Antriebswellen Defekt

  • Auch die Antriebswelle zerstört?! Willkommen im Club! :-D



    nicht der erste Satz :thumbsup: hust hust….



    und ich glaub da lässt sich noch ein platz finden :)


    1000PS Wellen sind aufm weg ! - Wenn wer Wellen oder sonst was von DRIVE SHAFT SHOP braucht sagt mir per PN bescheid!! dann lass ich mit schicken ( bin Händler für die Jungens)

  • Sorry für OT, aber weißt du woran die verrecken? Und was kosten die guten Stücke so?

    Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

  • An was werden die wohl sterben... da wäre vielleicht das Drehmoment zu nennen, für was die nicht ausgelegt sind :rolleyes:

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Hmmm... mir wurde von GME gesagt, dass es eigentlich nicht daran liegt. Zum einen wären sie für mehr ausgelegt und zum anderen fahren sie seit längerem ja schon mit viel mehr Leistung wie ich mit den Teilen. Und das laut ihnen ohne Probleme.

    Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

  • Also was ich bisher so gehört habe ist am GT wenig für deutlich mehr Leistung/Drehmoment ausgelegt (das ist keine Supra ^^).

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Ok, dann schließen wir mal wieder OT.
    Wenn meine wieder kaputt gehen werd ich mir andere holen... diesmal hat es ja eh die Toyota Garantie übernommen.

    Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

  • Ok, dann schließen wir mal wieder OT.
    Wenn meine wieder kaputt gehen werd ich mir andere holen... diesmal hat es ja eh die Toyota Garantie übernommen.



    im das abzuschließen: >> die verrecken daran das die CV Joints nicht mit der Leistung klar kommen und dann die Manschetten fett verlieren, dann die CV's überhitzen und kaputt gehen.


    die verstärkten 900PS wellen kosten 999$ ohne Fracht, die 1000PS wellen mit hub kit 1899$.

  • Sorry für OT, aber weißt du woran die verrecken? Und was kosten die guten Stücke so?


    Könnte es sein, dass eure GT's alle tiefergelegt sind und deshalb die Pfeilung der Achswellen nicht mehr passt = homokinetische Gelenke machen schlapp? Nur so 'ne Idee... ;)


    Grüßle Fred

  • Jup Fred... das ist/war eigentlich meine Erklärung für den Schaden.
    Wenn Kollege seine Karre auch viel tiefer ist bleib ich mal bei der Ursache.
    Hätt ja sein können ihm ist noch was anderes aufgefallen...

    Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

  • bei der GT driving ex. hat einer auch mal geschaft die Antriebswelle abzureißen.


    Hier lag es daran das er auf dem Flugplatz mit Semis und dem Clubsport Fahrwerk driften wollte. Das war dann wohl etwas zuviel Grip, so das die Antriebswelle abgrissen ist.

  • ja es ist das tieferlegen, zuviel PS >> zu heiß werdende CV's und und und..


    naja ich bin jetzt Händler für Drive Shaft Shop in Deutschland und hab mir direkt mal die 1000PS wellen geholt. falls jemand was braucht einfach bescheid sagen ;)

  • Noch eine Frage zu den Antriebswellen. Liege ich richtig damit das eine breitere Spur (egal ob durch kleinere ET oder Platten) auch schädlicher ist für die Antriebswellen wegen des größeren Hebels oder hab ich da einen Denkfehler?


    Tieferlegung, mehr Leistung usw. das ist schädlich klar.

  • Eine Änderung der Spur hat keinen Einfluss auf die Antriebswellen. Geometrisch ändert sich auf Seite der Antriebswellen ja nichts und geänderte Querkräfte und -momente werden von der Radlagerung und -Aufhängung abgestützt.

  • Die Manschetten scheinen ein Schwachpunkt zu sein... haben beim TMG-Cup schon einige durch beim Cup-Fahrzeug.

    GT86: dyn white pearl - navi - alcantara - seit 08/13 :) - mittelarmlehne - trd shift knob - grimmspeed tower strut - k&n luftfilter - 18x8 oz ultraleggera @ 225/40 PZero Nero GT - Mishimoto induct hose
    todo: bastuck aga - trd aero stabilizing cover - shark antenne - custom design

  • Hallo alle Zusammen,


    aus dem Bereich meiner HA kommen auffällige Geräusche.


    Zu meiner HA;


    KW Clubsport, ST Stabis, PU Lager, Yokohama ad08r, 1°50min Sturz


    Alle Lager sind frei von Spiel, alle Schrauben sind angezogen und kein Bauteil berührt die Karosserie oder andere Bauteile. Die Motorleistung ist Serienmäßig.



    Nun zu dem Geräusch, es ist ein Klack oder Stoßgeräusch als würden Bauteile aufeinender oder gegen die Karosserie stoßen. Am deutlichsten tritt es bei sehr langsamer Fahrt auf, insbesondere bei Unebenheiten, Bordsteinen oder Schlangenlinien fahren.


    Könnten die Geräusche von den Antriebswellen kommen? Wie haben sich die defekten Antriebswellen bei euch bemerkbar gemacht?




    Gruß Sportfahrer

    #MAXIMUM ATTACK


    OZ, Yokohama, H&R, Tarox, EBC, Evolity, KW, ST-Suspension, Superpro, Whiteline, Cusco, Injen, Budde, Subaru OEM, Mishimoto, HJS, Bastuck, Remus, Motul, Liqui Moly, STI

  • Bei mir hat es sich damals bemerkbar gemacht durch ein metallisches Klacken, welches auftacht wenn man z.B. anfährt.
    Dies ist eigentlich das typische Erkennungszeichen bei unseren Antriebswellen.
    Bei youtube solltest du einige Videos dazu finden.
    Wenn du die Wellen sowieso wechselst empfehle ich dir direkt verstärkte einzubauen.

  • Ahoi,


    danke für eure fixen Antworten ^^


    Eure Beschreibungen haben nicht auf mich gepasst. Ich habe jetzt mal fix den Stabi samt Koppelstangen ausgebaut und habe eine Probefahrt gemacht.


    Das Geräusch ist weg!!! Also keine Antriebswellen :thumbup:


    Gruß Sportfahrer

    #MAXIMUM ATTACK


    OZ, Yokohama, H&R, Tarox, EBC, Evolity, KW, ST-Suspension, Superpro, Whiteline, Cusco, Injen, Budde, Subaru OEM, Mishimoto, HJS, Bastuck, Remus, Motul, Liqui Moly, STI

  • Wenn man auf Rennstrecken unterwegs sein sollte, muss man ein anderes Fett verwenden was auch die Hitze aushält.
    Um das "platzen" von den Manschetten zu verhindern einfach Z.B Hohlspannstifte zwischen Manschette und Welle einbauen-> dadurch entsteht kein so hoher Druck in der Manschetten.