Android App: Torque & GT86 Theme

  • Und was ist dort mit der unteren leiste? Verwendeter OBD Header (freilassen)?!
    Steht so bei mir.. Soll ich dort nichts reinschreiben oder auch das gleiche wie es vorne im thread steht?


    Gibt es einen filebrowser zu empfehlen? Muss ich mit diesem dann noch extra was ausführen? Sry für die ganzen Fragen aber ich habe von soetwas null Plan.. ?(

    Toyota GT86 E8H Blau Metallik, Optik gecleant, Greddy T518Z Turboumbau powered by Vollsports & HK-Power

  • Beschreibung: Torque läuft ohne Probleme, ob erst angemeldet und der Wagen aus oder der Wagen an, dann Torque gestartet und....dann wiedermal, nix passiert, egal welche Reihenfolge. Smartphone auch neu gestartet etc.


    Als bei mir dass vor ca 1-2 Wochen nicht funktionierte, gabs nen Update, aber das war sicher nur Zufall.


    den OBD-Stecker habe ich auch nicht berührt, etc.


    Hat jemand von Euch auch dieses "Problem", diese Feststellung gemacht und evtl. ne Problemlösung oder was auch immer dazu?


    Gerade jetzt, wenn ich sehen will wann die Öltemp ok ist, funzt es nimmer, das is scho echt orgh.

  • Die Frage ist an welcher Stelle es hakt. Welche Symbole zeigt Torque denn an? Kann er sich nicht mit dem Adapter verbinden?

  • Das BT Pairing noch ok?


    Das ging bei mir schon mal verloren und die Pin Anfrage war nur im Hintergrund zu finden.



    ...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
    "...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

  • Der kann sich dann nicht mit dem Adapter austauschen.
    Komischerweise habe ich heute früh wieder nen Aktualisierung der Torque-App bekommen.
    Aber es funzte trotzdem nicht.
    Nachdem ich den OBD-Adapter mal aus der Buchse gezogen hatte und ihn nach ca. 10 sec wieder eingesteckt hatte gings wieder.


    Aber kann ja eigentlich nicht sein, dass ich alle Nase lang den Stecker ziehen muss :(.

  • Bei den Alltagsfahrten lass ich Torque meist im Hintergrund laufen und hab das Display am Handy aus. Da würde mir für die Öltemperatur die akustische Meldung völlig ausreichen, die kommt aber schon bei etwa bei 55 Grad. Auf die Gefahr hin, dass ich einfach zu blöd zum Suchen war bisher, aber kann man irgendwo den Auslösewert der akustischen "Motor auf Betriebstemperatur" -Meldung einstellen? Vielleicht in irgendner config Datei? In den Einstellungen von Torque bin ich nicht fündig geworden. Da seh ich nur den Haken bei "Info bei Betriebstemperatur", aber kein Eingabefeld. Google hat mir auf die Schnelle auch nicht weitergeholfen. Und einen Alarm dafür anlegen ist auch Käse, denn der meckert dann entweder unter oder über der gewünschten Temperatur die ganze Zeit...

    "This is it, this is what it's all about. You see the grin? You see the smiles per hour?"


    Seit 22.06.2013: Subaru BRZ in WR blau - bisher noch Stock, bis auf Radio und Rückfahrkamera

  • Grüße!


    Gestern hat mein SGIII ein Android Update gefahren. Seitdem krieg ich keine Verbindung mehr zwischen torque und dem OBD2 Adapter hin. Vorher lief alles super.
    Ich habe keine Idee mehr, was ich noch probieren kann. Ich hab schon den Adapter entkoppelt und alles von vorne probiert - nix.
    Ich finde ja den Adapter in der Auswahl in torque - aber der kriegt partout keine Verbindung mehr hin. Hier mal ein Screenshot.


    Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte? Wie gesagt - vorgestern lief noch alles super. Aber seit dem Update klappt es nicht mehr.
    Musik über das touch klappt wunderbar. :huh:

  • Das ist leider nach Updates von Android oft der Fall! Probiere bitte folgendes: Unter "Einstellungen - Apps" Torque auswählen, das Programm stoppen, dann die Daten löschen und dann deinstallieren. Nach Neuinstallation müsste es wieder funktionieren.

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

  • Hallo,


    kurze Frage.....kann man mit Torque pro auch die unten stehenden Daten auslesen?


    Mich würden vor allem die OCV Daten der Nockenwellenphasensteller interessieren.


    Bekomme ich bis jetzt mit meinem IT 2 Tester nicht alles ausgelesen.








    VVT Target Chg Angle #1



    VVT Target Chg Angle #2



    VVT Change Angle #1



    VVT Change Angle #2



    VVT OCV Duty #1



    VVT OCV Duty #2



    VVT Aim Angle #1



    VVT Aim Angle #2



    OCV Current R



    OCV Current L



    VVT Ex Target Chg Angle #1



    VVT Ex Target Chg Angle #2



    VVT Ex Chg Angle #1



    VVT Ex Chg Angle #2



    VVT Ex OCV Duty #1



    VVT Ex OCV Duty #2



    VVT Ex Hold Lrn Val #1



    VVT Ex Hold Lrn Val #2



    Exh. OCV Current R



    Exh. OCV Current L



    Engine Speed



    Accel. Sens. No.1 Votl %



    Accel. Sens. No.2 Votl %



    Throttl Sensor #1 Volt %



    Throttl Sensor #2 Volt %



    Engine Oil Temperature



    Coolant Temp



    Engine Run Time



    Vehicle Speed



    Calculated load value



    Ambient Temperature



    Cylinder #1 Misfire Count



    Cylinder #2 Misfire Count



    Cylinder #3 Misfire Count



    Cylinder #4 Misfire Count



    Battery Voltage



    Vacuum Pump

  • Gibts ne Möglichkeit, die Torque Pro App oder generell Apps aus dem Google Play Store weiterzuschenken?
    Ich hab nun stundenlang im Netz gesucht und alle Möglichkeiten, die ich gefunden habe funktionieren nicht mehr bzw. zahlen sich absolut nicht aus.
    Die App kostet 3,55€ und Kreditkarte hab und brauch ich auch nicht. Virtuell funktioniert auch nicht, da ich für die Überweisung 1€ Gebühr für die Karte und noch die Überweisungsgebühren mangels IBAN bezahlen müsste. Kommt dann wieder aufs doppelte. Guthabenkarten funktionieren nicht in Österreich, wenn man dem Netz glauben kann.


    Eventuell kennt sich hier jemand damit aus, kann mir die App sogar kaufen und schicken (Paypalzahlung im voraus versteht sich) oder kennt nen anderen legalen Weg (will keine gecrackten Apps) und kann mir helfen. Wäre wirklich super, hab mir das Tablet nur für diesen Zweck gekauft und ohne Öltemperatur brauch ich auch kein Torque und das klappt in der Liteversion leider nicht.

  • Gibts ne Möglichkeit, die Torque Pro App oder generell Apps aus dem Google Play Store weiterzuschenken?
    Ich hab nun stundenlang im Netz gesucht und alle Möglichkeiten, die ich gefunden habe funktionieren nicht mehr bzw. zahlen sich absolut nicht aus.
    Die App kostet 3,55€ und Kreditkarte hab und brauch ich auch nicht. Virtuell funktioniert auch nicht, da ich für die Überweisung 1€ Gebühr für die Karte und noch die Überweisungsgebühren mangels IBAN bezahlen müsste. Kommt dann wieder aufs doppelte. Guthabenkarten funktionieren nicht in Österreich, wenn man dem Netz glauben kann.


    Eventuell kennt sich hier jemand damit aus, kann mir die App sogar kaufen und schicken (Paypalzahlung im voraus versteht sich) oder kennt nen anderen legalen Weg (will keine gecrackten Apps) und kann mir helfen. Wäre wirklich super, hab mir das Tablet nur für diesen Zweck gekauft und ohne Öltemperatur brauch ich auch kein Torque und das klappt in der Liteversion leider nicht.


    Geht leider nicht aber mittlerweile kannst du dir Gutscheinkarten bei Saturn und Mediamarkt kaufen ;)


    "Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

  • Geht leider nicht aber mittlerweile kannst du dir Gutscheinkarten bei Saturn und Mediamarkt kaufen ;)

    Eben nicht. In den USA hat eh jeder ne Kreditkarte und dort kann man auch mittels Karten und Handyrechnung bezahlen. In Deutschland ebenso.
    In Österreich kann man ausschließlich über die Kreditkarte bezahlen. Wer keine hat, ist gefickt. Ich frag mich wirklich, wie so ein Schrott gegen den einfachen und benutzerfreundlichen Apple Appstore bestehen kann. Für mich absolut unverständlich.


    Wenn es die Karten in DE zu kaufen gibt, kannst du mir da eine besorgen und mir dem Code per E-Mail schicken?

  • Eben nicht. In den USA hat eh jeder ne Kreditkarte und dort kann man auch mittels Karten und Handyrechnung bezahlen. In Deutschland ebenso.
    In Österreich kann man ausschließlich über die Kreditkarte bezahlen. Wer keine hat, ist gefickt. Ich frag mich wirklich, wie so ein Schrott gegen den einfachen und benutzerfreundlichen Apple Appstore bestehen kann. Für mich absolut unverständlich.


    Wenn es die Karten in DE zu kaufen gibt, kannst du mir da eine besorgen und mir dem Code per E-Mail schicken?


    Habe nicht gesehen, dass du aus Österreich bist, hier habe ich sie definitiv schon gesehen, den Rest regeln wir am besten per PM ;)


    "Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

  • Man kann die Gutscheine ja auch Online kaufen und sich diese nach Österreich schicken lassen. EDIT: der Code wird direkt angezeigt...


    Gutscheine


    Zum Einlösen muss aber in Google Play Store auch der Button "Einlösen" zur Eingabe des Gutscheincodes vorhanden sein...

  • Die Seite hab ich auch schon entdeckt, dazu bräucht ich aber ne deutsche Telefonnummer, auf die dann der Freischaltcode geschickt wird. Hab ich natürlich nicht.
    Den Button zum freischalten hab ich, aber das muss nichts heißen. Kann immer noch passieren, dass es dann nicht klappt.
    Hab extra nen zweiten Account angelegt, wo ich den Wohnsitz auf Deutschland stellen wollte, fand aber keine Option. Er wusste aber auch mit diesem Account schon, wo ich bin, da er mir einmal "ist in ihrem Land nicht verfügbar" gemeldet hatte. :cursing:

  • w00lf : Ich habe gelesen, das eine deutsche PlayStore Gutscheinkarte in AT gar nicht funktioniert. Dann wäre das Risiko für dich ja viel zu groß. Aber in Österreich gibt es doch diese Cash4Web Prepaid-Karten. Betrag aufladen und damit die App bezahlen. Damit müsste es doch auf jeden Fall funktionieren?

  • Danke für die Tipps. Ich habs jetzt auf anderem Wege gelöst. Da wird man ja von Google quasi dazu genötigt andere Wege einzuschlagen. Sind sie selbst schuld, wenn ihnen dann Kohle durch die Lappen geht.

  • Man. Bekommt jeden Wert der geliefert wird, sofern man die PID und die Umrechnungsformel kennt (siehe Oiltemp hier im Thread)


    Afaik werden nicht alle verfügbaren sensordaten über die standard OBD Protokolle ausgegeben. Manche sensoren können nur durch proprietäre Protokolle der Hersteller ausgelesen werden, wofür spezielle Hard- und Software erforderlich ist. Im CAN-Bus geht viel mehr ab, als wir mit Torque überhaupt erahnen können.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Leider nicht. Ich würde nur gerne die Fehlerquelle auswending machen. Ich muss jedes mal den Adapter mit dem Gerät paaren. Wenn ichs über Torque probiere bekomme ich ne Fehlermeldung wegen nem falschen PIN. In den Geräteeinstellungen klappts aber, speichert er nur irgendwie nicht.


    Das war aber auch schon mit vorgänger Handys, deswegen denke ich dass es an dem Adapter liegt :wacko:

  • Hat das mal jemand fürs Iphone getestet?




    http://www.dnt.de/index.php?dir=produkte/details/53505

    Fürs iPhone scheint es besser zu sein WLAN OBD2 Adapter zu verwenden. Die Software von dnt scheint wenig Veränderbar, hab nichts zum Thema CustomPID gefunden, was für die Öltemp ja nötig ist.
    Als Software für iOS sind Dash Command und Engine Link interessant. Erfahrungen habe ich aber noch nicht, da ich mir erstmal den blauen Bluetooth Adapter gekauft habe, die WLAN Adapter sind generell teurer.



    Ich weiß, es ist ein exotisches Gerät, aber es war gerade über. Torque läuft auch auf dem Blackberry Z10 und auch das Theme lässt sich installieren. Zugriff auf das .torque Verzeichnis funktioniert wenn das Gerät über USB mit PC/Mac verbunden ist über den jeweiligen Explorer/Finder. Getestet habe ich allerdings bisher nur mit meinem MX-5 da der GT86 erst nächste Woche da ist :)