Zulassungsstatistik

  • Ist bei meinem BRZ auch so.Läuft Versicherungstechnisch auf meine Mutter. Aber fahren tu ich ihn. Somit stimmt auch die Einordnung des Alters der Fahrzeughalter nur bedingt, da bestimmt etliche Toyobaru auf die Eltern angemeldet sind aber jüngere die Autos fahren. Somit heißt es folgerichtig, traue keiner Statistik......


    Stimmt. Ist bei mir genauso...

  • If every girl drove an 86 the world would be a better place

    GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
    Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
    >>><<<
    Instagram tedchalk

  • Auf einen BRZ kommen 7,5 GT86. 8|

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Der BRZ wird Mainstream, zu Beginn wars 1:10 :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Nein, es geht um die Verteilung GT86 / BRZ von oben und die dann in dieser oder ähnlicher Form


    Zitat

    Der BRZ wird Mainstream, zu Beginn wars 1:10


    immer wieder aufkommenden Kommentare, wie exclusiv der BRZ doch ist. Trotzdem werden die meisten BRZ in ein und derselben Farbe geordert, so dass diese Exklusivität wieder gegenüber anderen Toyobarus hinüber ist.


    Das wollte ich dezent aufzeigen, weil mir ähnlich der Frauenquote oben,


    Zitat

    wie es scheint ist der GT mehr Frauenauto wie der BRZ


    die "wer hat es erfunden", etc. die ewigen "BRZ ist besser" Meldungen mittlerweile gehörig auf den Zeiger gehen. Auch wenn sie durch die Blume gesprochen kommen.


    Hier sollten Moderatoren eingreifen und nicht, weil einer mal seine Farbe postet. Da ist oben schon viel mehr vom Thema abgewichen worden.


    (My last posting to this topic)

  • Ich weiß ja nicht wo du heraus liest, dass der BRZ besser ist.


    Es ist das gleiche Fahrzeug mit nem anderem Markenabzeichen und nicht mehr.


    Und wer hier immer noch nen Kleinkrieg zwischen BRZ und GT86 sieht, den verstehe ich partou nicht.


    Mir isses scheißegal was da für nen Markenlogo drauf ist, ich habe auch kein Problem ohne irgendeins umher zu fahren, solange der Wagen geil fährt und wenn DACIA drauf stehen würde, wäre es mir auch voll Latte.


    Sorry für die Ausdrucksweise, aber das nervt mich gerade.

  • Mir ist es auch egal was ich fahre, will aber trotzdem nicht andauern lesen, dass mein Auto zweitklassig ist. Natürlich gibt es die Sticheleien noch. Und ähnlich wie Du reagierst hast


    Zitat von Dr.Frexx

    Tja, Schätzchen :D , und wenn der GT 99,9 % nen Frauenauto wäre 8| , mir doch Rille :D ;) .


    habe ich versucht die zweite Stichelei in dezenter Weise ebenso zu wiederlegen. Bei mir aber heisst es offtopic - zudem in etwas forscher Ausdrucksweise:


    Zitat von Dr.Frexx

    In der letzten Statistik ging es nicht um Farben, und jeder kann Seine in der Signatur oder in der Avatarbeschreibung mit einpflegen, danke


    Das fand ich in Form und Aussage vollkommen unpassend und dahingehend war vorallem die Kritik in meinem Post. Weniger der "Kleinkrieg" selbst - auch wenn er nervt, da gebe ich Dir absolut Recht. Der ist aber in dem Fall nur Auslöser.

  • Dialog mit der Frau.
    "Ui laut GT Forum sind 18% aller GTs in Frauenhand"
    "Kann ich mir gut vorstellen. Das ist die hübscheste Assikarre die ich kenne."
    8[ aber positiv gemeint :D bisschen Fast and Furious ohne peinlich zu werden.


    Wieder Danke an Cpt. Statistik!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Gibts schon ein Update wie der sonnige September abgeschnitten hat Statistix?

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Vor vier Jahren, Mitte September 2012, standen die ersten GT86 bei den Toyota-Händlern. Der interessierte, potentielle Autokäufer konnte den Wagen anschauen, anfassen, einsteigen und probefahren. So auch ich. Meinen Traumwagen namens GT86, auf den ich im Sommer 2012 über einen Artikel auf heise.de aufmerksam wurde, konnte ich zum ersten Mal am Samstag, 8. September 2012 auf der Autoschau in Leonberg live erleben. Ich bin einmal um das Auto herumgelaufen, hab die Fahrertür geöffnet, mich hineingesetzt, die Hände ans Lenkrad gelegt - Boom! - und ich wusste: "Den muss ich haben!". Allerdings nicht um jeden Preis, denn nur weil ich "scharf" auf den Wagen war, dachte der Verkäufer, er könnte mir ein X für ein U vormachen. Nun gut, auch andere Händler haben nicht nur schöne 86er sondern auch seriösere Verkäufer. Und so besichtigte und bestellte ich den Wagen zwei Wochen später in Aalen bei einem familiengeführten Autohaus, zu dem ich damals wie heute Vertrauen habe. Trotz einer Anfahrt von gut 60 Kilometern bringe ich mein Traumauto regelmäßig dorthin zur Inspektion. Nächsten Mittwoch ist es wieder so weit. Die mit meinem Alter einhergehende Gelassenheit, nicht immer alles gleich und sofort haben zu müssen, haben mir so beim Autokauf immerhin knapp 4800 Euro gespart. Das langt locker für ein paar Tankfüllungen extra.
    Exakt drei Wochen nach der Bestellung Stand der Wagen beim Händler. Ich ließ es mir nicht nehmen, den Wagen persönlich anzumelden. Auf der Zulassungsstelle legte ich die Papiere und die Kennzeichen der netten älteren Dame vor, und nach ein paar Minuten kam der Aufruf zur Kasse/Ausgabe. Ich will die Papiere und die gestempelten Kennzeichen in Empfang nehmen und zahlen, da fragt die Dame von der Zulassungsstelle: "Haben Sie ein Bild dabei?"
    Ich: "Äh, von mir? Wozu?"
    Sie: "Nein, vom Auto! Da gibt es nur ganz wenige davon. Würde ich gerne mal sehen."
    Ich: "Ach so! Leider nein. Auto steht noch beim Händler."
    Sie: "Schade."
    Auch wenn zwischenzeitlich vier Jahre vergangen sind, so haben der GT86 im Allgemeinen und der BRZ im Besonderen ihren Exotenstatus immer noch beibehalten. Ob jemand im September 2016 auf irgend einer Zulassungsstelle noch nach einem Bild von seinem GT86 oder BRZ gefragt worden ist, weiß ich leider nicht. Bekannt sind mir jedoch die Neuzulassungszahlen für den vergangenen Monat, so dass ich diese wie folgt verkünden kann:

    • GT86: 7 (2 privat, 5 gewerblich)
    • BRZ: 11 (9 privat, 2 gewerblich)


    Durch diese 18 Neuzulassungen hat der BRZ die 600er-Marke überschritten, und in der Summe der beiden Fahrzeuge kommen wir langsam aber sicher der 5000er-Marke näher. Zudem wurden mehr BRZ als GT86 zugelassen, was zuletzt im August 2012 der Fall war, als Subaru den Großteil seiner "Vorführwagen" anmeldete. Alle Details befinden sich wie üblich im Post #1 auf der ersten Seite diesen Threads.

  • Schöner Bericht von dir! ^^
    Zwischen den Zeilen liest man deutlich die Begeisterung für das Auto heraus, auch noch nach 4 Jahren.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Vielen Dank Statistixs tolle Story,


    das ich das noch erleben darf :-)) Es werden mehr BRZ zugelassen als GT86 (unvorstellbar) und dann auch noch überwiegend Privatzulassungen und keine Statistischen Händlerzulassungen. Na denn mal Prost.

  • Ich bin froh das unser Auto diesen Exotenstatus hat. Damit ist es irgendwie noch mehr was besonderes hierzulande. :D Bemerkenswert ist allerdings, das es so wenige neue GT86 gibt. Subaru ist ist ja schon vom Namen her ein Exot bei uns (außer vielleicht bei den Jägern und Förstern ;-) ). Toyota dagegen ist doch schon recht verbreitet, von daher schon etwas schade, das so ein schönes Auto so selten neu gekauft wird.

    Durchschnittsverbrauch: 10,4 l /100 km. Einfach weils Spaß macht! Wozu fährt man sonst Sportwagen?


  • Der Herbst-Monat Oktober anno 2016 ist nun auch schon wieder Geschichte. Durften wir uns früher an Bräuchen wie Rübengeistern erfreuen, so werden wir seit einigen Jahren mit Halloween und Süßes oder Saures konfrontiert. Und seit diesem Jahr müssen wir uns auch noch mit Unsitten wie Horror-Clowns herumschlagen.


    Weniger horrormäßig sind die Neuzulassungszahlen für den Oktober:

    • GT86: 29 (alle gewerblich!!!)
    • BRZ: 3 (alle privat)


    Ergibt in der Summe die für Informatiker runde Zahl von 32 Neufahrzeugen. Anscheinend hat das Facelift Deutschland erreicht.

  • Zitat

    Weniger horrormäßig sind die Neuzulassungszahlen für den Oktober:


    Ich finde die Zahlen schon erschreckend. Seit drei Jahren gehen die Zulassungszahlen stetig bergab.
    Von 2013 zu 2014 nur noch knapp ein Drittel ! 2335 zu 733, das sind 31,39%. 2015 noch 420 und im
    laufenden Jahr sind es 278. Ob die 300 noch geschafft werden steht in den Sternen.
    Wenn man sich die Zahlen so ansieht hat man das Gefühl der GT/BRZ ist tot. Nur woran liegt das ?
    Schlechtes Marketing ? Zeitlich ungünstige Modelleinführung ( 09/2012, FL 10/2016 )? Vom Kultstatus
    einer Celica ist der GT noch meilenweit entfernt. Wenn jetzt die ersten Modelle auf dem Gebraucht-
    wagenmarkt für billiges Geld verramscht werden, dann eröffnet das auch einen neuen Benutzerkreis
    und der wird diesen schönen Sportwagen nicht so pflegen wie die meißten hier ( niedrige Typklasse ade ).
    Der Grundgedanke war wirklich vielversprechend, aber nach meiner Meinung kam der GT/BRZ einige Jahre
    zuspät. Es bleibt abzuwarten wie sich das FL entwickelt. Ich sehe da jedoch schwarz, viele lauern jetzt
    schon auf den Nachfolger oder auf die Co-Produktion mit BMW, die ja auch mehr Leistung haben soll.
    Warten wir mal ab, es bleibt spannend.


    MfG


    Lars