken. Wie das bei jedem einzelnen eurer Android Devices geht kann ich nicht sagen... Sicher muss man aber versteckte Dateien und Ordner angezeigt bekommen, sonst kann man das Verzeichnis .torque nicht sehen.


    Nachdem Ihr die Daten dort abgelegt habt, Startet Torque neu und richtet es euch nach belieben ein. Ich habe derzeit diese drei Screens:




    Viel Spaß und allzeit gute Fahrt!
    Michael

  • Vielen Dank für Dein Engagement! Ausgerechnet heute ist mein OBDII Adapter Angekommen.... aber bei der Post gelandet.....kann ihn jetzt erst am Samstag abholen.
    Werde es danach aber direkt mal mit dem TS schon mal testen.... und dann mit dem GT ;)

  • Super, vielen Dank für die Dateien. Jetzt kann das Basteln beginnen :thumbup:


    Für die, die von Materie keinen Schimmer haben, könntest du aber noch dein Layout zur Verfügung stellen. :D Können ja vllt eine kleine Sammlung mit Layouts erstellen.


    Vorgehen: Torque starten, "Realtime Informationen" starten, dort im Menü auf "Layout Einstellungen", auf "Layout exportieren" und einen Namen vergeben. Die damit erstellte Datei sollte unter "/storage/emulated/0/.torque/dashboards/NAME.dash" zu finden sein.

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Notfalls kann man sowas auf einem Treffen sicher auch fix machen, oder?


    Das Programm sollte ja recht schnell runter geladen sein, jenachdem ob man sich in der Pampa oder in einer Besiedelten Umgebung trifft. :D

  • funktioniert super! vielen Dank!
    Bei mir ist der entsprechende pfad wie folgt: /mnt/sdcard/.torque/themeDir/


    Wichtig ist die Dateien direkt in den Pfad zu entpacken, nicht (wie ich es vorher versucht habe) einen extra Ordner anlegen.
    Der Ordner "__MACOSX" der in der Zip enthalten ist kann übrigens gelöscht werden.
    Ein paar gute Layouts zum download wären wirklich super, dann müsste nicht jeder sein eigenes Süppchen kochen ;)



    P.S.: Hat jemand eine gute Empfehlung für eine Halterung?
    Sollte sich nach Möglichkeit nicht viel bewegen damit das Accelerometer genauer funktioniert.


    "Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

    2 Mal editiert, zuletzt von takipo ()

  • Hi Leute,


    habs gefunden, anbei nun also mein aktuelles Layout: Toyota_GT86_Dashboard_RC1.dash


    Ihr müsst die Datei in den Ordner \.torque\dashboards\ legen und dann ggf. Torque neu starten. Anschließend muss man laut takipo nur noch unter Realtime Information in die Einstellungen gehen und unter Layout Einstellungen das Theme importieren.


    Wenn Ihr noch weitere habt stellt Sie einfach online ich werde Sie dann im Anfangspost verlinken.
    Am besten postet Ihr auch ein paar Screenshots.


    Hab es gestern Abend bei der Heimfahrt gleich mal getestet und es lief echt ganz gut. Das Öl wurde erst langsamer warm als das Wasser. Die Startwerte waren Öl 3°C, Wasser 4°C und Aussentemperatur 2°C. Nach ca. 15 Minuten Stadtfahrt war das Wasser bei etwa 88°C. Das Öl bei etwa 80°C. Nach etwa 30 Minuten bewegten sie sich beide bei etwa 88°C bei niedriger bis mittlerer Last. Man kann das bei Torque auch mitloggen wenn ich mich nicht irre. Wäre evtl mal interessant.


    Schöne Grüße & Allzeit gute Fahrt,
    Michael

    Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

    3 Mal editiert, zuletzt von GT86vs944 ()


  • Habs gerade in den Ordner gelegt. Man muss dann nur noch unter Realtime Information in die Einstellungen gehen und unter Layout Einstellungen das Theme importieren.


    Danke :thumbsup:


    "Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

  • Mal ne blöde Frage: Ab welcher Öl-Temperatur darf man denn treten?

  • Mal ne blöde Frage: Ab welcher Öl-Temperatur darf man denn treten?


    Ab ca 80 Grad hat man eine gute Betriebstemperatur denke ich, die App kann einem auch bescheid geben ab wann der Motor auf Betriebstemperatur ist, allerdings habe ich keine Einstellmöglichkeiten gefunden ab wann er das angibt.


    "Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

  • Jup, der Volksmund sagt 80 Grad. Habe ich bisher bei meinen Autos auch immer so gehandhabt und bin im wahrsten Sinne des Wortes gut gefahren :D

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Akustisches Signal wäre mir lieber, dann kann ich das Tab einfach in der Handablage liegen lassen und wenn es ein Mal kurz was von sich gibt, weiß ich Bescheid ^^

  • Akustisches Signal wäre mir lieber, dann kann ich das Tab einfach in der Handablage liegen lassen und wenn es ein Mal kurz was von sich gibt, weiß ich Bescheid ^^


    Da kannst du dir einfach einen Alarm für einrichten.
    Im Hauptmenü unter Einstellungen gibts den Alarm Manager


    "Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

  • Ja, so habe ich mir das gedacht. :thumbsup:


    Es wird alles seeeehr genial ^^

  • Sehr genial die Sache! Aber wo liegt das Risiko an der Geschichte, da alles ohne Prüfkennzeichen ist?


    Ich hätte gerne eine legale Lösung für die Öltemperatur...


    Das wird in dem CT artikel genauer erklärt, aber ich hab mir auch nur gemerkt das wenn der Adapter ohne Prüfzeichen kommt dann die Nutzung während der Fahrt nicht erlaubt ist. Da gehts um irgendso ein EU-Elektro-Prüfsiegel oder so. Im worst case kann halt aufgrund des steckers während der fahrt was kaputt gehen, nen kurzen haben oder so... und da bist halt dann nicht versicher und Garantie greift auch nicht. Wenn ich mich recht entsinne gibt es nur von Garmin eine "freigegebene" Lösung... Aber für mehr musst Du den besagten Artikel lesen.

  • Habt ihr ne empfehlenswerte Handy-Halterung die nicht Unmengen kostet?
    Bei dem Theme ist zu beachten, dass es auf einem HTC One X erstellt wurde und aufgrund der Displaygröße nicht bei allen passen wird.
    Auf meinem One S muss ich zb alles neu ordnen. Wenns passt kann ich mein Layout ja auch mal reinstellen, das dürfte dann einige andere Handytypen abdecken