Android App: Torque & GT86 Theme

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mir schon vor einer ganzen wiele einen OBDII Bluetooth Adapter bei amazon und Torque Pro im Google Play Store gekauft. Der OBDII Adapter muss Im Fußraum des Fahrers angeschlossen werden, die Buchse hiefür liegt hinter der Armaturenbrettverkleidung auf der rechten Seite, in der nähe von da wo man sein rechtes Knie etwa hat wenn man im Auto Stizt. (sorry, besser kann ich es nicht beschreiben ;) ) Die Stecker sind zwar mitunter recht groß aber mich hat er beim Fahren noch nie beeinträchtigt. Wer mehr über diese Stecker wissen will kann mal in diesem Postbzw. in der CT 22/2012 nachlesen.


    Bevor Ihr nun aber weiter lest muss ich Euch darauf hinweisen das ich für keine entstandenen Schäden, etwaigem Garantieverlust oder Strafen oder was auch immer hier haftbar gemacht werden kann. Ihr tut dies alles in eigener Verantwortung! Die Nutzung von OBDII Adaptern ohne Prfüzeichen (siehe CT Artikel) während der Fahrt ist wohl nicht zulässig!


    Da der OBD Adapter und Torque nach dem ersten pairen hervorragend miteinander kommunizierten (ich musste den Adapter noch in der Torque App als diesen auswählen), habe ich dann versucht ein Theme zu finden welches zum GT86 passt. Leider gab es so wirklich gar nichts passendes, weswegen ich damit angefangen hatte, mein eigenes Theme für den GT86 zu entwickeln. Zudem ist es nun, nach langer Wartezeit soweit, Synex hat unsdarauf hingewiesen, das die PID für die Öltemperatur von einem User im Amerikanischen Forum mittlerweile herausgefunden wurde. Viele werden nun vielleicht fragen warum das wichtig ist, dazu später ein wenig mehr. Aufgrund der freudigen Botschaft war ich so frei und habe mein Theme welches ich anstelle des jteztigen Posts schon vorgestellt hatte nun auf eine RC1 gebracht und hier geposted.


    Ihr könnt es hier herunterladen: Toyota_GT86_Theme_RC1.zip


    Zum Installieren müsst Ihr den Ordner einfach in das Verzeichnis \.torque\themeDir enpacken. Wie das bei jedem einzelnen eurer Android Devices geht kann ich nicht sagen... Sicher muss man aber versteckte Dateien und Ordner angezeigt bekommen, sonst kann man das Verzeichnis .torque nicht sehen.


    Das Passende Dashboard findet Ihr hier: Toyota_GT86_Dashboard_RC1.dash


    Ihr müsst die Datei in den Ordner \.torque\dashboards\ legen und dann ggf. Torque neu starten. Anschließend muss man laut takipo nur noch unter "Realtime Information" in die "Einstellungen" gehen und unter "Layout Einstellungen" das Theme importieren.


    Mein Hauptscreen sieht derzeit so aus:


    Dann habe ich noch einen für die Lage und quebeschleunigung:


    Und einen der Drezahl , Drehmoment und Kilowatt in Charts anzeigt:


    Ihr könnt euch das Theme fast beliebig einrichten. Ggf. müsst Ihr euch jedoch die jeweiligen Hintergrundbilder und die Properties.txt anpassen. Hier werden über die jeweils hinter dem entsprechenden Namen angehängte ID (z.B.: _ff1234) die Hintergründe einzelnen Anzeigen definiert. In der properties.Txt einzelne Funktionen wie z.B. der Start und Endpunkt der Anzeigen. So nutze ich für die Öl & Wassertemperatur und das Voltmeter die normalen runden Dials in Large bzw. medium, die dann per background und properties.txt jeweils auf ihr jetziges aussehen angepasst wurden. Bei den Verbrauchs anzeigen läuft es ähnlich. Wenn Ihr Euch anzeigen Definieren wollt könnt Ihr entweder hier in der Torque Wiki oder innerhalb der App under Torque Scan (muss glaub ich als zusätlziches Plugin installiert sein) nachsehen, dort steht hinter jeder anzeige die jeweilige PID.


    Und jetzt ganz wichtig: Die Öltemperatur kann im Normalfall nicht von Torque ausgelesen werden, da Toyota nicht die Standard PID hierfür nutzt. Um eine eigene PID wie im Falle der Öltemperatur hinzuzufügen, müsst Ihr auf den Einstellungen Button klicken, dann "Settings" auswählen und dort in das Menu "Manage Extra PIs/Sensors" gehen. Dort wählt Ihr im Menu "Add custom PID" und gebt die Werte aus Synex Post an:


    Im FT86Club für das Torque App die Daten für die Öltemperatur


    Danach könnt Ihr die Anzeige unter dem angegebenen Langnamen im Menu für hinzuzufügende Anzeigen finden. Angezeigt wird jedoch der Kurzname, Diesen kann man aber auch noch abändern.


    Solltet Ihr noch Fragen haben so lest evtl einfach mal ein wenig auf den Website, im Forum oder in der Wiki (Themes) von Torque oder postet Sie einfach hier am Ende.


    Anbei noch einmal ein paar Bilder von meinem derzeitigen Setup, die ich hier schon geposted hatte. Die Halterung für mein HTC One X habe ich dabei an das kleine Dreicksfenster von der Fahrertür gesaugnapft! ;)




    Nur wie ich da noch den Strom hin bekomme, das muss ich mir noch überlegen...


    P.S.: Ich hab das alles mit der Pro version von Torque gemacht, wie gut das mit der Lite Version funktioniert weiß ich nicht. Ich kann hierzu also auch keine Fragen beantworten!


    P.P.S.: Bei Gelegenheit stell ich noch die *.pdn (Paint .Net - freies Malprogramm, dessen funktionsumfang hierfür mehr als ausreicht) Dateien online, dann könnt ihr Euch die Hintegründe ebenfalls noch bearbeiten.


    Viel Spaß und allzeit gute Fahrt,
    Michael

    Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

    16 Mal editiert, zuletzt von GT86vs944 () aus folgendem Grund: Titel passt so besser, Link zum AMIforum hinzugefügt

  • Hm ok, aber dazu muss ich es doch dann spiegelverkehrt auf meinem Display haben, oder?


    Auch wenn ich mein Setup ziemlich gut finde (wie gesagt, ich stell nachher mal ein Bild online) werd ich das mal versuchen.


    Danke für den Tip!

  • Also dazu stand mal was in der CT 22/2012. Hab sie gerade nicht zur Hand aber soweit ich mich erinnern kann können die Apple geräte nur übe WiFi mit ODB Adaptern kommunizieren. Diese gibt es auch aber die sind afaik deutlich teuerer als die Bluetooth Varianten. Darüber hinaus muss das gerät dann glaub ich noch gerootet sein - aber da kann ich mich auch irren. Bezüglich App für IPhone oder Ipad weiß ich leider nichts aber bei Gelegenheit schau ich mal nach was in dem Arikel dazu genau steht. Eine schnelle Google Suche brachte aber folgende Ergebnisse:


    http://www.obd-2.de/obd-fuer-iphone-ipad-ipod.html
    https://itunes.apple.com/de/ap…shboards/id321293183?mt=8


    Bin aber selber eben nur auf Android unterwegs und kann da zu der Apple Seite wenig bis gar nichts sagen. Sorry!

  • Also ich Glaub für untertags ist das nichts, abends/nachts dürfte es aber schon funktionieren. Torque unterstützt derzeit aber keinen Hud Modus in dieser Art, aber, wenn man mal nett beim Entwickler fragt baut erst vielleicht ein. Wenn man sich das Forum so anschaut ist er recht fix bei sowas - Aber mich interessiert es ehrlich gesagt nicht so sehr. Ich werd mir nun erstmal ein langes USB kabel besorgen und überlegt mir dann, wie ich das am besten im Auto verlege um an die Stelle zu kommen wo ich mein Handy hängen habe.


    Noch ein letztes Statement zu iOS Geräten anhand des CT Artikels. Die drei getesteten WiFi OBD Adapter kosteten zwischen 60 und 170 EUR. Die Apps zwischen 30 (REV 2.0.2) und 40 EUR (DashCommand). Das ist ne Menge Geld wenn man überlegt was man für ca. 20 EUR in der Android Welt bekommt.


    Allzeit gute Fahrt,
    Michael

  • BTW: Das Teil ist gerade eben (ein mal auf F5 gedrückt) um 3 Euro günstiger geworden!

  • Hallo Zusammen,


    wollte ja nochmal Bilder von meinem Setup posten, gerade bei Dunkelheit find ich das wirklich gut! Die Halterung für mein HTC One X habe ich dabei an das kleine Dreicksfenster von der Fahrertür gesaugnapft! ;)




    Die Sache mit dem Strom hab ich noch nicht final gelöst, bekomm ich sicher auch noch hin. Find es jedenfalls sehr passend an dieser stelle.
    Wichtiger ist das die PID von der Öltemperatur noch nicht bekannt ist, wird aber nimmer lange dauern (hoffe ich).


    Bis dahin werde ich noch ein Wenig an dem Theme basteln, damit es noch besser zum Design des GTs passt.


    Allzeit gute Fahrt,
    Michael

  • Habe mir den Adapter auch heute gekauft.


    @GT86vs944 Gibt es die Möglichkeit Deine Einstellungen bei Torque zu exportieren? ^^

  • Ja natürlich, ich möchte das ja nicht nur für mich alleine haben! ;)


    Ich bastel das noch ein wenig fertig, den an ein paar Stellen hakt es noch ein bisserl, und dann stelle ich das Theme hier zum download rein inkl. einer Kurzen Anleitung wie Ihr das installieren könnt.


    Habt Ihr noch Wünsche oder Anzeigen Ihr besonders gerne in Torque umgesetzt hättet?


    Bis dahin Allzeit gute Fahrt,
    Michael

  • Ne, mach erstmal so wie Du es haben möchtest. Danach kann das immer noch jeder für sich anpassen und auch wieder als Alternative hochladen ;)


    Eine Frage: Hast Du die Entwickler von Torque angeschrieben und gefragt ob denen das "Problem" mit der fehlenden Öl-Temperatur speziell beim GT86/BRZ bewusst ist und ob die daran arbeiten? :)

  • Da kann der Entwickler der App wenig machen, da die PID also die ID/der Code für die Öltemperatur (und vielleicht auch Öldruckanzeige) ist bisher nicht bekannt.


    Das liegt daran das kleiner Teil der OBD Schnittstelle Standardisiert ist. Dazu zählen die Drehzahl, die Geschwindigkeit und z.B. auch das Kühlwasser. Für vieles andere sind zwar IDs vereinbart (siehe Wikipedia) aber diese müssen nicht genutzt werden und die Hersteller belegen die x-tausend IDs wie sie eben lustig sind. Um die richtige ID herauszufinden muss man in Torque einen Scan mitlaufen lassen und dann dass Ergebnis auswerten. Was auch recht kompliziert ist. Um auf den App Entwickler zurückzukommen - er bräuchte einen GT86 um das herauszufinden... ;)


    In meinem Startbeitrag hab ich den Thread aus dem FT86Club Forum verlinkt, da sind ein paar Leute schon kräftig am suchen. Naja sobald dann die PID bekant ist kann man einfach eine passende Anzeige hinzukonfigurieren.

  • Naja, ich würde nicht sagen, dass die PID nicht bekannt ist. Sie ist nur nicht allen bekannt ;)


    Siehe hier: Öltemperaturanzeige
    Da gibt es bereits zwei Sachen zu kaufen die die Öltemperatur anzeigen können.

  • Schaut optisch echt schick aus :thumbsup:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Schaut optisch echt schick aus :thumbsup:

    Tja, Du hast Dir ja schon den für die Lüftung bestellt ^^

  • ... bis Ihr mal die richtige Öltemperatur gefunden habt vergeht wohl noch etwas Zeit und ohne Öltemperaturanzeige fahren geht gar nicht :D
    Auch wenn ich es persönlich schick finde mag ich zusätzliche Geräte irgendwo auf dem Armaturenbrett oder Mittelkonsole nicht sonderlich ... ist aber Geschmackssache. Wie gesagt, schaut ja gut aus

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • ... bis Ihr mal die richtige Öltemperatur gefunden habt vergeht wohl noch etwas Zeit und ohne Öltemperaturanzeige fahren geht gar nicht :D
    Auch wenn ich es persönlich schick finde mag ich zusätzliche Geräte irgendwo auf dem Armaturenbrett oder Mittelkonsole nicht sonderlich ... ist aber Geschmackssache. Wie gesagt, schaut ja gut aus

    Bis du mal dein Auto bekommst, haben wir die PID schon längst raus! ;)

  • :D :thumbsup:


    Touche! Wobei ich mir auch noch nicht sicher bin, ob ich bis dahin die Anzeige habe ... ist ja noch nicht mal versendet


    EDIT: Muss mal ganz blöd Fragen, aber ist hier mit PID eigentlich die Process ID wie unter OS Systeme gemeint? Oder ist das was anderes?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Hab heute auch den Adapter bekommen und wollte mich mal schlau machen wo ich das Teil heute Abend verbauen muss und dann das:
    http://www.ft86club.com/forums…hp?p=218517&postcount=107


    Wie habt ihr das gelöst? Gibts ein Verlängerungskabel mit einem kleinen Stecker? Also nicht das Kabel mit dem monströsen Stecker von amazon...

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Hab heute auch den Adapter bekommen und wollte mich mal schlau machen wo ich das Teil heute Abend verbauen muss und dann das:
    http://www.ft86club.com/forums…hp?p=218517&postcount=107


    Wie habt ihr das gelöst? Gibts ein Verlängerungskabel mit einem kleinen Stecker? Also nicht das Kabel mit dem monströsen Stecker von amazon...

    wtf?? Ist der Stecker sooo groß?? :)
    Ich hoffe es gibt so ein Kabel.
    @944vsGT86: Hast Du da was, oder wie machst Du das? :)


  • Laut den Bewertungen von Amazon ist der Stecker auch ziemlich dick. Wahrscheinlich nicht so dick wie der Adapter selbst, jedoch noch dick genug um ihn mit dem Knie zu berühren.

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK