Zulassungsstatistik

  • Danke lieber Statistix,


    das ist ja Hammer, ausser dem Einführungsmonat 8/2012 ist es das erste mal, das der GT86 in der 1-Stelligkeit landet (was beim BRZ ja gewohnter Standard ist). Lustig, von den 6 BRZ kenne ich 4. Die 5 gewerblichen waren die letzten vor FL BRZ die aus der Schweiz kamen. Jetzt gibts nur noch Händlerbestand an vor FL Modellen oder bei Neubestellung das FL Modell (und Subaru D hat noch nicht mal Prospekte 8| ). Die Infos an die Subaru Händler mit den Daten zum neuen Modell ist aber raus und sollte jeder Subaru Händler (wenn er mit seiner Ablage nicht hinterherhinkt) haben.


    Schön das Toyota und Subaru in 2016 bisher kräftige Zuwächse bei den Neuzulassungen verzeichnen konnte.


    Wirklich lustig fand ich die Steigerung der Zulassungszahlen 2016 von Volkswagen. Das entspricht dem guten Durchschnitt des Deutschen Konsum verhalten und dessen Aussagen


    Aussage:


    "McDonald, neee gehen wir nicht hin, ist ja ungesund"


    Handeln


    "einen MC Rib Menü mit Pommes, Cola und noch zwei Bic Mac Bitte"


    :thumbsup:

  • Wenn irgendwo irgendjemand irgendetwas zum Thema Automobilität zu schreiben oder zu sagen hat, dann fällt momentan in gefühlt mindestens 50 Prozent der Fälle früher oder später das Stichwort "selbstfahrendes Auto". Ich beuge mich diesem Trendthema und gebe jetzt auch meinen Senf.
    Wir erwarten ja alle, dass das Automobil (griechisch autos = "selbst" und lateinisch mobilis "beweglich") sich allein auf Grund der Bedeutung des Begriffs in einem gewissen Rahmen von selbst bewegt - sonst wäre es ja eine Immobilie. Die Frage ist nur, wie weit dieses "von selbst" geht. Das momentan noch in weiter Ferne liegende Endziel, das uns schmackhaft gemacht werden soll, ist, dass wir bezüglich des Fahrens absolut passiv im Auto sitzen und uns von diesem ohne eigenes Zutun ans gewünschte Ziel bringen lassen sollen: Alles, aber auch wirklich alles, geht von selbst. Klingt zunächst nach einer riesigen Portion Langeweile, ohne einen Funken Spaß! Aber: Denkt man nun an eine Achterbahn, so kann man in dieser auch Spaß haben, und dass obwohl sie aus Sicht des Fahrgastes vollkommen autonom fährt. Passivität ist also nicht immer mit Spaßlosigkeit gleichzusetzen.
    Unter Berücksichtigung dieser Gedanken frage ich mich: "Wie sehen die Sportautos der Zukunft aus?" Driften diese im vollautonomen Sport-Modus mit uns durch die Gegend, und wir sitzen drin und haben einfach nur Spaß? Kann ich mir persönlich nur in einem Fahrzeug mit weiß-blauem Propellersymbol oder einem Stern auf der Motorhaube vorstellen, dessen Kundschaft teilweise auch Sachen wie eine weichgespülte Launch Control geil finden - nicht aber in unserem GT86/BRZ. Denn sind wir ehrlich: Nicht nur das Fahrgefühl, sondern auch das manuelle Herantasten an die Grenzen der eigenen Fähigkeiten, gepaart mit Adrenalin-Ausstößen, Nervenkitzel und feuchten Händen, sind die Dinge, die dem Ganzen einen zusätzlichen Kick geben. Hoffen wir, das die Sportwagen der Zukunft das bieten, was wir von unserem GT86 und BRZ heute schon kennen, nämlich die Möglichkeit, alles bei Bedarf auch abzuschalten - also auch den Autopiloten. Erinnert mich frappant an meinen Berufsalltag als Informatiker: "Bauen Sie die neue Funktion ein, aber machen Sie sie abschaltbar!". So sei es!
    Nicht abgeschaltet hat das KBA seinen Service bezüglich der Neuzulassungen, so dass ich für den Juli 2016 folgendes Ergebnis vermitteln darf:

    • GT86: 22 Neuzulassungen, davon 12 privat und 10 gewerblich
    • BRZ: 6 Neuzulassungen, davon 5 privat und 1 gewerblich


    Macht 28 Neuwagen. Anmerkung zum BRZ: Es sind genau wo viele wie im Vormonat sind, nur dass sich Privat- und Gewerbeanteil genau umgedreht haben.

  • DAnke für diese wunderbare Zusammenfassung.


    Und zum autonomen Fahren: Wenn die Karre in Zukunft mich autonom dahin bringt, wo das Fahren noch Spass macht, wäre das doch gar nicht so verkehrt. Und man käme dort ausgeruht an. Autonom im Stop'n'Go fahren, hätte ich auch nicht dagegen. Und auf der anderen Seite, die autonomen Fahrzeuge "ausspielen" - das könnte ein ganz neues Hobby werden :-)

  • "Bauen Sie die neue Funktion ein, aber machen Sie sie abschaltbar!". So sei es!.


    HAHAHAHAHAHA! Fehlt bloß noch: "Es muss alles ganz einfach zu bedienen sein. Dabei benötigen wir maximale Flexibilität und Komplexität"


    Zitat

    Und zum autonomen Fahren: Wenn die Karre in Zukunft mich autonom dahin bringt, wo das Fahren noch Spass macht, wäre das doch gar nicht so verkehrt. Und man käme dort ausgeruht an


    Da könnte man sich bei langen Anfahrten locker das Hotel sparen :thumbsup:


    Ansonsten halte ich eine sich selbst reinigende Wohnung um ein Vielfaches wichtiger.

  • "Es muss alles ganz einfach zu bedienen sein. Dabei benötigen wir maximale Flexibilität und Komplexität"

    Wenn Du erlaubst, leihe ich mir diese Aussage für unsere nächste Besprechung der Entwicklung mit dem Vertrieb und der Geschäftsleitung aus. Trifft es wie die Faust aufs Auge! Und dann drucke ich den Spruch auf A4 aus, rahme ihn ein und hänge ihn in mein Büro.

  • Wenn Du erlaubst, leihe ich mir diese Aussage für unsere nächste Besprechung der Entwicklung mit dem Vertrieb und der Geschäftsleitung aus. Trifft es wie die Faust aufs Auge! Und dann drucke ich den Spruch auf A4 aus, rahme ihn ein und hänge ihn in mein Büro.



    Zur weiteren Verwendung genehmigt :)


    Den habe ich mir übrigens nicht selbst ausgedacht, das wurde hier vom Kunden ernsthaft so geäußert. Aber das hast du dir wahrscheinlich schon gedacht :)

  • Besten Dank wie immer für den monatlichen Bericht, freue mich regelmäßig auf den Monatsanfang :D


    Wohltuend nehme ich zur Kenntnis das sich das GT/BRZ-Verhältnis wieder in die richtige Richtung bewegt :whistling: ^^

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Der Urlaubsmonat August hat uns dieses Jahr viel gutes Wetter gebracht. In Kombination mit vier Wochen arbeitsfrei bedeutete das für meinen GT86 auch ein paar Kilometer mehr auf dem Tacho als sonst üblich: "Ich will Spaß, ich geb' Gas", frei nach Markus.
    Gas gegeben hat nach dem Urlaub auch das KBA in Flensburg bei der Berechnung der Neuzulassungen, so dass uns pünktlich wie (fast) immer folgende Zahlen bezüglich der Neuzulassungen in Deutschland im August 2016 zur Verfügung stehen:

    • GT86: 11, davon 5 privat und 6 gewerblich
    • BRZ: 5, alle privat


    Das sind in der Summe 16 neue Toyobarus.

  • "Mein Toyota fährt 210, .."


    ...schwupps den 6. Gang hab ich nicht gesehn... ;)

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Besten Dank Statistix!
    Dann ist mein Subaru-Händler echt einer der Topverkäufer was den BRZ angeht, 2 von den neu zugelassenen 5 gehen auf sein Konto!

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Vielen Dank Statistix. :)


    Und den Markus hab ich zumindest in der Signatur stehen. Also, wer den Original Liedtext braucht -steht alles unten :D

    "Mein GT fährt mehr als 210
    Schwupp, die Polizei hat's nicht geseh'n.
    Das macht Spaß, ich geb' Gas, ich geb' Gas." - Frei nach Markus

  • Aufgrund der jüngst vom KBA veröffentlichten Bestandsdaten zum Stichtag 1. Januar 2016 habe ich für unsere beiden Autos die Daten herausgeholt und aufgearbeitet.



    Quellenhinweis: Die Zulassungszahlen stammen vom Kraftfahrtbundesamt in Flensburg.

  • Na das ist ja mal richtig interessant.


    Geil! :thumbsup:


    Gefühlt liegt die Frauenquote deutlich niedriger, aber das sind vermutlich Anmeldungen auf den Namen der Frau und fahren tut natürlich der Kerl... 8|


    Abgang von 13% ist ja auch ganz ordentlich. Wenn man jetzt noch wüsste wie viel Diebstähle und Totalschäden :D

    "Mein GT fährt mehr als 210
    Schwupp, die Polizei hat's nicht geseh'n.
    Das macht Spaß, ich geb' Gas, ich geb' Gas." - Frei nach Markus

  • Voll interessant....... wie es scheint ist der GT mehr Frauenauto wie der BRZ :D :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Ist bei meinem BRZ auch so.Läuft Versicherungstechnisch auf meine Mutter. Aber fahren tu ich ihn. Somit stimmt auch die Einordnung des Alters der Fahrzeughalter nur bedingt, da bestimmt etliche Toyobaru auf die Eltern angemeldet sind aber jüngere die Autos fahren. Somit heißt es folgerichtig, traue keiner Statistik......