Was seid ihr bisher gefahren?

  • Normaler Klasse B Führerschein, da es sich um ein 2-spuriges Fahrzeug handelt

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Normaler Klasse B Führerschein, da es sich um ein 2-spuriges Fahrzeug handelt

    Genau... ganz normal B.
    Quads gelten im Straßenverkehr leider als "Autos".... mit allen Nachteilen ;)

  • Spart man sich immerhin bisschen Geld für einen extra Lappen ;D

    Das war auch ein wenig das ausschlaggebende bei mir... Hat aber gegenüber Motorrädern den Vorteil, dass man damit sowohl im Sommer als auch im Winter Spaß haben kann. Werde die Tage mal ein Video hoch laden das ich gestern im Schneegestöber gemacht habe.... Das war ein ca. 2 stündiger Ausflug.... davon waren ca. 80% im Drift ;) (ungelogen!) :)

  • (FF) diverse Golf 3/4/5 (Papa's Fahrschulautos - man darf ja auf Privatgrundstücken auch ohne Führereschein fahren.... ;) )
    (RR) VW Käfer
    (FF) Ford Fiesta
    (FR) BMW 320i
    (FR) Opel Kadett C Limousine (1. Auto meiner Frau)
    (FF) Golf 2 (2. Auto meiner Frau)
    (FF) Toyota Corolla (3. Auto meiner Frau)
    (FF) Nissan Micra (erstes eigenes Auto)
    (FF) Starlet P7 (4. Auto meiner Frau)
    (FF) Toyota Celica T201 (2. Auto)
    (FF) Startlet P8 (5. Auto meiner Frau, nach 21 erster Hand am TÜV gescheitert (Airbag))
    (FF) Toyota Celica T202 (3. Auto)
    (FR) Mazda MX5 (6. Auto meiner Frau)
    (FF) Toyota T181 (4. Auto)
    (FF) Hyundai Coupe V6 (7. Auto meiner Frau)
    (FF) Seat Leon 1.8 Turbo I (8. Auto meiner Frau)
    (FR) Toyota GT86 (5. Auto / aktuell)
    (FF) Seat Leon 1.8 Turbo III (9. Auto meiner Frau)

  • eigentlich gings hier ja um Fronttrieber, Hecktriebler Allrad. Inzwischen ist ein "was für Autos bin ich schon gefahren" Thread draus geworden :D
    Klassifiziert die Karren doch wenigstens nach FWD, RWD, AWD. ;)

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Hier meine Fahrzeuge vor dem BRZ (nur Fahrzeuge in meinem Eigentum, Baujahr in Klammer)


    FWD
    Peugeot 605 SV 3.0 (1993)
    Peugeot 206 HDI XS (2000)
    Toyota Starlet (1997)
    Peugeot 206 2,0 S 16 (2004)


    RWD
    BMW 315 (1982)
    BMW 318 i (1988
    BMW M 3 (1993)
    Nissan 350 Z (2004)
    BMW 120d (2007)


    AWD
    Subaru WRX STI 2008

  • Angefangen hat es mit dem Auto bei welchem ich schon beim kauf sagte das es mein Erster wird...


    Toyota Corolla E10
    Toyota Yaris TS P1
    Toyota MR 2 (von Mutti)
    (Clio) Brauchte ein Auto das einfach den Winter übersteht und mich ca. 15kkm trägt.
    Lexus IS220d


    Bestellt :


    Toyota GT86


    Bis auf den Clio waren auch meist zwei Autos parallel im Einsatz. Den ich bin nicht ganz allein auf der Welt...
    Und der Corolla steht leider immer noch in der Garage leider nicht ganz fahrfertig.

    Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

  • Mal schaun ob ich alle zusammenbekomm.
    Ich versuch einfach mal alle aufzuzählen, die mein Eigen waren - sind nicht wenig, da meine bessere Hälfte auch immer einen Wagen benötigt hat, da haben wir keine andere Chance.


    Also:


    Meine allererste Kiste: Ford Fiesta, Sonderedition Ghia mit sagenhaften 66 PS - in meinen Augen (nach Erhalt des Führerscheins) eine absolute Rennsemmel (haha...)
    Danach das Auto, in das ich mich verliebte, obwohl es eine totale Schwachsinnskiste ware: VW Derby in Feuerrot (mit Choke!), mann hat der mich oft im Stich gelassen, aber mit dem hab ich auch verdammt viel erlebt und musste ihn dann zum "Schlachter" fahren.
    - Mitsubishi Lancer
    - Mitsubishi Carisma
    - Renault Twingo (um Gottes Willen!!!!)
    - VW Sharan
    - Mercedes Vaneo
    - Opel Combo (Fehlkauf - nach einem halben Jahr wieder mit Verlust rausgehauen)
    - Audi A6 (den mochte ich gern)
    - Toyota Prius (mein aktueller)
    - Peugeot 5008 (fährt hpts. meine Frau)
    und bald
    GT86


    also ganz schön durchwachsen

  • Meine Lieblingseigenen:


    Supra MKIII + MKIV, E30 H27, E38, VW BUS T1, 2CV6, 250/8, Dodge Ram, Honda CRX AS, Saab 9000 2.3 Aero Maptun, GT86
    die xx anderen waren einfach nur Übergangs bzw Winterkarren oder einfach nicht erwähnenswert :D


    Gefahren bin ich dank meinem Job schon ziemlich vieles, was aber leider auch dazu geführt hat, dass ich vermeintliche Traumautos gar nicht mehr toll finde, wie z.b. den aktuellen M3.

  • so dann pack ich mal meine ehemaligen Autos aus... 8)


    1. VW Polo 86c
    2. Peugeot 206 s16 den ich im Moment noch besitze (reines Sommerauto)

    3. GT 86 (Alltagsauto)


    Winterautos:


    1. Peugeot 206 75 PS (verkauft)
    2. BMW 320i Touring (verkauft)

  • Der 206 ist aber ne Jugendsünde, oder? :whistling: :D

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten ^^ :D

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • 1. Peugeot 206 HDI, 89ps
    2. Subaru Impreza GT, 240ps
    3. Ford Focus RS mk1, 215ps
    4. und momentanes Fahrzeug Ford Focus Tdci 1.8 Ghia


    Und das haltbarste und beste Auto bisher war der Subi. Achja, Peugeot läuft auch noch einwandfrei bei meinem Dad.

  • 1993-1995: Golf II, 55PS, 6Jahre (Katastrophe: Rost, Getriebeschaden, Auspuff, usw.)


    bis 1998: Celica T16, BJ1986, 2.0L, 150PS (komlett neue Sonderlackierung, gelbes Konifahrwerk, später Spurverbreiterung, ZV mit Funk, el. Sitzverstellung, el. Glas-Schiebe-Hebedach, Lufthutze vom Supra, TTE-Aufkleber Windschutzscheibe, Edelstahl-Doppelrohrauspuff, neue Alus)



    einfach ein Traum, leider gewesen - bereue bis heute den Verkauf (Die schöne Celica ist leider schon längst im Fahrzeughimmel :( )


    bis 1999: Corolla E110, Benziner, 97PS (Lebensdauer war nur ein 3/4 Jahr, da gegen LKW gerutscht :( - Aua und erstes und letztes Mal den Airbag gesehen)


    bis 2003: Corolla E110, Benziner, G6R, 110PS (tiefer, Heckspoiler, Alus)


    bis 2007: Corolla E120, Diesel, ca. 136PS mit Chip (tiefer, Heckspoiler, 17"Alus, Klimaautomatik)


    bis 2011: Auris 2.2 D-CAT, 177PS (tiefer, 17"Alus, Navi, Klimaautomatik)


    bis März 2013 (bzw. aktuell): Auris Hybrid, 136PS (17"Alus, Navi, Klimaautomatik)


    April bis September 2013: GT86, Inferno Orange, 200PS, Schalter, Navi, Leder


    ab Oktober 2013: entweder der neue Auris Hybrid (erscheint im Januar 2013) oder der neue RAV4 (erscheint im April 2013) - keine Ahnung bis jetzt.


    Werde beide nach der Premiere Probefahren, dann kommt schon auf was es wird.


    Auf jeden Fall, erst mal ab April ein halbes Jahr GT86 genießen - bin zweimal für zwei Tage Probegefahren, und da war ich wieder im Alter als ich meine Celica noch hatte :thumbup:


    Christian

    SEIT 28. März, 15.30 Uhr bis voraussichtlich 30.September: GT86 Inferno Orange, Schalter, Navi, Teilleder

    Einmal editiert, zuletzt von Gt86chriller ()

  • Bin vom 18. Geburtstag (2005) einen Suzuki Swift Cabrio mit 1.3 L 68 Ps gefahren
    Wegen Totalschaden (nicht meine Schuld, das Auto hat sich in einer Kurve wegen Rost selbstständig gemacht :thumbdown: ) habe ich dann 2007 einen Opel Tigra 1.6 L mit 106 PS gefahren (Sau geiles Auto, hat richtig Laune gemacht 8o )
    Von 2010 bis jetzt fahre ich einen Audi A6 1.9 TDI mit 115 PS (fährt sich gut, sehr viel Comfort, aber zuuu langweilig im Vergleich zu meinem Tigra :whistling: )
    Und ich hoffe ab diesem Jahr dann einen Gt 86, schauen wir mal was Montag bei raus kommt :P

  • Gt86chriller : Wirkt der Sturz an der HA auf dem Foto nur so extrem, oder war das wirklich so 8| Warum fährst du den GT86 nur ein halbes Jahr ?(

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Der Sturz an der HA war normal. Das kommt wohl auf dem Foto etwas komisch rüber.


    Warum der GT86 nur ein halbes Jahr:
    Ich Leih mir dem bei meinem Autohaus für diesen Zeitraum aus - weil über den Winter möchte ich den einfach nicht fahren. Ein halbes Jahr den GT in die Garage stellen - Ne! Und zwei Autos brauche ich nicht, da meine bessere Hälfte schließlich auch eins hat.
    Also Hybrid zurück und GT her. Hybrid war auch nur gemietet.
    Wie lange ich dann wieder ein mehr Personen und transportfähiges Auto fahre, keine Ahnung.
    Sollte ich irgendwann wieder Lust auf den GT bekommen, dann leihe ich mir wieder einen aus.
    Kann auch möglich sein, dass ich den GT Ende September doch nicht zurückgeben will. :D Wird dann eine kurzfristige Entscheidung werden :rolleyes:


    Ich kann auch kein Auto 10 Jahre fahren, brauch schon öfter was anderes...... Max. Nach 4 Jahren. Da gibt's schon immer wieder mal was neues von Toyota.

    SEIT 28. März, 15.30 Uhr bis voraussichtlich 30.September: GT86 Inferno Orange, Schalter, Navi, Teilleder

    Einmal editiert, zuletzt von Gt86chriller ()

  • Chronologisch (alle Fotos von mir)


    Opel Tigra 1.4
    Opel Tigra 1.6 Sports
    BMW E46 323ci (5 Jahre, schöne Zeit, aber viel kaputt)
    BMW E36 316i Compactmit Gasumbau (haben wir immernoch, aktuell 230.000km und läuft wie ein Uhrwerk)
    Toyota MR2 SW20 (nach wie vor Sommerauto mit Saisonzulassung)
    Mini Cooper S
    Audi TT 3.2 quattro (war einfach geil!)
    Mazda 6 2.0(vor Weihnachten verkauft wegen Rost)

  • Alle die ich länger als ein halbes Jahr hatte:


    VW Käfer
    Ford Taunus
    Opel Ascona
    e30 316i
    e36 318ti Compact (ab jetzt immer 3 Jahres Leasing)
    e36 323ti Compact
    e46 325ti Compact
    e46 330ci Coupé
    e92 335i Coupé (bisher NUR 2-Türer, Hecktriebler und Benzinmotor!)
    r56 Mini Cooper S


    und dieses Jahr? Irgendwas zwischen GT86 und new Dacia Sandero ;-)
    Je nach Finanzlage....


    Bilder und Videos (außnahmslos Längstbeschleunigung :-) ) in der Signatur

  • Was ihr teilweise für massiv geile Autos hattet! So einen alten Swift GTi will ich auch heute noch gern haben zum basteln :)


    Meine Liste ließt sich eher langweilig:


    1. Ford Escort 1.6l (MK6)
    2. VW Polo 1.0l (86c Steilheck! Gott hab ich das Ding gehasst. 4 gang Getriebe aber 7,xl Verbrauch)
    3. Mazda MX-3 1.6l (super geiles Dingen! Hat mich sehr angefixt was Japancoupes angeht ;) )
    4. Ford Fiesta ST (der ist noch zu neu als das ich ihn gegen einen Toyobaru tauchen kann :/ )

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."


  • Nachdem der Mazda 6 wegen Rost weichen musste, ist der neue Alltagsbegleiter ein:


    Audi A4 Avant 2.0 Benziner


    Zum Kaufpreis eines gebrauchten Kleinwagens bekommt man da doch ne Menge Gegenleistung. 90.000km auf der Uhr, mit gewechseltem Zahnriemen und neuem TÜV. War gestern Abend frisch inseriert und ich habe sofort zugeschlagen.