höhenverstellbare Sitze

  • Seit langem versuche ich schon, mir einen Sitz aus einem Rechtslenkerland zu besorgen, das ist aber beinahe unmöglich.
    Mittlerweile bin ich soweit das ich das mit dem Gebrauchtteile aus Übersee auftreiben aufgegeben habe und stattdessen versuchen will die Schienne nachzurüsten.


    Bevor ich blind kaufe wollte ich gern mal eure Meinungen oder Erfahrungen zu dem Thema hören:
    Was müsste ich alles neu kaufen?


    Bisheriger Stand:
    http://parts.subaru.com/a/Suba…NGELIFTER/Z10-640-03.html
    http://parts.subaru.com/a/Suba…ESTANDARD/Z10-640-04.html


    Hier sieht man die unterschiedlichen Sitzversionen, Standard und Lifter.
    Fast möchte ich meinen das man nur 64115AE L und R bräuchte (erstmal nur mechanisch betrachtet) die dann quasi Plug&Play auf die Originalschienen übertragen werden können.
    Wie seht ihr das? habe den Beifarersitz leider noch nicht zerlegen und nach Haltepunkten untersuchen können.

  • Würde ich auch so sehen.


    Darf man fragen warum du das suchst? Der Sitz im GT ist doch höhenverstellbar.
    Grundsätzlich sind normalweise bei Toyota die Sitze Spiegelbildlich.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • so schaut's aus.
    Hintergrund ist der das man, wenn man Passagiere hinten mitnimmt, jemandem ermöglichen kann die Füße unter den Fahrersitz zu schieben. Beim Beifahrer geht das so nicht da er immer in der niedrigsten Stellung hockt, ergo muss dieser weiter nach vorne rutschen und es ist unbequemer.
    Da ich aber wenn überhaupt dann nur hinter dem Beifahrer jemandem mitnehme (ist ja sonst von der Sitzposition her blöd) wäre es schon praktisch das vom Rechtslenker nachzurüsten. Nur erstmal müsste ich herausfinden ob das so ohne weiteres funktioniert.


    Weiter gedacht könnte man auch kleineren Mitbürgern ermöglichen übers Armaturenbrett zu schauen. Sowas geht mal schneller als einem lieb ist ^^


    So am Rande: ich fahre immer in der niedrigsten Position.

  • Moinsen.


    Wenn das ganze so einfach "umbaubar" sein sollte, kannst du gern die Höhenverstelleinheit von meinem Fahrersitz haben.
    Ich nehm dann die vom deinem Beifahrersitz um die entscheidenden cm tiefer zu kommen! :thumbsup:

  • Ein paar Hinweise, die ich am IQ gelernt habe:


    • Messt mal nach, die niedrigste Position des höhenverstellbaren Sitzes könnte höher sein als die Position des "normalen" Sitzes
    • Schaut euch an wie die Verrastung bzw. die Funktionsweise des Vorklappens der Sitze funktioniert
      (Beim IQ kann man den Beifahrersitz vorklappen und er fährt dabei in maximale Frontposition und klappt die Lehne vor. Beim Rückstellen fährt er exakt in die vorherige Position. Beim Fahrersitz klappt das nicht! Dieser muss seperat geklappt und vor gefahren werden.)


    Wen das keinen von euch juckt könnt ihr tatsächlich die Konsolen Tauschen. Das müsste Plug&Play sein.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Die schienen selber scheinen nicht komplett mit Nummer zu kommen sondern aus einzelnen Komponenten zu bestehen.
    Beim toyobaru teilekatalog bin ich aber auch nicht sehr zufrieden mit dem Aufbau, kann an mir liegen aber ich finde ihn teils etwas zu verschachtelt und damit kompliziert.


    Bevor die Suche nach rhd Nummern losgeht, was sehr einfach ist, würde ich erstmal die Machbarkeit abklären wollen. Leider kann ich den Beifahrersitz nicht mehr ohne weiteres ausschrauben, da hat mir jmd die schraube abgedreht...


    Skindiver: deine bedenken sind mir bekannt und egal, ich möchte ja 2 x höhenverstellbar und nicht 2x fest. Will sagen, wenn der Beifahrer höher kommt ist mir das als fahrer Juck ;)


    Meines Wissens hat keiner der sitze memory Funktion, was ich teils vermisse. Von daher bedenkenlos Abfahrt und höhenverstellbarkeit rein ;)

  • Der Fahrersitz ist durch die Höhenverstellung ca 1 Zoll, also 25mm höher als der Beifahrersitz.


    Das ganze kommt wohl durch die Mechanik.


    Ob und wie das ganze nu umbaubar, in meinem Falle ausbaubar, ist entzieht sich meiner Kenntnis.

  • Die Schienen sind doch eigentlich immer an der Karosse verschraubt?!
    Oder was meinst du?


    Also ich hab die Sitze ehrlich gesagt noch nie auseinander genommen.
    Aber ich persönlich würde Sitz und den Unterbau miteinander verschrauben. Ebenso würde ich den Unterbau und die Karosse miteinander verschrauben.


    Du sollte an dem Unterbau etwas genietet sein, kannst du es einfach wieder neu Nieten. Ausbau mittels Nietbohrer.


    Was noch wichtig ist -und mein persönlicher Denkfehler am Anfang war - Falcon und du können den Unterbau nicht einfach tauschen. Dann sind die Hebel und alles nämlich auf der falschen Seite. :rolleyes:


    Ich persönlich würde als versuchen den gesamten Unterbau zu bekommen.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Weiter gedacht könnte man auch kleineren Mitbürgern ermöglichen übers Armaturenbrett zu schauen.

    Nicht nur das die besser gucken könnten. Der Gurt wäre auch nicht so auf Würgeposition am Hals. Wenn meine Kleinste neben mir sitzt, würd sie gerne höher positionieren.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Das Problem mit dem Beifahrersitz habe ich auch.
    Da könnte man hinten eine dritte Person mitnehmen, aber die kriegt einfach die Füße nicht unter den Sitz.
    Also muss man den Leuten erklären, dass sie doch bitte die Schuhe ausziehen sollen.


    Warum da gespart wurde, ist mir schleierhaft, immerhin kostet die Mechanik nicht besonders viel und ist ja für den Rechtslenker vorhanden.


    Wir sollten versuchen eine grundsätzliche Lösung zu finden. Hat schonmal jemand einen Händler darauf angesprochen?
    Meiner ist leider pleite ;)


    Die RHD Sitze oder Schienen müssen doch bestellbar sein...


    @ Falcon: du solltest ja weniger das Problem haben.
    Einfach jemanden aus UK suchen, der dasselbe Problem hat und tauschen.
    Ist dann nur blöd, wenn du das Auto wieder verkaufst

  • Genau die Kosten sind der Punkt. Das kostet 5€ mehr.


    Grundsätzlich sind die Bauteile immer Spiegelbildlich aufgebaut. Das spart Kosten.
    Wahrscheinlich sind nur 2 Bauteile - vermutlich die, in welche die Mechanik eingebaut wird - unterschiedlich.


    Das Einfachste ist es den Unterbau von einem RHD Fahrzeug zu verbauen. Am besten EU-Spec, da in der J-Spec Änderungen sein könnten.


    Einfach Mechanik bestellen oder aus einem anderen Auto ausbauen wird zu 90% nicht funktionieren. Es ist ratsam den Unterbau aus Baugruppe zu bestellen.

    PS: Wenn mir einer mal die genaue Modell Bezeichnung gibt bekomme ich das mit der Konsole sicher raus.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

    2 Mal editiert, zuletzt von SkinDiver ()

  • Ich würde auch drauf achten, ob die Kabel für Airbag und Sitzbelegungserkennung lang genug sind. Am besten mal unter beide Sitze gucken und vergleichen, ob es da Längenunterschiede gibt.
    Glaube zwar nicht, dass sie da unterschiedliche Kabelsätze benutzen, aber mal gucken schadet ja nicht.

  • Genau um das zu testen habe ich vor mich der Sache anzunehmen. Skindiver, hast du keinen GT oder warum brauchst du extra die Bezeichnung ?


    An rhd sitze versuche ich schon seit Jahren heranzukommen, das Problem geht los damit saß viele Schlachter die sperrigen Teile nicht verschiffen wollen und weiter beim Preis.
    Ist nicht optimal.


    Daher, jetzt versuchen wir mal herauszubekommen ob man die schienen einfach komplett tauschen kann und dann mache ich einen guide.


    Skin ,, was für eine Modellbezeichnung brauchst du ?

  • Eigentlich ist der Frame Code und der Characteristic Code interessant.
    Beispiel:


    Frame Code: ZN6C
    Characteristic Code: ZN6CK-E8


    Darüber bekommt man im Teilekatalog raus welches Modell wirklich hier rum fährt.
    (EU-Spec, Motor, Getriebe, Ausstattung, Modelljahr)


    Dann würde ich im Teilekatalog erst nach deinem verbauten Sitz und der entsprechenden Baugruppe schauen.
    Anschließend kann man sich das gleiche Modell als RHD Fahrzeug raus suchen und wieder die entsprechende Baugruppe suchen.


    Beim Fahrersitz müssten dann Unterschiede in den Teilenummern auftauchen (wegen Rechts-/Links Spiegelung).
    Weiterführend könnte man dann die Einzelteilnummern vom Sitz LH bei LHD aufschreiben und mit den Einzelteilnummern vom Sitz LH bei RHD vergleichen. Das zeigt welche Bauteile beim Beifahrersitz RHD und Fahrersitz LHD gleich sind. Oder anders ausgedrückt, welche Einzelteile bei Höhenverstellung und ohne Höhenverstellung die gleichen sind.


    Dann hast du zumindest schon mal einen Anhaltspunkt was du tauschen musst. Ist die billigste und schwierigste Variante.
    Leicht wäre nach dem passenden RHD Modell die entsprechende Baugruppe zu bestellen.


    Das ganze untere Sitzmodul hab ich schon gefunden. 1300USD.


    Versuch nicht Teile aus Japan vom Schlachter zu bekommen. Geh über UK.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Wenn du einen GT hast dann verfügst du doch auch über die gleiche Codierung und könntest doch mal schauen. Dir Nummern und teile aus Japan könnte ich dann besorgen und probieren.


    Die ganzen sitze sind echt zu teuer. Übrigens habe ich schon regelmäßig alles durch, Japan, UK, Australien. Da macht man mir nix mehr vor ;) trotzdem ist die Baugruppe Schiene sicher billiger.

  • Wenn das Wörtchen 'wenn' nicht wäre. ;(
    Bisher is noch kein Liefertermin für meinen GT da. :thumbdown:



    Wenn du schon alles durch hast an Teilekatalogen, was ist denn dein Ergebnis?
    Bzw. ab welchen Punkt hast du Probleme?
    Mit den Teilenummern kann dir dein FTH noch Preise nennen und du siehst was Gleichteile sind und was anders. Oder?

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

  • Der Code stand früher mal auf der Plakette im Motorraum. Wo der heute steht - gut Frage.
    Man erkennt den Code halt nur, wenn man weiß wonach man suchen muss.


    Wenn du mir deine VIN schickst sollte ich den Code heraus bekommen.

    Gruß
    Skin


    • Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
    • Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •



  • ach du hast noch gar keinen GT, jetzt verstehe ich!
    Ich habe beim besten Willen noch nicht alle Teilekataloge durch aber die die ich kenne.
    kriegst meine VIN per PN ;)

  • Wie hälst du das nur so lange aus? Ich wollte auch fast nen neuen bestellen, aber bei 6 Monaten Wartezeit war das keine Option... Im Nachhinein hatte ich auch schon so viel Spaß mit dem Wagen, dass ich es nicht bereue ;)

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech