Was nervt euch im Straßenverkehr?

  • Es gibt für manche Leute halt selbstverständliche Dinge, die anderen Menschen niemals in den Sinn kommen würden..ich möcht jetzt nicht näher auf Empathie und Rücksichtnahme eingehen. Es sollte für jeden selbstverständlich sein den weitestmöglichen Bogen um Radfahrer zu fahren..genauso wie man die Spur auf Autobahnen wechseln sollte , wenn jemand auf dem Standstreifen steht.

  • Ich.


    Bin heute morgen wieder saumäßig gefahren. Beim Überholen eines Treckers zu spät in den Rückspiegel geschaut und verpennt, daß ich bereits überholt werde. Zum Glück hat der überholende Hintermann meinen Blinker gesehen und Idiotie meinerseits einkalkuliert (aka den Moment gewartet, bis ich ihn gesehen und das Überholen gelassen habe)...

    # 8,1 l/100 km
    GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

  • Liegt nicht selten daran, dass die ersten in der Schlange einfach nicht überholen wollen.

    Manchmal können sie auch wegen Gegenverkehr nicht und der genannte überholt riskanterweise trotzdem, häufig schleichen die Autos aber auch grundlos hinter einem Trecker her und provozieren dadurch solche dummen Überholmanöver ganzer Kolonnen.


    Ich würde mal schätzen, dass mehr als die Hälfte der Fahrzeuge, die ich auf Landstraßen überhole, nicht Trecker oder LKW sind, sondern Schnarchnasen, die bei erlaubten 100 nur 60 fahren und damit erst gewagte Überholmanöver provozieren, weil anderen Fahrern irgendwann der Kragen platzt.

  • oder überholen können. wenn ich wirklich direkt hinter einem Trecker, LKW, Bus bin, sehe ich quasi nix. Muss mich dann erst etwas zurückfallen lassen was meist schon ein Freifahrtsschein für die gestressten Leute hinter mir ist das die sich zwischen mich und den LKW setzen (was mir egal ist). Solange ich aber nicht gefühlt eine gute Sicht nach vorne habe, überhole ich nicht.

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Ist auch richtig so, blind überholen ist Wahnsinn.

    Ich mache meistens das Navi an, um zu sehen ob bald eine Kurve kommt oder gerade Strecke, drücke meinen Kopf gegen die Seitenscheibe und versuche etwas zu sehen.

    Muss man aber aufpassen, anderen Autos nicht die Spiegel abzufahren...