Zulassungsstatistik

  • Dann wäre ich ja mit meiner Spontan-Schätzung gar nicht so weit weg :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Insgesamt 18 verschiedene Hersteller tauchten letztes Jahr im Sportwagensegment auf. Wie schon im Jahr davor belegt Porsche Platz 1, gefolgt von Mercedes auf Platz 2. Toyota rangiert auf Platz 11, Subaru auf 16.

  • Die Hitliste der Sportwagenmodelle wird vom Klassiker Porsche 911 angeführt. Auf Platz 2 rangiert Audi mit dem TT, Platz 3 wird vom Shooting Star Ford Mustang belegt. Der GT86 schlägt sich tapfer auf Platz 18, der BRZ auf Platz 26. Insgesamt finden sich 42 Modelle als Sportwagen getypt in der Statistik. Die Gesamtzahl an neu zugelassenen Sportwagen betrug letztes Jahr 41.443 und damit nur 12 Stück weniger als 2015 mit 41.455.

  • Yay, wer weiß... zählen da nur echte Erstzulassungen oder erstmalig in D zugelassene auch? So ne Karre kriegt man ja nicht mal eben beim Händler um die Ecke, nicht mal wenn's nen Ferrari-Händler ist :D


    Leistungsgewicht 2,23 kg/PS - kann man bestimmt Spaß mit haben :thumbup:

  • Was mich seit Jahren immer wieder amüsiert:

    Zitat

    Hersteller tauchten letztes Jahr im Sportwagensegment auf
    ...
    5 Mercedes E-Klasse Coupé 3541


    :rolleyes: :D :wacko: :D


    E-Klasse = Sportwagen :ugly:
    :ugly:
    :ugly:

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • So ein Lamborghini Aventador ist ja richtig Mainstream gegenüber dem BRZ :whistling: :rolleyes:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • BRZ oder Subaru Exklusivität ist gut :-)))))))


    Es gibt Regionen in D da hat Subaru einen kleineren Marktanteils als Tesla. Da habe ich auch erstmal schmunzeln müssen. Danke Meister Lampe für Deinen unermüdlichen Einsatz. :thumbsup:

  • Gibts schon was Neues Statistix? Eine kleine "Frühjahrsoffensive"? :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Also jetzt bin ich eben vom Glauben abgefallen. Der Peugeot RCZ auf Platz 29 und damit weit hinter dem GT und auch noch hinter dem BRZ? Da kann doch was nicht stimmen. Den RCZ sieht man bei uns hier würde ich sagen schon sehr häufig. (also für so ein Fahrzeug) Ich würde behaupten das mir die Woche im Schnitt wenigstens einer über den Weg fährt. U d das ist auch nicht immer der Selbe. GTs habe ich in den letzten 2 Jahren ich glaube 6 Stück gesehen, und da zähle ich meinen und die vom Autohaus mit. Mal davon ausgegangen das ich keinen mit einem GT verwechselt habe, habe ich noch keinen einzigen BRZ in freier Wildbahn gesehen.


    Verkauft sich der RCZ erst seit kurzem so schlecht?

  • Schon 1877 wusste Wilhelm Busch in seiner Bildergeschichte "Julchen" zu berichten:


    Einszweidrei, im Sauseschritt,
    Läuft die Zeit; wir laufen mit.


    Genau 140 Jahre ist seine Feststellung nun alt, und sie trifft heute noch genau so zu wie damals.


    Ende Dezember wurde ich von einer Verwandten, die ich nur selten treffe, gefragt, ob ich den Wagen denn schon länger habe. Nach kurzem Nachrechnen wurde mir bewusst, dass es bereits über vier Jahre sind, die ich den Wagen fahre. Gefühlt sind es eher gut zwei Jahre, so dass ich feststellen musste, dass die Zeit wirklich wie im Sauseschritt vergeht. Und je älter ich werde, um so schneller scheint die Zeit zu rasen (das werden die jüngeren Forumsmitglieder irgend wann auch noch mal feststellen :) ). Wenn ich da so an meine Schulzeit zurück denke: Die Zeit bis zum Wochenende (und da vor allem die 45 Minuten Französischunterricht) wollten nicht herum gehen. Und auch die sechs bis acht Wochen zwischen den Ferien kamen mir wie eine Ewigkeit vor. Zeit, wo bist Du geblieben?


    Der eine Monat seit der Veröffentlichung der letzten Neuzulassungszahlen ist an mir besonders schnell vorbei gelaufen, so dass ich heute teils erschreckt, teils erfreut die Zahlen für den Januar 2017 verkünden darf:

    • GT86: 21 (13 privat, 8 gewerblich)
    • BRZ6: 12 (4 privat, 8 gewerblich)


    Damit beginnt der erste Monat des neuen Jahres mit insgesamt 33 Neuzulassungen.


    Und weil der Februar nur 28 Tage hat, gibt es die nächste Neuzulassungsveröffentlichung hier an dieser Stelle in noch kürzerem Abstand als sonst. Wie gesagt: Einszweidrei, im Sauseschritt, läuft die Zeit; wir laufen mit.

  • Besten Dank Statistix! Das mit dem Zeit schneller rumgehen merke ich auch schon seit ner Weile.... Dafür ein Wuuuuuuuuuah des Tages :whistling: ;)

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • "In der Kürze liegt die Würze" sagt der Volksmund. Auf den Februar bezogen ist dieser mit seien 28 Tagen der würzigste unter den zwölf Monaten, sofern man dem Spruch glauben schenkt. Für die Sportwagenneuzulassungen im Februar 2017 stimmt das leider nicht, denn mit einem Rückgang auf 2.426 Stück, was ein Minus von 27,2% gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet, trifft das Attribut "fad" die Sachlage deutlich besser. Von diesem Trend ist zumindest der GT86 ebenso betroffen, denn waren es im Februar 2016 noch 6 BRZ und 24 GT86, so sind es jetzt 6 BRZ und 13 GT86, insgesamt also 19 Stück.

    • GT86: 13 (6 privat, 7 gewerblich)
    • BRZ: 6 (3 privat, 3 gewerblich)


    Lassen wir uns überraschen, was der aktuelle Monat uns bringen wird, den der März war in Deutschland schon immer der Monat mit den höchsten Neuzulassungen. Hoffen wir für unser Auto und für unsere Community, dass im März möglichst viele Käufer ordentlich Würze in die bisher faden Zulassungszahlen reinbringen.

  • Also mich stören die geringen Zulassungszahlen nicht. Das hält die Gebrauchtwagenpreise oben, wovon alle aktuellen Eigentümer ja profitieren. Wenn man dann auch noch zum Zeebrügge-Abverkauf günstig eingekauft hat, macht Gt86-Fahren gleich noch mehr Spaß. :thumbsup:

  • 359.683 (in Worten: dreihundertneunundfünfzigtausendsechshundertdreiundachtzig) PKWs wurden im März 2017 in Deutschland neu zugelassen. Das wäre ein neuer Zulassungsrekord geworden, wäre da nicht die Abwrackpräme vor acht Jahren gewesen, als in den vier Monaten März bis Juni 2009 monatlich noch mehr Neufahrzeuge auf die deutschen Straßen gebracht worden sind. Geht man von einem durchschnittlichen Neuwagenpreis von über € 28.000 aus, so entspricht das einem Betrag von etwas über € 10.000.000.000 (in Worten: zehn Milliarden). Bei so vielen Nullen wird selbst mir als Informatiker schwindelig, und das obwohl ich viele Nullen (und Einsen) gewohnt bin. Von diesen März-Zulassungen entfallen exakt 9.000 Fahrzeuge auf die Marke Toyota und 914 auf Subaru.


    Etwas bescheidener nehmen sich die Zahlen für GT86 und BRZ aus, bewegen sich aber auf dem bekannten Niveau:

    • GT86: 25 (10 privat, 15 gewerblich)
    • BRZ: 16 (5 privat, 11 gewerblich)


    In Summe sind das 41 Neuwagen - im Wert von schätzungsweise mindestens 1,3 Millionen Euro.

  • Mal wieder danke für die Zahlen und das nette "Beiwerk" dazu. :)

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Wundert mich, dass trotz der Facelifts die Zahlen so weit unten bleiben. Aber okay, freue ich mich halt, dass ich 10% der privaten GT86-Neuzulassungen im März ausmache :thumbup:


    Danke für die Zahlen!

    ...und das Handtuch nicht vergessen!


    GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )

  • Wundert mich, dass trotz der Facelifts die Zahlen so weit unten bleiben.


    Der Toyobaru war schon vor dem FL ein japanischer, knapp untermotorisierter, hervorragend ausbalancierter fahraktiver Sportwagen. Daran hat sich mit dem FL nichts geändert.


    Warum also sollten die Zulassungszahlen signifikant ansteigen?

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Ich hätte halt erwartet, dass viele noch auf das FL warten (so wie ich) und dann eben zuschlagen. Tja, falsch gedacht :D

    ...und das Handtuch nicht vergessen!


    GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )