Elektrisch Anklappbare Außenspiegel von Schalter auf Automatik umbauen?!?

  • Moin Jungs,
    Cooler Thread.
    Hab mir das ganze mal ein wenig durchgelesen.
    Das Modul, kommt für mich nicht in Frage, da ich den Gt aktuell mit ner Alarmanlage ausgestattet habe damit kann man das Fahrzeug mit jedemenge Zusatzmodule und Komfort ausstatten. Über einen "Masse wenn scharf" Ausgang der Alarmanlage. So zb. auch die Einklappfunktion der Außenspiegel. Einfach verschließen und die Spiegel klappen ein, aufschließen und die Spiegel klappen aus. Die Funktion kann man dann auch über den OEM Knopf ein und ausstellen.
    Dem Modul bei dem man 2x die Schließfunktion betätigen muss, stehe ich ein wenig skeptisch gegenüber, denn was ist wenn ich den schlüssel garnicht benutzen will und über den Griff wische um zu verriegleln?
    Was mich aber interessiert, ob die Originalfunktion des Spiegels Massegesteuert ist Oder nicht.
    Dann könnte ich mir Messungen sparen und somit auch Zeit.
    Danke im Voraus

  • Ich muss diesen alten Thread mal ausgraben. :whistling:


    Welche Erfahrungen habt Ihr mittlerweile mit den Modulen gemacht? Funktionieren sie noch und auch so, wie ihr euch das so vorgestellt habt? Funktionieren die nur, wenn ihr mit dem Schlüssel abschließt oder auch mit dem "Fingerwisch"?


    Mein Händler wird mir ein Modul der Firma Altendorf (http://www.a-a.de) verbauen. Von der Firma ist auch der Kompforblinker, den ich nachträglich in meinen W3 eingebaut habe. Hat 5 Minuten gedauert und läuft seit 3 Jahren ohne Probleme.


    Gruß, Jörg

  • Moin, ich habe bisher keine Probleme wirklichen Probleme feststellen können.
    Die Spiegel werden über die ZV angesteuert, wodurch sie bei jedem Abschließen, das Anklappsignal bekommen und dann auch immer anklappen, bis wieder die Zündung aktiviert wird.


    Das einzige Problem, welches ich habe, ist: Da sich das Auto beim Waschen immer zuschließt, klappen die Spiegel auch an und dann muss ich die immer aufklappen :wacko: