Zulassungsstatistik

  • Abermals vielen Dank Statistix!
    Beim GT nur gewerbliche Zulassungen... Scheint wirklich so als ob jeder Händler seinen Kunden geraten hat
    noch nicht zu bestellen sondern das bald eintreffende Facelift-Vorführmodell anzuschauen und anschließend günstig zu erwerben?!

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • das war die Händlerauslieferung des FL Modell beim GT86, die 3 BRZ sind noch Bestand. Die Auslieferung der BRZ aus Friedberg an die Händler werden wir im November sehen (da hat die Vertriebsabsprache leider nicht ganz funktioniert)

  • viele lauern jetzt
    schon auf den Nachfolger oder auf die Co-Produktion mit BMW, die ja auch mehr Leistung haben soll.


    Das spielt glaube ich eine große Rolle. Die meisten, die was sportliches suchen, legen entsprechend viel Wert auf die Leistung. Das haben die Japaner unterschätzt, fürchte ich. Und das Marketing war viel zu dezent. Ich interessiere mich schon für Autos, aber ohne ein spezielles Interesse in Subaru oder Toyota war es eher reiner Zufall, dass man auf den Toyobaru aufmerksam wurde. Selbst nachdem ich ihn kannte, habe ich keinerlei Werbung für das Fahrzeug wahrgenommen.

  • Ist doch schön, dann bleibt er ein Exot. :D

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division


  • - zu teuer (Preis + Versicherung)
    - zu wenig Leistung (vor allem auf dme Papier)

  • Zitat

    - zu teuer (Preis + Versicherung)


    Bei den Unterhaltskosten, was die Versicherung angeht, stimme ich
    dir voll zu, da hätte Toyota aber über eine subventionierte Versicherung
    das marketingtechnisch etwas fördern können. Wollte man aber vielleicht
    nicht. Der Preis war bei Modelleinführung doch eher moderat.


    MfG


    Lars

  • Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Wir befinden uns mitten in der Adventszeit, was daran erkennbar ist, dass bereits zwei Kerzen auf dem Adventskranz brennen. Und jeder von uns ist glückselig, wenn alle vier Kerzen brennen - zumindest wenn es sich um die vier Zündkerzen im Inneren unseres Boxermotors handelt.
    Auch woanders scheint vielen ein Licht aufgegangen zu sein, denn das KBA weist für den November insgesamt 68 Neuzulassungen aus. Mehr waren es zuletzt im März 2014, also vor mehr als zweieinhalb Jahren.

    • GT86: 65 (2 privat, 63 gewerblich)
    • BRZ: 3 (1 privat, 2 gewerblich)


    Der extrem hohe gewerbliche Anteil lässt darauf schließen, dass es sich vorwiegend um Händlerzulassungen oder Tageszulassungen handeln dürfte.

  • Vielen Dank Statistix!
    Ist ja der Wahnsinn, soviele neue GT! Da scheint wirklich ein Schiff mit den neuen FL-Modellen angelegt zu haben ^^

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Das ist ja Wahnsinn... 65 GTs... sprich die Händler wollen die Fahrzeuge schnell loswerden bevor das FL kommt und reduzieren den Preis durch die TZ?

    Das sind bestimm FL Modelle. Die alten Modelle steigen doch jetzt im Preis weil keiner die FL haben will :whistling: :rolleyes: :D

    Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
    nicht so jammernd wie sein Beifahrer.


    満月-86

  • Danke für die Statistik, dann sind wir ja jetzt über 5.000, verlieren wir jetzt unseren Seltenheitswert?


    NullAhnung : Die Tage habe ich ein Angebot über 17.000€ für einen drei Jahre alten mit 83.000km gesehen. Und dann hatte der auch noch Flügeltüren, also ich glaube du brauchst dir um Wertverlust keine Gedanken machen ;)

  • Über Wertverlust mache ich mir keine Gedanken, der war mir bei der Anschaffung schon bewusst.* Da mache ich mir schon mehr Gedanken über ungewollte Zweitbesitzer ;)



    *Wertverlust durch Alterung oder (Wert)verlust durch "Investition" in die Karre? :D

    Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
    nicht so jammernd wie sein Beifahrer.


    満月-86

  • Das Jahr 2016 ist vorbei, und die Neuzulassungszahlen für den Dezember stehen auch schon fest:

    • GT86: 23 (6 privat, 17 gewerblich)
    • BRZ: 1 (privat)


    24 Fahrzeuge sind hinzukommen, so dass die Bilanz für 2016 wie folgt aussieht:

    • GT86: 299 (70 privat, 229 gewerblich)
    • BRZ: 71 (46 privat, 25 gewerblich)


    Insgesamt sind das genau 370 Neuwagen in 2016. Während es beim Toyota 48 Wagen weniger waren als in 2015, ist die Zahl beim Subaru nur um 2 Stück gesunken und damit fast gleich geblieben.
    Seit 2012 sind in Deutschland 4462 GT86 und 616 BRZ zugelassen worden, insgesamt also 5078.
    Alle Details sind im ersten Post dieses Threads zu finden.

  • 370 Neuwagen in 2016


    Damit bleibt der Besitz eines Toyobaru in jedem Fall ein exclusives Vergnügen. Man kann das nun als schön oder unangenehm empfinden, ich halte das für Geschmacksache. Für Menschen, die sich mit ihren Entscheidungen gerne bei der Mehrheit wiederfinden, ist ein Toyobaru ganz sicher nichts.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Finde ich völlig ok. Ist natürlich zweischneidig, weil es so wirkt, als hätte man ein "schlechtes" Auto auf den Markt gebracht. Aber wir wissen das ja besser und haben für unser Geld etwas unerwartet exklusives bekommen. Kein Anlass zur Traurigkeit, will ich meinen ;)

  • Danke Meister Lampe für Deine tolle Statistik :-)))



    2017 wird, so denke ich für den GT86/BRZ ein sehr spannendes Jahr was die Zulassungszahlen (nicht nur bei uns) an belang, denn


    01) Toyota hat zum Ende 2016 die vertraglich vereinbarten 100.000 Fahrzeuge abgenommen und der Druck ist Vertriebsseitig draussen.


    02) In Amerika ist gerade der Switch von Scion nach Toyota vollzogen und man ist gespannt ob die umgelabelte Version als Toyota an die Erfolge des
    Scion anknüpfen kann.


    03) lt. Plan soll ende 2017 die Supra auf dem Markt erscheinen (ich denke das wird erst die Leistungsstärkere Version werden) Ich denke da werden im
    Hause Toyota einige (Sportwagen-) Markenfans zuschlagen und einen Bogen um den GT86 machen.


    04) Das Subaru Kontingent 2017 liegt noch malst unter dem 2016er Kontingent. Somit ist schon mal klar, das es in 2017 weniger BRZ geben wird.


    Ein wenig Glaskugel noch (2018).


    01) ich denke 2018 wird es das neue Supra Modell dann auch bei uns mit dem 4 Zylinder ca. 230 PS eingeführt und der GT86 wird aus dem Toyota
    Verkaufsprogramm entfallen (in einigen Märkten ist das zum Ende des Jahres 2016 schon geschehen)


    02) da in 2018 das Subaru Kontingent für D deutlich nach oben geschraubt wird (die letzten 4 Jahre war Mangelwirtschaft und es wurden steht`s etwas
    mehr Fahrzeuge verkauft als verfügbar waren) werden Subaru Händler nicht drum herum kommen auch BRZ zu verkaufen.


    Für beide Marken auf jeden Fall die Daumen hoch, das 2017 ein gutes Jahr wird (auch wenn es bei Subaru aufgrund eines nochmal reduzierten Kontingentes 2017 nicht so gut aussieht).


    Ich habe kürzlich gelesen, das der Toyota Corolla in dem Zeitraum Jan.-Nov. 2016 ganze 340 mal verkauft wurde. Damit wäre der Toyota Corolla bei uns genau so ein Exot wie ein GT 86! Da war ich schon sehr erstaunt.

  • Da war ich schon sehr erstaunt


    Wirklich? Der ausschließlich als 4-türige Limo angebotene Corolla spielt doch im selben Segment, wie ein in D ähnlich erfolgloser VW Jetta.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Vielen Dank Meister Lampe!


    Wann gibt es wieder Zahlen zum tatsächlichen Fahrzeugbestand, ich meine zum Jahresende?


    Dann wird es sehr interessant die 5.078 "Plan-Stück" mit dem Ist abzugleichen... ich tippe mal das noch 4.500 vorhanden sind.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Wann gibt es wieder Zahlen zum tatsächlichen Fahrzeugbestand, ich meine zum Jahresende?


    Dann wird es sehr interessant die 5.078 "Plan-Stück" mit dem Ist abzugleichen... ich tippe mal das noch 4.500 vorhanden sind.

    Das wird erst wieder Ende August der Fall sein. Gehen wir mal vom gleiche "Schwund" wie vor einem Jahr von ca. 13% aus, wären dass dann 4.400 die zugelassen sind.