Empfehlungen für Optimierung des Audiosystems?

  • Hey
    Wo es schon zum thema radio geht.. was könnte man gutes empfehlen zwischen 800-1200€? Sollte natürlich alles haben (navi, bluray etc)
    Halt ein preisleistung top gerät :D


    Dann zum nächsten..
    Habe das jbl audiosystem verbaut.. im sommer werden die türen gedämmt.. mir wurde gesagt das angeblich das jbl audiosystem nicht so einfach mit einem andren radio geht? 8|Mein plan sollte eig darauf hinnaus das ich irgendwann zusätzliche ausbauten mit 2 jl audio subs und zusätzlichem verstärker im kofferraum vornehme..
    Klappt das ganze? Oder muss das ganze jbl zeugs (frontsystem, endstufe, sub) raus?
    Bin eig klangig sehr zufrieden mit dem jbl system


    Danke im vorraus an die profis hier :thumbsup:

    Toyota GT86 E8H Blau Metallik, Optik gecleant, Greddy T518Z Turboumbau powered by Vollsports & HK-Power

  • Ich kann das alpine cda 117ri als Ausgangsbasis für guten Klang (1din) empfehlen . Das zaubert aus den standart Boxen mit einem zusätzlichen subwoofer einen glasklaren phänomenalen Klang ohne wirklich etwas an den Einstellungen ändern zu müssen. Ich hatte dann das alpine ive w530bt Doppeldin und muss dazu sagen, dass ich vom Klang her sehr enttäuscht bin. Lt. Alpine sollte das alpine ive w585bt Doppeldin mit dem cda117ri ebenbürtig sein.
    Also ein gutes Doppeldin ohne Navi : alpine ive w585BT
    Ein Gutes mit Navi: bitte an alpine eine e-Mail schreiben, welches Navi Doppeldin Radio mit Bluetooth dem cda117ri ebenbürtig ist.
    Ansonsten: von jvc, Sony, kenwood kenne ich keines was mich klanglich so überrascht hat wie alpine.
    Nachteil von einem guten alpine: es braucht für den Klang so viel Strom, dass es bei ausgeschaltetem Motor bei höherer Lautstärke abschaltet. Und man sollte vielleicht ein zusätzliches Stromkabel dazugeben, da mir der AdapterStecker angeschmort ist.

  • Ne das kann eigentlich nicht sein, das schreit nach einem Kontaktproblem! Bevor es schmort sollte schon die Sicherung fliegen.


    Aber - tolles Radio, die Alpines sind klasse. Nachteil bei Xomax und Co. - abgesehen von der schlechten Verarbeitung kann man dann soviel an Lautsprechern nachrüsten wie man mag - das hört sich einfach immer kacke an. Durfte mal so ein Billigradio bei einem Kumpel hören....

  • Also beim Clarion würd ich nicht so viel halten, weil um diesen Preis kann man nicht das Radio mit guter Technik ausstatten. Da wird der Klang so wie bei einem Einsteiger 1Din Markenradio um 120€ sein und da ist man bei der Soundqualität nicht wirklich besser dran als mit dem originalen Touch and go.
    Beim alpine ive w530bt trifft das auch zu.

  • Habe mir mal die Liste von Labskaus angesehen. Sind echt tolle Geräte, aber leider außerhalb meiner preislichen Möglichkeiten. Schade aber irgendwie scheint es kein Gerät zu geben, was preislich in meine Region passt. So muss ich dann weitersuchen und hoffe, etwas zu finden.


    Ich sage aber Danke an Euch für die zahlreichen Antworten und Vorschläge.

  • Ist geeignet.


    Das T&G ist nicht DoppelDin. (Es ist breiter)


    Das ist weiter kein Problem. Du solltest nur bedenken, dass das Display von dem Kenwood signifikant kleiner ist.


    Ich selbst habe auch auf ein Kenwood gewechselt, nur mit größerem Display, (welches so groß wie das Originale ist).

  • Blueray, ehrlich? Was willst du denn machen? Wenn nicht gerade ein Tablet verbaut ist, weiss kaum ein 2Din Radio was mit der Qualität anzufangen


    Schau mal
    Kennwood DNN9150
    Alpine INE-W987D
    Pioneer AVIC-F77DAB

    Ja ich erwarte auch keine hamma geile quali.. geht nur darum das man bluray cds/dvds damit abspielen kann..


    Danke schonmal für die liste der geräte.. :thumbup:
    Aber weiß jemand evtl aus eigener erfahrung obs probleme gibt wenn man das jbl audiosystem hat und dann ein andres radio zb kenwood verbaut?
    Hatte vor im laufe der zeit ein andres radio und ein zusätzlicher verstärker für die andren subs zu verbauen..
    Laut einem hifispezi der auch das jbl audiosystem von toyota bei meinem verbaut hatte, hieß es, es könnte probleme geben da das audiosystem ausschließlich für das touch&go angefertigt wurde.. ?(

    Toyota GT86 E8H Blau Metallik, Optik gecleant, Greddy T518Z Turboumbau powered by Vollsports & HK-Power


  • Es ist 2Din. Lediglich die Blende vorn ist anders. Aber das Schacht bleibt 2DIN -> jedes 2 DIN Radio passt. Nur muss man sich eine Blende besorgen um die Spalte links und rechts zu füllen