Mapping + AGA = + 30 PS ?

  • ok, danke


    heißt das dann wenn ecu tec zum Einsatz kommt, das es eine spezielle einzelabstimmung ist die das absult beste aus den fahrzeugzustand raushohlt ?


    und das das normale chiptuning ohne ecutec dann nur eine standardisierte map aufspielt ohne die jeweiligen umbauten zu berücksichtigen ?


    10PS nur durch den kat im krümmer sind schon mal ne nummer :thumbup:


    und damit stinkt der wagen nicht nach faulen eiern richtig ?

  • Ob oder wie der komplett ohne Kats. riecht weiß ich nicht genau. Ich werde es sehen :thumbsup:


    Ich denke, das wird nicht so krass. Ein Freund von mir fährt seinen GTR auch komplett catless mit E85 und der riecht wirklich kaum. Und ich habe da eine empfindliche Nase. :D


  • Weil du ohne Kat einfach schlicht und ergreifend Steuern hinterziehst und da hört für Vater Staat dann der Spaß auf. Ganz einfach. Bei einem catted Aftermarket Krümmer kann man wenigstens noch argumentieren, dass die Abgaswerte eingehalten werden, auch wenn strenggenommen die Betriebserlaubnis des Fahrzeug erloschen ist.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Ok, denso, habs gelernt: 5 Prozent Mehrleistung in Aussicht sind es Wert sämtliche Vernunft über Bord zu werfen :(



    ...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
    "...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

  • Welchen Weg wer auch immer einschlagen möchte.
    Um von einen Decat zu profitieren sollte es so aussehen:


    Abbey Motorsports bieten das an wenn du denen einen OEM-Header schickst.
    Mein Kollege aus dem UK-/US-Forum hat das zusammen mit einem Sprintex-Intercooled-Kompressor verbaut und ist sehr zufrieden.
    Ob nun die Map angepasst, ein Spacer mit Minikat oder die Sonde hinter dem 2ten Kat an der Frontpipe reponiert wird ist relativ egal.
    Ich würde letzteres machen.
    Einfach nur den Kat rausschreddern macht den Sog kaputt weil es zu Verwirbelungen kommt.
    Ein sauberer und schneller Abtransport der Abgase ist doch gerade das was ohne Aufladung Leistung generiert.

  • Das sieht ja mal lecker aus...


    Obwohl ich Hectorpascal nur ungern recht gebe
    macht es nicht Sinn für einen illegalen hochglänzenden
    und auffälligen Krümmer viel Geld auszugeben.


    Außer es wird eh auf Kompressor oder Turbo umgebaut...


    Auch die Vokabel 'Sog' ist richtig,
    Gegendruck streichen wir aus aus dem Vokabular :-)

  • ok seh ich alles ein mit dem steuerhinterziehen usw.


    ABER ! wen interessiert das schon ?


    man wird sicher eher drauf angesprochen mit einem rennkat der zwar technisch gut die abgase filtert aber nicht erlaubt ist.


    dann doch lieber unbehelligt den serienkat entfernen, der 2te serienkat bleibt ja erhalten und damit denk ich mal ähnlich von den werten wie mit einem sportkat.


    komplett ohne kat zu fahren kommt für mich absulut nicht in frage.

  • ok seh ich alles ein mit dem steuerhinterziehen usw.


    ABER ! wen interessiert das schon ?


    In erster Linie erstmal das Finanzamt, dass dann Strafanzeige erstattet.


    Dannach kommt die gesamte Tuning-Gemeinde, die die Schnautze voll hat, dass ihr Ruf durch so ein Baumarkttuning kaputt gemacht wird.


    Und dannach kommt die FT86 Community, die sich dann Vorurteilen aussetzen muss, dass die Besitzer solcher Karren illegale Modifikationen machen. Stichwort: Bastelbude.


    Zitat

    dann doch lieber unbehelligt den serienkat entfernen, der 2te serienkat bleibt ja erhalten und damit denk ich mal ähnlich von den werten wie mit einem sportkat.


    Wie kommst du auf die Idee, dass ein Metallkat schlechter wirkt als die Keramikkatalysatoren die serienmäßig verbaut werden? Im Gegenteil, die funktionieren gar meist besser.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • flasher du hast mich wohl falsch verstanden.


    erstens: ich glaube nicht das ein metallklat schlechter ist als ein Serienkat, hab ich nie gesagt.


    nur so wie es scheint gibt es zur zeit keinen eintragbaren metallkat für den gt, darum ist der in meinen augen nicht ideal ( illegal/nicht eingetragen)


    zweitens: hab noch nie gehört das das Finanzamt Autos kontrolliert ^^


    ob das nun bastelbudentuning ist ist Ansichtssache, der eine kauft nur fertiglösungen für teuer Geld, der andere baut gern selbst am Auto rum, was nicht automatisch schlechter sein muss.


    drittens: hab mich garnicht dazu geäußert zu welcher Fraktion ich gehöre :whistling:

  • Das ganze hat auch was mit der Umwelt zu tun. Hier mal etwas Lektüre für euch: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeugkatalysator


    Ich stimme Flasher zu. Schlimm genug dass ich ne "unnötige Prollkarre" fahre, muss ja nicht noch den Ruf einer illegalen Abgasschleuder bekommen :D



    Es gibt so viele schöne und saubere Arten an mehr PS zu kommen... es ist meines Erachtens gar nicht nötig, in den illegalen Bereich zu gehen.


  • Die Metall-Kats von HJS haben meines Wissens nach ein E-Prüfzeichen. Sind aber dementsprechend auch teuer.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Gibt wohl einige die sie verbaut und auch eingetragen haben.


    Mir ist zumindest hier im Forum keiner bekannt.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Peer verbaut einen HJS Kat in der Frontpipe im Rahmen des Kompressorumbaus und MPS einen Hauptkat welcher auch eingetragen wird. Eine komplette Abgasanlage ab Block mit tüvigen Kats ist mir aber auch nicht bekannt

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Zitat

    Trotz E-Zeichen bekommen wir die aber nicht eingetragen. Die Metallkats von HJS meine ich.


    E-Prüfzeichen ist eintragungsfrei. Da muss man nix eintragen oder sonst wie...


    Und soweit mir bekannt hat unser Luxemburger einen HJS Kat drin, den er ohne Probleme mit beim Deutschen TÜV hatte.

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • ... sofern ALLE anderen Bauteile der Baugruppe Serie sind. Sobald da ein anderer ESD oder ähnliches drunter ist bringt doch das e-Prüfzeichen nichts mehr oder täusche mich da gerade ...

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights


  • Wir haben eine Variante mit 4.3 kg produzieren lassen, die voll alltagstauglich ist und fast dieselben Fahrleistungen bringt wie die leichte mit 3.7 kg.
    Ich habe noch keine Zeit gehabt, die Website zu aktualisieren. Das wird aber bald nachgeholt. Beide sind immer am Lager.
    Selbsteinbau? Ein guter Autoschrauber mit gutem Werkzeug kann das natürlich auch. Dauert aber garantiert deutlich länger als bei uns, denn man muss die Handgriffe kennen und auch die kleinen Gemeinheiten, die garantiert vorkommen.
    Es wird auch weitere Entwicklungen geben.
    Aktuell arbeiten wir an einer kompletten Auspuffanlage incl. Fächerkrümmer und Euro5-Metallkat, die mit TÜV-Abnahme sein soll. Und auch noch zu einem akzeptablen Preis. Aber da ist noch nix Spruchreif.


    Siehe Aussage Chireb im Schwungscheiben Thread:


    Budde Automobile arbeitet an so einer Komplettanlage mit Sportkat, die TÜv fähig ist; habe auch gestern mit ihm gesprochen; wird aber gegen Ende des Jahres werden. Sofern Mehrleistung im Verhältnis zum Preis stehen, dürfte dies eine Alternative sein.