5. Inspektion 75.000km

  • Hi,


    hab heute die 75.000er bei 81.000km machen lassen. 250,- Mücken wollten die haben. Filterwechsel und Scheibenwasserauffüllen hab' ich abgelehnt; das kann ich auch selber.
    Die wollten mir noch den Fensterheberschalter auf Garantie tauschen, weil vom Schalter links die Scheibe rechts nicht zu bedienen war. Das lag aber noch an einer vereister Scheibe vor einiger Zeit im Winter (der Blinkerschalter rechts hat ja auch wild geblinkt, da gugg ich nur so selten hin!). Konnte mich halt mit meinem alten Schädel nicht mehr an die Rekalibrierungsprozedur erinnern. Das hab ich heute nachgeholt. Jetzt wieder alles tutitati!


    Vor dem TüV soll ich mal nach den Bremsen schauen, haben sie noch auf den Bericht geschrieben. Nur wo? Hinten, vorne, rechts oder links?
    Und der Ölstand war auf Minimum. Hm ... sollte man wohl mal doch ab und zu mal kontrollieren tun! :whistling:


    Nun stellt sich die Frage, wo ich jetzt die Tarox-Scheibchen und die Ferodo-Beläge am besten herbekomme? Hat da jemand ne gute Quelle?
    Und was mach ich hinten drauf? Steig aus dem Bremsenfred nicht so durch! Ist zu lang für mich!


    Gruß
    Willi

    Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
    --- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
    "Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
    Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

  • Mit der Laufleistung biste wohl recht weit vorn dabei. Bei mir steht bald "erst" die 60er Inspektion an.
    Zu den Bremsen: Ralf Schmitz (http://www.at-rs.de) kann ich (und viele andere) auch empfehlen. Habe die gleiche Kombination dort auch bestellt. Ob ich die weiterempfehlen würde, ist ne andere Frage (die du ja nicht stellst;) )...

  • PD86 ,

    Ob ich die weiterempfehlen würde, ist ne andere Frage (die du ja nicht stellst;) )...

    Aber JETZT stell ich die Frage! ;-)


    Warum möchte ich die Bremsen verbessern? Vor dem GT 86 hatte ich einen Mazda RX-8. Der hatte richtig gute Bremsen. Muss doch sagen: 2 Nummern besser als die Dinger, die im GT 86 drin sind. Gut, das ABS im GT 86 hab' ich immer noch nicht 8| getestet. Aber das Ansprechverhalten vor allem bei Nässe war bei RX-8 doch sehr viel besser. Diese 1-2 Gedenksekunden, bis das Wasser von den Scheiben runter ist, hatte der RX-8 gar nicht. Auch der Pedaldruck im GT 86 erinnert mich eher an die Ford-Capri Bremse mit seinen 10cm Scheibchen. So hatte ich doch gehofft, dass das mit Tarox in Kombination mit Ferodo besser wird. Warum schreibst Du nun: "Ob ich die weiterempfehlen würde, ist ne andere Frage" ?( ??? Das macht mich stutzig? Was würdest Du mir denn empfehlen?


    Gruß
    Willi

    Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
    --- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
    "Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
    Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

  • Moin Willi,


    du fährst mit deinem Hobel also keine Trackdays? Dann ist die Kombi schon sehr ok. Bzgl. Pedaldruck würd ich auch noch Stahlflex empfehlen. Bei mir war es nur so, dass die Beläge nach 1,5 Trackdays schon runter waren, bei (behaupte ich) ziemlich sachgemäßer Behandlung (Einfahren nach Vorschrift und Betätigung selber). Die DS2500 halten angeblich länger als die Performance, mehr dazu im großen Thread.

  • So... 75000 Km.


    :thumbsup:


    Preislich lag die Inspektion bei 168 € und ein paar Cent


    Öl wurde von mir mitgebracht, habe ich mit dem Händler mal so abgesprochen.
    Immerhin fahre ich je Strecke 110Km um meinen GT abzugeben.


    Einen Avensis Kombi mit 5000 gelaufenen Kilometern gab es kostenlos als Ersatzwagen. :D


    Öl ist das Motul 8100 X-Clean FE 5w30 / 5ltr. für 37,50€


    Rundum zufrieden!

  • Diese Woche Inspektion:


    •Service 75.000km: 96,60
    •Öl 5W30 -> 5,4l: 94,39 (17,48 pro Liter)
    •Ölfilter: 9,07
    •Dichtring: 0,45
    •Scheibenklar Frostschutz: 0,11


    200,62 EUR ohne Mehrwertsteuer
    238,73 EUR brutto

  • 75000 km


    ÖL
    Dichtung
    Wischerblätter
    Scheibenklar
    Arbetszeit
    Flüssigkeiten


    251 € brutto

    Mein Blauer


    old enough to know better... young enough to do it anyway


    [size=8]Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

  • So, gestern bei 60.700km die Inspektion Numero fünnef absolviert. ÖLwechsel und Pollenfilter. Turnusmäßig wurde auch das Fluid im Automatikgetriebe (ATF) getauscht: vier Liter.


    Arbeitszeit 1 Std. plus 0,3 Std. für ATF.
    Macht mit Material (nix mitgebracht) und Märchensteuer zusammen knapp 340,-€

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Mit 63.000km gabs die 5. Inspektion.
    Insgesamt 430€ inkl. TÜV und Leihwagen (samt Versicherung für keine SB).

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."