Was seid ihr bisher gefahren?

  • Welche Antriebsart? 234

    1. Frontantrieb (207) 88%
    2. Heckantrieb (123) 53%
    3. Allrad (55) 24%

    Dann eröffne ich mal diesen Thread, bevor das noch Offtopic in einem anderen ausartet, will ja keiner ;)


    Meine Fahrzeug Historie ist noch sehr kurz :whistling:


    Hyundai Coupe GK 2.0
    Toyota GT 86


    Edit: Ihr könnt auch alles 3 ankreuzen solltet ihr schon mit allem durch sein ;) Stimme lässt sich jeder Zeit ändern, da ja neue Erfahrungen kommen können :thumbup:

  • hm,


    der erste war nen Toyota Starlet von der lieben Mama :D


    danach kam ein 318td Compact


    dann ein 118d in schwarz


    und jetzt wieder ein 118d in weiß


    naja und der neuste kommt im Mai....in weiß, die Antenne is aber immerhin schon da :P ;)

  • Ich hatte schon einmal ein hecktriebler und ihn auch im winter bewegt und das war mein rx8.Beim anfahren gabs schon die ein oder andere brenzlige situation. Denk mal mit dem gt wirds ähnlich sein oder kann hier einer was dazu sagen der auch rx8 erfahrung gemacht hat und ein vergleich zum gt ziehen kann.

  • Frontantrieb: Diverse Celicas
    Heckantrieb: Supra, SLK, 350z, GT86
    Allrad: RAV 4, Celica ST185.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • 1. Mamas Twingo, 55 PS


    2. Ford Focus I, 101 PS


    3. Ford Focus II ST, 225


    4. Subaru BRZ, 200 PS (Coming 2013)

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Grobe Auflistung meiner automobilen Geschichte


    Heck:
    Opel Ascona B 1.6S
    Datsun Cherry ??? 60 PS
    MR2 SW20 (3S-GE)
    MR2 SW22 (3S-GTE) *
    BMW E90 325d
    GT86 *


    Front:
    Corolla e8? 1.4
    Starlet P8
    Yaris I 1.0
    Yaris I 1.4 d
    Avensis T22 2.0 D-4D
    Avensis T25 D-CAT 177
    Corolla Verso R1 D-CAT 177
    Verso AR2 D-CAT 177 *
    Audi 80 Avant TDI


    Allrad:
    Audi 90 Quattro Sport


    *aktuell


    Diese waren alle mindestens 1 Jahr mein eigen, Probefahrten und sonstiges kann ich nicht mehr auflisten

  • Privat ist das ganze schnell abgehandelt :
    Polo 6N 1.8, Ibiza 6L 1.4, BMW E91 330d, wobei der Polo eins der Autos ist was mir bis heute noch am meisten Spaß gemacht hat, der Motor ist der kleinen Kiste ist eine Wucht!
    Im Firmenpool haben wir unter anderem einen C220 CDI, einen Q5, einen Vaneo und einen 550i.
    Ausprobiert bei Probefahrten oder bei den Autoherstellern selbst so ziemlich die gesamte Modellpalette von Audi, BMW, Mercedes und VW, wobei mein Highlight der RS5 sowie als Geheimtipp der aktuelle C/E 350 CDI war, der Motor ist in Sachen Komfort meiner Meinung nach unschlagbar.

  • Na, mal sehen ob das Langzeitgedächtnis noch funktioniert.


    Heck:


    2 Ford Capri MK 1
    1 NSU TT
    1 Käfer 1303 S
    1 Mazda 323


    Front:


    2 Mazda 323
    3 Suzuki Swift GTi
    1 Peugeot 206 S16
    1 Peugeot 207 RC (aktuell)


    Elektronische Fahrhilfen nur bei den Peugeot, aber ohne ging es früher auch ganz gut, sogar ohne Winterreifen, und das im Bergischen Land.

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

  • Front =


    Polo 2 45 PS
    Golf 2 55 PS - 4 Gang (DAS war ein geiles Auto :thumbsup: )
    Golf 2 75 PS
    Ford Escort 2,0 (glaub ich)
    Passat Variant 1,9 tdi (2002er)
    Celica T23 :love:


    Allrad =


    Passat Variant VR6 synchro


    Heck=


    GT86 8o

  • Hallo,


    1988-1989 Opel Kadett E 1,3N
    1989-1991 Audi 80 1,8S
    1991-1993 Audi 80 1,8N
    1993-1995 Golf III VR6
    1995-1997 Golf III GT/TDI
    1997-2002 Golf III 20 Jahre GTI/TDI
    2002-2006 Audi A 2,5TDI Quattro mit Quattro GmbH-Umbau
    2007-2008 VW Passat 2,5TDI 4Motion Highline
    2008- VW Golf V GT-Sport 2,0TDI Mit R-Line Plus Paket und DSG
    2012- Toyota GT86


    Gruß
    Stefan

  • 1. Opel Kadett D front
    2. Opel Ascona B 2.0 Heck
    3. Opel Manta B I 200 Heck
    4. siehe Nr.3
    5. Audi 2.3 coupe Typ 89 Front
    6. Chevrolet El Camino 5.0 Heck
    7. Peugeot 205 GTI 1.9 Front
    8. Subaru Impreza WRX Allrad
    9. Toyota GT 86 heck Ab Morgen 16.00 Uhr

  • Hallo,


    Front:


    Audi 80L
    Golf I Gli
    Toyota Starlet 1.0
    Toyota Corolla xli 1.4
    Toyota Corolla G6
    Toyota Celica 1.8
    Toyota Aygo 1.0
    Toyota IQ 1.0



    Allrad:


    Toyota Rav4 2.0
    Toyota Rav4 2.2 Dcat


    Heck:


    Toyota GT86


    also jetzt der erste Hecktriebler. :thumbup:




    gruss michael

    [size=12]Verbrauch real : Ø 8,13 l - Abw. der Anzeige -3,3 %
    [size=10][font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif'][color=#333333][color=#666666]Inferno Orange, Leder-Alcantara, Touch&Go, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18(Sommerbereifung), Tieferlegungsfedern Eibach, Heckspoiler TRD, Standheizung Webasto, KKS Abgasanlage, HKS Domstreben vorne/hinten

  • Eigene:


    Heck:
    seit 2011: Mazda MX5 NC 2.0 160PS (aktuell)


    Front:
    seit 2011: Mazda3 BK 2.0 150PS (aktuell)
    2007-2011: Renault Clio 1,6 16v 107PS
    2003-2007: Renault Clio 1,4 16v 98PS


    Gefahren:


    Heck:
    GT86/BRZ (eh klar)
    BMW 120d Coupe
    Mazda RX8 192


    Front:
    Mazda 323P BA
    Mazda 323C BA
    Mazda 3 BL 2.0
    Mazda MX3
    Mazda 6 2,3
    Opel Astra 1,6
    Opel Zafira 1,8
    Peugeot RCZ
    Peugeot 207 GT
    Peugeot 207 1,4 und 1,6
    Renault Clio 1,2
    Renault Espace 2,2d
    Renault Megane 1,9 dCi
    Renault Twingo GT
    VW Golf 6 GTI
    VW Scirocco 1,4 TSI
    VW Golf 4 TDI




    und sicher welche vergessen.

    1) Mazda MX5 NC 2.0 Roadster Revolution
    BBK ESD (2x100mm), Audiolink, großes Mittelfach von IL


    2) Clio RS Ph2 lotusgrün
    Recaro, Cup Fahrwerk, Cup Räder, Cup Spoiler, Keyless Go, Navi

  • Heck:
    Fiat 500 (Bj. 1963)
    Mercedes 230 /8
    BMW 520i
    GT86 - In den nächsten 4 bis 8 Tagen sollte ich ihn bekommen. Aktuell bei uns ca. 40cm Schnee!


    Front:
    Honda Prelude
    Nissan Sunny
    Rover 45
    Dodge Caliber
    Toyota IQ (aktuell, Werkstatt Wagen)

  • vw jetta
    vw golf
    vw jetta 16v
    vw vento tdi
    vw jetta 16v gtx
    vw polo g40
    vw golf 3 vr6
    vw golf 5 gti
    audi A4 3.0 quattro
    toyota avensis edition
    lexus isf v8
    lexus gs450h

    Wenn Du nicht so bist wie alle anderen, dann fahr auch nicht die Autos, die alle anderen Fahren.

  • Verstehe ich das richtig? Hier geht es um alle jemals gefahrenen Autos? Also nicht nur die, welche man selber sein Eigentum nannte?
    Puuuhhh ... wenn dem so ist wird das ne ganz schöne Liste ^^

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Auto der Eltern:
    - Audi 80 LS mit 75 PS Baujahr 1979
    - Audi 100 Q44 quattro, 2.3 und 165 PS, 5 Zylinder, BJ 1989 (noch aktuell im Gebrauch)


    Eigenes Auto:
    - Celica TS von 2001 bis 2012
    - GT 86, aktuell

    Seit ich den GT habe, verfahre ich mich andauernd!
    Meine neue Fahrphilosophie ist: "Nur ein Umweg ist ein guter Weg" :P

  • Meine:
    Nissan Primera P10, 116PS
    Nissan Primera P11, 116PS,
    Nissan Primera P11, 131PS



    gefahren:
    Nissan Micra K11, 75PS
    Nissan Micra K12
    Nissan Primera P12
    Nissan Serena, 97PS, Heckantrieb
    Nissan Almera GTI ,143 PS
    Fiat Uno
    Fiat Punto
    Suzuki Baleno
    Toyota Corolla
    Audi A4
    Mitsubishi Galant
    Mazda 121
    Bmw 3er E46, 118d
    Bmw 3er E36, 116i
    Mazda MX5 126Ps und 160PS
    Renault Clio Sport 169PS
    VW Bora
    VW Bora Variant
    Renault Megane Cabrio
    Opel Zafira
    Citren Jumper
    Peugeot Partner
    Renault Master Pritsche
    Renault Trafic
    Opel Corsa Combo
    Opel Corsa B
    Opel Corsa C
    und vielleicht noch ein paar andere mehr



    Probefahrt:
    Toyota GT86 ;)

  • Meine:
    Fiat Panda 1985
    Fiat Uno 1985
    Fiat Uno turbo 1986
    BMW 320i 1987
    BMW 325i 1989 (Totalschaden 1990)
    Golf TDI 1990
    BMW 325i Coupe 1993
    Porsche Boxster 2.5


    Porsche Boxster 2.7


    Porsche Boxster S
    Mercedes CLK 320 CDI Coupe
    GT86


    Wenn ich alle liste die ich gefahren bin mus sich spammen :P

  • Ok, dann teile ich es wie die anderen auch auf :D


    Eigene:
    Ford Fiesta MK4 JAS 2005 - 2008
    Opel Corsa D OPC 2008 - 2012
    Audi A3 8L 2010 - noch im Besitz (Alltagswagen)
    Toyota GT86 2013 -


    Gefahren:
    Audi A3 8P
    Audi S4 B6
    BMW E46 316ti
    BMW E46 318i
    Ferarri Testarossa 512 TR
    Ford Focus ST MK2
    Mazda MX5
    Mercdes C-Klasse
    Mercdes Sprinter
    Mercedes A-Klasse
    Mercedes SLK
    Nissan Qashqai
    Opel Corsa A
    Opel Corsa B
    Opel Corsa C
    Porsche Cayman S
    Smart Fortwo
    VW Eos


    Mehr fallen mir jetzt auf die schnelle nicht mehr ein. Aber die Fahrt im Testarossa war definitiv ein Highlight :thumbsup: Vor allen Dingen weil es ein Sondermodell mit Sportauspuff war. Der kreischende 12 Zylinder Sound war schon geil 8o
    Da ich ja noch sehr sehr jung bin kommen da wohl noch einige dazu :thumbsup: Und wenn alles läuft wie geplant, kommt 2013 noch ein Highlight dazu 8o Porsche Carrera GT :love:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Ich habe in Eigenbesitz einen Honda Civic Coupé EJ2, mit allen wichtigen Umbauten die man so braucht :D : Optik fast Original aber stärkeren Motor, Achsen, Bremsen, Innenraum usw....
    Da ich was wollte das zumindest halbwegs mit diesem Gefährt mithalten kann kam ich zum BRZ ;)


    Ansonsten bin ich schon eine Reihe Fahrzeuge gefahren, die mich mehr oder weniger enttäuscht haben, darunter BMW 1er und 3er, Toyota Avensis, VW Golf und Passat, Ford Transit :D und und und... Wobei der Transit als Rallyebus cool war ^^

  • Oh Gott, so lange Listen wie ihr teilweise habt werde ich mein Leben lang nicht erreichen(wollen)


    1.Golf 4 TDI ->Der meiner Eltern, aber ich bin ihn mehr gefahren als die ;)
    2.Opel Corsa B -> Mein erster eigener. Wollte mir aber erst Geld zusammensparen bis ich mir ein richtiges Auto leisten kann und nun lief mir der GT vor die Füße und sagte Papa zu mir :love:

  • Wie ist es wenn die Freundin einen Wagen hat den man auch regelmäßig fährt? ;)


    Meine:


    Toyota Corolla E10 GLi - 114PS
    Toyota Corolla E11 (Freundin)
    Toyota Corolla E12 TS 1.8 - 192PS (Hat jetzt meine Freundin statt dem E11 und ist jetzt unser Alltagswagen)
    Toyota GT86
    Quad Triton Baja 250 - 17PS, Hinterradantrieb.... Dif.-Sperre? Brauche ich nicht 8) :P