Zulassungsstatistik

  • Wow!! Bin auch überrascht von den insgesamt tiefen Verkaufszahlen, nur etwa 4000+ T/S insgesamt in ganz Deutschland!?!? Auch bei mir in Zürich sieht man ihn sehr selten. Ausser meinem sehe ich ab und zu einen weissen (BRZ) und einen anderen silbernen (glaub auch BRZ). Mir gefällt die Exklusivität an sich ja gut. Aber es wäre schon besser, er würde sich etwas mehr verkaufen. So hat Toyota kaum Interesse, Modellpflege zu betreiben oder mal einen neuen rauszubringen (z.B. Cabrio oder stärkerer Motor).


    Ich denke, bei dem Preis werden viele sagen, komm ich leg noch was drauf und kauf mir was "Premium" Audi TT oder BMW oder so'n hässlichen A-Mercedes...

  • genau so ist es.
    Legst du 3000€ drauf bekommst du nen 370Z mit 328PS.


    Und da die Deutschen halt generell lieber schnell geradeaus fahren, entscheidet sich der Japan-geneigte eben eher für so ein Auto.
    Den BMW 2er mit 184PS gibt's für unter 30000€ und das ist halt ein "gutes deutsches" Auto, fast genauso sportlich und mit mehr Alltagstauglichkeit.
    Der MX5 kostet mit 160PS auch 3000€ weniger.


    Dazu kommt noch die irrsinnig hohe Versicherung für den GT86.
    Ich würde auch keinen mehr kaufen, bei der aktuellen Situation...


    Gut, jetzt ist der GT86/BRZ schon extrem gut ausgestattet, aber auf Keyless Entry könnte ich z.B. verzichten, wenn ich dafür entsprechend sparen könnte.

  • Gutes Handling kann man Marketing-technisch leider nicht so griffig zusammenfassen wie Leistung oder 0-100 Zeiten.


    Höre auch immer wieder "nur 200 PS? Kauf doch was anständiges..." und dann schwingen sie sich in ihre 2.0TDI und nageln die Autobahn Auffahrt hoch ;-)


    Bisher bereue ich den Kauf kein Stück. Das einzige was mich stört ist die krasse Entwicklung der Versicherungseinstufung :-/

  • Ich bereue nichts, mein Kumpel fährt nen 330d und wenn ich die Abfahrt runter bügel, dann schaut er immer neidisch ^_^

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Ich bereue nichts, mein Kumpel fährt nen 330d und wenn ich die Abfahrt runter bügel, dann schaut er immer neidisch ^_^


    Wenn der zuschauen kann, ist der schon da, oder? ;)

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Im vergangenen Jahr wurden 49 verschiedene Sportwagenmodelle erstzugelassen, die von 23 verschiedenen Herstellern stammen. Darunter sind auch einige Exoten wie zum Beispiel der Opel Speedster, der bekanntlich seit Juli 2005 nicht mehr hergestellt wird: Wieder einmal hat jemand nach längerer Zeit kapiert, dass Sportautos zum Fahren und nicht zum Anschauen gebaut werden.


    Hier die Hitparade der Hersteller. Auf Platz 10 Toyota und auf Platz 15 Subaru. Einige davon werden nächstes Jahr voraussichtlich nicht mehr dabei sein, wie Opel, Wiesmann, Alfa Romeo, Tesla, Lexus und Honda, es sei denn, es rettet jemand einen weiteren Exoten aus irgend einem Privatmuseum.



    Und hier die Modellhitliste. GT86 auf Platz 12 und BRZ auf Platz 25.



    Quellenhinweis: Die obigen beiden Tabellen habe ich auf Basis der Zulassungszahlen des KBA in Flensburg erstellt.

  • Danke für Deine Auskünfte Statistix, was nun kommt ist nicht gegen dich gerichtet - also Kopf einziehen.


    Nach dieser Tabelle müssten die in D zugelassenen Alfa 4C jedoch nicht zu der Kategorie "Sportwagen" zählen. Und wer ein E-Klasse Coupé bedenkenlos auf Platz 1 der Sportwagenzulassungen setzt hat sowiso nicht verstanden, aus welchem Holz echte Sportwagen zu schnitzen sind.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Nach dieser Tabelle müssten die in D zugelassenen Alfa 4C jedoch nicht zu der Kategorie "Sportwagen" zählen.


    Interessanter Aspekt - und ich hab zumindest einen 4C letztes Jahr gesehen!

  • Nach dieser Tabelle müssten die in D zugelassenen Alfa 4C jedoch nicht zu der Kategorie "Sportwagen" zählen. Und wer ein E-Klasse Coupé bedenkenlos auf Platz 1 der Sportwagenzulassungen setzt hat sowiso nicht verstanden, aus welchem Holz echte Sportwagen zu schnitzen sind.


    Ja, hab mich auch schon gewundert, wo der 4C abbleibt ?( . Sofern schon einer in D zugelassen wurde, müsste er als "Sonstiger - Allgemein" laufen - und davon gab es 2014 immerhin 11269! Vielleicht hat das Ding gar keine Typzulassung, so dass der 4C jedes mal als Einzelabnahme laufen würden.


    Und zum Thema E-Klasse-Coupé: Hüstel ... Aber die Diskussion hatten wir schon mal vor einem Jahr hier - mit eindeutigem Ergebnis :D

  • Versteh ich nicht, warum taucht der Alfa 4C da nicht auf??
    Das der BRZ zwischen Ferrari und Lambo hängt mit der Platzierung ist standesgemäß :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Ich bin ja sehr zwiegespalten in Sachen Zulassungsstatistik.


    Einerseits freue ich mich, dass ich ein Auto habe, das von vielen aufgrund seiner Seltenheit nicht einmal identifiziert werden kann, wenn sie es auf der Straße sehen.


    Andererseits ist es natürlich schade, dass Toyotas/Subarus relativ kühner Plan (weil völlig entgegen dem Zeitgeist), ein preislich erschwingliches und nicht weichgespültes Auto anzubieten, zumindest in Deutschland so wenig Würdigung in Form von Verkaufszahlen bekommt. Das sorgt nicht gerade dafür, dass auch andere Hersteller sich für dieses Konzept begeistern können und generell fänd ich etwas mehr Auswahl in diesem Segment sehr begrüßenswert.


    Ich hoffe nur, dass der weltweite Absatz des GT86/BRZ für Toyota/Subaru in Ordnung geht, ansonsten sehe ich schwarz für einen Nachfolger in ein paar Jahren.

  • Ich hoffe nur, dass der weltweite Absatz des GT86/BRZ für Toyota/Subaru in Ordnung geht, ansonsten sehe ich schwarz für einen Nachfolger in ein paar Jahren.


    Dann lass ich mir einen Blechhut auf einen MX5 dengeln.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Unser Auto wird nicht gekauft weil niemand mehr in Deutschland bezug zu Toyota hat.


    Die Marke hat außer dem 86 und dem Aygo nichts frisches, nur alte Kisten die schon längst ein Facelift brauchen.


    Und Subaru hat Stellenwert von KIA in den 90ern.


    Wäre auf dem GT ein VW oder SEAT Emblem wären es locker 5000 Stück pro Jahr.



    Meine Meinung, bitte nicht hauen

  • Neues Jahr, neues Spiel, neues Glück! Ganz nach diesem Motto scheinen die Toyobarufans am Jahresanfang gekauft zu haben, denn 17+4 ist die Antwort auf die Frage, wie viele Neuwagen es im Januar auf unsere Straßen geschafft haben:


    • GT86: 12 privat + 5 gewerblich = 17
    • BRZ: 2 privat + 2 gewerblich = 4


    Macht nach Adam Ries 21 Stück. Die aktualisierte Gesamtübersicht findet sich wie immer im Posting #1.

  • Bezüglich Lexus...
    Also derLF-A fällt raus, klar, aber der RC-F sollte doch rein kommen. Ist ja ein Sportcoupe und in der D Version mit richtig Qualm (460PS) Laut http://www.lexus.com/models/RCF.


    Es sei denn er läuft als reines Coupe so wie der IS-F und der M3.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Statistix, gibt es Neuigkeiten aus Flensburg? Das Volk wartet auf die Zahlen :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Ahoi,


    hier die monatlichen Wasserstandsmeldungen aus Flensburg:



    • GT86: 5 Private plus 9 Gewerbliche - Pegelstand 14 - gefallen 3
    • BRZ: 4 Private plus 6 Gewerbliche - Pegelstand 10 - gestiegen 6


    Mit 24 Neuzulassungen im Februar zeigt die Tendenz in der Summe nach oben, was nicht verwundert, da der Februar schon immer besser als der Januar war. Zu verdanken ist der Anstieg allein den BRZ-Käufern, während der GT86 deutlich schwächelt. Verglichen mit den beiden Vorjahren, wo es 78 (in 2014) und 232 (in 2013) Autos im Februar waren, sind die Zahlen natürlich mau.


    Seit 2012 haben es 4333 Toyobarus auf deutsche Straßen geschafft, davon 486 (!!!) BRZ. Aus dieser Zahl kann man also ableiten, das BRZ-Fahrer vermutlich die INTEL®ligenteren Fahrer sind. Zudem stützt das die Theorie vom typischen Informatikerauto :) .

  • Steinzeit ist für mich deutlich älter als ein 486er :D Das war immerhin mein erster, aber damit kann man keinen Eindruck schinden ;)


    Ich lasse morgen einen "wieder zu" :D


    PS: 486SX33 (Mhz) mit 4 MB RAM und 260 MB HDD :-)

  • Ich hab mit einem Sinclair ZX81 angefangen, technisch betrachtet finde ich den 486, obwohl der erste wirklich großflächig verkaufte und leistbare "leistungsfähige" PC war, trotzdem Steinzeit, meiner hatte 256 kByte RAM, 40 MB Festplatte ..... da hat die GT86 Uhr fast mehr Technologie.... :whistling: :D

  • Ich hab mit einem Sinclair ZX81 angefangen,


    :D ich auch
    Mann, war das Ding schlecht. Und doch hatte ich mich irre gefreut als ich ihn endlich hatte. ^^

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .